Autor Thema: 2,5 kilo abgenommen und verweigert alles  (Gelesen 5254 mal)

sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« am: 07. Dezember 2011, 15:38:57 »
hallo ihr lieben,

djuli ist seit 11 tagen nichts und seit 7 tagen verweigert sie auch das trinken.
wir waren letzte woche für 2 tage und 2 nächte im kkh, dort wurde sie an den tropf gelegt.
die letzte komplette woche hatte sie zwischen 41 und 42°C fieber.heute ist der 3.fieberfreie tag. die letzten 2 tage konnte ich sie noch mit spielchen zum trinken überreden ( so ca. 30ml. am tag  :-[) aber heute klappt nicht mal das.
sie trinkt gar nichts.weder tee,saft,wasser noch milch,kakao usw. bin mit meinem latein am ende. ich seh uns schon wieder im kkh am tropf.noch dazu hat sie durchfall.
habt ihr ne idee, wie ich sie zum trinken bekomme?

lg :-[
Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #1 am: 07. Dezember 2011, 15:44:00 »
Ganz ehrlich wäre ich schon längst wieder beim Arzt gewesen. Und wenn das KKH heißt, dann heißt das KKH. Ich denke sie wird essen und trinken, wenn es ihr besser geht  :-\.

Gute Besserung euch  :-*
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40149
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2011, 15:47:32 »
Ich würde auch schnellstmöglich mit dem Kind zum Krankenhaus - ist ja Mittwoch Nachmittag, da hat der Kinderarzt zu, wobei er euch garantiert eh weiter überweisen würde.



sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2011, 15:48:26 »
ja, ich war beim arzt und der meinte, dass ihre blutwerte ect. super sind und sie ja fit ist.
bin total fertig. werde morgen früh gleich einen anderen arzt aufsuchen und dann wahrscheinlich ins kkh fahren.
sie hat jetzt noch 9,5 kilo bei 88 cm  :-[
Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


Vee

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7146
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #4 am: 07. Dezember 2011, 15:49:03 »
Oh mein Gott!  :'( Sie muss schnell an den Tropf!
Da kriege selbst ICH Panik und sage "Los, keine Zeit verlieren!"


Sky  31. SSW - hebt meine Welt aus den Angeln
Sienna  28. SSW - am 1. Frühlingstag 2011 fort geflogen - alles Gute, mein Mädchen!

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9038
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #5 am: 07. Dezember 2011, 15:49:24 »
Bei einem so kleinem Kind gibt es nur eins: Und zwar ins KH und das auch sofort. Auch wenn man es vermeiden möchte, doch die Gefahr ist bei Kindern einfach viel zu groß das sie zu wenig Flüssigkeit und Nahrung erhalten.

Gute Besserung
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Antje

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1776
  • Luca 21.10.2008 Laura 08.01.2011
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #6 am: 07. Dezember 2011, 15:50:28 »
Ab ins Krankenhaus... Nach drei tagen ohne jegliches trinken und Durchfall wird das Lebensbedrohlich... Lässt sie wenigstens noch Urin?


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40149
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #7 am: 07. Dezember 2011, 15:50:48 »
Kleinkinder dehydrieren sehr schnell, ich würde nicht bis morgen früh warten. 30ml am Tag ist definitiv zu wenig, vorallem da sie auch nichts isst und somit über diesen Weg ebenfalls keine Flüßigkeit zu sich nimmt.



AndreaSch

  • Gast
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #8 am: 07. Dezember 2011, 16:01:04 »
Das ist wirklich sehr bedenklich. Da solltest du schleunigst zum Arzt gehen!

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #9 am: 07. Dezember 2011, 16:15:22 »
Kleinkinder dehydrieren sehr schnell, ich würde nicht bis morgen früh warten. 30ml am Tag ist definitiv zu wenig, vorallem da sie auch nichts isst und somit über diesen Weg ebenfalls keine Flüßigkeit zu sich nimmt.

 s-yes Das geht von jetzt auf gleich, auch wenn sie erst noch fit scheinen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4236
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #10 am: 07. Dezember 2011, 16:27:15 »
Ich gehöre ja zu der Kategorie "abwarten bevor man zum Arzt oder gar ins KKH fährt" aber in Eurem Fall würde ich Eure Kleine schleunigst ins Auto verfrachten und zum KKH fahren.

Eure Kleine braucht DRINGEND Flüssigkeit!
Die Gefahr der Austrocknung - und das geht bei den kleinen Mäusen so schnell - ist einfach zu groß.

Da würde ich keine Zeit mehr verlieren.

Alles Gute für Euch und vor allen Dingen gute Besserung an Eure Maus !  :-*





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13656
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #11 am: 07. Dezember 2011, 16:40:01 »
Wenn der Körper zu wenig flüssigkeit hat wird einem übel.
Was passiert dann? Man will nichts zu sich nehmen....

Es spiralisiert sich!

Ich bin auch fraktion lieber nicht zum arzt, aber was du gerade machst ist grob fahrlässig.
Unbedacht kann ich es nichtmehr nennen nachdem was hier schon steht.

Du gefährdest gerade das Leben Deines Kindes und ich bin mir sicher, dass das nicht in deiner Absicht liegt.

Also SOFORT ins Krankenhaus!




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #12 am: 07. Dezember 2011, 16:50:45 »
Ich würde auch sofort zum Arzt bzw wenn der euch heim schickt direkt ins Krankenhaus. Dort kann man ja auch ohne ärztliche Überweisung hin.
Wir wurden auch wieder heim geschickt und 3 Stunden später konnte Liam (damals 2,3) nicht mehr sitzen und seinen Kopf nicht mehr halte  :-\

Ganz schnell ins Krankenhaus!

Gute Besserung  :-*

Vee

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7146
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #13 am: 07. Dezember 2011, 16:55:28 »
Keine Antwort mehr... ich denke, sie ist losgefahren.
In solchen Fällen kann vom Kkh doch so toll geholfen werden!

@sunny+djuli:
Gute Besserung deiner Tochter!


Sky  31. SSW - hebt meine Welt aus den Angeln
Sienna  28. SSW - am 1. Frühlingstag 2011 fort geflogen - alles Gute, mein Mädchen!

sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #14 am: 07. Dezember 2011, 17:34:52 »
danke für eure antworten mädels  :-*
sind in der notaufnahme im kkh und müssen leider warten. djuli ist trotz lärm und trubel der hier herrscht auf meinem arm am eingeschlafen.
Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #15 am: 07. Dezember 2011, 17:37:34 »
Oje, gute Besserung euch  :-[ :-*

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13656
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #16 am: 07. Dezember 2011, 17:49:08 »
Gut, dass ihr dort seit, ich wünsche Djuli eine gute und schnelle besserung!




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #17 am: 07. Dezember 2011, 17:55:10 »
Lässt sie wenigstens noch Urin?

ja das tut sie, allerdings in so minimalen mengen, dass sie nimmal ne windel bräuchte
Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40149
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #18 am: 07. Dezember 2011, 17:55:51 »
Gute Besserung der Djuli-Maus!
Und lass Dich bloß nicht abwimmeln. Lieber 1 - 2 Tage zu viel im Krankenhaus als daheim Nachts kein Auge geschlossen zu kriegen, weil man Angst hat, dass etwas in dieser Zeit passiert.



sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #19 am: 07. Dezember 2011, 17:57:51 »
vielen, lieben danke euch allen  :-*

falls wir bleiben müssen, wird das zugang-legen wieder  ein alptraum für mich  :-X
Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13656
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #20 am: 07. Dezember 2011, 17:59:18 »
Aber es wird ihr geholfen!

Und dann ist doch der zugang der geringere alptraum als wenn es weiter bergab geht  :-\ :-*




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #21 am: 07. Dezember 2011, 18:09:02 »
Das wird schon werden  :-*


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #22 am: 07. Dezember 2011, 18:20:57 »
Wie gut, dass ihr dort seid.

Falls du das hier noch liest ... frag nach Emla. Salbe oder Pflaster. Das betäubt die Stelle und Zugang ist halb so schlimm  :).

Gute Besserung  :-*
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #23 am: 07. Dezember 2011, 18:23:04 »
Ich weiß noch, dass Liam kein bisschen auf das Zuganglegen reagiert hat  :-[
Obwohl es nicht auf den ersten Versuch geklappt hat. Aber er war schon zu schwach.

Ganz ehrlich: ich wäre froh gewesen, wenn es noch Theater gegeben hätte....


sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
Antw:2,5 kilo abgenommen und verweigert alles
« Antwort #24 am: 07. Dezember 2011, 18:41:24 »
@ bettina : das ist eine tolle idee. wollte ich zum impfen auch mal versuchen.

@ scarlet : ohje  :-[ als wir letzten donnerstag in der aufnahme waren, wurde über eine stunde an ihr herumgedokort :-[ 4 mal haben sie versucht ihr einen zugang zu legen und immer wieder ist die vene beim kochsalz einspritzen geplatzt. beim 5. mal und einer anderen ärztin hat es dann endlich geklappt. ich war nervlich am ende :-X von djuli ganz zu schweigen. ihre hände und füße sind immernoch total blau
Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung