Umfrage

Wie wars bei Euch? Haltet Ihr Euch dran?

Ja, der wurde komplett erfüllt
13 (25%)
Jein, es gab alles was möglich war, aber das Pferd kam nicht in den Garten
18 (34.6%)
Nein, weil es nicht möglich war (wegen Sachen/Finanzen)
5 (9.6%)
Nein, aus Prinzip nicht
8 (15.4%)
mmh, das ist immer anders
8 (15.4%)

Stimmen insgesamt: 43

Autor Thema: Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?  (Gelesen 7045 mal)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27223
Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« am: 26. Dezember 2011, 21:22:25 »
So, nachdem ich immer wieder bei "was es gab" von den Wunschzetteln lese wollte ich das genauer wissen... wie ist es bei Euch?

Bei uns:
Der Grosse hat seinen Wunschzettel gebastelt und die 2 Herzenswünsche (Traktor und Parkgarage) wurden auch erfüllt.
Es gab dann noch kleinere Sachen die nicht auf dem Wunschzettel standen

Der Kleine bekam was er bekam, denn er hat noch keinen Wunschzettel gemacht.

Generell habe ich meinem Sohn aber auch erklärt dass das Christkind nie alles bringt was man sich wünscht. Und das wollen wir auch so beibehalten.

Manche Wünsche sind bei unserem Monsieur auch nicht zu erfüllen (echtes Pferd und Pony), und ich bin der Meinung dass man eben auch Wünsche offen lassen soll, denn ich finde irgendwie ist es ja nicht so dass der Wunschzettel direkt eine Bestelliste ist.
Abgesehen davon waren auf dem Wunschzettel auch Sachen die ich nicht erfüllen wollte, wie z.B. die Pferdeputzbox, hatte sie sogar bestellt aber fand sie mistig.
Und vermisst wurde sie jetzt auch nicht...



satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15259
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #1 am: 26. Dezember 2011, 21:27:32 »
anna ist schon 5 aber ihre wunschzettel sind so  :P
sie verfolgt wünsche nie über einen zeitraum....das heisst sie hat ein prosbekt guckt das an ,schneidet aus ,"wünscht" sich das....und ne stunde später kann sie von 5 sachen NIX mehr davon aufzählen  s-:)

daher mach ich es so das ich schon steuer was auf diesen "zettel" kommt ,etwas wo ich denke das es gut ankommt und DAS gibt es dann auch und bisher hat es immer gepasst  ;D

dieses jahr kam nur ein wunsch dauerhaft und das von ihr allein und das bekam sie auch-betsimmter,besonderer schmuck ....
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40577
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #2 am: 26. Dezember 2011, 21:36:45 »
Bisher gab es hier keinen Wunschzettel :)

Wir hatten früher immer welche geschrieben, das Christkind holte sie dann ab. Ich weiß aber ehrlich gesagt noch gar nicht ob ich das hier einführen werde. Mir gefällt der Gedanke gar nicht, dass meine Kinder Bilder aus Prospekten ausschneiden und wirklich indirekt eine Bestellliste anfertigen. Ich glaube sogar, dass man damit vielleicht ein falsches Verhalten gegenüber Geschenken aufbaut, da die Erwartungen ja ganz anders sind als wenn es diesen Wunschzettel nicht gegeben hätte.

Bisher, ok - meine Mädchen sind noch klein :), habe ich immer beobachtet in welche Richtung sich die Interessen bewegen und was immer wieder Thema ist.


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27223
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2011, 21:51:56 »
@Christiane: Äussert die Grosse noch keine Wünsche? Also bei uns ist das mit dem Wunschzettel seit letztem Jahr aktuell, weil er auch unterm Jahr immer wieder sagt "das wünsche ich mir dann vom Christkind/zum Geburstag". Oder wenns was zum Geburstag nicht gab sagen wir halt auch "das kannst Du Dir noch vom Christkind wünschen".

Ich finde Wunschzettel für uns ok solange es den Kindern klar ist dass das Christkind nicht automatisch alles bringt was draufsteht. Aber bei manchen Sachen wusste ich z.B. gar nicht so genau was er denn haben wollte (z.B. der Traktor, es musste nämlich irgendwas bestimmtes sein) und da haben uns dann die Katalogbilder geholfen rauszufinden was denn genau gewünscht wurde...



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40577
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2011, 21:54:35 »
Doch, meine Große äußert ihre Wünsche, aber wieso braucht sie dafür einen Wunschzettel? :)

Sie hat uns monatelang, wirklich monatelang(!) von nichts anderem erzählt als von Playmobil. Sie wünschte sich von ganzem Herzen das Einfamilienhaus, bekam es dann zum Geburtstag und weinte als sie es entdeckte.
Dann erzählte sie mir die letzten Wochen häufiger, dass sie gerne so aussehen würde wie Minnie Mouse und es gab zu Weihnachten ein Minnie Mouse Kostüm. Sie hüpfte, kreischte (und weinte s-:)) vor Freude, als sie es auspackte, rennt seit zwei Tagen nur noch mit Minnie Mouse Ohren rum und ich habe heute extra eine Maschine Wäsche gewaschen nur damit sie es morgen wieder anziehen kann ;)



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #5 am: 26. Dezember 2011, 21:58:03 »
Da meine Kinder (also die Kleinen) ähnlich kreativ sind wie die Jüngste von satti, handhaben wir es auch so ähnlich  ;D.

Wünsche werden das ganze Jahr über geistig notiert und was sich durchzieht versuchen wir schon auch zu erfüllen. Playmobil ist immer wieder gefallen und Cars (also den lightning McQueen). Beide haben etwas von Playmobil bekommen (auch von Meph  :-*) und beide haben einen Lightning McQueen bekommen. Von Matchbox ... nicht wie gewünscht von Lego Duplo  ;). Aber auch die waren herzlich Willkommen  ;D.

Ansonsten find ich Überraschungen immer schön. Als Kind schon für mich selbst, für meine Kinder und überhaupt  :). Auf viele Dinge wären meine Kinder beim Wunschzettel schreiben nie gekommen ... z.B. auch, weil es in keinem Katalog drin war  ;).
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

iphi

  • Gast
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #6 am: 26. Dezember 2011, 21:59:18 »
Mattis hatte Playmobil als Hauptwunsch, sein allererster Wunsch war die eine Burg von Playmo (die Einzige die er noch nicht hat) und die hat er auch bekommen. Und die kleineres Wünsche wurden auch erfüllt....Spiele!

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6333
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #7 am: 26. Dezember 2011, 22:02:53 »
Ich habe da zwei realistische Kinder. Also echte Tiere sind nicht oder viel mehr bisher nicht auf dem Wunschzettel gewesen.

Ansonsten versuchen wir schon das zu erfüllen was so auf dem Wunschzettel steht. Alles wird und kann nicht erfüllt werden, da der gute Zettel immer ziemlich voll ist.
Worauf ich aber achte ist das die Herzenswünsche erfüllt werden.

Bei Hannah war es die Playmobil Fähre und der Kinderlaptop und bei Emmely der Nintendo DS und ein Spiel. :D

Bei Hannah ist das mit dem Wunschzettel schon praktisch, da sie ja Anfang Februar Geburtstag hat. Da kann man den gleich weiter verwenden. :D

Achso meine Kinder schneiden und malen ihre Wünsche aus - auf :D

moni

  • Gast
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #8 am: 26. Dezember 2011, 22:04:00 »
torben ist da zumglück gut zu händeln. ich navigiere ihn dann zu den sachen die er auch bekommt.
nicht alle aber fast.

"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4610
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #9 am: 26. Dezember 2011, 22:06:49 »
Finn hatte keinen Wunschzettel gebastelt. Er hat aber auf die Frage was er sich vom Christkind wünscht nur einen einzigen Wunsch geäußert. Er wünschte sich einen Feuerwehrdrehleiterwagen und den hat er auch bekommen.

Jule hatte einen Wunschzettel gebastelt, sie hätte ihn auch gern geschrieben aber dafür langten die Schreibkünste noch nicht.

Beide hatten einen Herzenwunsch und den versuche ich auch jedes Jahr zu erfüllen wenn es möglich ist. Jule hatte sich sehnlichst den Filly Turm gewünscht. Den hat sie auch bekommen aber auch nur weil wir ihn zu einem sehr günstigen Preis bekommen haben. Für die 79,- Euro die er fast überall kosten sollte hätte ich ihn nicht gekauft.

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6151
  • Pärchenmama :-)
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #10 am: 26. Dezember 2011, 22:15:33 »
Jein, Laura ist da ähnlich wie Sattis Anna. Sie sieht was und wünscht es sich - vergisst die meisten Dinge aber schnell wieder.  :-\

Letztes Jahr war das noch sooo schön weil sie einfach 2 Herzenswünsche hatte und sonst nix - sich über alles aber tierisch gefreut hat.

Dieses Jahr war es uferlos und wir haben eine Auswahl getroffen. Sie hat sich über alles auch sehr gefreut aber ihre grossen Wünsche (Barbie Traumhaus oder Playmobilschloss) wurden NICHT erfüllt, wir haben einfach nicht genug Platz  :-[

Sie meinte sie wünscht es sich einfach nochmal für nächstes Jahr  ;)

Mit Glück haben wir bis dahin eine grössere Wohnung  ;)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27223
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #11 am: 26. Dezember 2011, 22:16:53 »
@Christiane: Da hatte ich den letzten Satz mit dem Beobachten falsch verstanden. Es klang so als wird noch nicht "gewünscht".... aber im Endeffekt ist es ja so ähnlich wie hier, nur eben bei uns mit, bei Euch ohne Wunschzettel...

@Steffi: Also bei uns wird auch geklebt und gemalt...




Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30127
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #12 am: 26. Dezember 2011, 22:18:35 »
Bei uns läuft es seit ein paar Jahren so ab, dass ich mal gemeinsam mit den Kindern die Wunschzettel mache. Sie dürfen sich erstmal aus einem Katalog ausschneiden was sie möchten, und dann müssen sie selektieren, denn es passt natürlich nicht alles drauf ;)

Und nein es gibt trotz Selektion (die ich natürlich ein wenig "lenke") nciht alles vom Wunschzettel. Meine beiden Töchterchen haben sich dieses Jahr beide je eine Digitalkamera gewunschen. Gabs nicht, da ich es unnötig finde das eine 4 und eine 6 jährige eine eigene Digitalkamera hat.
Genauso wie es keine PCs, Lernlaptops oder Spielekonsolen gibt.
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8765
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #13 am: 26. Dezember 2011, 22:19:54 »
Leonies Wunschzettel sah immer gleich aus. Eine Möhre. Sie hat wochenlang Wunschzettel voller Möhren gemalt. Also gabs dann natürlich eine Möhre für die Spielküche, zusammen mit anderen Spiellebensmittel in einem Einkaufswagen.  :D
Da sie sonst keine Wünsche hatte, bin ich nach ihren Interessen gegangen und lag auch meist goldrichtig.


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27223
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #14 am: 26. Dezember 2011, 22:40:05 »
@Leofinchen: So ein genügsames Kind hätte ich auch gern mal.
Mein Sohn ist da eher das Gegenteil. Der wollte ein Schaukelpferd, dazu ein echtes Pferd und ein echtes Pony....  ;D



satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15259
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #15 am: 26. Dezember 2011, 22:47:57 »
mit dn großen "diskutier" ich die wünche übrigens vor weihnachten aus,mweil ich hab kein bock auf sture,bockige,entäuschte teenis an heilig abend  S:D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

ANEREVundMIKA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1804
  • meine Maus
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #16 am: 26. Dezember 2011, 22:51:46 »
Auf Mika´s Wunschzettel stand ja nur ein Wunsch ;) ;D
Das Mühldorf von Lego Kingdoms- hat er natürlich erfüllt bekommen!!! :)

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #17 am: 26. Dezember 2011, 23:49:11 »
Bei uns läuft es seit ein paar Jahren so ab, dass ich mal gemeinsam mit den Kindern die Wunschzettel mache. Sie dürfen sich erstmal aus einem Katalog ausschneiden was sie möchten, und dann müssen sie selektieren, denn es passt natürlich nicht alles drauf ;)
So ist es bei uns auch.
Die Kinder haben je einen Wunschzettel an das Christkind geschickt - Ildiko hatte darauf einen Wunsch den sie auch bekam und bei Arvid hab ich von den zwei Wünschen ausgesucht.
Der Wunschzettel an uns war mehr gefüllt, auch da hab ich für jeden einen Wunsch erfüllt und dann hat jeder noch eine Überraschung bekommen, die genauso gut ankam wie die gewünschten.
Die Wunschzettel werden bei uns schon Ende November gemacht und auch für Arvids Geburtstag genommen ;)
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #18 am: 27. Dezember 2011, 00:42:08 »
Wir hatten wie bei Christiane bisher keine tatsächlichen Wunschzettel - aber natürlich hören wir auf Wünsche, die regelmäßig geäußert werden. So standen meine Kinder z.B. schon irgendwann Anfang November im Spielzeugladen vor dem Regal mit dem Werkzeug (dieser Plastik-Kram von Theo Klein, der wie Bosch-Miniaturen aussieht) und wünschten sich beide was davon. Die Große wollte den Presslufthammer und die Heckenschere haben s-:) das sahen wir aber nicht ein; der Kleine hat v.a. von der Bohrmaschine geredet. Also hat der Kleine einen Werkzeugkoffer inkl. Bohrmaschine bekommen, die Große einen Werkzeugkasten inkl. Akku-Schrauber. Kam beides gut an, die Dinger müssen nachts neben dem Bett stehen und werden morgens als erstes bespielt ;D Weil das übrige Werkzeug bei beiden gleich ist, gibt es so auch keinen Streit beim Spielen :) Ansonsten schauen wir halt auch einfach auf die Interessen, wenn ein Herzenswunsch geäußert wird, dann soll der schon erfüllt werden. Andere Dinge gibt es trotz Wunsch wiederum nicht, weil wir sie als unsinnig erachten oder nichts Vernünftiges finden. Da wir ohnehin leider ziemlich viel Spielzeug haben, versuchen wir auch eher, Vorhandenes zu ergänzen statt noch etwas Neues anzuschaffen. So gibt es hier einen voll ausgestatteten Kaufladen plus Kinderküche, sehr viel Duplo, einiges an Lego (ausbaufähig ;)), noch sehr viel Playmobil123 und etwas normales Playmobil (wird auf jeden Fall mehr werden in den nächsten Jahren...) und sehr viel Brio-Bahn, die immer wieder gerne und intensiv bespielt wird.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2899
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #19 am: 27. Dezember 2011, 00:47:05 »
Also dieses Jahr hat er einen Wunschzettel schreiben lassen, bei der TaMu. Aber zu einem Zeitpunkt, wo wir schon fertig geplant hatten.

ABER er sich halt solche Sachen wie einen "Polizeikoffer voller Waffeln" und einen "Polizeirucksack voller Waffen" gewünscht. Das sind auch eher so Spaß-Wünsche gewesen und einen Teil hat er auch von seinem Freund übernommen. Sowas wird nicht erfüllt.

Er wünscht sich aber auch wirklich ALLES, wenn er nur einen Katalog in die Hände kriegt, selbst das Gehfrei. Und dann müssen einfach wir entscheiden.

Lagen dieses Jahr auch goldrichtig mit der Parkgarage.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Tamara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4435
  • Mit Prinzessin Marie
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #20 am: 27. Dezember 2011, 08:43:48 »
Also marie hatte einen Wunschzettel und ich hab die Wünsche die sie hatte dann auf die Leute aufgeteilt. Sie hat viel von ihren Wünschen erfüllt bekommen und ist auch sehr glücklich damit.

Alles kann das Christkind nicht bringen, das weiß sie aber auch.

Zum Geburtstag hatte sie jedem einzeln gesagt was sie von ihm haben möchte. Sowas hatte ich noch nie gesehn. "Opa, von dir wünsch ich mir das" "Papa von dir wünsch ich mir das" - und sie hat sich das alles gemerkt bis zum Geburtstag. Hat super funktioniert.

Tamara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4435
  • Mit Prinzessin Marie
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #21 am: 27. Dezember 2011, 08:44:51 »
Tja, fast vergessen. Marie hat uns gefragt ob die Eltern die Geschenke bezahlen müssen die das Christkind bringt. Als ich nein gesagt hab war sie sehr beruhigt.  ;D

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11097
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #22 am: 27. Dezember 2011, 09:17:38 »
Lukas hat auch aus einem Katalog die Sachen ausgeschnitten, die er haben wollte. "Leider" nur das, was wir schon besorgt hatten (weil er diesen Wunsch schon sehr lange äusserte)... Selbst auf meine Anregung hin, sich doch noch mehr zu wünschen, wollte er nicht eingehen. Tja, somit hatten wir eher eine Bestellung als einen Wunschzettel. Ich finde das schade, aber wahrscheinlich wird das nächstes Jahr schon wieder anders aussehen  ;D

Achja, wir schreiben immer an das Christkind in Engelskirchen, das antwortet auch immer  :) Letztes Jahr hat Lukas mir diktiert, was ich schreiben sollte, da hat er dann noch liebe Grüße an meine Mutter und seine Urgroßeletern ausgerichtet, die bereits verstorben sind. Dieses Jahr hat er sich kurz gefasst  s-:) Aber dafür hat er das Christkind mit Pferd auf den Umschlag gemalt  :-*



Evchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4276
  • Echte Liebe kommt aus dem Herzen ♥
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #23 am: 27. Dezember 2011, 10:04:39 »
Da mein Sohn nur etwa eine handvoll an Playmobil Kleinteilen (Ziegenfamilie usw.) + Bauernhof auf seinem Wunschzettel hatte, wurde alles erfüllt.
Seine Wünsche halten sich momentan noch echt in Grenzen. Und da einige Kleinteile noch vom Patenonkel kommen (war über die Feiertage 700km entfernt), die er derzeit auch nicht vermisst, gehe ich davon aus, dass sein Wunschzettel ihm auch gar nicht mehr so präsent ist und man ihm mit allem eine Freude hätte machen können  :)
Grundsätzlich wäre es mir aber nicht unbedingt wichtig alle Wünsche zu erfüllen, wenn der Wunschzettel einen gewissen Rahmen sprengt. Nur bei 5-6 Wünschen zu je 3-5 Euro fällt das (pädagogisch sinnvolle) Selektieren schwer  ;)



Emma2006

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4993
  • Meine Laufmaus
Antw:Wunschzettel - haltet Ihr Euch dran?
« Antwort #24 am: 27. Dezember 2011, 10:40:32 »
Also ich habe Emma vorher mehrfach gefragt, aber Äußern konnte sie keinen Wunsch.
Ich beobachte halt immer genau woran Sie interesse zeigt. Bei Ihrer Freundin fand Sie das Puppenhaus immer ganz toll. da ich mich für eins aus Holz aber nicht entscheiden konnte, welches ich nehmen sollte. Haben wir uns das von Playmobil angeschaut und Emma gefragt ob Ihr das auch gefallen würde.
Die Antwort darauf gleich, ob man das jetzt kaufen könne. dann meinte ich, Sie könnte sich das ja vom Christkind wünschen.  S:D So war Ihr Wunsch das Playmobil Puppenhaus und kam auch super gut an an Weihnachten.  :)



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung