Autor Thema: Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?  (Gelesen 9644 mal)

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7886
  • Wir sind komplett und überglücklich
Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« am: 13. Oktober 2011, 08:37:38 »
Hallo ihr Lieben,

leider bin ich schon solang ich denken kann nicht mit einer Pfirsichhaut gesegnet und leide seit der Pubertät an unreiner Haut. Vor ca. 1 1/2 Monaten habe ich abgestillt und seither ist es ganz schlimm geworden: Pickelchen, Knötchen, Mitesser  :-\ leicht fettig in der T-Zone. Es ist zum Davonlaufen, sehe zweitweise schlimmer aus als im Teenie-Alter. Dazu kommt, dass sie trotz allem sehr sensibel ist und mit aggressiven Reinigungsprodukten brauch ich gar nicht kommen, das quittiert sie mir mit Rötungen und Brennen  :P

Von der Pflege her hab ich schon viel durchgemacht, leider bisher ohne Erfolg. Ich war auch schon bei der Kosmetikerin, auch das hat nur bedingt geholfen. Irgendwann hab ichs dann aufgegeben und zur Zeit benutze ich einfach diese Abschminktücher für Mischhaut  :P aber das ist Murks, deshalb brauch ich eine neue Pflege - nur welche?

Welche Pflegeprodukte benutzt ihr? Mit was habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?

Manno - ich werd noch mit 80 überall verpickelt sein, wobei, vielleicht hängen dann die Falten so tief, dass sie gar nimmer auffallen ;D

Danke für eure Hilfe  :-*

Katja
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2011, 08:39:18 »
da ich meine persönliche primaveradealerin im haus hab (nachbarin arbeitet dort und bringt mir alles günstiger mit) nehm ich eigentlich nur noch sachen von dort.
wenn du magst kann ich sie gerne mal nach ner probe für dich fragen und dir was schicken.



mausebause

  • Gast
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2011, 08:42:38 »
Oh das ist mal ne gute Frage, dasselbe Problem hab ich nämlich auch und bis jetzt auch nix gefunden, was es wirklich besser gemacht hätte.. :-[

M&Mchen

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 316
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2011, 08:48:03 »
Als meine Haut ganz ganz schlimm war und nichts geholfen hat, habe ich die Produkte von Dr. Hauschka für mich entdeckt. Die erste leichte Besserung kam schnell. Der Zündende Effekt trat aber erst ein, als eine Nahrungsmittelallergie bei mir entdeckt wurde - die unreine Haut verschwand innerhalb von 2 Wochen komplett  :D
Tochter 05.2008 Sohn 03.2016

VampireGirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 697
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #4 am: 13. Oktober 2011, 08:52:22 »
Früher habe ich immer die U Kosmetik von Annemarie Börlind benutzt, gab es aber nur im Reformhaus und da kam ich so selten hin.

Mittlerweile benutze ich die Visibly Clear Produkte von Neutrogena (Anti-Mitesser-Gesichtswasser und die Waschcreme). Damit bin ich sehr zufrieden, denn ich habe zwar keine Pickel, aber ab und an Mitesser undfettige unreine Haut.

Unserwunder

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5245
  • Es kann nur noch besser werden!
    • Mail
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #5 am: 13. Oktober 2011, 09:02:32 »
Hallo Katja :)

Habe auch so eine Haut und ich habe für mich heraus gefunden das eine Feuchtigkeitscreme (bei mir) das Problem behebt :)

Mir wurde erklärt das eine Fettige Haut nicht ZU viel Fett beinhaltet sondern eher zu wenig.

Im Moent habe ich eine 24 Stunden getönte feuchtigkeitscreme  und meine Haut sieht gut aus und fettet nicht mehr.
Ja und meine Tochter sagte das ich damit iwie JÜNGER aussehe S:D
Braves Kind! ;D ;D

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8757
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #6 am: 13. Oktober 2011, 09:46:41 »
Meine Haut ist sehr viel besser geworden, seit ich die Pille Yasmin wieder nehme  :D Als ich die Pille wegem dem Stillen nicht nehmen konnte, sah ich auch furchtbar aus  :-X

Bzgl Pflege, ich benutze alle 2 Tage ein Peeling da meine Haut sehr schnell rau wird und die Hautschüppchen entfernt werden müssen, sonst verstopfen die Poren und es kommt zu pickeln... Täglich morgens und Abends wasche ich das Gesicht nur mit warmen Wasser und trage dann eine nicht nachfettende antibakterielle Feuchtigkeitspflege auf. So hab ich meine Haut momentan ganz gut im Griff  :D


VampireGirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 697
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #7 am: 13. Oktober 2011, 09:49:02 »
Hallo Katja :)

Habe auch so eine Haut und ich habe für mich heraus gefunden das eine Feuchtigkeitscreme (bei mir) das Problem behebt :)

Mir wurde erklärt das eine Fettige Haut nicht ZU viel Fett beinhaltet sondern eher zu wenig.

Im Moent habe ich eine 24 Stunden getönte feuchtigkeitscreme  und meine Haut sieht gut aus und fettet nicht mehr.
Ja und meine Tochter sagte das ich damit iwie JÜNGER aussehe S:D
Braves Kind! ;D ;D

WElche ist das denn? ich glänze nämlich immer wie eine Speckschwarte wenn ich nicht alle Nase lange pudere

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7886
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #8 am: 13. Oktober 2011, 10:02:49 »
Hallo Katja :)

Habe auch so eine Haut und ich habe für mich heraus gefunden das eine Feuchtigkeitscreme (bei mir) das Problem behebt :)

Mir wurde erklärt das eine Fettige Haut nicht ZU viel Fett beinhaltet sondern eher zu wenig.

Im Moent habe ich eine 24 Stunden getönte feuchtigkeitscreme  und meine Haut sieht gut aus und fettet nicht mehr.
Ja und meine Tochter sagte das ich damit iwie JÜNGER aussehe S:D
Braves Kind! ;D ;D

WElche ist das denn? ich glänze nämlich immer wie eine Speckschwarte wenn ich nicht alle Nase lange pudere
Den Namen der Creme hätte ich auch gerne. Zur Zeit benutze ich ein Make Up, das angeblich mattiert - angeblich  :P

@Vampire Girl
Neutrogena-Produkte vertrag ich leider nicht, die sind zu aggressiv und macht es bei mir noch schlimmer  :-\ die Börlind-Produkte hatte ich früher mal, danke für den Tipp

@Leofinchen
Von der Pille hab ich auch schon viel gehört, am 26.10. habe ich endlich einen Termin beim Frauenarzt. Hab aber jetzt auch schon gelesen, dass sie zur Trombose führen kann?  :o

@M&Mchen
Nahrungsmittelalergie, so was könnte bei mir natürlich auch sein  :-\ hab leider sehr viele Allergien... wurde das durch einen Bluttest ermittelt?

@Hauschka, Primavera
Sind tolle Produkte, leider kurzzeitig besser, dann wieder schlechter  :-[
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Sonne1978

  • Gast
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #9 am: 13. Oktober 2011, 11:39:46 »
Zuletzt habe ich die Serie von Vichy Normaderm benutzt. Waschgel + Gesichtspflege. Die gibt's in der Apotheke, lohnt aber, Preise zwischen den Apotheken zu vergleichen. Fürs Waschgel habe ich immer 10 EUR bezahlt, kann aber locker 5 EUR mehr sein. Wie gesagt, vergleichen :)

Vorher hatte ich die Avene-Serie gegen unreine bzw. für sensible Haut. Die ist auch super.

Bei unreiner Haut hat mir geholfen, die ab und an mal bei der Kosmetikerin professionell reinigen zu lassen. Also jeden einzelnen Pickel und Mitesser ausquetschen. Das macht nicht jede Kosmetikerin und auch nicht jede gleich gut. Vorher besser fragen. Wenn Du das kannst, kannst Du das auch selbst machen. Aber du musst aus jeder ausgequetschten Pore alles rausgeholt haben, sonst entzündet die sich.

Ansonsten: keine Peelings, keine Seife (nur seifenfreie Waschgels), kein Gesichtswasser, das Gesicht morgens und abends gründlich reinigen und mit viel klarem Wasser von Waschgelresten befreien. Gesichtswasser, Peelings und Seife trocknen Deine Haut aus und dadurch produziert sie noch mehr Talg, was noch mehr Mitesser zur Folge hat.

Wenn Du das Gefühl hast, Deine Haut ist eher trocken als fettig, dann probier' mal eine Pflegeserie für sensible / trockene Haut. Mitesser können auch entstehen, wenn die Haut zu trocken ist.

Sonne1978

  • Gast
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #10 am: 13. Oktober 2011, 11:44:42 »
Zur Pille wollte ich noch loswerden, dass ich rein GAR nichts davon halte, die zu nehmen, um leichte Hautprobleme in den Griff zu bekommen. Es gibt Frauen / Mädchen, die haben starke Akne, das ist eine Krankheit, die mit der Pille verbessert werden kann. Aber unreine Haut kann man auch durch die richtige Pflege einigermaßen bis gut regulieren. Mit 'ner Thrombose ist nicht zu spaßen, da wäre ich auch vorsichtig.

Unserwunder

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5245
  • Es kann nur noch besser werden!
    • Mail
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #11 am: 13. Oktober 2011, 12:03:01 »
Die creme heißt Nivea Visage  Getönte Feuchtigkeitscreme
Ich habe die "Hell" genommen,passt toll zu meiner Hautfarbe.
Die verkäuferin hat mir zu dieser geraten nachdem ich sie um Hilfe gebeten habe.
Sie sagte diese verkauft sich sehr gut und das scheint zu stimmen denn ich habe die letzte erwischt ;D

Manja

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1465
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #12 am: 13. Oktober 2011, 12:52:09 »
Dermowas Seife 2 mal tgl. mehr nicht.  damit sieht meine Haut endlich gut aus.



Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8757
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #13 am: 13. Oktober 2011, 14:03:58 »
Ich nehme die Pille vor allem zur Verhütung, das dadurch meine Haut besser geworden ist, ist nur eine angenehme Nebenwirkung  ;)


Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7886
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #14 am: 13. Oktober 2011, 14:07:26 »
@Sonne1978
Danke dir, an die Vichy-Pflegeserie hab ich auch schon gedacht, vor allen Dingen gibts da ja jetzt auch Produkte für die älterwerdende Haut  ;) Das mit den Peelings & Co hab ich noch gar nicht gewusst! Danke dir für die Aufklärung! Dann auch kein Gesichtswasser? Uuups okay!
/Kosmetikerin: Oh ja, da ne gute zu finden ist fast wie die berühmte Nadel im Heuhaufen. Ich hab jedenfalls bisher noch keine gefunden, die einigermaßen annehmbar war  :-\

@Manja
Dermowas - hab ich noch nie gehört, da google ich gleich mal!

@Unserwunder
Ah danke dir! Da werd ich morgen gleich mal danach schauen  :D
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #15 am: 13. Oktober 2011, 14:07:50 »
Ich hab auch die Sachen von Nivea Visage. Aber nur noch bis sie leer sind, dann werde ich mir was Neues zulegen :)

Woran meine Haut sehr viel Freude hat ist Mineral Makeup. Seit ich das benutze, habe ich weniger Hautprobleme.

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4211
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #16 am: 13. Oktober 2011, 14:10:17 »
Ich nehm inzwischen nix weiteres mehr als Seife, Wasser und eine Feuchtigkeitscreme (am liebsten von Lavera) und verzichte sonst auf alles. Ich hab am Anfang der Schwangerschaft wieder abartig viele Pickel bekommen, die hab ich mit einer Kräuter-Alkohol-Mischung bekämpft.
Dass ich niemals Pfirsichhaut haben werden, weiß ich, ich hab einfach großporige Haut, aber okay, so ist das halt...
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Estrella

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 130
  • Knautschi, wir lieben Dich!
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #17 am: 13. Oktober 2011, 14:34:05 »
Ich benutze Kräuterkosmetik von Charlotte Meentzen. Auch mit Alcina Produkten bin ich sehr zufrieden.

Darauf gekommen bin ich durch meine Kosmetikerin (ja ich habe die Nadel im Heuhaufen gefunden, die Kosmetikerin ist super und meine Haut ist merklich besser, seitdem ich wieder regelmäßig hingehe)

In der Schwangerschaft hatte ich null Probleme mit der Haut, aber nach der Schwangerschaft und besonders in der Stillzeit hatte ich massiv zu kämpfen. Das hat ein paar Monate gedauer, bis sich das wieder eingepegelt hat.
Auch Veränderungen merke ich beim Wechsel der Jahreszeiten. Im Moment ist die Haut um die Nase rum wieder sehr trocken.

Ich kann ja bei meinem nächsten Besuch nach ein paar Proben fragen und sie Dir schicken, wenn Du magst.

LG Estrella
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2011, 14:43:17 von Estrella »

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7886
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #18 am: 13. Oktober 2011, 14:41:04 »
@redheart
Oh je, auch noch auf der Suche *lach*

@Estrella
Gerne  :D davon hab ich noch nie gehört. Schön, dass du deine Nadel gefunden hast  :-* ;D

@Hubs
Großporig ist meine Haut auch, wenns nur das wäre, würd ich gar nix sagen. Aber wenn aus jeder großen Pore ein Pickel wird, nein nein, das will man ja echt nicht  :-[ habe auch eine zeitlang nur Seife benutzt, da wurde es aber auch nicht wirklich besser *seufz*
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Nic

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1488
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #19 am: 13. Oktober 2011, 18:06:40 »
Ich schwöre auf:

Original Alepposeife 60 % Oliven-/40 % Lorbeeröl

Gibt es bei Zhenobya, google mal danach. Ich habe sehr empfindliche Haut mit Unreinheiten, seitdem ich diese Seife benutze und danach eine leichte Creme für überempfindliche Haut von Avene habe ich richtige reine Babyhaut bekommen.

Diese Seife würde ich bedenkenlos jedem mit Hautproblemen empfehlen.

anina77

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 752
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #20 am: 13. Oktober 2011, 20:06:49 »
Die Erklärung, dass eine Fettige Haut nicht ZU viel Fett beinhaltet sondern eher zu wenig beinhalter kann ich nur unterschreiben.

Ich hatte früher auch ziemlich unreine Haut die immer irgendwie fettig ausgesehen hat. Und ich habe natürlich versucht, die unreine Haut auszutrocknen und das fettige durch austrocknende Cremes wegzubekommen. Ohne Erfolg.

Heute benutze ich das Waschgel von Seba Med und creme meine Haut danach mit der piepnormalen Nivea-Creme ein (morgens dünn, abend richtig dick). Die unreine Haut ist weg und meine Haut glänzt auch wesentlich weniger. DAS hatte ich nie erwartet!

Unter Tags gibt es dann zum Wohlfühlen und aus Gewohnheit (bin früher nie ungeschminkt aus dem Haus) etwas Make-up von L' Oreal (das mit dem Pigmenten, die sich der Hautfarbe anpassen).



Sonne1978

  • Gast
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #21 am: 13. Oktober 2011, 20:44:02 »
@Gesichtswasser & Co.
Die Info habe ich von der Kosmetikerin bekommen, die mich mehrere Wochen komplett von meinen Mitessern und Pickeln befreit hat. Die wirkte auf mich sehr kompetent. Mittlerweile kann sich ja jeder mit 'nem entsprechenden VHS-Kurs und -Abschlussdiplom "Kosmetikerin" nennen (überspitzt formuliert). Da kommt's echt drauf an, eine zu finden, die den Beruf richtig erlernt hat und auch gern an Mitesser geht. Die meisten mögen das nicht gern machen. Die Kosmetikerin, bei der ich war, sitzt in Düsseldorf. Vielleicht liegt das ja bei Dir in der Nähe?

@fettige Haut
Fettige Haut braucht kein Fett, sondern Feuchtigkeit. Und keinesfalls Produkte, austrocknen, also die ganzen Pubertätsakne-Mittelchen.

@richtige Creme
manche Haut reagiert auch auf die ganzen Zusatzstoffe. Also Parabene, Silikone, Alkohol etc. Naturkosmetik, z. B. Weleda, Hauschka, Börlind oder sowas oder auch die Hausmarke Alverde von dm, haben das deklariert, wenn's nicht drin ist und bewerben das auch entsprechend. Weleda (Iris Feuchtigkeitscreme) hatte ich auch mal eine zeitlang verwendet. Aber ich fand das Hautgefühl nicht sehr angenehm, genauso bei den dm-Sachen. Irgendwie so klebrig-pappig. Nivea ging gar nicht, genauso bebe oder wie die ganzen Cremes heißen.
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2011, 20:46:44 von Sonne1978 »

Schnecke261

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Stolze 2-fach-Mami
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #22 am: 13. Oktober 2011, 21:24:20 »
Gegen echte Hautprobleme würd ich nicht grad Nivea schmieren ist eher komedonen und macht noch mehr Pickel - im Normalfall!

Hab auch mit unreiner Haut zu kämpfen. Hab so ziemlich alles durch. Pille wirkte super aber ich will heute keine Hormone mehr nehmen

Ich find die AVENE Serie super. Google mal danach. Gibts nur in der APO ist bezahlbar und echt Spitze!!!!! Wichtig ist dass Reinigungscreme, Gesichtswasser und Creme aufeinander abgestimmt sind

Auch super: La Roche-posay, clinique, Aloevera-Gel, regelmäßig Heilerdemasken, leichte Fruchtsäure, 1-2x wöchentlich ein sanftes Peeling machen.

Aber bei echten Hautproblemen einfach mal zum Hautarzt gehen.

Sönnchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 791
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #23 am: 13. Oktober 2011, 21:26:43 »
Seitdem ich Dermalogica benutze habe ich mein Problem mit der fettigen Haut in den Griff bekommen.

Dannichen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2443
  • ♥meine Kinder♥
Antw:Welche Hautpflege für unreine Haut hat euch überzeugt?
« Antwort #24 am: 13. Oktober 2011, 22:01:21 »
Seitdem ich die Feuchtigkeitscreme von Weleda nehme, ist meine aut viel besser geworden. Gut, jetzt in der Schwangerschaft ist eh alles anders, wer weiß wie es später wird, aber ich hätte nie gedacht das es an mangelnder Feuchtigkeit liegt. Musste ich auch erst lernen das fettige Haut Feuchtigkeitscreme braucht.  s-:)
Zusätzlich nehme ich 2-3 mal die Woche das Waschpeeling von Nivea Visage.

Was auch toll ist, aber leider nicht "einfach so" zu kaufen ist, ist Dr. Rimpler.
Allerdings war mir das immer zu teuer, deshalb hab ich´s dann gelassen.
LG, Danni und Kids ♥



Glück ist die Summe richtiger Entscheidungen

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung