Autor Thema: Zähneputzen in der Kita?!  (Gelesen 7540 mal)

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5415
Zähneputzen in der Kita?!
« am: 03. September 2012, 23:42:05 »
Mich würde mal interessieren, ob die Kinder bei euch in der Kita mittags die Zähne putzen.

Hier war es immer so, dass mittags geputzt wurde. Nun wurde es anscheinend abgeschafft. Wieso, weshalb, warum - weiß ich noch nicht. Erfahre ich morgen auf der Elternversammlung.

Wie ist das bei euren Kindern in der Kita?

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6467
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #1 am: 04. September 2012, 03:07:25 »
Ja, mittags wird geputzt, wenn ich das Programm richtig gelesen hab.
Kind 2011
Kind 2014
...


Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #2 am: 04. September 2012, 05:10:02 »
In der Krippe wurde nicht geputzt, im Kindergarten dann ja und jetzt in Hort/Schule auch nicht mehr.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

hexe_mel24

  • Gast
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #3 am: 04. September 2012, 05:19:54 »
bei uns wird nicht mehr geputzt. Ist seit dieser Schweinegrippe damals so. Da die Zahnbürsten ja offen rumstehen und die Kinder wohl nicht immer nur die eigene Zahnbürste genommen haben. Als wir uns beschwert haben, hies es nur sie haben mit einem Zahnarzt gesprochen und der meinte wohl 2x am Tag Zähneputzen reicht.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22446
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #4 am: 04. September 2012, 05:21:13 »
nein, gibt es hier nirgends, gabs auch noch nie!
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3171
    • Mail
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #5 am: 04. September 2012, 06:26:16 »
Damals, in der KiTazeit meiner Kinder wurde es wieder abgeschafft. Eben wegen der Infektionsgefahr und weil laut zahnärtzlicher Empfehlung 2mal am Tag putzen ausreichend sei.

Im Hort wird auch nicht geputzt.

Grüsse
BiDi
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40508
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #6 am: 04. September 2012, 07:07:05 »
Nein, bei uns im Kindergarten werden mit den Kindern keine Zähne geputzt - und ich finde es gut so!

Ganz ab von irgendwelchen Erkrankungen ist es nun einmal so, dass der Speichel eines anderen nicht in den Mund meiner Töchter gehört, da dies zu Karies führen kann und im Kindergarten kommt es nicht selten dazu, dass Kinder sich an fremden Zahnbürsten bedienen.

Die Mundhygiene gehört in die Hand der Eltern und ich habe noch keinen Zahnarzt getroffen, der nicht die Meinung vertrat, dass 2x am Tag (Morgens & Abends) vollkommen ausreichend ist.


Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11135
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #7 am: 04. September 2012, 07:14:06 »
Bei uns wird geputzt, in dem Kindergarten in dem ich vorher war wurde nicht geputzt und ich bin total zwiegespalten. Wenn man die Zahnbecher + Bürsten unter "Verschluss" hat und zusammen mit den Kindern putzen geht, dann hat man das mit dem Tauschen etc. schon sehr gut unter Kontrolle. Es gibt einfach Kinder, die sonst nie eine Zahnbürste sehen.  :P s-:) Auf der anderen Seite, werden sie spätestens nach den drei Jahren aufhören sich die Zähne zu putzen. *achselzuck* Also ist es wohl ziemlich "egal", ob geputzt wird oder nicht. Eine nachhaltige Wirkung wird es wohl nicht geben.

Bei Franziska wurde geputzt und deshalb habe ich morgens nicht geputzt. Zuviel putzen ist nämlich auch nicht gesund (zerstört den Zahnschmelz, der gerade bei Kindern noch sehr sehr weich ist). Jetzt werden wir uns hier extrem umgewöhnen müssen.  ;D
Ohne

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #8 am: 04. September 2012, 07:20:00 »
Bei uns wurde früher geputzt, seit knapp zwei Jahren aber nicht mehr - aus verschiedenen, in erster Linie hygienischen Gründen. Einmal standen die Zahnbürsten nicht unter Verschluss, so dass Vertauschungen nicht auszuschließen waren, zum anderen war es für einige Kinder wohl großer Spaß, nicht nur die Zähne mit der Bürste zu putzen (sondern auch Waschbecken, Klo :-X).
Da 2x täglich putzen reicht - wenn man es ordentlich macht - hielten wir als Rat der Tageseinrichtung es für absolut vertretbar, das Zähneputzen abzuschaffen.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Dannichen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2444
  • ♥meine Kinder♥
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #9 am: 04. September 2012, 07:21:13 »
Bei uns wird auch nicht (mehr) geputzt.
LG, Danni und Kids ♥



Glück ist die Summe richtiger Entscheidungen

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23248
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #10 am: 04. September 2012, 07:27:44 »
Meine Kinder gehen nur bis mittags, ich weiß aber, dass die Ganztagskinder putzen. Das Benutzen einer fremden Zahnbürste ist ausgeschlossen, da die Utensilien außer Reichweite der Kinder aufbewahrt und immer richtig verteilt werden.  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #11 am: 04. September 2012, 07:53:10 »
Bei uns wird nach dem Mittagessen geputzt. Jedes Kind hat eine eigene Zahnbürste in einem eigenen Zahnbecher. Ich finds gut. Von Tausch-Aktionen hab ich bisher nichts mitbekommen.
In der Ganztagsbetreuung in der Schule putzen sie auch nach dem Mittagessen die Zähne.

Froschili

  • Gast
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #12 am: 04. September 2012, 07:54:05 »
Bei uns werden auch die Zähne nach dem Mittagessen geputzt und auch bei uns ist das Tauschen der Zahnbürsten eher nicht möglich. Alle Zahnbürsten und Becher sind mit Namen versehen (bzw. früher mit ihrem Kindergartenbild) und stehen auch außer Reichweite. Beim Putzen steht immer ein Erzieher dabei.

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #13 am: 04. September 2012, 08:00:04 »
Bei uns wird (leider) geputzt. Und nicht nur nach dem Mittagessen, sondern auch nach dem Frühstück. Da zuviel putzen für den Zahnschmelz nicht so gut ist achte ich daheim morgens nicht so sehr aufs Zähne putzen meiner Tochter sondern lass sie es alleine machen. (Bei meinem Sohn achte ich nun auch morgens mehr darauf, in der Schule putzen sie ja keine Zähne mehr!)  Die Zahnbürsten sind leider zugänglich, zwar stecken sie in einer Aufbewahrung im Gruppenraum damit sie besser unter Beobachtung sind, aber naja... :-\
   

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17399
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #14 am: 04. September 2012, 08:30:28 »
Nein!
In der alten Kita wurde es gemacht (keine Ahnung ,ob immer noch)...in der neuen wurde es genau abgeschafft als wir dort anfingen ...erst war ich erstaunt , dann fand ich es aber doch aufgrund der Erklärungen gut.
Infektionsgefahr ist eine Sache. Hygiene und Logistik die zweite. Hier sind 55 Mittagskinder und ein Bad mit ca. 8 Waschbecken..... Nun sind sie immer in Kleingruppen je 8-10 gegangen, was mittags wohl zu einer unheimliche Unruhe geführt hat (allein das Zähneputzen hat das SChlafen für die Kleinen erheblich verzögert)....Alls spucken ins Becken, drauf achten, dass es ordentlich gemacht wird, kann man bei der Menge an Kindern eh nicht mehr.....
Die Becher waren generell unter Verschluss, so dass sie alleine nicht dran kamen, aber das hat die Logistik mittags nicht erleichtert....
Ein weiterer Punkt kam von einer Bekannten, die es ärgert, dass in ihrer Kita geputzt wird: Man geht immer mit der selben Zahnpastatube über jede einzelne Zahnbürste (und kommt so unwillkürlich mit 50X verschiedenem Speichel an die Öffnung.....) Sie fand den GEdanken total eklig  :P :P :P OK, das könnte man dadurch lösen, dass jedes Kind eine eigene Tube bekommt....
Ich finde es gibt Dinge die dafür und welche ,die dagegn sprechen....Hier kommt dafür nun regelmässig der Zahnarzt vorbei und erklärt was über Zahnpflege...In einer grossen Kita wie unserer jetzigen ist es mir definitiv lieber, sie putzen nicht! In der alten Kita bei im Schnitt 15 Esskindern ist es was anderes...
Allein die Vorstellung dass vorher schon 10 Kinder ins Waschbecken gespuckt haben und meine Tochter putzt dieses dann mit ihrer Zahnbürste bevor sie in ihren Mund geht  :P


ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #15 am: 04. September 2012, 08:48:20 »
In unserer Kita wird geputzt - nach dem Frühstück und nach dem Mittagessen. Jedes Kind weiß welche Zahnbürste und welcher Becher ihm gehören, selbst die U3-Kinder.

Geputzt wird in kleinen Grüppchen im jeweiligen Bad der Gruppe, sodass es auch kein riesen Gedrängel gibt :) Und die Erzieher achten schon darauf, dass die Kinder auch putzen.
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #16 am: 04. September 2012, 09:06:07 »
Hier wird nicht geputzt und das finde ich auch gut so. 2x am Tag putzen lautet die Empfehlung, gerade wegen des Zahnschmelzes.
Morgens und Abends wird hier geputzt, das reicht aus.
Zumal Kinder bis ca. 8  sowieso nicht alleine putzen sollen, da sie nicht gründlich genug sind. Wenn ich dann höre, dass die Kinder mit 3-4 in der KiTa "Zähne putzen" ist das doch eher ein pro forma Gewische mit Zahnpasta, als wirklich putzen  ;)

In unserer Kita wird geputzt - nach dem Frühstück und nach dem Mittagessen. Jedes Kind weiß welche Zahnbürste und welcher Becher ihm gehören, selbst die U3-Kinder.
Das bedeutet dann ja 4 mal putzen am Tag  :o
Das würde mir schon alleine wegen der hohen Menge an Zahnpasta (hoffentlich dann Flouridfrei!?) nicht recht sein  :-\

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53103
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #17 am: 04. September 2012, 09:11:09 »
ich kenne durch meine eigenen kinder 4 kindergärten und 1 krippe und nein, da wurde nirgends zähne geputzt.

ich finde auch morgens und abends reicht aus und das machen wir zu hause.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40508
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #18 am: 04. September 2012, 09:23:27 »
Bei uns kommt zweimal im Jahr "Fridolin" (Handpuppe) vom Gesundheitsamt und informiert die Kinder über das richtig Zähne putzen ("Kai"-System), sie kriegen Karius & Baktus näher erklärt, sie bekommen einen Zahnputzbecher, eine Zahnbürste und eine Zahncreme geschenkt.

Einmal im Jahr kommt dann noch der zahnärztliche Dienst. Dort müssen die Kinder nicht teilnehmen, die Eltern müssen es genehmigen. Es wird nur in den Mund reingeschaut ohne Instrumente und dann gibt es einen Brief für die Eltern mit einer Empfehlung bzgl. weiterem Vorgehen (Vorsorgen wahrnehmen, ihr Kind hat Karies, ...)


Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #19 am: 04. September 2012, 09:24:30 »
Nein, bei uns wird auch nicht geputzt und ich schließe mich da der allgemeinen Meinung gerne an: 2x täglich reicht völlig aus!




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53103
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #20 am: 04. September 2012, 09:24:44 »
so war es bei uns im kiga auch, christiane  :)

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #21 am: 04. September 2012, 09:39:38 »
@scarlet:
Ich habe nicht geschrieben, dass 4x täglich geputzt wird ;)
Ich weiß nicht wie die anderen Eltern unserer Kita es handhaben, aber bei uns wird morgens zu Hause nicht geputzt, weil sie halt in der Kita putzen. Am Wochenende putzen wir meist nur 2x (morgens und abends).

In der Kita putzen die Kinder allein, da putzt kein Erwachsener nach! Sie putzen mit einer kleinen Menge Elmex-Zahnpasta.

Bei uns kommt zweimal im Jahr "Fridolin" (Handpuppe) vom Gesundheitsamt und informiert die Kinder über das richtig Zähne putzen ("Kai"-System), sie kriegen Karius & Baktus näher erklärt, sie bekommen einen Zahnputzbecher, eine Zahnbürste und eine Zahncreme geschenkt.

Einmal im Jahr kommt dann noch der zahnärztliche Dienst. Dort müssen die Kinder nicht teilnehmen, die Eltern müssen es genehmigen. Es wird nur in den Mund reingeschaut ohne Instrumente und dann gibt es einen Brief für die Eltern mit einer Empfehlung bzgl. weiterem Vorgehen (Vorsorgen wahrnehmen, ihr Kind hat Karies, ...)

Das ist bei uns auch so :) Bisher immer alles paletti.

Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #22 am: 04. September 2012, 09:49:45 »
Achso ;)
Ich bin davon ausgegangen,dass ihr Morgens auch putzt  ;)

Putzen die Erzieher dann nach? Denn ein Kinderputzen ist ja nun doch nicht gründlich genug  :-\

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #23 am: 04. September 2012, 09:53:58 »
Nein die Erzieher putzen nicht nach, aber achten schon darauf, dass die Kinder auch putzen. Sie machen dann Putzereime oder -lieder und so klappt das eigentlich ziemlich gut.

Allerdings haben die Erzieher aufgrund des super Betreuungsschlüssels auch die Zeit dafür, was ja leider nicht überall so ist.
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #24 am: 04. September 2012, 10:10:56 »
In unserem Kiga wurde auch bis vor kurzem noch geputzt, auf einmal dann nicht mehr.

Ich wollte deswegen schon immer mal nachfragen, habe es aber immer wieder vergessen.
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung