Autor Thema: Welche Pampers habt ihr für Nachts?  (Gelesen 5483 mal)

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« am: 26. November 2011, 08:59:37 »
Huhu.

Seit ungefähr zwei Wochen halten unsere Windeln für nachts nicht mehr. Mein Sohn (2,5) ist jeden Morgen nass und ich wasch jeden Tag Schlafsack, Schlafi und co. Das kann´s ja nicht sein. Bisher waren wir zufrieden, aber irgendwie haben die wohl ihr Qualität verändert. Denn mein Sohn trinkt nicht mehr als früher und er war vorher nie nass.

Er schläft nachts im Schnitt 11 Stunden durch. Kann also nicht zwichendurch wickeln. Ich will nun heute eine andere Marke kaufen und ausprobieren.

Welche habt ihr für nachts und wie zufriesen seid ihr? Die Original-Pampers verträgt er leider nicht.

LG
Elovan
« Letzte Änderung: 26. November 2011, 09:06:29 von Elovan »
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Sweety

  • Gast
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #1 am: 26. November 2011, 09:07:59 »
Die Originalpampers haben bei uns immer so unangenehm gerochen und selten mal dicht gehalten nachts. Heißt, wenn Costa mal länger am Stück geschlafen hat, war am nächsten Morgen alles durch bis auf die Matratze, weswegen wir schon so einen Gummiüberzug verwendet hatten. Irgendwann hatten wir davon die Nase voll und nachdem wir verschiedene Sorten durch hatten, sind wir bei der dm-Hausmarke hängengeblieben. Die benutzen wir bei Tag und bei Nacht. Sind gut getestet worden, riechen nicht und halten dicht. Und um Längen günstiger als Pampers sind sie auch :D


Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3477
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #2 am: 26. November 2011, 09:11:13 »
Wir nehmen das Original für nachts und sind damit bisher voll zufrieden. Tagsüber gibt es hier die Windeln von Rossi (oder Windel-LKW, aber da is ja jedesmal die Sorte anders), von denen gibt es auch Probierpacks, wo nur zwei Stück drin sind. Ist doch ganz praktisch zum Testen.


Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #3 am: 26. November 2011, 09:15:39 »
Schon mal danke. Auf die Original reagiert mein Süßer mit wundem Po  :-X

Nen Windel-LKW o.ä.  haben wir hier leider nicht. Muss also immer gleich nen ganzen Pack kaufen. Für tagsüber hab ich die Höschen von Rossmann und bin damit auch zufrieden. Für nachts hatte ich die richtigen Windeln von Rossmann, aber wie gesagt, das funktioniert plötzlich nicht mehr.

Einen DM haben wir hier, die könnte ich mal testen.
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #4 am: 26. November 2011, 11:20:54 »
nachts nehmen wir Pampers Baby Dry.  Das sind die einzigen, die trocken bleiben. mit allen anderen ist Ronja immer am Morgen nass gewesen.

Tagsüber brauchen wir keine mehr, bzw. nur selten, wenn wir lange Autofahrten machen. da tun´s dann auch mal günstige von Rossmann oder so.
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

hugomaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2076
  • glücklich kann man jeden Tag sein!
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #5 am: 26. November 2011, 13:05:15 »
Wir haben schon immer Pampses und bei keinem Kind ist je was ausgelaufen. Wechseln immer zwischen babydry und Easy-up.

Vielleicht passt ja die Größe nicht richtig.
Simon 26.4.2007 / Isabelle 09.01.2009

Evje

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 238
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #6 am: 26. November 2011, 15:29:16 »
Am Anfang hatten wir auch die Original-Pampers. Mittlerweile benutzen wir tags und nachts die von dm und sind sehr zufrieden.


Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5408
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #7 am: 26. November 2011, 15:36:37 »
Bis vor kurzem hatten wir die von Lidl und die haben super gehalten. Jetzt haben die angeblich die Windel verbessert (sie faßt sich schon ganz anders an) und nun ist nachts nichts mehr dicht  :-(  Ich will die alten wieder.
Ich warte hier also auch mal auf den ultimativen Tip  :)







Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4300
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #8 am: 26. November 2011, 21:33:31 »
Hier hält auch nachts keine Windel dabei trinkt Mattis nachts gar nicht mehr soviel.

Hab jetzt sämtliche Marken durch und im Moment sind wir bei den Aldi Windeln - die gehen einigermaßen.

Aber ich kann Mattis nachts eigentlich recht gut wickeln - da merkt der nix von!  S:D
 
Wir haben auch nen Matrazenschutz auf der Matraze und zusätzlich liegt noch sein altes Kinderoberbett mit auf dem Laken, so dass ich eigentlich nur das Oberbett waschen muss klar und halt den Schlafanzug / Unterwäsche.
Da ich aber eh jeden Tag ne Waschmaschine anstelle macht mir das persönlich nichts aus.


Ganz nebenbei hoffe ich ja mal das der werte Herr bald mal die Toilette für sich entdeckt  S:D  Somit wäre das Windelproblem dann irgendwann ja auch mal gelöst!  S:D





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17401
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #9 am: 26. November 2011, 21:58:05 »
Evtl einfach mal die nächste Grösse nehmen (oder sogar 2 GRössen drüber)? das hat hier meist geholfen dass sie nachts trocken bleiben ...
Zu marken kann ich leider nix sagen...meine haben nix ausser Pampers genommen und vertragen.... Uns hat auch keine andere Marke so überzeugt von der Trockenheit her (und sie wurden von fast allem anderen super wund  :o)...aber bei euch ist es ja genau andersrum - insofern bin ich da keine grosse Hilfe....wir hatten nachts immer Baby dry


Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4300
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #10 am: 26. November 2011, 22:17:55 »
Naja bezüglich der Größe - bei Nr. 6 hörts auf und 5+ trägt Mattis z. B. aktuell.

Ich hatte mal Windeln in Gr. 6 und die wiederum waren definitiv zu groß. Hach das ist aber auch ein Dilemma mit den Windeln.  ;D





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #11 am: 27. November 2011, 09:35:23 »
Habe gestern die von DM gekauft und heute war wieder alles nass  :-\

Ne Nummer größer holen geht nicht. Wir haben schon die Größe 6. Danach kommt nix mehr.

Ich glaube, ich probiere doch nochmal die Original Pampers Babydry. Als er damals so extrem wund davon wurde, war er erst ein paar Monate alt. Seitdem hatten wir die nicht mehr. Vielelicht hat sich ja inzwischen was verändert.

Oder noch besser: er soll endlich die Toilette für toll befinden  s-:)
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Rosalia

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 222
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #12 am: 27. November 2011, 10:11:11 »
ich hab immer babydry für die Nacht, die laufen auch nie aus, es sei denn wir brauchen die nächste Größe...of hab ich mich gewundert, weil die die ich hatte noch von der Gewichtsangabe voll im Rahmen waren aber trotzdem ausgelaufen sind...hab dann die nächste Größe probiert und das Auslaufen war vorbei...

lg
Rosa





lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #13 am: 27. November 2011, 10:54:49 »
Die Windeln von Aldi halten bei uns Tag und Nacht trocken - Huggies auch. (Die gibt es aber nur bis Gr 5 (glaube ich...) wie groß und schwer ist dein Kleiner denn nun?

Wichtig ist hier, dass die Windeln fest genug zu sind und das Vorderteil nach INNEN umgeklappt ist ;)






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

dani

  • Gast
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #14 am: 28. November 2011, 14:56:02 »
Wir nutzen  Netto,Lidl,Aldi,Dm Windeln und bisher alles trocken.

Die Original Pampers hatten wir bis Leon 11  Monate alt war.

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8765
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #15 am: 28. November 2011, 15:42:56 »
Josefine, meine kleine Süffelbacke, bleibt nachts nur mit Pampers Baby Dry trocken. Die ist morgens immer zum plazten prall voll  :o aber läuft nicht aus.
Tagsüber nutzen wir alle möglichen Windeln. Aldi, DM, Simply Dry...


Mrs.Williams

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4501
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #16 am: 28. November 2011, 16:19:23 »
Ich hab immer die von DM gekauft und bin sehr zufrieden damit gewesen!

Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1029
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
.
« Antwort #17 am: 28. November 2011, 18:14:44 »
.
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2011, 08:51:14 von Brülläffchen »

*Nicole*

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4633
  • Wunder geschehen-man muss nur fest daran glauben!
    • Mail
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #18 am: 28. November 2011, 18:17:46 »
Ich nutze bei Noel wie schon bei den Mädels nur Pampers und es ist nie was ausgelaufen.hatte jetzt von Schwiegereltern Aldi Windeln geschenkt bekommen und die sind auch nicht schlecht
haben damals auch viele Firmen durch und keine ausser pampers hat gehalten udn jetzt tu ich mir das erst gar nicht an
Nils und Nicole mit Angelina *22.12.02 ,Juliana *10.06.05 und Noel *04.07.11 an der Hand und Lennox im Herzen








lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17401
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #19 am: 28. November 2011, 20:03:18 »
Grösse 6  :o OK, da ist dann wirklich eNde...
Sind die evtl einfach zu gross und laufen an den Seiten aus  ??? Paul war mit 3 am ENde der Windelzeit mit 107 und 18kg nicht grad klein und wir hatten nie mehr als 5 (evtl 5+ wenn es das gibt )...


Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4300
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #20 am: 28. November 2011, 20:45:30 »
Lotte ich glaub das körperformabhängig.

Mattis ist z. B. jetzt aktuell ca. 96 cm groß und wiegt 13,5 kg und trotzdem sind die 5er Windeln zu klein. Die sitzen vorne und hinten nicht und nach einer Stunde läuft er dann aus.  ;) Keine Ahnung warum aber es ist so - ich glaub ich hab ein komisch geformtes Kind hier!  ;D





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • erziehung-online
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #21 am: 28. November 2011, 21:41:50 »
Wir benutzen eigentlich schon von Anfang die DM Windeln tagsüber und auch nachts. Bis auf wenige Ausnahmen hielten die immer dicht nachts. Außer wenn die Windeln zu klein wurden, dann ging es daneben.
Mir wäre es aber auch lieb, wenn Julian endlich mal die Toilette für sich entdecken würde.  :P




Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #22 am: 28. November 2011, 21:54:50 »
Wir hatten (und haben) immer nur die DM-Windeln. Bei meinem Sohn läuft die Windel (aktuell Gr. 5 nachts) alle paar Nächte morgens mal aus. Bzw. es ist weniger die Windel, die ausläuft, sondern es liegt meiner Meinung nach mehr daran, wie er liegt und in welche Richtung der P*nis zeigt. Es läuft nämlich meist oben schräg was raus...
« Letzte Änderung: 28. November 2011, 22:16:10 von Sanne73 »
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Welche Pampers habt ihr für Nachts?
« Antwort #23 am: 28. November 2011, 22:13:41 »
Größe: die hängt wirklich von der Körperform ab. Mein Kleiner hat irgendwie einen richtig langen Unterkörper. Die Nr. 5 endet dann schon knapp über dem P*nis  :o  . Das Problem haben wir auch bei Hosen. Keine Hose geht mit dem Bund über den Bauchnabel drüber. Die enden alle darunter, er trägt quasi immer - modisch top aktuell - Hüfthosen  ;D

Die akutelle Größe kann ich gar nicht sagen, Gewicht aktuell 17,5 kg und Kleidergröße 110 und 116. Ganz wenige Stücke noch in 104. Also für 2,5 Jahre ordentlich *g*

Hm, ich probiere wirklich nochmal die Original Babydry aus. Vielleicht wird er ja jetzt nicht mehr wund. Heute war wieder alles nass, also hat das so keinen Sinn.
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung