Autor Thema: .  (Gelesen 4424 mal)

Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1023
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
.
« am: 16. Juni 2015, 21:09:04 »
.
« Letzte Änderung: 03. September 2015, 21:15:50 von Brülläffchen »

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30108
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #1 am: 16. Juni 2015, 21:15:21 »
Meinst du Flip Flops?
Ja meine Töchter haben welche. Aber nur für den Garten oder Strand.
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."


Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3314
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #2 am: 16. Juni 2015, 21:20:36 »
Hallo,
mein Sohn hat auch ein Paar, für in den Garten... er kann nicht sooo perfekt darin laufen, sonst dürfte er sie anziehen, wann er will (er will eher nicht  ;D)
Aber Flip Flops sind doch nicht schädlich, hab mal nen Bericht gesehen, dass sie sogar gut sind für die Fußmuskulatur, allerdings ist es wohl gerade anfangs anstrengend damit zu laufen.

Ich würd sie lassen  :)
LG Zaubi

Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1023
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
.
« Antwort #3 am: 16. Juni 2015, 21:25:52 »
.
« Letzte Änderung: 29. November 2015, 21:24:48 von Brülläffchen »

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4540
  • Alles
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #4 am: 16. Juni 2015, 21:27:15 »
Meinst du Flip Flops?
Ja meine Töchter haben welche. Aber nur für den Garten oder Strand.

Unterschreib. Für Schule oder längeres Laufen keine Option, aber gerade am Strand oder eben so im Sommer prima. Und die sind doch supergünstig.....oder meist Du doch andere Schuhe? Lederne flipflops würde ich jetzt auch nicht holen.

Hexenmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2904
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #5 am: 16. Juni 2015, 21:28:51 »
Wir haben bisher keine, ABER: Die von H&M haben doch ALLE ein Riemchen hinten?  ???


Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1023
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
.
« Antwort #6 am: 16. Juni 2015, 21:30:58 »
.
« Letzte Änderung: 03. September 2015, 21:14:49 von Brülläffchen »

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6362
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #7 am: 16. Juni 2015, 21:31:17 »
Also ganz Australien trägt die Flip Flops (also die ohne Riemen) ab Laufalter ;) Mir selbst sind, gerade beim schnellen Laufen, die Dinger schon mal weggeflogen, oder aber ich bin über sie gestolpert, finde sie deshalb für den Alltag auch nicht geeignet. Hätte bei Kindern die Sorgen, dass nach 2 Tagen ein Schuh weg ist (das ist mir mit Mitte 20 noch passiert, also... ;D ).

Ob die jetzt schädlich sind, weiss ich gar nicht - kann es mir aber vorstellen, immerhin geben sie keinen Halt und man muss sich verkrampfen, dass sie am Fuss halten.

Kind 2011
Kind 2014
...

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #8 am: 16. Juni 2015, 21:32:14 »
Wir haben bisher keine, ABER: Die von H&M haben doch ALLE ein Riemchen hinten?  ???

Nein, ab einer gewissen Größe nicht mehr.
Unsere Mädchen bekamen letztes Jahr welche für den Urlaub. Delias hatten mit ~27 noch das Riemchen, Lilles mit ~30 keins mehr.

nicky

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1723
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #9 am: 16. Juni 2015, 21:32:48 »
Meine Tochter trägt auch FlipFlops. Am Strand/Pool oder hier bei uns im Schwimmbad.
Auch zum spazieren trug sie die schon.
Im Kindergarten nicht, weil sie da ja viel rennt und tobt und dann ist das eher suboptimal.
Wir hatten bisher immer welche von Next. Die sind schön leicht und haben zwischen den Zehen Stoff. Lena findet sie sehr bequem und trägt sie gern.
... so wie du bist, so und nicht anders sollst du sein ...
... so wie du bist, so bist du für mich der Sonnenschein ...







Caro&Melina

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 915
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #10 am: 16. Juni 2015, 21:37:24 »
Meine Maus hatte mal welche aber sie bekommt genau wie ich starke schmerzen im Fuß...deshalb sind die nix für uns....
[/url]
][/url]a href="http://daisypath.com/">

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3027
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #11 am: 16. Juni 2015, 21:48:34 »
Ich finde Flip Flops sind die Pest.  :-X
Mir tun die an den Zehen weh, sie halten nicht, sehen kacke aus, erinnern mich an Fußpilz-Spüher früher im Schwimmbad und das Schlapp-Schlapp-Geräusch kann ich auch nicht ab. *grusel*    s-:)

Kaufen würde ich sie meinen Kindern wohl trotzdem, wenn sie welche haben wollen würden. Da hätt ich kein Bauchweh. Mit ein paar coolen normalen Schuhen könnt ich die da bestimmt immer wieder von wegbekommen, sollte ich merken, dass ihre Füße anfangen, wie Kajakpaddel auszusehen.  ;D

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5974
  • Pärchenmama :-)
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #12 am: 16. Juni 2015, 22:04:52 »
Meine hat ein Paar billige von H&M - da sie eh nicht richtig drin laufen kann fliegen die immer schnell von den Füßen und sie läuft barfuß weiter.  :)
Also für Strecken zum Pool oder zum Strand habe ich persönlich null Bedenken, in ein paar Minuten wird der Fuß keinen Schaden nehmen. Für weitere Strecken zieht meine aber auch freiwillig andere Schuhe an.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14988
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #13 am: 16. Juni 2015, 22:12:02 »
meine mittlere hat mal mit meinem dad ne spontane wanderung über waldwege von über 10 km in flippis gemacht  ;D

ach was solls ,sie wird wahrscheinlich merken das die net soooooo toll zum laufen sind und gut is  ;)
anna hat welche darf sie aber nicht zum rollern oder radfahren oder so anziehen
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6259
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #14 am: 16. Juni 2015, 22:20:41 »
Also ich renn den ganzen Sommerurlaub damit rum. Weder sind von meinen Füßen geflogen noch habe ich irgendwelche Schäden an den Füßen.
Die Mädels tragen ihre auch am Strand im Garten und mal zum einkaufen usw.
E. hat nun Sandalen im FlipFlopStyle ... evt. wäre das eine alternative?!Sie sind von Bisgaard ...


moni

  • Gast
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #15 am: 17. Juni 2015, 07:20:50 »
Mit ein paar handfriffen kannst du ihr ein riemchen, gummi oder band selber dran machen. Guck mal bei pinterset, da gibts ne menge ideen

dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1069
  • erziehung-online
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #16 am: 17. Juni 2015, 07:53:38 »
ich hab mich die ganze Zeit gefragt ,bei der Überschrift, was Zehentrenner sein sollen, jetzt weiss ich es
was es alles für Namen gibt

meine Kinder haben die auch und ehrlich ich hab mir da nie grosse Gedanken  drum gemacht,
manche Sandalen haben auch so dünne Sohlen,nur das sie nochn Riemchen hinten haben

Zur Schule, Rad fahren ect werden andere Schuhe getragen aber sonst ,ich hab auch FlipFlops ich trag die gerne
verloren hab ich meine noch nie




Theolina

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 506
  • erziehung-online
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #17 am: 17. Juni 2015, 08:21:23 »
Hallo,

Meine Tochter hat auch FlipFlops für zu Hause und Badesee, Pool etc.
Sie kann gut darin laufen und mag sie..
Ich liebe Zehentreter und habe auch welche von birkenstock - ich könnte die immer tragen, mir fliegt nichts weg und ich finde sie total bequem und angenehm.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10692
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #18 am: 17. Juni 2015, 09:02:14 »
Ich trage auch den ganzen Sommer über die Zehensandalen von Birkenstock... Immer und überall... Aber die haben ein ordentliches Fußbett, schlappen nicht, fallen nicht vom Fuß, machen keine Geräusche.

Lukas hat noch nie danach gefragt, daher habe ich noch nicht drüber nachgedacht. Für den Garten oder im Schwimmbad finde ich diese Plastik/Gummidinger ok, aber da läuft Lukas lieber barfuß... Ich hasse dieses SchlappSchlapp-Geräusch, daher würde ich solche Dinger nie im Alltag auf der Straße anziehen bzw. Lukas tragen lassen  S:D



Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #19 am: 17. Juni 2015, 09:27:03 »
meinst du flip flops oder meinst du zehenschuhe?

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5485
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #20 am: 17. Juni 2015, 11:51:00 »
Meine Tochter besitzt mehrere FlipFlops und trägt sie gern daheim, im Garten, ins Freibad, mal zum einkaufen - in ihrer Freizeit.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Sonne1978

  • Gast
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #21 am: 17. Juni 2015, 18:16:23 »
Ja, im Prinzip wann sie wollen. Auf Schulausflügen oder Wanderungen nicht, im Winter nicht, aber versteht sich wohl von selbst ;)

Interessanterweise habe ich vor wenigen diesen Artikel gelesen
Inaktiver Link:http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/flip-flops-und-sandalen-fuenf-mythen-ueber-offene-schuhe-a-1038445.html [nonactive]
« Letzte Änderung: 17. Juni 2015, 18:19:03 von Sonne1978 »

Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4382
    • Mail
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #22 am: 18. Juni 2015, 04:23:20 »
DANKE fuer diesen Artikel, Sonne. Das ist genau meine Meinung. An dieses Theater um die perfekten Kinderschuhe mit Fussbett usw. glaube ich schon lange nicht mehr.

Ich bin schon eine Weile ueberzeugte Barfusslaeuferin, gerade beim Joggen. Im Sommer trage ich eigenlich nur entweder Flip Flops oder sogenannte Xero Shoes, quasi Barfussschuhe.

Seit ich das mache bin ich meine Fussfehlstellung und meine Knieschmerzen, die ich frueher beim Joggen hatte, komplett los.

« Letzte Änderung: 18. Juni 2015, 04:27:46 von Katie »

Once

  • Gast
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #23 am: 18. Juni 2015, 10:45:36 »
hast Du das in Eigenregie gemacht oder hattest Du dahingehend Beratung, Katie? Also dass man in den Xeros laufen kann, kann ich mir persönlich nicht vorstellen. Aber ich bekomme von zu hartem Schuhwerk auch tatsächlich schmerzen in der Hüfte.
Mein Orthopäde (Sportmediziner - mittlerweile Mannschaftsarzt eines Bundesligisten) hat mir vom Laufsport abgeraten (Coxa saltans und leichte Dysplasie).  :P :(
« Letzte Änderung: 18. Juni 2015, 10:48:37 von Once »

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Zehentrenner bei Kindern - ja oder nein?-
« Antwort #24 am: 18. Juni 2015, 11:25:07 »
*
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2015, 18:33:52 von SarkanaM »




“In the age of information, ignorance is a choice.”

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung