Autor Thema: was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung  (Gelesen 4749 mal)

dasmuddi

  • Gast
was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« am: 22. Februar 2013, 11:16:11 »
Mir fällt keine andere Überschrift ein
Folgener Sachverhalt,eine Bekannte hat Anfang Feb. Geld auf mein Konto überwiesen.Dieses Geld ist fehlgeleitet wurden, bzw auf ein Zwischenkonto gelandet.

Geld wurde dann zwischenzeitlich gefunden, das war letzte Woche Dienstag oder Mittwoch. Da hieß es das Geld wird sofort auf mein Konto überwiesen.
Geld ist immer noch nicht da. Montag war dann meine Bekannte bei iheer Hausbank und hat nachgefragt, ne nee Geld kann ja noch nicht da sein ,sie müsse das erst freischalten  :o
Gut hat sie dann wieder getan ,es hieß dann das dauert dann 2-3 Werktage immerhin bin ich ja nicht b3i der asparkasse das dauert solange :o
Tja heute ist Freitag und ich warte immer noch.
Meine Bekannte war heute wieder bei ihrer Hausbank und wurde rausgeschmissen mit der Begründung sie bringe den ganzen Laden durcheinander mit ihren tgl.Fragen.
Ich möchte einfach mein Geld ,es sind nicht nur ein paar € sondern ne ordentlich 3stellige Summe.
Was kann ich tun?

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #1 am: 22. Februar 2013, 11:23:48 »
Jeden Tag auflaufen und notfalls einen Termin beim Filialleiter machen.


dasmuddi

  • Gast
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #2 am: 22. Februar 2013, 11:25:48 »
Das macht sie ja schon deswegen wurde sie heute gebeten die Filiale zu verlassen, sie verstört andere Kunden

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3073
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #3 am: 22. Februar 2013, 11:26:15 »
Weiter nerven.

Das Verhalten der Bank ihrer Kundin gegenüber finde ich dreist. Vor allem wenn der Fehler ja offensichtlich nicht bei ihr lag.  :-\

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6470
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #4 am: 22. Februar 2013, 11:26:57 »
Es hat doch deine Bank verzapft, nicht die deiner Freundin, oder?
Schick deiner Bank ein Einschreiben mit Rückschein, dass du ihnen eine Frist bis XX setzt, dass das Geld wieder da ist und der Zwischenfall geklärt, da du ansonsten unverzüglich einen Anwalt einschaltest.
Kind 2011
Kind 2014
...

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #5 am: 22. Februar 2013, 11:31:29 »
Deine Freundin soll sich nicht rausschmeißen lassen, sondern SOFORT ein Gespräch mit dem Filialleiter persönlich fordern - drohen sich an höherer Stelle zu beschweren und auch mit Anwalt drohen. Ebenso würde ich persönlich dieser Bank die Ankündigung machen mir vorzubehalten alle Konten fristlos zu kündigen und mich an die Presse zu wenden - es ist ihr Geld, da ist die Bank verpflichtet Stellung zu beziehen! Schriftlich ne Frist setzen, bis wann das Geld wieder auf IHREM Konto zu sein hat - auf ihr Konto hat ihre Bank Einfluss auf dein Konto nicht. (Würde mir dann das Geld von ihr bar geben lassen und selbst bei meiner Bank einzahlen)
Unverschämtes Verhalten von denen :-(
« Letzte Änderung: 22. Februar 2013, 11:33:37 von myja78 »

dasmuddi

  • Gast
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #6 am: 22. Februar 2013, 11:32:32 »
Beim Anwalt war sie gleich nach dem Rauswurf, am Montag werde ich dann freundlicher Weise dort vorstellig werden,ist ja nicht meine Bank, wenn dann nichts passiert gleich zum Anwalt.
Das Geld wurde nachweislich überwiesen ,Fehler liegt eindeutig bei der Bank.

Ich mag wirklich kein Stress,ich will einfach mein Geld

dasmuddi

  • Gast
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #7 am: 22. Februar 2013, 11:35:52 »
Das ist nur eine kleine Filiale ,da gibts bestimmt nur Filialleiter und Stellvertreter  ;)
Na ich werd ja am Montag die Filiale kennenlernen

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #8 am: 22. Februar 2013, 11:40:59 »
Dann androhen, da sitzen zu bleiben, bis sie SCHRIFTLICH bekommt, bis wann das Geld bei dir oder ihr gutgeschrieben wird! :P

dasmuddi

  • Gast
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #9 am: 22. Februar 2013, 11:46:20 »
Es wurde ihr am Mittwoch zugesichert das dieses Geld entweder noch Mittwoch im laufe des Nachmittag oder Donnerstag innerhalb 24 Stunden .
Jetzt sind 48 Stunden vergangen
Aber bringt ein Anwalt was?

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #10 am: 22. Februar 2013, 11:53:08 »
Könnte - denn die Bank merkt dass es ihr ernst ist - nur ob das Geld dadurch schneller da ist? Vielleicht ist es so oder so heute im Laufe des Tages oder am Montag :-\

Luna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1417
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #11 am: 25. Februar 2013, 11:32:31 »
wenn es nur eine kleine Giliale ist, würde ich freundlich  in der Zentrale nachfragen.


myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #12 am: 25. Februar 2013, 11:41:54 »
Und ist das Geld bis heute da ???

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6100
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #13 am: 25. Februar 2013, 13:05:42 »
Wie unverschämt!  :o

Klingt aber sehr danach, dass da ein grundsätzliches Problem ist bei der Bank  ???
Was ich nicht verstehe, wo liegt das Geld denn jetzt? Und macht sie kein Onlinebanking? Dann haben die Mitarbeiter ja eigentlich nix damit zu tun - ansonsten könnte man es ja ggf. vom Terminal aus machen.

Ich glaube, ich würde mich auch hinsetzen und warten, bis sie mir zeigen können, dass das Geld unterwegs ist  :P

dasmuddi

  • Gast
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #14 am: 25. Februar 2013, 13:23:34 »
Nein es ist natürlich immer noch kein Geld da und ich bin so richtig genervt

Das Probkem ist dieses Geld liegt auf einem zentraken Konto,es wurde nicht auf das Konto meiner Freundin zurücküberwiesen. Das kann nur die Bank machen.

Jedefalls geh ich heute nachmittag dahin,ich bin sauer. Ich jwnn nichts bezahlen da ich mit dem Geld ja ab Tag X gerechnet hab ,meine Tochter zieht um da sind Kosten und das andere Kind hat Geburtstag

Ich hoffe ich bleibe heute nachmittag ruhig und sachlich  :-(

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6100
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #15 am: 25. Februar 2013, 15:52:27 »
Ich bin ja gespannt was sie sagen, würde mir mal zeigen lassen, wo das Geld ist  ???

2-3 Werktage ist Unsinn, das ist vielleicht worst case aber nicht mehr üblich.

Trouble2011

  • Gast
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #16 am: 25. Februar 2013, 16:22:03 »
Im Zweifel würde ich vor Ort die Polizei rufen.

dasmuddi

  • Gast
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #17 am: 28. Februar 2013, 13:54:13 »
nun hab ich endlich mein Geld und Hausverbot in dieser Filiale  S:D

die gute Frau weiß nun auch das es auf der Welt noch andere Banken gibt als nur die Sparkasse ,welch Wunder ich glaub die iss aus ihrem Dorf noch nie rausgewesen

ich darf diese Filiale nicht mehr betreten und meiner Freundin ist das Konto gekündigt wurden

nachdem ich gefragt hab was sie gedenken mir als Entschädigung zu zahlen ,fanden sie mich unverschämt immerhin reden wir hier nicht von 5stelligen Summen sondern nur 3stellig

auf mein Einwurf das manche Familien mit Kindern von diesen Geld einen ganzen Monat leben wurde mir dann Hausverbot erteilt

egal ich kann endlich über mein Geld verfügen

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7820
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #18 am: 28. Februar 2013, 14:07:09 »
 :o...krass....da müßte man eigentlich noch gegen vorgehen

Aber das wichtigste ist ja, das du nun Dein geld hast :D



Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • erziehung-online
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #19 am: 28. Februar 2013, 14:07:25 »
Ein Fall für die Presse, wie ich finde.




Glucke1975

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1655
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #20 am: 28. Februar 2013, 14:07:32 »
nun hab ich endlich mein Geld und Hausverbot in dieser Filiale  S:D

die gute Frau weiß nun auch das es auf der Welt noch andere Banken gibt als nur die Sparkasse ,welch Wunder ich glaub die iss aus ihrem Dorf noch nie rausgewesen

ich darf diese Filiale nicht mehr betreten und meiner Freundin ist das Konto gekündigt wurden

nachdem ich gefragt hab was sie gedenken mir als Entschädigung zu zahlen ,fanden sie mich unverschämt immerhin reden wir hier nicht von 5stelligen Summen sondern nur 3stellig

auf mein Einwurf das manche Familien mit Kindern von diesen Geld einen ganzen Monat leben wurde mir dann Hausverbot erteilt

egal ich kann endlich über mein Geld verfügen

 :o :o :o

Mir fehlen gerade ernsthaft die Worte! :o

Die Kündigen der Kundin ein Konto und sprechen einer anderen ein Hausverbot aus, obwohl der Fehler bei der Bank lag?
Ich bin fassungslos!!!
Ehem. brittchen :)
Wieder da, aber nur ein ganz kleines bißchen. ;)


dasmuddi

  • Gast
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #21 am: 28. Februar 2013, 14:23:06 »
Dorfbank eben, ich glaub die arbeitet schon seit der Steinzeit dort

sowas hab ich echt noch nie erlebt
mich stört das nicht wirklich weiter da ich eh nie diese Bank besuche noch hab ich es vor da irgendwann wieder reinzugehen.


kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #22 am: 28. Februar 2013, 20:17:22 »
Die haben deiner Freundin, das Konto gekündigt? Mit welcher Begründung?

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #23 am: 28. Februar 2013, 20:20:25 »
nun hab ich endlich mein Geld und Hausverbot in dieser Filiale  S:D

die gute Frau weiß nun auch das es auf der Welt noch andere Banken gibt als nur die Sparkasse ,welch Wunder ich glaub die iss aus ihrem Dorf noch nie rausgewesen

ich darf diese Filiale nicht mehr betreten und meiner Freundin ist das Konto gekündigt wurden

nachdem ich gefragt hab was sie gedenken mir als Entschädigung zu zahlen ,fanden sie mich unverschämt immerhin reden wir hier nicht von 5stelligen Summen sondern nur 3stellig

auf mein Einwurf das manche Familien mit Kindern von diesen Geld einen ganzen Monat leben wurde mir dann Hausverbot erteilt

egal ich kann endlich über mein Geld verfügen

 :o :o :o

Mir fehlen gerade ernsthaft die Worte! :o

Die Kündigen der Kundin ein Konto und sprechen einer anderen ein Hausverbot aus, obwohl der Fehler bei der Bank lag?
Ich bin fassungslos!!!
Wirklich nicht nachvollziehbar...  :(

Luna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1417
Antw:was würdet ihr tun Thema Bank und Überweisung
« Antwort #24 am: 01. März 2013, 10:14:54 »
die die am lautesten schreien haben meistens was zu verbergen

Da frage ich mich, ob das nicht vielleicht über die Entscheidungsfreiheit der Dame herausgeht, wenn sie Deiner Freundin das Konto kündigt.

Aber immerhin hast Du Dein Geld  :D


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung