Autor Thema: Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?  (Gelesen 7973 mal)

jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« am: 19. April 2012, 22:40:41 »
Wie viel spielt ihr mit euren Kindern??

Also ich meine jetzt wirklich hinsitzen und mit denen spielen, ohne das man nebenher abstaubt oder was weiß ich was macht...
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)




dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #1 am: 19. April 2012, 22:48:15 »
*
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2014, 20:57:05 von dragoness »


Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #2 am: 19. April 2012, 22:50:21 »
Puh, das könnte ich jetzt in Stunden gar nicht sagen... Ist auch total unterschiedlich. So, wie die Kinder halt Bock haben. Wir haben eigentlich immer nachmittags so unsere "Spielzeit", also wir spielen drinne oder gehen in den Garten oder unternehmen sonst was draußen. Oft wollen die Kinder aber auch unter sich spielen und ich sitze nur dabei.

jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #3 am: 19. April 2012, 22:53:47 »
Coney: Und wie lange ist das dann??

Wenn ich mit Alisha im Garten bin und Hailey schläft, dann zupf ich nebenher Unkraut oder so und Alisha hilft mir dann..
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)




Dannichen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2442
  • ♥meine Kinder♥
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #4 am: 19. April 2012, 22:55:18 »
Kommt ganz drauf an was so anliegt tagsüber...

Wenn wir draußen sind spiel ich sehr viel mit Joshua (Fussball, im Sandkasten, Blumen pflücken  ;) , mit Kreide malen, Fahrrad fahren).
Sind wir zu Hause mach ich oft was nebenbei, außer wenn wir Bücher angucken oder zusammen malen oder Joshua mich bekocht.
Aber mit Zeitangabe kann ich das kaum sagen... Mindestens ne Stunde am Tag auf jeden Fall, aber genauer gehts nicht...
LG, Danni und Kids ♥



Glück ist die Summe richtiger Entscheidungen

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #5 am: 19. April 2012, 23:04:55 »
Also wenn ich merke, dass ich nicht erwünscht bin  ;)  dann geh ich wieder und mach was anderes. Manchmal werde ich dann eh rausgeschmissen und die Tür wird zugemacht. Vormittags ist grundsätzlich Haushalt, zwei mal die Woche ist allerdings vormittags eh TaMu und ein Tag pro Woche ist Oma-Tag (Emma vormittags, nachmittags beide). Am Oma-Tag mache ich eine Ausnahme, das ist dann Finnis "Exclusiv-Zeit".

Wenn wir dann zu dritt zusammen spielen, bauen wir oft Lego oder spielen Spiele, da sind 2 Stunden dann schon schnell um. Das ist aber relativ unregelmäßig, mal machen wir das ne Woche lang jeden Nachmittag, dann wieder eine Woche gar nicht. Wenn das Wetter gut ist, gehen wir grundsätzlich raus - meistens ein mal die Woche Tierpark, ein Mal die Woche durch die Stadt laufen und sonst in den Garten und/oder Spaziergang im Ort (Wald und so). Aber wie gesagt - für das Programm muss passendes Wetter sein  :)

Wir versorgen zusammen außerdem immer unsere Haustiere und was wir auch super viel machen ist vorlesen - Vorlesen/Bücher ansehen tun wir eigentlich fast jeden Tag gemeinsam, ich würde mal sagen durchschnittlich vielleicht so eine 1/2 - 3/4 Stunde am Tag. Abends liest dann meistens nochmal Papa.

Emma hat - wenn erwünscht - ihre exclusive Mama-Zeit mittags, wenn Finni schläft.

Ich kann wirklich nicht sagen, wie viel Zeit wir pro Tag gemeinsam mit Spielen und verbringen. Aber ich würde mal sagen zwei Stunden durchschnittlich mindestens.

Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #6 am: 20. April 2012, 00:02:57 »
im Alter von Alisha konnte sich mein Großer noch lange nicht alleine beschäftigen, da haben wir quasi den ganzen Tag verbracht, anders ging es nicht. Inzwischen geht es und wird auch immer besser. Allerdings funkt der Kleine dann dazwischen, der alles angrabschen muss und immer wieder "stört". z.B. Memorie spielen, deckt er immer wieder Karten auf, obwohl er nicht dran ist, aber langsam wirds immer besser.  :D

Ich kann es nicht in Stunden sagen, mal mehr mal weniger und oft spielen die Zwei auch ganz toll miteinander oder meine Kinder und die Nachbarskinder, da stör ich dann nur.  ;)
Oder vor lauter Gezoffe ist an gemeinsames Spielen garned zu denken, gibt es natürlich auch.  :P
WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6347
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #7 am: 20. April 2012, 04:46:04 »
Wenn ich abends heimkomme, ist sie meistens schon im Bett. Wenn nicht, ist es aber zu spaet zum spielen, dann gibt es eine Flasche und danach gehts ins Bett :'( Also unter der Woche so gut wie nicht.

Am Wochenende jedoch Vollzeit. Denn sie ist in dem Alter, wo sie staendig Unterhaltung braucht
Kind 2011
Kind 2014
...

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14964
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #8 am: 20. April 2012, 07:34:07 »
Ich bin zu hause, anna möchte mur von 9-12.15 uhr in kiga
Ich mach dann morgens mein sport und haushalt so müssen wir höchstens mal noch einkaufen einmal geht sie ins kicken
Eifentlich könnte sie in der restlichen zeit über mich verfügen- will sie aber selten :-(


Die großen auch nicht selten mal was spielen meist nur fahrdienst oder so


Ich bin soooo unnütz :'(
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

dinblum

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6376
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #9 am: 20. April 2012, 07:44:26 »
Ganz unterschiedlich. Je nachdem was Tino so vor hat. Mal ist es nur ne Stunde wo wir richtig spielen ohne das ich nebenbei was mache. Mal ist es der halbe Tag. Kommt halt auch drauf an was wir so vor haben.
Manchmal hab ich das Gefühl ich mach das viel zu selten. Aber Tino ist auch ein Kind der gerne mal alleine spielt. Der dann auch mal sagt, Mama geh jetzt bitte.
Kuscheln und Blödsinn machen wir über den Tag verteilt mehrmals.
Ach ja und da Opa und Oma im Haus leben, ist er oft stundenlang unterwegs. Wenn Opa was im Garten macht, ist Tino meistens dabei. Wenn das Werk dann fertig ist, ruft er mich und ich gehe runter und schaue mir es an.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22163
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #10 am: 20. April 2012, 08:18:02 »
Wenig.

Sie spielen sehr viel zusammen und Laura spielt auch sehr viel und gerne ungestört alleine (wenn ich da mitmache werd ich eh nur rumkommandiert und in ne Ecke verbannt s-:))

Aber sie ist auch eh von 8.30-15.10 im Kiga, dann gehen wir meist einkaufen/spazieren/Spielplatz, je nach Wetter und was noch so erledigt werden muss und dann koch ich auch schon fast und währenddessen spielt sie alleine bzw mit Elias dann meistens.
Dann kommen noch Hobbys wie turnen, reiten, demnächst schwimmen dazu.

Elias ist tags viel in meinem Wendekreis ;) und hilft dann so beiläufig bei Einigem mit (kochen, putzen...) oder kuschelt weil ich ja derzeit viel auf dem Sofa liege.
Er spielt aber auch ganz ganz viel und konzentriert alleine mittlerweile.

Am Wochenende unternehmen wir meist eher was als das wir zu Hause zusammen spielen. Zoo, Spielplatz, schwimmen, Einkaufstouren...


Ich muss aber auch sagen, dass ich nicht besonders gerne mitspiele (Laura kommandiert dann nur rum und Elias geht dann wieder wenn ich zu lange dabei sitze ;D) und es auch ehrlichgesagt nicht unbedingt als meine Aufgabe sehe den Bespasser für die Kinder zu machen.

GSD machen meine Kinder da auch gut mit, die spielen sehr gerne zusammen und da störe ich sie nur ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10666
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #11 am: 20. April 2012, 08:33:06 »
Wirklich zusammen spielen tun wir selten, denn meist sind wir zusammen unterwegs, machen eine Fahrradtour, gehen auf den Spielplatz oder oder oder... Dort spiele ich manchmal mit ihm, bzw. mache den Anfang einer Geschichte, die er dann irgendwann alleine weiterspielt und mich dann nur noch zwischendrin als Beute etc. braucht... ich lese ihm täglich etwas vor, ganz ganz selten darf ich mal mitspielen bei Playmo oder Rollenspielen, aber wie gesagt ist das meist nur punktuell oder um einen neuen Anreiz/Input zu geben. Brettspiele etc. machen wir sehr selten, ist nicht so unseres, auch basteln etc. sind eher Sonderaktionen  :-[



Lensche

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1995
  • Aus dem Bauch mitten ins Herz!
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #12 am: 20. April 2012, 08:35:11 »
Leider viel zu wenig...  :-[

Während die Mädels im Kindergarten sind, bin ich arbeiten.
Ich bin also nie ohne Kinder zuhause um mal in Ruhe den Haushalt zu machen...
...also hab ich die ganze Arbeit am Nachmittag zu erledigen.

Ich bin aber derzeit dabei mich etwas neu zu strukturieren,
da gehört Zeit zum spielen definitiv dazu! :D

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #13 am: 20. April 2012, 08:36:19 »
Wenig. - Leider.

Unter der Woche schaffe ich es höchten mal Haakon ins Bett zu bringen und ein Buch vorzulesen.

Am Wochenende liegt oft viel an, da machen wir dann aber alle gemeinsam was und der Haushalt wird auf ein Minimum zurückgefahren.
Meist spiele ich dann Sa & So, wenn mein man mal kinderfrei hat, schon intensiv mit ihm, ohne nebenher was anderes zu machen.

Außer: er möchte lieber alleine spielen. Das respektiere ich natürlich und freue mich über Zeit, über die ich selbst verfügen kann. ;)




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39820
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #14 am: 20. April 2012, 08:55:00 »
Wenig.

Zu einem weil ich mich nicht als dauerhafter Entertainer meiner Kinder betrachte, zum anderen weil sie es auch gar nicht so massiv einfordern wie von anderen oft hier beschrieben.

Sind wir Zuhause und sie wollen etwas, dann bin ich quasi *sofort* zur Stelle, also dann nehme ich mir auch die Zeit, lasse aber nicht alles fallen. Bin ich gerade am kochen, dann sage ich ihnen, dass ich eben zu Ende koche und dann können wir dies und jenes machen. Ebenso Wäsche aufhängen ect. Ich beende meine Aufgabe (sofern sie nicht noch Stunden in Anspruch nimmt ;)) und widme mich dann ihnen.

Aber meine Kinder haben beide von Anfang an sich sehr viel alleine und halt jetzt auch miteinander beschäftigt - ich bin da einfach ein Störfaktor!
Momentan z.B. sieht es so aus, dass wir Mittags die Große abholen vom Kindergarten, nach Hause kommen und beide verschwinden sofort ins Kinderzimmer. Türe zu. Eindeutige Ansage für mich, oder? :P Dort spielen sie, dort zanken sie und ich werde nur gebraucht, wenn sie Hunger oder Durst haben oder aber Hilfe beim Aufbau oder Einräumen brauchen.
Setze ich mich einfach so dazu, dann wird gezankt.

Was wir wirklich jeden Tag machen zusammen: Bücher anschauen bzw. lesen und viel Kuscheln. Das brauchen beide Mädchen exzessiv ;D
Ansonsten fahre ich sie durch die Gegend und sitze mir dann in Turnhallen oder auf Stühlen in fremden Umgebungen den Hintern platt und langeweile mich, während sie spielen, turnen und toben!
« Letzte Änderung: 20. April 2012, 08:56:42 von Christiane »

Belinda

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6285
    • Mail
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #15 am: 20. April 2012, 08:58:45 »
Hier ist es so ähnlich wie bei Christiane  :)

Mama wird gar nicht gebraucht....Ok zum helfen mal kurz "Mama bau mir mal die Höhle bitte" usw... Aber sonst eher nicht.

Was wir aber oft zusammen spielen ist Lego. Da sitzen dann alle im Kreis und basteln sich was zusammen  ;D


hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #16 am: 20. April 2012, 09:01:57 »
Ich denk mal so um die 4 -5 Stunden am Tag! Aber das schwankt natürlich...sie ist ja noch klein, daher nicht im Kiga und ich bin ja zu Hause! Es gibt aber auch TAge, da ist es dann grad mal eine halbe Stunde, weil sie sich dann auch gut gerne mit sich selbst beschäftigt!
Wenn wir in der Spielgruppe sind, spielen wir dann weniger, weil sie dann auch lieber mal in Ruhe alleine Bücher anguckt oder so. Aber, wenn sie an einem Tag gar nicht mit anderen Kindern spielt, dann nehm ich mir bewusst die Zeit!
Ist nicht immer leicht, oft zuckt die Hand dann schon nach dem Besen  ;) Und wenns mal gar nicht anders geht, dann nehme ich sie mit, und lasse sie "helfen", also in der Küche bekommt sie dann eine Tupperdose und einen Kochlöffel, oder wenn Mama fegt, bekommt sie den Handfeger!
Wenn sie älter ist, würd ich das auch gern so managen wie Christiane, aber momentan braucht sie halt meist noch einen Spielpartner!



Sweety

  • Gast
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #17 am: 20. April 2012, 09:03:33 »
Nur ein Kind, aber bei mir ist's ähnlich wie bei Christiane.

Er hat schon als Baby häufig seine Ruhe zum Spielen eingefordert oder mochte es gerne, wenn ich einfach nur bei ihm saß, mich aber um Himmels Willen nicht in seine hochwichtigen Geschäfte eingemischt habe s-:)
Da ich dann keinen Sinn drin sehe, danebenzusitzen und ihn intensiv anzustarren, kann ich derweil getrost ein bissel lesen oder Wäsche falten oder so.

Wenn er möchte, dass wir mitspielen, dann macht er das sehr klar.

Wir haben bislang nur einmal die Woche eine Aktivität außerhalb des Kindergartens, aber sonst hat er auch einige Spielfreunde, die wir regelmäßig besuchen.
Da wird dann ja auch ohne Eltern gespielt. Also die Eltern sind schon dabei, schlichten und geben auch mal Anregungen, aber Costas Freunde sind alle so wie er und nehmen dankbar auch mal Tipps an, bleiben aber ansonsten eher unter sich, so dass wir "Großen" da auch auf die Rolle der Zaungäste reduziert sind :)

Die Zeit, die ich intensiv nur und ausschließlich mit ihm beschäftigt bin (mal abgesehen jetzt von so Sachen wie bettfertig machen o.ä.) beläuft sich also von 1,5 Stunden am Tag (davon eine Stunde momentan wieder eingeforderte Einschlafbegleitung) bis zu einer ganzen Menge Stunden, die ich schwer wiedergeben kann, weil ich ja nicht mit der Stoppuhr danebenstehe.

mausebause

  • Gast
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #18 am: 20. April 2012, 09:05:57 »
Das ist unterschiedlich!
Helena hat Phasen, da ist sie Stunden in ihrem Zimmer verscwunden und braucht mich nicht, es gibt aber auch Tage da will sie viel kuscheln, oder auch Spiel emachen oder so...Bei schönem Wetter sind wir draußen, da beschäftige ich mich eh mehr mit den Kindern, da bleibt der Haushalt auch mal liegen..
Ansonsten würde ich derzeit zwar gern mehr mit Helena machen, werde aber oft von Bella dran gehindert - die ist derzeit ein "full time Job"... ;D

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #19 am: 20. April 2012, 09:10:36 »


Also bei uns ist es schon auch mehr und mehr so, dass sie sich zu zweit beschäftigen. Ich biete eben diese Zeiten mit Mama alleine an, aber Emma genießt es dann meistens auch eher, alleine zu spielen, wenn Finn pennt - und umgekehrt freut er sich auch, das Zimmer mal für sich zu haben. Nach ner Stunde wird aber dann schon nach dem jeweils anderen gefragt  ;D

Ich warte nur auf den Tag, wenn Emma selber lesen kann - dann braucht sie mich gar nicht mehr  ;D :'(

Aber dadurch, dass wir viel draußen sind, haben sie mich ja dann zwangsläufig an der Backe *g*

Nein, also aufdrängen tue ich mich nicht, aber sie kommen schon noch öfter an und fragen, ob ich mitspielen möchte - das mache ich gern. ABER ich lasse natürlich auch nicht alles stehen und liegen, wenn ich grad was mache.

Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #20 am: 20. April 2012, 09:11:13 »
Ganz ehrlich? Viel zu wenig.

Bis ich von der Arbeeit komme und die Kids bei der Oma abgeholt habe ist es 16.30 Uhr ... dann muss ich ja noch Abendessen machen, waschen, putzen und Haushalt machen.

Viel mehr als ne halbe Stunde/Tag & Kind bleiben da nicht übrig. :-\

LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

mausebause

  • Gast
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #21 am: 20. April 2012, 09:12:13 »


Ich warte nur auf den Tag, wenn Emma selber lesen kann - dann braucht sie mich gar nicht mehr  ;D :'(



DAS hab ich erst letztens auch gedacht... :-[ ;D

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17164
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #22 am: 20. April 2012, 09:13:14 »
Also hier ist es oft so, das ICH meinen Kindern quasi hinterherrenne und frage , ob nicht einer mit MIR spielen will  ;D ;D ;D ;D und keine will  :o :o :o  S:D
Klar, je kleiner, desto mehr Zeit waren sie immer "dabei" (auch gemeinsames kochen oder staubsaugen sehe ich als gemeinsame Zeit an...nicht nur das spielen).....
Mittlerweile sind sie eh bis 14Uhr im Kiga...dann ist oft noch ein Hobby dran.....
Wenn wir dann raus können (Spielplatz oder so) kann es sein, dass wir da gemeinsam "spielen", wenn aber andere Kinder da sind bin ich eher abgemeldet ...und dann renne ich auch nicht mit einer Horde Jungs durchs Gebüsch und spiele mit  ;D
Daheim das gleiche.... wir machen mal eine Spiel, lesen was oder oder oder.... aber es kann acuh sein, dass sie vertieft irgendwas alleine machen und sich das "gemeinsam spielen" auf 30 oder 60min beschränkt....abgesehen von "alltäglichen Dingen" wie Mahlzeiten, zu Bett bringen, zur Kita laufen und zurück - das sind ja auch noch mal grob geschätzt 1,5 Stunden....
Ja, und dann gibt es wieder Tage (eher am Wochenende), da machen wir von morgens bis abends Dinge gemeinsam....angefangen bei Radtouren bis hin zu Spielnachmittagen oder Ausflügen.... das sind dann auch schon mal 12 Stunden  ;)
"um mich rum" sind sie dabei in der Regel immer, da wir ein "SPiel- Wohnzimmer" haben und die Küche ist auch im gleichen Haus  ;) d.h. wir sind dann schon zusammen, aber sie spielen entweder gemeinsam oder jeder für sich ...oder einer ist bei mir und wir spielen was und einer geht zur Oma hoch.....


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39820
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #23 am: 20. April 2012, 09:16:09 »
Also draußen würde ich nun nicht sagen dass ich mich zwangsläufig mehr mit ihnen beschäftige.

Sie rasen mit dem Laufrad davon, ich renne hinterher. Klingt für mich nun nicht nach "Beschäftigung" :P
Wir gehen auf den Spielplatz, sie rutschen, klettern, schaukeln, wippen - und ich kriege andauernd den Satz "Ich kann das alleine" oder "Geh jetzt Mama!" an den Kopf geschmettert und darf mir den Hintern auf der Bank platt sitzen. Natürlich könnte ich da nun sagen "Boah, wir waren heute 5 Stunden auf dem Spielplatz und ich habe 5 Stunden mit den Kindern gespielt", aber das wäre schlichtweg gelogen, denn 4,5 Stunden haben sie sich alleine beschäftigt und 30 Minuten brauchten sie meine Hilfe oder ich habe getröstet und verpflegt :P

Sweety

  • Gast
Antw:Wie viel Zeit verbringt ihr mit euren Kindern?
« Antwort #24 am: 20. April 2012, 09:17:23 »


Ich warte nur auf den Tag, wenn Emma selber lesen kann - dann braucht sie mich gar nicht mehr  ;D :'(



DAS hab ich erst letztens auch gedacht... :-[ ;D

Puh, das dauert bei uns noch ein Weilchen... meiner lässt sich ja noch nichtmal vorlesen. Aber er hat uns Eltern gerne beim Angucken dabei. Immerhin was.

Und ja klar, wenn er nicht fragt, frage ich ihn von mir aus, ob ich mitspielen, mitbauen, mitwasauchimmer kann. Aber häufig kommt halt "Nein Mama - hinsetzen bitte."
Dann soll ich halt einfach nur dasein.
Oder es kommt "Nein Mama - gausgehn bitte." Das ist dann recht eindeutig.

Bin gespannt, wie das so in 1-2 Jahren wird, wenn der Nummer 2 alt genug wird, dass sie was miteinander anfangen können.

Wenn wir draußen sind, rennt er meist schnurstracks zu Nachbars, da ist seine gleichaltrige Freundin mit ihrem Privatspielplatz und wir Eltern werden auch nur zum Anschaukeln bzw. Schlichten in der Sandkiste gebraucht. Häufig nichtmal das, weil die kleine ältere Geschwister hat, die es - ungelogen!!! - lieben, die Winzlinge zu betüdeln ;D

Boah Christiane, hier heißt es: "Mamaaaaaaaa naneiiiiiiiiiiiiiiiine (alleine)!! Geh weg!!" ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung