Autor Thema: Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?  (Gelesen 2372 mal)

Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« am: 13. Dezember 2015, 13:47:32 »
Meine Tochter ist fast 8 und kann immer noch nicht richtig schwimmen. Ich und auch andere haben immer wieder versucht, es ihr beizubringen, aber sie wollte irgendwie nicht, sondern nur plantschen. Jetzt habe ich wegen eines Schwimmkurses geschaut, aber für Anfänger gibt es nur Schwimmkurse von 4 bis 6 Jahren. Ich hab keine Ahnung, was ich jetzt machen soll :-/

Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt? Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10796
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2015, 13:57:36 »
Im Schwimmkurs mit Schwimmlehrerin. Allerdings kann es der Große immer noch nicht, weil ihm das Element Wasser irgendwie suspekt ist. Er hatte dann "Einzel"unterricht (als Autist war er nicht gruppentauglich) und bekam in einem Kurs seine Schwester, im anderen seinen Bruder zur Seite. Fazit: Die anderen haben es sofort gelernt, er leider immer noch nicht. Wir schauen jetzt mal wieder einen Kurs zu machen, weil ER jetzt auch WILL.

Unsere Schwimmlehrerin ist ursprünglich Erzieherin gewesen und wirklich top! Selbst haben wir es auch probiert, aber sehr erfolglos (ich denke manchmal ist man auch zu nah am Kind, da schafft das Lehren eine neutrale Person besser).

Mein Tipp: Schau nach einer Schwimmschule, ob die dort Einzelunterricht anbieten, wenn ihr im "normalen" Kurs nicht unterkommt oder sie sich dort unwohl fühlt.


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2015, 14:02:58 »
Durch Schwimmkurs und zusätzlich mit Kinder üben gehen.....
Hier gibt es aber durchaus Kurse für altere Kinder  ??? Die sind immer "ab 4/5/ oder 6 Jahre"...was aber ja nicht heisst, dass da nur Kleine sind. Im Gegenteil, hier werden zeitweise eher die 8 oder 10 jährigen genommen und die jüngere kommen auf Wartelisten , weil es bei den Großen wichtiger  und dringender ist, dass sie es lernen
Ansonsten gibt es hier auch Einzelunterricht oder so was wie "Wassergewöhnung" bei der es eben langsamer voran geht - das Ziel ist aber auch schwimmen lernen...nennt sich manchmal "Froschkurs" oder "Delphinkurs" manchmal ganz banal Wassergewöhnung (gibt es auch für Babys und Kleinkinder aber auch für größere)


chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7624
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2015, 14:12:53 »
Es gab im Kindergarten Schwimmkurs und in der zweiten Klasse auch nochmal,  aber wir haben auch einen Pool und unsere Maus war schon immer eine Wasserratte und konnte eher unter als über Wasser schwimmen,  aber wir waren auch von klein auf öfters schwimmen,  würde einfach mal bei den Kursen nachfragen

Gaby

  • Gast
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2015, 14:39:05 »
Bei Polly hat es auch länger gedauert, da war sie so im Alter deiner Tochter. Ich konnte erklären, machen und zeigen...der Funke hat nicht gezündet. Sie war aber schon immer eine Wasserratte.
Die Initialzündung kam dann vorletztes Jahr im Urlaub. Sie kletterte in den Pool und schwamm los :o. Dann gings Schlag auf Schlag und heute hat sie schon das Silber Abzeichen.

Mama2008

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1279
  • glückliche DreifachMama
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2015, 14:42:32 »
Schwimmkurs im DLRG und dann dabei geblieben. Ist auch auf jeden Fall für ältere Nichtschwimmer geeignet.
In unserer Schule gehen sie schwimmen ab der 1.Klasse.



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6256
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #6 am: 13. Dezember 2015, 14:57:00 »
Beide im Schwimmkurs.
Die Große mit 5, der Kurs ging 5 Wochen und war 2* die Woche
Die Mleine mit 4 1/2 war erst im Ferienkurs 2 Wochen lang jeden Tag 1 Std. und hat dann im Anschluss den gleichen Kurs wie ihre große Schwester gemacht. 5 Wochen 2* die Woche.
Der Kleine geht auch ab Sommer...

Beide können richtig gut schwimmen. :)

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1518
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #7 am: 13. Dezember 2015, 15:00:46 »
Ich würde versuchen, den Trainer/die Trainerin des Schwimmkurses anzurufen und wegen des Alters zu fragen. In den Kursen bei uns sind immer auch ältere Kinder dabei und das ging immer super und ohne Probleme :)
Meine Tochter war übrigens auch kein Kind, das ins Wasser ist, es toll fand und halt losgeschwommen ist. Im Gegenteil, sie hat sich auch schwerer getan, als viele andere Kinder, weil sie einfach nicht tauchen, spritzen etc. mochte. Gelernt hat sie es durch Kurse und viele, viele, regelmäßige  Schwimmbadbesuche mit mir, oft auch vormittags unter der Woche, wenn weniger los war. Im Endeffekt brauchte sie (wie bei vielen Dingen bei ihr) Ruhe und Zeit, um es selbst mit sich klar zu kriegen. Geschwommen ist sie viel früher als getaucht, und irgendwann ist auch da der Knoten geplatzt, aber wieder hat sie selbst für sich entschieden und ausprobiert.
Darf ich fragen, wie das bei euch im Schulschwimmern gamacht wird mit Nichtschwimmern?
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4158
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
    • Mail
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #8 am: 13. Dezember 2015, 15:36:18 »
Mattis hat Anfang des Jahres den Seepferdchenkurs besucht,  direkt im Anschluss daran den Fortgeschrittenenkurs und dann im Sommer hat er Bronze gemacht. 
Anfang nächsten Jahres startet dann der Silberkurs.  :)





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22205
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #9 am: 13. Dezember 2015, 16:05:45 »
die Große mit 4 in einem Schwimmkurs (sie konnte schon schwimmen, aber halt die Bewegungen nicht so richtig)

der Mittlere kann auch schwimmen, macht aber auch die Bewegungen nicht korrekt. Im Februar startet auch er mit einem Schwimmlehrer (im Sommer hat er den Kurs boykottiert :-(, das gibts im Februar nicht, da mach ich ihm die Hölle heiß S:D)

der Zwerg wird auch wieder mit 5 einen Schwimmkurs machen (vorher gibt es das hier nicht)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3026
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #10 am: 13. Dezember 2015, 16:09:14 »
Generell dachte ich, dass ich der Großen (gut 5) sicherlich auch selbst Schwimmen beibringen könnte (mein Mann hat früher selbst unterrichtet, ich war auch viele Jahre im Verein) aber Pustekuchen. Sie hat sich nix von uns sagen lassen. Nach 5 Minuten war die Stimmung bei allen Beteiligten im Keller.  s-:)

Jetzt macht sie einen Kurs und da klappt es ohne Probleme und mein Kind ist der verständigste Schüler der Welt.  ;D


Ich würde mal die örtlichen Schwimmvereine abklappern.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7875
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #11 am: 13. Dezember 2015, 16:47:10 »
Hier auch alle im Schwimmkurs, weil sie sich von uns nichts erklären ließen. Wobei sich bei uns herauustellte, dass früher anfangen nichts gebracht hat. Der Mittlere startete aus gesundheitlichen Gründen ein Jahr später als die anderen beiden und brauchte letztendlich weniger Schwimmstunden, so dass sie vom Alter her alle gleich waren, als sie es dann konnten.

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #12 am: 13. Dezember 2015, 17:04:02 »
beide waren im schwimmkurs und haben dort ihr seepferdchen gemacht. danach waren wir viel schwimmen und dort wurde es dann immer besser.
bei uns gehen die kinder in der 3ten klasse von der schule aus. da sollten sie aber mind. seepferdchen niveau haben.

ich denke, mit 8 wird sie den dreh schnell raus haben. versuch es mal in einer schwimmschule?!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3322
    • Mail
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #13 am: 13. Dezember 2015, 17:18:59 »
Wir haben es mit Iven im Sommer diesen Jahres selbst gemacht. Im Oktober hat er seine Seepferdchenprüfung bei einem Bademeister im Schwimmbad abgelegt.

Er bekam einfach ab der Sommer(See)Saison keine Schwimmflügel mehr um. Hab ihm ein Schwimmbrett in die Hand gedrückt, um den "Frosch" mit ihm zu üben. Als das klappte bekam er diesen Schwimmgurt mit nur zwei "Teilen" (irgendwann nur eins) dran, um die Armbewegungen zu üben. Irgendwann klappte es dann auch ganz ohne.
Motivation war: Er wollte vom 1m Brett springen und Schwimmflossen haben.
Ansage war: Wenn er das Seepferdchen hat, darf er springen und er bekommt welche.  S:D
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2015, 17:20:38 von Sonina »

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Sonne1978

  • Gast
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #14 am: 13. Dezember 2015, 17:50:46 »
Die Große durch uns und die kleine hat es sich selbst beigebracht. Wir gehen häufig schwimmen mit den Kindern.

In eurem Fall würde ich mal im örtlichen Schwimmbad nachfragen, ob es eine Möglichkeit gibt. Hat sie denn angst vorm Wasser?

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #15 am: 13. Dezember 2015, 18:10:01 »
Beide im Schwimmkurs. Und das die Kurse nur für Kinder im Alter von 5 - 6 Jahren sind stimmt so nicht. Nur die meisten Kinder sollen in dem Alter es lernen und mit 8 ist man da eher die Ausnahme. Unsere Kinder wurden zumindest auch älter angenommen  ;)
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30108
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #16 am: 13. Dezember 2015, 18:11:43 »
Die Große ist in einen Schwimmkurs gegangen, da war sie 5.
Der Kleinen habe ich es in unserem Pool gelernt. Da war sie ebenfalls 5.

Beide machen 1mal im Jahr einen Schwimmkurs und dort die entsprechenden Schwimmabzeichen. Mir ist das wichtig, wir sind 1mal im Jahr am Meer und haben einen Pool im Garten, die Kinder müssen im Wasser sicher sein.
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #17 am: 13. Dezember 2015, 20:19:45 »
Beide im Schwimmkurs. Und das die Kurse nur für Kinder im Alter von 5 - 6 Jahren sind stimmt so nicht. Nur die meisten Kinder sollen in dem Alter es lernen und mit 8 ist man da eher die Ausnahme. Unsere Kinder wurden zumindest auch älter angenommen  ;)
Ich glaube das kann man so nicht sagen...im Gegenteil, statistisch lernen immer weniger Kinder überhaupt schwimmen - im Schwimmunterricht im dritten schuljahr sind immer mehr Nichtschwimmer... VERMUTLICH ist es halt bei den meisten eher an andere Umstände gekoppelt (kein SChwimmbad in der Nähe, keine Zeit, keine Lust, kein Geld....) und weniger daran, dass das Kind sich so lange querstellt, aber im Ergebnis ist es ja das gleiche.... Nun glaube ich gehen halt Größere seltener noch in Kurse,sondern es ist dann oft einfach auch so (oder sie lernen es irgendwann im Freibad/ See alleine, wenn sie groß genug sind) .....
Aber dennoch ist es hier schon so, dass manche Kurse tendenziell eher für ältere Kinder aufgespart werden, weil es da wegen Schulschwimmen/ allein ins Schwimmbad gehen etc immer wichtiger wird, dass sie es können.


Svenja2411

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2094
  • 05/07, 11/08, 02/11
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #18 am: 13. Dezember 2015, 20:56:50 »
Die beiden Großen über das Tauchen, erst die Bewegungen unter Wasser gelernt, dann später mit Kopf über Wasser. Beide konnten vor dem Schwimmkurs schon schwimmen. Der kleine hat dieses Jahr im Freibad mit dem Tauchen angefangen, ich denke er wird es genauso lernen wie seine Schwestern. :D

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52545
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #19 am: 13. Dezember 2015, 21:40:40 »
Meine haben es teils im Schwimmkurs gelernt und teils privat.
Der Jüngste war zweimal im Kurs und hat es dort nicht richtig gelernt, kann jetzt aber seit diesem Sommer schwimmen. Den letzten Schliff hat er dann echt alleine gelernt.

Theolina

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 504
  • erziehung-online
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #20 am: 13. Dezember 2015, 21:46:31 »
Zuerst mit uns geübt und für Technik und mehr Sicherheit war unsre Tochter in 2 Schwimmkursen. Würde ich jederzeit wieder so machen!
Liebe Grüße

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6218
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #21 am: 13. Dezember 2015, 22:13:08 »
Beide haben es diesen Sommer gelernt. Sie konnten die Bewegungen schon lange (mein Mann war jahrelang selbst als Bademeister tätig).
Zuvor war es aber so dass Niklas keine Notwendigkeit darin sah und Amelie schlichtweg viel zu viel Angst hatte.

Aber dank des herrlichen Sommers waren wir teilweise täglich im Schwimmbad und das über Wochen.  :D

Die Technik ist gerade bei Niklas durchaus ausbaubar. Aber das kommt noch.  ;)



KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1522
  • erziehung-online
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #22 am: 13. Dezember 2015, 22:13:53 »
Meine Kinder konnten alle zuerst tauchen.
Die Schwimmkurse sind bei uns immer ausgebucht, man lässt sich dann auf eine Warteliste setzen. Somit hat der Große von selbst Schwimmen gelernt, während er noch auf der Warteliste stand  :P  Der Mittlere hat es dann gleich von alleine gelernt, der ist bei sowas aber auch recht flott.
Und der Kleine – joah, dem habe ich seit über einem Jahr mit einem Schwimmkurs gedroht (wäre er im Leben nicht hingegangen ;D), alles Üben hat nicht gefruchtet. Diesen Herbst hat er dann ein paar Jugendlichen beim Kraulen zugeschaut und hat es nachgemacht – und tadaaa: seitdem krault er.  :)

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1544
  • Liebe ist unendlich
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #23 am: 13. Dezember 2015, 22:27:10 »
Mein Großer hat an einem Schwimmkurs teilgenommen - nix, viel zu viele Kinder, viel zu wenig Talent des Lehrers ...
... dann Privatunterricht, da gings ruckzuck.
Meine Töchter haben dann den gleichen Privatunterricht bekommen, als sie alt genug waren.
(... wie alt genau, vergessen, ca 6, 7 oder 8 Jahre alt ... später in der Schule kamen im Schwimmunterricht dann die weiteren Abzeichen dazu ...)
Das Andere anders sein lassen.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14981
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Wie haben eure Kinder Schwimmen gelernt?
« Antwort #24 am: 14. Dezember 2015, 08:58:06 »
Ich würd ihr wohl ein paar privatstunden gönnne von der motorik müsste das ja in dem alter fix klappen.
Auf keinen fall würd ich sie in einen kurs geben wo meist 4-5 jähirge sind das it doch für das kind total unangenehm
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung