Autor Thema: wer kennt sich mit Externen Festplatten aus  (Gelesen 3402 mal)

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2896
wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« am: 16. Februar 2012, 15:12:31 »
es ist zum Mäusemelken,
ich würde gerne ein paar Datein regelmäßig auf Externer Festplatte sichern, aber ich habe keinen blassen Schimmer, wie das geht.

Z.B,. will ich den Ordner mit Fotos sichern. Momentan ziehe ich einzeln die neuen Fotos rüber. Also ich klicke jedes neue Foto an und ziehe es manuell rüber, je nachdem sind dass auch mal 50 Stück oder so. Aber das kann doch nicht Sinn der Sache sein. Ich meine, kann ich dem PC irgendwie sagen, dass er die neuen Fotos selbst rüber zieht?

Ich habe im Internet ein Backup-Programm gefunden, aber damit kann ich die Bilder dann auf einem anderen Rechner nicht öffnen  ???

Dann will ich gerne mein Rechnungsprogramm sichern, falls mal was passiert, und damit ich es z.B. auch mal auf einem anderen Rechner öffnen kann.

Hm, weiß jemand Hilfe?

LG, die Computerunbegabte Schwalbe
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40161
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« Antwort #1 am: 16. Februar 2012, 15:20:14 »
Und wenn Du jedes Mal den gesamten Ordner mit den Fotos rüberkopierst und dann den alten Ordner löschst?





schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2896
Antw:wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« Antwort #2 am: 16. Februar 2012, 15:30:39 »
hm, ja, Danke, wäre auch eine Idee, aber dann kann ich ja im prinzip nur die halbe Speicherkapazität nutzen, weil alle Dateien zeitweise doppelt drauf sind. Hm, ich haase Computerprobleme.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Lilie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 392
Antw:wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« Antwort #3 am: 16. Februar 2012, 15:33:04 »
Und wenn Du jedes Mal den gesamten Ordner mit den Fotos rüberkopierst und dann den alten Ordner löschst?
So mache ich es auch oder wenn es mal nicht soviel neue Bilder sind, markiere ich sie insgesamt und kopiere sie auf die externe Festplatte.




Sisam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2851
  • "Greifen nach einer neuen Welt"
Antw:wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« Antwort #4 am: 16. Februar 2012, 16:45:43 »
@schwalbe: Such Dir mal Z-D Backup, damit kannst Du ganz toll die verschiedensten Backup-Routinen einrichten.
früher: Sisamlimamzuri, die Unaussprechliche ;D
Wer den Kopf in den Sand steckt, hat schlechte Aussichten ;)

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6402
Antw:wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« Antwort #5 am: 16. Februar 2012, 17:23:02 »
Es gibt jede Menge kostenlose Programme, die immer automatisch ein Backup machen (zb jede Woche), diese updaten normalerweise nur neue Dateien. Kann man einfach einstellen.
Kind 2011
Kind 2014
...

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« Antwort #6 am: 16. Februar 2012, 17:51:18 »
Ich empfehle Beyond Compare als Backup und Vergleichssoftware.

Weiterhin: Ein NAS mit doppelter Festplatte um Daten zu kopieren. Hast du einen Virus und schließt die externe Platte an, ist es mit der nämlich auch Essig.

Für Fotos außerdem noch DVD-RAMs (z.B. vom Karstadt). Das ist anorganische Medien mit wirklich langer Lebensdauer,





“In the age of information, ignorance is a choice.”

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2896
Antw:wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« Antwort #7 am: 16. Februar 2012, 20:04:44 »
Äh, ahja, und nochmal auf einfach?
Zitat
Backup und Vergleichssoftware
hä?
Zitat
NAS mit doppelter Festplatte
hääää?
Zitat
DVD-RAMs
ich versteh nur Bahnhof?
Sorry, aber ich bin einfach echt Laie.

Wie ist das denn, ich habe ein Programm zum Backups machen, aber ich kann die Fotos nicht auf einem anderen PC anschauen. Ist ein Backup etwas anderes als eine Kopie?

LG, Schwalbe
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3015
    • Mail
Antw:wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« Antwort #8 am: 17. Februar 2012, 08:09:09 »
Am besten ZWEI Festplatten-Backups machen und dann die wichtigsten Fotos noch zustzlich auf DVD brennen. Aber nicht auf RAM, sondern auf spezielle Archiv-DVDs (siehe hier: http://www.heise.de/ct/artikel/Silberne-Erinnerungen-291658.html)

Und alle paar Jahre neu....

Mei, was war das früher mit den Negativstreifen einfach :P ;D

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2896
Antw:wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« Antwort #9 am: 17. Februar 2012, 08:41:32 »
@Kratze,
ja, ich glaube für die Bilder suche ich etwas in der Art. Also zumindest für die Langzeitarchivierung. Wo bekommt man solche Rohlinge? Und welche sind denn nun die besten? Hast du den ganzen Test gelesen? Welche nimmst du?
LG, Schwalbe
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Sisam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2851
  • "Greifen nach einer neuen Welt"
Antw:wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« Antwort #10 am: 17. Februar 2012, 09:00:59 »
Äh, ahja, und nochmal auf einfach?
Zitat
Backup und Vergleichssoftware
hä?

Das ist eine Software, die vergleicht die Dateien miteinander und sichert dann nur die Dateien, die geändert worden sind.
Bei H-DBackup EDIT: Z-DBackup kannst Du dann z.B. auch noch einstellen, ob er auf dem Rechner gelöschte Dateien auch in der Sicherung löscht, oder sie dort belässt.

Was NAS ist, weiß ich leider auch nicht.
« Letzte Änderung: 17. Februar 2012, 09:26:04 von Sisam »
früher: Sisamlimamzuri, die Unaussprechliche ;D
Wer den Kopf in den Sand steckt, hat schlechte Aussichten ;)

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2896
Antw:wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« Antwort #11 am: 17. Februar 2012, 09:17:01 »
@sisam: Ah, OK danke  :D dann werde ich mal nach sowas suchen, wenn mein Mann mal frei hat und den Kleinen bespaßen kann.
LG, Schwalbe
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Sisam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2851
  • "Greifen nach einer neuen Welt"
Antw:wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« Antwort #12 am: 17. Februar 2012, 09:26:29 »
findest Du bei chip.de ;)
früher: Sisamlimamzuri, die Unaussprechliche ;D
Wer den Kopf in den Sand steckt, hat schlechte Aussichten ;)

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3015
    • Mail
Antw:wer kennt sich mit Externen Festplatten aus
« Antwort #13 am: 17. Februar 2012, 17:12:32 »
@Kratze,
Wo bekommt man solche Rohlinge?
zB bei Amazon
Zitat
Und welche sind denn nun die besten? Hast du den ganzen Test gelesen? Welche nimmst du?

Auf Empfehlung meines Nachbarn (der die ganzen Tests gelesen hat ;)) hab ich die Verbatim DVD-R Gold Archival (25er Spindel für ca. 34 Euro)
und hab sie lichtgeschützt im Wohnzimmerschrank lagern. Wirkliche Langzeit-Erfahrung kann ich aber leider auch nicht bieten :-\

Wichtig finde ich auch eine Sicherung, die woanders gelagert wird, im Falle eines Wohnungsbrandes zB.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung