Autor Thema: Was ist "bubble tea" ?  (Gelesen 6018 mal)

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Was ist "bubble tea" ?
« am: 07. Juni 2012, 14:33:22 »
Hier im Forum kommt ständig eine bubble tea Werbung von Mc Donalds. Ich habe den Begriff jetzt schon ein paar mal gehört/gelesen, aber kann mir nicht wirklich was darunter vorstellen..

Was ist ein bubble tea?  ???



Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6474
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #1 am: 07. Juni 2012, 14:36:19 »
Das ist Tee, der mit Sirup verschiedenster Art gesüßt wird. Außerdem sind noch so kleine Essbare Gelee-Perlen drin. Schwer zu beschreiben, fühlen sich an wie Fischeier (rund, etwas schleimig), schmecken aber süß. Ich glaube, Bubble Tea kommt ursprünglich aus Asien. In Australien in den China Towns gibt es den schon länger.
Kind 2011
Kind 2014
...


Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #2 am: 07. Juni 2012, 14:40:26 »
Aha.. hast du den schon mal getrunken?
Das mit den Perlen stelle ich mir irgendwie störend vor in einem Getränk...

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #3 am: 07. Juni 2012, 14:41:46 »
Also Insanity ist da süchtig danach ;D


Mich macht es gar nicht an :P

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #4 am: 07. Juni 2012, 14:44:19 »
Na dann:

Insanity, berichte mal was so toll an diesem Tee ist! :D

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5415

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6474
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #6 am: 07. Juni 2012, 14:50:07 »
Ja hab ich. Ist okay, kann den Bubbeln aber auch nix abgewinnen. Und natürlich extrem zuckrig :P
Kind 2011
Kind 2014
...

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #7 am: 07. Juni 2012, 15:49:08 »
Sabrinschn, ah, danke dir. Diese Diskussion habe ich verpasst. Wow, 4 Seiten über bubble tea.. ;D

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #8 am: 07. Juni 2012, 16:04:24 »

Pappsüß und das Zeugs hat kcal wie ne ganze Mahlzeit  :-X

Once

  • Gast
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #9 am: 07. Juni 2012, 16:40:23 »
Coney sagt es. Unheimlich süß, unheimlich ungesund und dazu noch abartig künstlich im Geschmack. Ich versteh den Hype überhaupt nicht.

TiPi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4112
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #10 am: 07. Juni 2012, 17:29:23 »
Ich musste das Zeug nach dem ganzen Hype auch mal probieren. Gibt es hier nirgends in der Nähe, ich habe bei ner Shoppingtour zufällig einen Shop entdeckt und die Gelegenheit genutzt.

Es schmeckt ganz interessant und den ich da hatte der war auch nicht wirklich zu süß.
Dann war hier Kirmes und dort gab es auch Bubble Tea den mein Mann dann probieren wollte.
Der war sowas von ekelhaft und so süß und die Kugeln voll matschig. Ihhh!

Nun kommt bald noch der MC Donalts Test und ich hoffe er schmeckt da nicht, spart Geld und ne Menge Kalorien ;D

Mi.Le

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2731
  • ausgefuellt.
    • meine persönliche fotoseite :)
    • Mail
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #11 am: 07. Juni 2012, 17:45:48 »


:) hab den vor 1 1/2 Jahren mal in nem Sushi-Restaurant probiert und fand den damals nicht toll - versteh den Hype darum nun nicht sooo ganz.

Überall sprießen die Shops ausm Boden - unheimlich. Haben bei uns in Wuppertal-Elberfeld allein DREI Stück  ???
13 Monate & 18 Tage gestillt - und es so geliebt!

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #12 am: 07. Juni 2012, 17:47:54 »
pappsüß, viel zu viele Kalorien, ungesund - das passt ja super zu McDonalds.   ;)

Einen eigenen bubble tea shop  habe ich allerdings noch nicht gesehen..

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #13 am: 07. Juni 2012, 17:52:43 »
und ein kleines mädchen hat sich so dran verschluckt (perle im hals stecken geblieben), dass ne angststörung zurück geblieben ist und sie nichts mehr schlucken mag

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #14 am: 07. Juni 2012, 17:53:49 »

Einen Shop haben wir hier meines Wissens nach auch nicht, aber auf jeder Kirmes, jedem Markt, jeder Veranstaltung mindestens einen Stand.

Unsere Krankenkasse hatte letztens einen Flyer geschickt und vor dem Zeug "gewarnt", eben wegen der vielen kcal, dass es nicht als Getränk/Durstlöscher anzusehen ist. Außerdem haben sie auf die Erstickungsgefahr bei kleinen Kindern wegen der Bubbles hingewiesen.

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #15 am: 07. Juni 2012, 18:16:24 »
Stimmt, die bubbles sind für kleineren Kindern echt nicht ungefährlich..  :-\   so ein Schwachsinnstrend.

TiPi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4112
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #16 am: 07. Juni 2012, 19:22:02 »
Stimmt, die bubbles sind für kleineren Kindern echt nicht ungefährlich..  :-\   so ein Schwachsinnstrend.

Einmal das und dann find ich es blöd so ein Zeug hier so zu verbreiten wo doch jeder weiß das Deutschland immer übergewichtiger wird...
Wie viele arme Seelen werden von dem Wort TEA wohl wieder irre geführt...

babe

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22073
    • Mail
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #17 am: 07. Juni 2012, 19:33:02 »
Man kann sich aber auch aufregen....  s-:)

Ersticken kann ein Kind überall dran. Und ob man den Trend mitmacht oder nicht darf jeder selbst entscheiden. Ich glaube kaum das die "Kids" sich in Zukunft davon "ernähren". Ist ja doch ziemlich teuer das Zeug.

Selbst wir in unserer Kleinstadt haben ein Geschäft der nur Bubble Tea verkauft (kleinster Becher 3,80)

Ich selbst habe noch keinen getrunken, habe es aber noch vor. Ich finde die Vorstellung witzig. :)

Ich denke allerdings auch das der Hype ziemlich schnell wieder vorbei ist ;)


Leonie 05.04.05
Aimee 04.11.06
Lennox Angel 03.04.08

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9157
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #18 am: 07. Juni 2012, 19:39:56 »
Wir haben ihn getestet und es gibt auch leckere Sorten die nicht zu süß sind (aber nicht bei Mäcces) ;)
Auch mein Kind trinkt mal einen Bubble Tea, wenn er möchte. Die Kinder können sich ja auch an anderen Sachen verschlucken.

Kostet hier zwischen 2,50 Euro und 3,30 Euro.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #19 am: 07. Juni 2012, 20:09:06 »
Stimmt, die bubbles sind für kleineren Kindern echt nicht ungefährlich..  :-\   so ein Schwachsinnstrend.

Einmal das und dann find ich es blöd so ein Zeug hier so zu verbreiten wo doch jeder weiß das Deutschland immer übergewichtiger wird...
Wie viele arme Seelen werden von dem Wort TEA wohl wieder irre geführt...
Ein Tea, der beim gelben M im Angebot ist... Ja da ist die "das ist gesund"-Schlussfolgerung sehr nahe s-:)

Da finde ich es eher bedenklich, dass man die Leute vor sowas warnen muss, weil sie es selbst nicht mehr merken....

Nächster Trend ist dann Matcha, ist immerhin nicht so ungesund ;)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Törtchen

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 318
  • erziehung-online
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #20 am: 08. Juni 2012, 07:48:50 »
Ich gehe mit meinen freundinnen ab und an mal nen bubble tea trinken , ich Finds lecker- aber er schmeckt mir nicht überall, manchmal sind die echt abartig Süß!

Ich denke einmal im Monat kann man sich das gönnen ;) und das man es nicht als Durstlöcher sieht ist glaub selbstverständlich. Ich bin danach auch immer pappsatt!

moni

  • Gast
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #21 am: 08. Juni 2012, 08:06:06 »
dann dürfen kinder auch keine nüsse, bonbons oder weintrauben mehr essen  s-:)

ich mag ihn muss ihn. leider gibts den bei uns nicht. danach ist man pappsatt.

milchshake ist doch das gleiche. macht satt und ist ne kalorienbombe

mausebause

  • Gast
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #22 am: 08. Juni 2012, 08:10:39 »
War das bei den Kindern nicht eher das Problem, dass dieser Tee oft aus schwarzem Tee besteht, der ja nunmal für Kinder genauso ungut ist wie Kaffee? Zudem das Zeug zuckersüß ist und ich es deshalb schon nicht meinem Kind geben würde... - an Erstickungsgefahr hab ich bis eben noch nichtmal gedacht... :o

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #23 am: 08. Juni 2012, 08:31:40 »
Bubble Tea hab ich noch nicht getrunken, aber ich hab jetzt Bubble Quark gegessen, dort konnte man auch Bubble Eis und Bubble Shake kaufen.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17405
Antw:Was ist "bubble tea" ?
« Antwort #24 am: 08. Juni 2012, 11:22:02 »
ich finde es sieht aus wie Wasserfarbe mit Kaulquappen ... Mich reizt es gar nicht, aber die Läden schießen hier auch aus dem Boden wie Pilze (nachdem ich vor ein paar Wochen noch dachte, komisch, dass es hier keinen einzigen gibt, gibt es nun mind. 5)
Gesund ist es sicher auch nicht...ist halt eher so was wie Mc D*onald oder Eisessen....nix alltägliches.... Aber gesund sind solche Sache ja meist nicht...ob nu Cocktails, Mc Don*ald oder Currywurst Pommes.... Wohltätige Vereine, die auf die Gesundheit ihrer Kiunden bedacht sind,  sind Imbissbuden und Fast food Ketten ja alle nicht  ;D
Ich finde jedenfalls, dass es total gruselig aussieht ....falls mal irgendwann eine Freundin von mir so was trinkt, würde ich ggf. mal einen sChluck probieren (bisher kenne ich aber niemanden, den das Zeug anspricht und der dafür 3 Euro zahlen will)....
Im übrigen habe ich letztens irgendwo gelesen, dass in jedem Jahr auch einige Kinder an Pommes ersticken - da wäre nun also kein GEgenargument... nur als Babynahrung würde ich es nicht grad nutzen  ;D


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung