Autor Thema: Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?  (Gelesen 4726 mal)

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6211
Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« am: 27. September 2013, 22:06:15 »
Also ich bin ein ultra träger "Aufstehtyp". Ich mag einfach mein Bett nicht verlassen und so denke ich jeden morgen aufs neue, dass es helfen könnte, die Sleep-Taste zu betätigen.  :P :-[

Mein Mann amüsiert sich immer köstlich. Er hält das für die reinste Folter (aktuell vor allem für ihn, denn theoretisch könnte er ausschlafen  ;D). Und so beginnt mein Wecker um 7 Uhr mit dem allmorgendlichen Generve, ehe ich mich gegen 7.35 Uhr nach 7 maligem weiterdrücken endlich aus dem Bett quäle.  s-:)

Wie ist das bei Euch? Praktiziert das noch jemand so exzessiv, oder springt ihr quasi schon vor dem ersten Klingeln aus dem Bett?  :)



regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #1 am: 27. September 2013, 22:25:41 »
ich spring meist vor dem klingeln raus :P

ansonsten würd ich wohl verschlafen
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8729
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #2 am: 27. September 2013, 22:34:00 »
Mein Wecker klingt 6:20 Uhr das erste Mal, 6:23 Uhr das zweite Mal. Zwischen 6:25 - spätestens 6:30 Uhr steh ich dann auf.

Falls der Wecker überhaupt zum klingeln kommt und mich Josefine nicht schon vorher aus dem Bett geschmissen hat.  ;)

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #3 am: 27. September 2013, 22:50:33 »
Sollte der Thread zu den 1-5 Jährigen? ;)

Ich hasse aufstehen. Wecker klingelt immer eine Stunde vor meiner eigentlichen Aufstehzeit zum ersten Mal (jetzt an der Uni, beim Arbeiten sinds 30 Minuten). Direkt aufstehen geht nicht, gar nicht :P

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6211
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #4 am: 27. September 2013, 22:53:33 »
@Redheart: Nein, das war ein Versehen. Hab Bettina schon angeschrieben, dass sie den Thread bitte verschieben soll.  :)



♫ Pe ♫

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7288
  • !tɥɔıs ɹǝuıǝɯ snɐ ʇlǝʍ ǝıp ɥǝs ɥɔı
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #5 am: 27. September 2013, 22:53:58 »
Wecker klingelt 6:45 Uhr und da steh ich auch sofort auf.Mich streßt eher immer das ewige ausmachen,wenn dieser blöde Wecker immer wieder losbimmelt,dann steh ich lieber gleich auf :P

Wochenende komm ich dann aber schwerer raus,weil kein Wecker  ;D




Wenn ich ein Vogel wäre,wüßte ich sofort,wem ich auf den Kopf kacken würde!!

- 8,0 Tschakka...

hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1008
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #6 am: 27. September 2013, 23:59:30 »
Also früher hab ich mir den Radiowecker immer ne dreiviertel Stunde früher gestellt. Wahrgenommen hab ich das gedüdel dann ca zwanzig Minuten vorher und bin dann sanft wach geworden.
Jetzt bin ich meist vorm Wecker wach bzw steh innerhalb von fünf Minuten auf.

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8943
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #7 am: 28. September 2013, 07:53:42 »
Ich brauche keinen Wecker, dafür habe ich meine Kinder ;)
Wenn ich wach werde stehe ich auch gleich auf. Im Winter bin ich aber schon etwas müder wie im Sommer  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Cosima

  • Gast
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #8 am: 28. September 2013, 08:30:40 »
Wecker klingelt 6 Uhr und dann schnelle ich meist hoch wie ne Feder! :D Alles andere wird Mist...

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9164
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #9 am: 28. September 2013, 08:33:18 »
Sofort :)
Viele Grüße Pela


MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2814
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #10 am: 28. September 2013, 09:41:40 »
Also mein Wecker klingelt auch so ne halbe Stunde vor der spätesten Aufstehzeit.
Mein Handy klingelt dann fröhlich im 5-Minuten-Takt und ich schlummer in der Zwischenzeit noch weiter.

Mein Mann ist das genaue Gegenteil, der steht direkt beim Weckerklingeln auf. Komischer Mensch  ;D


Meine Kinder lassen sich auch ewig wecken ehe sie aufstehen, mein Mann schiebt das auf meinen schlechten Einfluss  S:D
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

sunshine

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1916
  • Enjoy life, there is no second chance
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #11 am: 28. September 2013, 10:46:30 »
Früher hab ich es auch so gemacht wie du lila. Und mich dann immer geärgert ohne Ende, weil dann die Zeit total knapp wird, man morgens schon Hektik hat und kein Stück ausgeschlafener ist, als wäre man gleich aufgestanden.

Mittlerweile steh ich sofort auf. 1,5 Stunden bevor ich los muss. Ich hasse Hektik am Morgen!

Mein Exfreund war auch so wie du. Ich hätte durchdrehen können mit der scheiß Sleep Funktion.

zum Glück ist mein Freund genau wie ich. Viel Zeit morgens haben und sofort aufstehen, wenn es klingelt :).

Bahiamia

  • Gast
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #12 am: 28. September 2013, 10:49:32 »
Guten Morgen! Meistens drücke ich nur einmal auf meinen Wecker...
Oftmals wache ich aber schon vorher auf.... :-\
Das kommt aber Gott sei Dank nicht mehr so häufig vor.....
Lg

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1675
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #13 am: 28. September 2013, 10:56:09 »
Ich Brauch mindestens eine halbe Stunde zum aufstehen... Und Zeit am Morgen... Deswegen muss der Wecker, wenn ich morgens einen Termin habe sehr viel früher gestellt werden, sonst hab ich 1. schlechte Laune und 2. nen miserablen Kreislauf...





SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #14 am: 28. September 2013, 10:56:33 »
Ich hasse die Snooze-Taste.

Ich stelle mir den Wecker immer so knapp wie möglich und stehe dann ohne Nachzudenken einfach auf. Sonst würde ich wohl einfach liegen bleiben und weiterschlafen.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Once

  • Gast
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #15 am: 28. September 2013, 11:04:30 »
Eigentlich kann ich recht gut aufstehen. Mittlerweile - nach über einem Jahr schlafloser Nächte (ich musste schon in der Schwangerschaft bis zu 7x auf die Toilette  :P) bin ich einfach nur durch und ich hab das Gefühl kaum Kraft zu haben - die Beine sind schwer und überhaupt. Also nein, momentan stehe ich nicht schnell geschweige denn gerne auf (05.59 Uhr war es heute - am Samstagmorgen) - aufgestanden bin ich aber erst um 8 Uhr s-schlafen.
Mein Freund könnte über Stunden immer wieder die "Snooze"-Taste betätigen

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23153
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #16 am: 28. September 2013, 13:29:56 »
Ruck zuck und Energie geladen, meistens.  :D Das war schon immer so bei mir.
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #17 am: 28. September 2013, 13:54:05 »
Sofort, wenn der Wecker klingelt  :)
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7589
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #18 am: 28. September 2013, 14:23:43 »
Meistens noch vor dem Wecker klingeln. ...wenn mich der Wecker weckt komme ich irgendwie schwerer raus s-:), dafür ist mein Freund das komplette Gegenteil,  eeeeeeeewig den Wecker vorher klingeln lassen, ich hasse das. Zum Glück mmuss er z.zt nicht vor mir raus

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5403
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #19 am: 28. September 2013, 14:49:28 »
Wecker klingelt wochentags um 5:15 Uhr und um 5:30 bis 5:35 Uhr verlasse ich die Wohnung. Stehe also sofort nach dem Klingeln auf.
« Letzte Änderung: 28. September 2013, 14:54:55 von Sabrinschn »

Summse

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1253
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #20 am: 28. September 2013, 15:28:10 »
Ich stehe immer sofort auf, sonst würde ich verschlafen. Mein Wecker klingelt immer um 4.45 Uhr.

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #21 am: 28. September 2013, 15:49:41 »
ich schaff es meist gleich aufzustehen, denn wenn ich das nicht mache, wird es hektisch und das kann ich am morgen nicht gebrauchen!!

den kindern goenn ich immer 5-10 minuten. dh ich weck sie frueher, als sie eigentlich aufstehen sollten!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13964
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #22 am: 28. September 2013, 15:57:58 »
Ich bin vor dem Klingeln wach. Stehe um 6 Uhr auf.
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 576
  • erziehung-online
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #23 am: 28. September 2013, 17:22:02 »
Ich stehe immer gleich beim ersten Weckerklingeln auf. Wenn ich das mal nicht tue, ist der ganze Ablauf irgendwie im Eimer und ich komme garantiert zu spät.

Bei dieser Snooze-Funktion wäre es mir viel zu schade um die Zeit, die ich während des ständigen Klingelns noch tief und fest schlafen könnte. Da stell ich den Wecker lieber gleich später.  :D



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39820
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wie zügig steigt ihr morgens aus dem Bett?
« Antwort #24 am: 28. September 2013, 18:14:13 »
Lasse ich den Wecker mehrfach klingeln, dann habe ich die Kinder gleich mit wach - und das brauche ich um 4 Uhr oder 4.30 Uhr absolut nicht. Ich bin ein "Rausspringer"! :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung