Autor Thema: "Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"  (Gelesen 3822 mal)

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« am: 29. September 2015, 09:32:54 »
... das ist grad eine Frage die Luis brennend interessiert und er immer wieder nachfragt. Und mir fehlt etwas die Fantasie meinem 3 jährigen für ihn verständlich zu erklären WIE das tatsächlich passiert.

Er weiß das eine Frau dazu einen Mann braucht aber zu mehr reicht es nicht. Ich wollte ihm erklären das Frauen im Bauch winzige Eichen haben und dann den Papa brauchen weil der den Samen hat. Aber er meint dann immer der Papa steckt das dann in Mamas Bauchnabel.

Tja, wenn es nur so einfach wäre  ;D

Wie viel oder wie erzählt man es einem so jungen Kind? Die komplette Geschichte? Oder "da müssen sich Mama und Papa ganz lieb haben"  s-:)
Aber nicht das er dann beim nächsten mal Oma lieb haben sagt das die Oma dann ein Baby bekommt.


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39824
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #1 am: 29. September 2015, 09:36:35 »
Ich habe jede Frage dieser Art bei unseren Kindern ehrlich beantwortet und die Dinge so erklärt wie sie sind.
Unwichtige Details, die vielleicht noch nicht nachvollziehbar sind (Der Penis ist erigiert ...), habe ich - wenn keine Nachfrage kam - außen vor gelassen.


Sweety

  • Gast
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #2 am: 29. September 2015, 09:44:31 »
Ich habe jede Frage dieser Art bei unseren Kindern ehrlich beantwortet und die Dinge so erklärt wie sie sind.
Unwichtige Details, die vielleicht noch nicht nachvollziehbar sind (Der Penis ist erigiert ...), habe ich - wenn keine Nachfrage kam - außen vor gelassen.

s-yes

Und es stellt sich jetzt als sehr gut heraus, dass wir das so gehandhabt haben.
Als der Große nämlich noch ein Baby im Haus haben wollte und ich fast in Ohnmacht gefallen bin, nahm er selber von dem Gedanken Abstand, als ihm wieder einfiel WIE das Kind rauskommt und das wollte er mir dann doch nicht zumuten, das gute Kind ;D

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16375
  • Endlich zu viert!
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #3 am: 29. September 2015, 10:28:52 »

Er weiß das eine Frau dazu einen Mann braucht aber zu mehr reicht es nicht. Ich wollte ihm erklären das Frauen im Bauch winzige Eichen haben und dann den Papa brauchen weil der den Samen hat. Aber er meint dann immer der Papa steckt das dann in Mamas Bauchnabel.

Tja, wenn es nur so einfach wäre  ;D


Es ist doch genau so einfach  ???
Nur eben nicht der Bauchnabel, sondern eine Etage tiefer  ;)

Mit 3 kann man durchaus sagen, wie es geht. Die Hemmungen sind nur im Elternkopf.
Du musst es sowieso irgendwann sagen, warum also nicht gleich.

Fragen wahrheitsgemäß beantworten ist immer am Besten.

Once

  • Gast
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #4 am: 29. September 2015, 10:29:17 »
Inaktiver Link:https://www.youtube.com/watch?v=ucGSNuZghPA [nonactive]

 Christiane ist Wednesday  ;D

Sweety

  • Gast
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #5 am: 29. September 2015, 10:34:00 »
Ju.ra, mit "Eichen" meinst du jetzt winzige Eier oder?

Ich hab gerade geguckt wie eine Schere, weil ich das Bild von einem Laubwald inside Mama im Kopf hatte. Hat echt 'ne Minute gedauert, bis es klick machte ;D ;D ;D ;D ;D

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39824
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #6 am: 29. September 2015, 10:38:09 »
Danke Once 8) - ich fühle mich ... geehrt! 8)

Once

  • Gast
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #7 am: 29. September 2015, 10:40:55 »
ist auch ein Kompliment. Wednesday ist mein misantropisches Idol.  :P ;D

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39824
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #8 am: 29. September 2015, 10:51:57 »
Im Übrigen empfand eins unserer Kinder die Tatsache wie das alles passiert gar nicht schlimm sondern sie empfand es eher als schockierend, dass ihre Eltern es machen zum reinen Spaß und ohne ein Baby zu wollen. Sie fragte ob wir bescheuert sind s-:)

Once

  • Gast
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #9 am: 29. September 2015, 13:00:17 »
um nochmal inhaltlich Stellung zu nehmen:

Ich finde mich da wohl auch eher auf der Seite jener die Direktheit vorziehen. Wobei ich drei Jahre schon noch jung finde, irgendwie und rein subjektiv betrachtet. Ich hätte angenommen, dass das erst später los geht. Also wäre unser Kind erst drei würde ich das ganze wohl auch aufs Nötigste runter brechen.

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7865
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #10 am: 29. September 2015, 13:06:46 »
Ich hab mal auf dem Flohmarkt folgendes Buch mitgenommen: "Bevor ich auf die Welt kam: Wie Babys entstehen" - kann ich nur empfehlen, vielleicht gibt es das noch zu kaufen. Annika hab ich es vorgelesen, als sie 3 war - sie weiß also seither Bescheid, Nico ebenso.

Letztens beim Abendessen, als die Kids zum x-ten Mal gefragt haben, ob sie nicht noch ein Geschwisterchen bekommen und ich meinte, ich hab dafür echt keine Zeit (ich meinte eigentlich die Erziehung eines 3. Kindes  ;D) nahm Anni ihren Bruder an die Hand und meinte: "Komm Nico, wir gehen jetzt mal in mein Zimmer. Dann soll Papa einfach den Penis mal wieder in Mamas Scheide stecken, sonst wird das nie was mit meiner Schwester"  ;D
« Letzte Änderung: 29. September 2015, 15:15:45 von Lori+Annika+Nico »
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8729
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #11 am: 29. September 2015, 14:06:02 »
Letztens beim Abendessen, als die Kids zum x-ten Mal gefragt haben, ob sie nicht noch ein Geschwisterchen bekommen und ich meinte, ich hab dafür echt keine Zeit (ich meinte eigentlich die Erziehung eines 3. Kindest  ;D) nahm Anni ihren Bruder an die Hand und meinte: "Komm Nico, wir gehen jetzt mal in mein Zimmer. Dann soll Papa einfach den Penis mal wieder in Mamas Scheide stecken, sonst wird das nie was mit meiner Schwester"  ;D

 s-kringellach s-kringellach s-kringellach s-kringellach s-kringellach

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1544
  • Liebe ist unendlich
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #12 am: 29. September 2015, 14:28:23 »
Letztens beim Abendessen, als die Kids zum x-ten Mal gefragt haben, ob sie nicht noch ein Geschwisterchen bekommen und ich meinte, ich hab dafür echt keine Zeit (ich meinte eigentlich die Erziehung eines 3. Kindest  ;D) nahm Anni ihren Bruder an die Hand und meinte: "Komm Nico, wir gehen jetzt mal in mein Zimmer. Dann soll Papa einfach den Penis mal wieder in Mamas Scheide stecken, sonst wird das nie was mit meiner Schwester"  ;D

 s-kringellach s-kringellach s-kringellach s-kringellach s-kringellach


Zum brüllen  ;D ;D ;D s-geileshow
« Letzte Änderung: 29. September 2015, 14:31:31 von pirANhJA »
Das Andere anders sein lassen.

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1544
  • Liebe ist unendlich
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #13 am: 29. September 2015, 14:30:27 »
Axo: Peter, Ida und Minimum ... alt, gg ... wird immer noch gern genommen *denk ... mein Sohn war etwas über 3, als ich mit seiner Schwester schwanger wurde ... und er hat viel nachgefragt und war auch oft mit zum Gynäkologen.
Das Andere anders sein lassen.

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7865
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #14 am: 29. September 2015, 15:16:01 »
 ;D

Zum Glück waren da keine Gäste da  ;D
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #15 am: 29. September 2015, 17:19:12 »
Lori - das ist ja echt zum kugeln. Sehr gut diese Direktheit  ;D

Sweety - jetzt hab ich erst mal geschaut als ich deinen "Laubwald" gelesen hab an EiCHEN hab ich nun wirklich nicht gedacht, aber klar, beim 3. oder 4. mal lesen wusste ich dann auch was du mit Eichen meintest  ;D Stimmt auch, ist ein blöde Verniedlichung.

Aufklärung - ja, dann erwischt es mich wohl tatsächlich schon und ich bin bisher auch immer ehrlich und direkt gewesen. Als die Hasen vor 1 Jahr gestorben sind hab ich auch keine Geschichte erfunden.
Und das Männer einen Pe**nis haben und die Frauen eine "Scheibe" (so hat er es sich gemerkt) das weiß er auch schon seit einer ganzen Weile.

Nach einem Buch werde ich mal schauen, das ist ein guter Tipp.


seemaedchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 971
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #16 am: 29. September 2015, 18:34:02 »
ich fand die Erklärung vom Löwenzahn "Wunder des Lebens" oder so ähnlich sehr gut.
Kannst du dir ja mal als Anregung ansehen.
2. IVF positiv am 21.12.09
09.09.2010 Anna-Lisa. Wir lieben dich.

Feb 13: spontan Schwanger
leider FG bei 9+4
Aug 13: IVF abgebrochen IUI negativ
Okt 13: IVF ein 4-Zeller => negativ
März 14: IVF ein 4-Zeller => negativ
August 14: IVF

hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1008
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #17 am: 29. September 2015, 22:24:56 »
Ich fand das Buch "Mama legt ein Ei" auch ganz lustig  :)

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23154
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #18 am: 30. September 2015, 06:00:07 »
Ich wollte so viel schreiben, aber ich muss erstmal loswerden, wie laaaaange ich nun gebraucht habe, um Eichen zu verstehen. Die Eiche. Ein Wald voller Eichen. Nein nein, Eichen!!!  ;D ;D
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4143
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
    • Mail
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #19 am: 30. September 2015, 06:26:37 »
Lori ich kann nicht mehr.   ;D ;D ;D Herrlich!


Als ich mit Theo schwanger war war ich auch auf Fragen aller Art gespannt und hab vorher mit meinem Mann besprochen das ich Mattis dann halt erkläre "wie es geht".
Tja der Tag der Tage kam, Mattis erfuhr das er großer Bruder wird, er frug wie das Baby in meinem Bauch gekommen ist.

Ich hab dann angefangen mit "Mama und Papa haben sich ganz doll lieb gehabt...", der Herr Sohn sagt "okay" und verschwand wieder zum spielen .  ;D

Tja öhm okay...er hat bis heute nicht mehr nachgefragt und deswegen wurde es hier nicht weiter thematisiert. 





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16375
  • Endlich zu viert!
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #20 am: 30. September 2015, 07:16:39 »
Ellen Mattes ist jetzt doch schon 6,5  :-\
Wann willst du es ihm denn sagen?

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52481
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #21 am: 30. September 2015, 08:06:18 »
Ich würde sagen wenn er fragt.  ???
Ich bin ja auch für Ehrlichkeit, aber eben nur wenn gefragt wird. Mein Kind ist 9 und hat nie gefragt. Dann ist das so. Die wissen schon selber wann sie was wissen wollen und wann nicht.

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4143
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
    • Mail
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #22 am: 30. September 2015, 08:11:05 »
Dann wenn er fragt Scarlet_Rose.  :)





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7853
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch
« Antwort #23 am: 30. September 2015, 08:13:50 »

Wann willst du es ihm denn sagen?

Ich würde einfach dann mit ihm reden, wenn er wirklich Interesse zeigt und Fragen stellt. Mal versuchen, nebenbei das Gespräch drauf zu bringen und schauen, ob er drauf einsteigt. Es ist ja nicht so, dass da jetzt irgendein Zug bereits abgefahren wäre; ich denke man kann ruhig entspannt bleiben  :)

Es war hier auch so, dass eeeewig keine Fragen kamen, bei allen mindestens auch bis in dieses Alter hinein. Und das auch, obwohl die beiden Großen eine bzw. zwei Schwangerschaften miterlebt haben. Auf Gesprächsversuche sind die Großen so gut wie nie eingegangen, war schwierig. Der Kleine war da ganz anders, der hatte x Fragen  :P und hat natürlich Antworten bekommen.  :)

Von daher finde ich als Unterstützung die gemeinschaftliche Aufklärung in der Schule echt gut und auch der Zeitpunkt ist angemessen. Sozusagen dafür gut, alle auf einen Stand zu bringen, wenn es zu Hause nicht so optimal läuft. Das kann man nur bedingt steuern, ich meine damit nicht, dass da Eltern oder Kind "dran schuld" sind.  :)

Ich seh das so ähnlich wie die Sache mit dem Trockenwerden - man kann nichts erzwingen, wenn die Kinder partout nicht wollen. nur sanft anschubsen.
« Letzte Änderung: 30. September 2015, 08:15:42 von Solar. E »

mausebause

  • Gast
Antw:"Mama wie kommt ein Baby in deinen Bauch?"
« Antwort #24 am: 30. September 2015, 08:14:33 »
Nunja wenn eh schon ein Geschwisterchen erwartet wird finde ich bietet sich das Thema aber ja auch geradezu an...ist doch nix schlimmes dabei.
Und ich finde es schon gut wenn mein Kind darüber Bescheid weiss bevor das Schulthema im Unterricht ist...
Meine wissen Bescheid und wenn sie Fragen haben werden die beantwortet - punkt.

Gut zu dem Thema ist auch das WWW junior Buch, das haben wir

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung