Autor Thema: Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...  (Gelesen 6891 mal)

mausebause

  • Gast
Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« am: 24. August 2012, 10:05:34 »
Huhu ihr Lieben..

Ich dachte, ich frag mal hier nach - folgende Situation..
Meine Schwester hat mir letzte Woche erzählt, sie habe noch so viel Kram von Playmobil von ihren Kindern - die sind mittlerweile zwischen 18 und 25... - dabei auch eine (entsprechend ältere) Ritterburg und ein Wikingerlager..
Da Helena da total drauf steht, hab ich gesagt, ich würde ihr das abkaufen - nun meinte sie, ich soll mal gucken was dafür so verlangt wird und dann können wir ja mal sehen, wegen dem Preis..

Ja - bei Eb*y findet sich Zeug zwischen 10 und 100 Euro quasi - ich hab also keinen Plan - zumal das ja keine aktuellen Sachen sind - was meint ihr?
Was würdet ihr dafür haben wollen bzw bezahlen?!
Ich bin echt überfragt, ich hasse sowas ja.. :P ;D

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #1 am: 24. August 2012, 10:08:38 »
Ich weiß nicht wie das Verhältnis zu deiner Schwester ist, aber ich würde es meiner vermutlich schenken.  :-\

Ansonsten würde ich wohl den Mittelweg wählen und je nach Zustand so 40-50€ sagen.
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com


Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11000
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #2 am: 24. August 2012, 10:10:06 »
Mein Bruder würde auch nichts wollen und ich auch nichts von ihm  :-[
Ohne

mausebause

  • Gast
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #3 am: 24. August 2012, 10:10:56 »
Tja - meine Schwester halt...sie ist...sagen wir...ein Geizkragen... :P
Ich würde es auch verschenken, aber bei ihr geh ich von sowas gar nicht erst aus, daher hab ich das mit dem abkaufen angeboten und sie hat wie oben beschrieben reagiert.. :P
Daher müsste ich halt nun erstmal einen Preis nennen - was ich total doof find..

mausebause

  • Gast
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #4 am: 24. August 2012, 10:11:38 »
Mein Bruder würde auch nichts wollen und ich auch nichts von ihm  :-[

 :-\ Ja wie gesagt - ich wär genauso - zumal sie damals meinen ganzen KRam bekommen hat für ihre Kinder - umsonst... :-\

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #5 am: 24. August 2012, 10:14:27 »
Würd bei abkaufen auch sagen, so im mittleren Bereich eben - je nach Zustand und Zubehörmenge. Oder zum Geb. oder Weihnachten schenken lassen, wenn sie das machen würde.

Nenita - wenn du ihr damals soviel geschenkt hast, frag doch, ob sie einfach mit 1x Eisessen gehen oder so zufrieden wäre, schließlich hätte sie ja auch viel von dir, was sie nu weiterverkauft.

mausebause

  • Gast
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #6 am: 24. August 2012, 10:24:20 »
Ja, so ist es, wenn man logisch und familiär denkt, aber leider ist das bei uns nicht so...
(Soll ich nun auch sagen, dass sie und ihre Tochter jeweils Patinnen meiner Mädels sind?!)
Egal - ich weiß noch nicht, wie ich es mache - einerseits hätt ich die Sachen gern, weil Helena sich riesig freuen würde, andererseits nervt es mich natürlich schon, klar.. :-\

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #7 am: 24. August 2012, 10:37:24 »
Ich bin ja so ein Schaf ich verschenke in der Familie ja auch meist . Oder so Gegensachen - eine Hand wäscht die andere , kein Plan ich geb Spielsachen und mein Onkel besorgt und Pflastersteine oder sowas .

Ich würd auch fragen ob ihr sie dafür nicht irgendwo zum essen einladen könnt , viel Geld würd ich für so altes Playmo nicht mehr ausgeben . Ich weiss noch das eine Jahr Weihnachten hat mein Stiefpapa Len sein 70er Jahre Playmo Piratenschiff geschenkt und hier wat Theater weil es nicht die gleiche Flagge hatte wie das was in der Werbung immer kommt *lol*
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

mausebause

  • Gast
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #8 am: 24. August 2012, 10:40:16 »
 ;D Janny, Helena hat auch das alte Piratenschiff ihres Papas - GsD aber bisher nix gesagt...
Wenn ich sie wär, dann würde ich das Zeug halt selbst schenken, zu Weihnachten oder so - aber als ich das  mit dem abkaufen angeboten hab, hat sie eben nicht darauf reagiert sondern das oben geschriebene gesagt - daher - schau mer mal..
Ich hab ihr mal ne SMS geschickt, dass sie mir doch dann bitte einfach erstmal einen Preis nennen soll und dann sehen wir weite..

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #9 am: 24. August 2012, 10:45:23 »
Schlag ihr das mit dem schenken (eben zu Geb. oder X-mas) doch einfach mal vor, vielleicht ist sie ja ganz froh, das sie dann nicht los muß um was zu besorgen oder so - als Alternative kannst du ihr das Abkaufen ja immernoch anbieten.

So nach dem Motto "Hey Schwesterchen, was magst du denn dafür noch haben, oder magst du es meiner Kleinen zum Geburtstag/Weihnachten schenken? Dann brauchst du auch nicht los was zu besorgen, sondern hast schon alles und H. würde dich dafür lieben" (Also schön die Vorteile des Schenkens hervorheben)

mausebause

  • Gast
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #10 am: 24. August 2012, 10:47:14 »
@myja: Das hab ich - ihre Reaktion war..ähmm...seltsam...
Ach meine Schwester ist da halt komisch drin, was soll ich sagen... :-\ :P

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #11 am: 24. August 2012, 10:55:47 »
Wie seltsam? ??? - da kann man doch eigentlich nur sagen, ja mach ich, oder sagen, nein ich möcht es jetzt los sein, mir wär es lieber, du kaufst es ab ???

mausebause

  • Gast
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #12 am: 24. August 2012, 10:58:18 »
Wie seltsam? ??? - da kann man doch eigentlich nur sagen, ja mach ich, oder sagen, nein ich möcht es jetzt los sein, mir wär es lieber, du kaufst es ab ???

 ;D Ist doof zu beschreiben - es war ihr skeptischer Blick kombiniert mit einem "hmmmmm", was mir sagte, dass das nicht nach ihrem Gusto ist - sie ist halt so - ich kenn sie ja...daher halt die Frage, was man für sowas noch bezahlt ungefähr - bzw hab ich ihr nun nochmal den "Preis überlegen-Peter" zugeschoben - und dann entscheide ich, ob ich die Sachen nehme oder nicht..

Tinka+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4907
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #13 am: 24. August 2012, 11:09:45 »
Hast du die Sachen denn jetzt mal gesehen  und geguckt in welchem Zustand die sind?
Wenn die 20 J alt sind die Playmobil Sachen würd ich auch nicht mehr viel dafür geben.
Wir haben auch altes Lego von meinem Bruder (was aber bei unseren Eltern liegt) für felix bekommen. Es wird dann eben auch zum Geburtstag geschenkt.
Soll sie doch dir erstmal Fots mailen oder du schaust sie dir vor Ort an.
Klar ist Weihnachten noch etwas hin..aber es kommt eh immer shcneller als man denkt.
ich würd an deiner Stelle ihr es schmackhaft machen dass sie es für Weihanchten aufhebt und sie es Helena schenken soll.



Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4382
    • Mail
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #14 am: 24. August 2012, 11:10:34 »
Wenn meine Schwester mir so kaeme waere ich wohl so beleidigt, dass ich mir demonstrativ die Sachen irgendwo neu kaufen und ihr obendrein noch 20 Euro zustecken wuerde  ;D

Aber wenn du es unbedingt haben willst, wuerde ich den Preis eher niedrig ansetzen. 20 Euro vielleicht? Schliesslich seid ihr Familie...

mausebause

  • Gast
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #15 am: 24. August 2012, 11:11:37 »
Nee, ich muss sie mir noch ansehen - aber ich denke schon, dass sie Sachen noch gut sind, haben auch den Bauernhof/Reiterhof von denen!

@Katie:  ;D ;D - Neu isn´t - wir müssen sparen.. :P Aber generell haste Recht!

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #16 am: 24. August 2012, 11:13:38 »
Nenita - sorry, aber du hast ne komische Schwester :-\ - da finde ich Katies Variante echt ne coole Umgehensweise mit so ner Situation :) (Schade, dass das nicht machbar ist S:D)

mausebause

  • Gast
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #17 am: 24. August 2012, 11:17:01 »
Nenita - sorry, aber du hast ne komische Schwester :-\ -

Ääähhhh - ja... ;D ;D Und nicht nur eine... :P

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #18 am: 24. August 2012, 11:18:45 »
Sag nicht du hast gleich mehrere Schwestern, die komisch ticken ???

Bin ich froh, das ich nur einen Bruder habe und der "normal" tickt s-:)

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5757
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #19 am: 24. August 2012, 11:20:19 »
Hallo,

ich finde es auch merkwürdig, dass du es deiner Schwester abkaufen sollst. So kenne ich es innerhalb der engsten Familie auch nicht - aber ja, wir haben damals unsere (also die für mich & meinem Bruder) auch meinem Cousin für teuer Geld abgekauft, obwohl alles schon etwas arg älter...  :P

Wenn du sagst es geht zwischen 0 und 100€ weg, würde ich wohl mal 40€ vorschlagen und schauen was sie dazu meint.  :-*

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39911
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #20 am: 24. August 2012, 11:20:52 »
Altes Playmobil, du weißt nicht ob es vollständig & tadellos ist - biete ihr 20€ und sag einfach das es dir mehr nicht wert ist :)
Ansonsten hat sie halt die Arbeit alles auseinander zu sortieren und irgendwie an den Mann zu bringen.

mausebause

  • Gast
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #21 am: 24. August 2012, 11:22:44 »
Altes Playmobil, du weißt nicht ob es vollständig & tadellos ist - biete ihr 20€ und sag einfach das es dir mehr nicht wert ist :)


An besagte 20 Euro hatte ich auch schon gedacht, das wäre auch noch ok - aber ich glaube, mehr würde ich tatsächlich dafür nicht geben wollen - ansonsten lass ich es wirklich - ihr habt Recht!

@myja: Ja, ich hab 4 (Halb-)Schwestern, mit einer davon keinen Kontakt, zwei davon mehr als seltsam und eine zu weit weg (die kenne ich auch kaum) .. :P Komische Familie halt.. ;D

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5757
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #22 am: 24. August 2012, 11:23:03 »
Altes Playmobil, du weißt nicht ob es vollständig & tadellos ist - biete ihr 20€ und sag einfach das es dir mehr nicht wert ist :)
Ansonsten hat sie halt die Arbeit alles auseinander zu sortieren und irgendwie an den Mann zu bringen.

Ah, ich habe gerade auch das Alter der Kinder gesehen, d.h. das Playmobil ist auch locker 10, 15Jahre richtig? Da würde ich wohl auch keine 40€ mehr vorschlagen...  :P

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #23 am: 24. August 2012, 11:23:44 »
Soll ich Len mal fragen ob der seine Burgen verkauft ? Wikingersachen haben wir auch noch .Dann könntest deiner Schwester ne lange Nase machen *lol* ( und die Sachen sind noch neuer )
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10800
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Zwickmühle.. - Preis gebrauchtes Playmobil...
« Antwort #24 am: 24. August 2012, 11:25:01 »
Ich denke auch, dass nach so vielen Jahren Bespielung nicht davon auszugehen ist, dass alles vollständig ist...
Bei Ebay gibt es aber analog zu Lego auch Leute, die das Zeugs kiloweise verscherbeln. Der Kilopreis ist gewünscht bei 7-8 Euro je Kilo per sofort-kauf...
Also je nach Menge würde ich vielleicht den Kids was Gutes in Gutscheinform zukommen lassen.

Ich hab das Spielzeug auch immer kostenlos von meiner Sis bekommen, oder sie hat es dem Kindergarten gestiftet.


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung