Autor Thema: Waveboardkauf - was ist zu beachten?  (Gelesen 2012 mal)

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9164
Waveboardkauf - was ist zu beachten?
« am: 11. Februar 2015, 10:05:55 »
Hallo,

meine Mädels schnuppern ab heute beim Waveboard.

Was muss ich denn beim Kauf beachten?
Welche Marke ist gut?
Spielt das geringe Gewicht meiner Beiden evt. eine Rolle (knappe 18 Kilo).

Danke!
Viele Grüße Pela


bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6946
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Waveboardkauf - was ist zu beachten?
« Antwort #1 am: 11. Februar 2015, 14:28:44 »
wir haben ein ripstick, am anfang hat es nicht so gut geklappt (ich mein da war sie 7 oder 8) jetzt kommt sie gut damit zurecht.
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07


Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3015
    • Mail
Antw:Waveboardkauf - was ist zu beachten?
« Antwort #2 am: 12. Februar 2015, 01:25:29 »
wir haben ein ripstick, am anfang hat es nicht so gut geklappt (ich mein da war sie 7 oder 8) jetzt kommt sie gut damit zurecht.
Dito
Ich hatte das Gefühl dass das Board erst etwas eingefahren werden musste. Es war am Anfang sehr steif in der Mitte.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung