Autor Thema: Wie heißen die Stifte?  (Gelesen 6713 mal)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5307
Wie heißen die Stifte?
« am: 24. November 2011, 19:52:49 »
Ronja hat ein Buch geschenkt bekommen, wo ein Stift dabei ist. Mit diesem Stift kann man erste Schwung- und Schreibübungen in dem Buch machen und wieder wegwischen und von vorn anfangen. Aber das beste daran, wenn man mit der Hand an das Geschriebene kommt, hat man keine Farbe dran, die verschwindet einfach. Erst dachte ich, gleich ist das Kind an der ganzen Hand schwarz, aber da war nichts. Nun schreibt der Stift nicht mehr und ich hätte gern einen neuen. An dem Stift steht nur der Buchverlag. Den hab ich schon angeschrieben, aber noch keine Antwort bekommen.

Wie heißen denn diese  Stifte?







Bea1974

  • Gast
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #1 am: 24. November 2011, 20:07:10 »
Whiteboardmarker oder Boardmarker

gibts von Staedtler oder auch Edding



TaLiMa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6779
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #2 am: 24. November 2011, 20:21:28 »
ber whiteboard-marker hinterlassen deutliche spuren auf den händen?  ???

würd mich auch interessieren was das für stifte sind und vor allem, was für bücher?
Im Herz. Im Bauch. Im Juli.

Swallowtail

  • Gast
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #3 am: 24. November 2011, 20:32:35 »
ber whiteboard-marker hinterlassen deutliche spuren auf den händen?  ???

würd mich auch interessieren was das für stifte sind und vor allem, was für bücher?

 mich auch  ;D

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5307
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #4 am: 24. November 2011, 20:34:03 »
Das Buch heißt

das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland - Mein Vorschullernspaß
Nelson-Verlag


Ich denke auch, dass man sich mit den Boardmarkern vollschmiert. Ronja ist oft mit der Hand in das geschriebene gekommen. Oder wenn sie sich vertan hat, hat sie es einfach weggewischt. Mit solchen Stiften sehe ich sie sehr farbig  ;D


Vielleicht kennt ja doch jemand von euch die Stifte, sonst muß ich den Verlag noch mal anschreiben







Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #5 am: 24. November 2011, 20:36:08 »
guck das Buch doch mal bei Amazon nach, da ist meistens eine sehr gute Produktbeschreibung dabei, was im Lieferumfang genau enthalten ist.  :)
 

Swallowtail

  • Gast
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #6 am: 24. November 2011, 20:37:02 »
da steht : mit abwischbarem folienstift

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5307
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #7 am: 24. November 2011, 20:40:00 »
und auf dem Stift selber steht nur Nelson und das Symbol von dem Verlag. Aber es kann doch nicht sein, dass nur der Verlag solche Stifte hat







Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27071
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #8 am: 24. November 2011, 20:43:18 »
Bei abwischbaren Folienstiften jeglicher Art hat man anschliessend die Hände voll *aus Erfahrung spreche*. Das muss also ein extremer Wunderstift sein!



Swallowtail

  • Gast
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #9 am: 24. November 2011, 20:44:34 »
Bei abwischbaren Folienstiften jeglicher Art hat man anschliessend die Hände voll *aus Erfahrung spreche*. Das muss also ein extremer Wunderstift sein!

ja eben, das denke ich mir auch. echt komisch

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5307
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #10 am: 25. November 2011, 08:03:33 »
Wunderstift vielleicht, aber teuer kann er nicht sein. Das Buch hat 6,95€ gekostet.


Ich warte noch bis Anfang nächster Woche, ob der Verlag doch noch antwortet, ansonsten frage ich da noch mal nach.







dinblum

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6376
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #11 am: 25. November 2011, 10:06:50 »
Ich würde in den Buchladen gehen wo du das Buch gekauft hat. Vielleicht können dir die weiter helfen.

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #12 am: 25. November 2011, 12:54:44 »
und auf dem Stift selber steht nur Nelson und das Symbol von dem Verlag. Aber es kann doch nicht sein, dass nur der Verlag solche Stifte hat

Dann haben sie den Stift für das Buch produzieren lassen, müssten Dir dann aber auch genau sagen können, was für eine Art Stift das ist.
Denn Folienstifte sind schon eine sehr schmierige Angelegenheit.... yikes!
Und man will sich das Buch ja auch nicht mit dem falschen Stift ruinieren.  :-\
Der Verlag müsste das definitiv beantworten können.
 

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #13 am: 25. November 2011, 12:55:30 »
Verlag schreibt:

   

Das Sandmännchen - Mein Vorschul-Lernspaß

20 Seiten, Pappenbuch
mit abwischbarem Folienstift
durchgehend farbig illustriert
23 x 28,5 cm
 

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5307
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #14 am: 25. November 2011, 14:05:13 »
aber das ist kein normaler abwischbarer Folienstift. Mit den normalen Stiften beschmiert man sich doch.
Ich warte noch mal paar Tage auf Antwort von dem Verlag.

Meine Mutter hat das Buch wohl bei Penny gekauft. Wenn ich mich an einen Buchladen wende, können die auch nur beim Verlag anfragen.







Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11167
  • Frei&Wild
Antw:Wie heißen die Stifte?
« Antwort #15 am: 25. November 2011, 14:08:10 »
Ich habe einen

Staedtler correctable Lumocolor Stift

hier für einen Stundenplan von Len . Den kann man feucht wieder abwischen und er schmiert nicht an den Händen wenn man einfach so drüberstreicht........Trocken abwischen geht auch aber nur mit dem auf dem Stift angebrachten "Radierer" was aber mehr son Filzproppen zu sein scheint
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung