Autor Thema: Welchen Hochstuhl?  (Gelesen 3751 mal)

yvonne_c

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2230
  • Unsere deutsch-türkische Bombenmischng
    • Mail
Welchen Hochstuhl?
« am: 15. Juli 2013, 11:45:14 »
ich weiß wir haben noch bissel zeit, aber würde gern mal wissen, was ihr für welche habt und wie zufrieden ihr damit seid?


yvonne_c

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2230
  • Unsere deutsch-türkische Bombenmischng
    • Mail
Welchen Hochstuhl?
« Antwort #1 am: 15. Juli 2013, 11:45:31 »
ich weiß wir haben noch bissel zeit, aber würde gern mal wissen, was ihr für welche habt und wie zufrieden ihr damit seid?



Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2234
Antw:Welchen Hochstuhl?
« Antwort #2 am: 15. Juli 2013, 12:02:00 »
Wir hatten anfangs den Hauck up'n down - fand ich optisch nicht so toll, aber die Sitzfläche ist verstellbar, er hat Gurte zum anschnallen des Kindes, war also für die Anfangszeit super.

Mittlerweile haben wir einen Hauck alpha - auch damit bin ich sehr zufrieden.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

yvonne_c

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2230
  • Unsere deutsch-türkische Bombenmischng
    • Mail
Welcher Hochstuhl?
« Antwort #3 am: 15. Juli 2013, 12:08:56 »
ich weiß, ich hab noch bissel zeit, aber welche hochstühle habt /hattet ihr) und wie zufrieden seit ihr damit?


starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Welcher Hochstuhl?
« Antwort #4 am: 15. Juli 2013, 12:37:41 »
wir haben den stokke tripp trapp. den hab ich hier gebraucht gekauft, hatte also schon ein kind "überlebt" und ist seit über 3 jahren bei uns im einsatz, ich find ihn klasse und er ist sein geld wert. schon jaaaahrelang :)

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2895
Antw:Welcher Hochstuhl?
« Antwort #5 am: 15. Juli 2013, 12:45:03 »
wir hatten den Treppenhochstuhl von hau*k, günstiger als der Stok*ke und hat bei uns gut funktioniert. Jetzt sitzt Eliah allerdings lieber auf der Bank.
Meine Mutter hatte einen von Chic*co, sah aus wie ein Raumschiff, hatte gefühlte 100 Verstellmöglichkeiten (bis hin zum fast liegen), komplett aus Plastik und Metall.
Ich muss sagen, das Teil war auch super, Eliah hat den geliebt, aber der Stuhl hat wahnsinnig viel Platz gebraucht und war einfach nur hässlich.
Mein Tip, warte mit dem Kauf, bis ihr wirklich einen braucht, vielleicht bekommst du noch einen gebraucht oder geliehen. Wenn du den Stuhl dann doch neu bestellst, ist er ja in 3-4 Tagen da.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15113
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Welchen Hochstuhl?
« Antwort #6 am: 15. Juli 2013, 13:14:46 »
Immer nur trip trap
Jeden cent wert und einer ist bei uns seit über 10 jahren im dauereinsatz

Einer ist bei anna am schreibtisch, einer für anna am esstisch und lilia hat jetzt auch einen :-)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2863
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Welcher Hochstuhl?
« Antwort #7 am: 15. Juli 2013, 13:26:23 »
Wir haben auch zwei TrippTrapps. Ich find die toll. Auch der Große sitzt noch auf seinem und ich glaube, das wird sich so schnell nicht ändern.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Melalala

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 186
  • 2 große Wunder fest an der Hand <3
Antw:Welchen Hochstuhl?
« Antwort #8 am: 15. Juli 2013, 13:31:04 »
Wir haben jetzt erstmal einen billigen Hochstuhl von Ikea. Ich wollte da nicht viel für ausgeben, weil wir ihn eh nicht lange nutzen werden. Sobald es mit dem Sitzen auf einem Stuhl klappt, isst Anna eh an einem Kindertisch mit unseren Tageskindern. Und fürs gemeinsame Essen mit uns wollte ich dann einen Tripptrap kaufen. :)



LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6232
Antw:Welcher Hochstuhl?
« Antwort #9 am: 15. Juli 2013, 13:33:26 »
Nachdem hier ein Kind mal mit dem Kopf zwischen Sitzfläche und Lehne hing, und ich mir ständig die Füße angeschlagen habe, hatten wir irgendwann auf Dauer den Ikea Antilop, der eigentlich nur als Notlösung gedacht war.  :)

So schön ich die Holzstühle finde - ich fand sie häufig irgendwie unpraktisch. Keine Ahnung warum. Ich bin froh, dass meine beiden schon früh auf ganz normalen Stühlen sitzen wollten und konnten.



Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Welcher Hochstuhl?
« Antwort #10 am: 15. Juli 2013, 13:40:32 »
Wir haben zwei Stokke TripTrap - die Große sitzt seit über 6 Jahren auf ihrem und der Kleine seit nun fast 5 Jahren. Ende bei beiden nicht in Sicht. Auf normalen Stühlen könnten sie lange nicht so ordentlich am Tisch sitzen, würden ständig hampeln etc.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Rumpelstilzchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2633
Antw:Welcher Hochstuhl?
« Antwort #11 am: 15. Juli 2013, 14:03:50 »
Wie haben auch den von Hauck zweimal, einen holzfarbenen seit fast 8 Jahren für Kind Nr. 1 und dann Nr. 3, einen roten (zwischenzeitlich gab es die in verschiedenen Farben) seit 4 oder 5 Jahren für Nr. 2. Dafür, dass dieser Stuhl deutlich günstiger als der von Stokke ist, sind wir sehr zufrieden damit. Für die Anfangszeit fanden wir auch den Ikea Antilop gut, an sich nur als Ersatzstuhl für Eltern bzw. Tamu angeschafft, aber der hält die Kleinen besser. Die Kinder fingen dann aber irgendwann an, aus dem Ding rauszuklettern und da finde ich dann die Treppenhochstühle besser.
Rumpelstilzchen 5/2010
Wilde Hilde 1/2008
Künstler 12/2004

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3170
Antw:Welcher Hochstuhl?
« Antwort #12 am: 15. Juli 2013, 14:05:39 »
stokke tripp trapp - 40 euro vom flohmarkt. die große sitzt total gern drauf.
ich finds toll dass er mitwächst und gut zu reinigen ist.
ich gehe jetzt schon auf die suche nach nem schnäppchen für die kleine.

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Welchen Hochstuhl?
« Antwort #13 am: 15. Juli 2013, 15:31:21 »
Anfangs hatten wir jeweils den Antilop von Ikea.

Später für die Große einen gebrauchten von Hauck, der dann irgendwann den Geist aufgegeben hat (hat aber drei Kinder und viele Jahre lang durchgehalten).
Seitdem sitzt sie in einem gebrauchten TripTrap.

Die Kleine sitzt in einem Treppenhochstuhl von Geuther. Das ist einer mit einer gebogenen Lehne, die gleichzeitig Rücken- und Armlehne ist. Das finde ich unpraktisch, weil sie schwerer alleine drauf und wieder runter kommt. Aber sie hat einen Trick und klettert nach hinten unter der Lehne durch. Zum Glück ist sie ein wandelnder Meter (im wahrsten Sinne des Wortes) ;)

Idamarie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 379
Antw:Welchen Hochstuhl?
« Antwort #14 am: 15. Juli 2013, 20:35:46 »
Wir haben hier zweimal (bald dreimal...) den tiptop von Her;lag. Wir sind damit sehr zufrieden, bis auf die Tatsache, dass sie schwer sind. Wir haben sie sehr günstig vom Werksverkauf (2. Wahl, ein paar Kratzer, zu denen inzwischen aber noch viele dazugekommen sind).
Gruß
Idamarie

schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1456
Antw:Welchen Hochstuhl?
« Antwort #15 am: 15. Juli 2013, 20:46:45 »
für den Anfang hatten wir einen ganz billigen von Ikea, den aus Kunststoff - der ist der einzige, in dem wirklich jedes Kind sitzengeblieben ist, weil er wirklich wenig Angriffspunkte zum Rausklettern bietet. Etwa mit anderthalb sind wir auf einen Treppenhochstuhl umgestiegen, den wir nun fürs Essen und zum Malen nutzen, ohne die Sitzbegrenzung. Für uns ist hier der Vorteil, dass die Kleine selbst entscheidet wann sie aufsteht (wenn sie satt ist). Dadurch, dass sie aufstehen darf, steht sie nicht mehr ständig zwischendurch auf :)

Beim Treppenhochstuhl solltet ihr auf solide Verarbeitung achten, sicheren Stand und die "Bretter" für Po und Füße sollten nicht nur eingeschoben sein sondern richtig fest. Unsere Kleine ist bei Freunden auf einem preiswerten Modell mal runtergefallen, weil der Sitz weggekippt ist (lag lose in der Führung).



Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5760
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Welchen Hochstuhl?
« Antwort #16 am: 16. Juli 2013, 11:35:46 »
Wir haben den Herlag Tipp Topp bei den Großen gehabt und werden ihn später auch für Maximilian nutzen.  :)

Sonne1978

  • Gast
Antw:Welchen Hochstuhl?
« Antwort #17 am: 16. Juli 2013, 14:03:01 »
TripTrap :) Ich ärgere mich, dass wir erst beim 3. Kind einen gekauft haben.

Balu

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 135
Antw:Welchen Hochstuhl?
« Antwort #18 am: 16. Juli 2013, 14:40:09 »
Wir haben seit 7 Jahren den Stokke Trip Trap. Ich find ihn super. Der Kleine sitzt jetzt mit 5 Jahren immer noch drauf, die Anschaffung hat sich also wirklich gelohnt. Er wird ihn sicher auch noch eine Weile nutzen.



deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14098
Antw:Welchen Hochstuhl?
« Antwort #19 am: 16. Juli 2013, 15:29:19 »
Zweimal Tripp Trapp seit Anfang an und immer noch  :o Meine Tochter ist letzte Woche 10 Jahre geworden.
« Letzte Änderung: 16. Juli 2013, 15:40:29 von deep_blue »
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Mutti74

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Welchen Hochstuhl?
« Antwort #20 am: 18. Juli 2013, 11:12:11 »
Wir haben einen Trip Trap ähnlichen Stuhl bei amazon gekauft. Den Kauf haben wir bereut, nach 3 Jahren sieht der richtig abgerockt aus. An der Rückenlehne abgeplatztes Furnier und die Farbe ist an den Sitz- und Fußfläche auch schon ab. Alles bei normaler Nutzung passiert. Werden ihn wohl auch noch gegen einen echten Trip Trap tauschen. Bei einer Freundin halten die Originale schon 8 Jahre.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung