Autor Thema: Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?  (Gelesen 3772 mal)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14963
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« am: 14. Mai 2015, 13:40:48 »
So im schnitt halt... Iwi hab ich das gefühl das hier immer ein halbes vermögen drauf geht

Edit: doof ausgedrückt
Ich mein für die feier wo eure kinder einladen und da komplett : essen, deko, mitgebsel, evt location etc
« Letzte Änderung: 14. Mai 2015, 14:00:08 von satti »
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7594
    • Mail
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #1 am: 14. Mai 2015, 13:48:52 »
Für was, also für Geschenke? Kuchen? Feier`?
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17163
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #2 am: 14. Mai 2015, 13:51:07 »
Kommt drauf an.... Mit dem Großen machen wir meist irgendwas "außer Haus". Also Zoo, Burg etc. das kostet dann an sich schnell Mal 80-100 Euro, Dazu kommt dann eben noch Kuchen, Getränke, Essen....Also sagen wir noch mal 30 Euro alles in allem und gesamt 100-130 Euro..... Dieses Jahr waren wir ausnahmsweise im Indoor, das wa rim Grunde inakzeptabel teuer  :P :P :P Aber ich wollte NICHTS mit der Feier zu tun haben, da die Kommunion kurz danach war  ;) Da waren es dann bestimmt 150 Euro Eintritt u Essen/ GEtränke im Indoor.....plus Kuchen (mitgebracht) und Benzingeld (2 Autos 50- 60km hin u zurück  ;) )....Aber das war eine Ausnahme......
Die Kleine will immer daheim feiern. Oft kaufe ich was zum basteln oder Taschen/ Shirt zum bemalen...wollte sie dieses Jahr alles nicht.... Also gab es Pommes u Würstchen, Rohkost, Kuchen und ein Süsskram.... preislich also überschaubar..... Im Schnitt würde ich demnach auf die letzten Jahr und beide Kinder bezogen von 80-100 Euro ausgehen.......

Ach so, schwarzesgiftals Frage ist natürlich sinnvoll...oder geht es um Geschenke für Kidnergeburtstage? Da geb ich in der Regel um die 10 Euro aus.....Also für andere Kinder, nicht fürs eigene.... Mal sind es 8 und mal 15 euro.... Mehr nie.


Sonne1978

  • Gast
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #3 am: 14. Mai 2015, 13:56:40 »
Bisher nicht soviel, weil wir immer bei uns Zuhause "traditionell" gefeiert haben, also mit Kuchen und Spielen. Give-aways im Wert von etwa 2 EUR und die Einkäufe fürs leibliche Wohl, das war's.

Wir haben zwar Event-Geburtstage angeboten, jedoch mit der Auflage, dass dann wg. des Kostenfaktors nur 2 oder 3 Freundinnen eingeladen werden dürfen. Mit "Event" meine ich Schwimmbad, Reiten, Indoor-Spielplatz, Kino etc.

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7594
    • Mail
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #4 am: 14. Mai 2015, 14:00:23 »
Naja bei mir waren bisher das teuerste die Torten :D weil ich da aber auch immer sonstwas an schnikschnak gebraucht hab :D
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14963
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #5 am: 14. Mai 2015, 14:01:49 »
Sorry doof geschrieben habs oben ergänzt
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14130
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #6 am: 14. Mai 2015, 14:28:14 »
Zu viel  :P

Wir feiern nie zu Hause.
Je nachdem wo wir feiern - Bauernhof - Kletterpark kommt pro Kind Eintritt und Essen dazu. Ich sage mal im Schnitt 20 Euro pro Kind.
Im Kletterpark hatten wir *nur* den Eintritt und haben dann Getränke selbst mit gebracht. Dazu nachmittags dann Kuchen und Muffins .. Kakao und abends wurde dort gegrillt.
Beim Bauernhof haben wir so ein mussten wir das Essen vor Ort buchen.
Aber allein wenn man die Muffins etwas liebevoller verziert mit bunten Sachen oder auf den Kuchen ein Motiv macht, kostet das.

Give Away pro Kind ca. 4-5 Euro. Die Tütchen dazu kosten ja schon. Ich bin auch davon ab so Schnulli zu kaufen. Aber ein kleines Schleichtier und ein Ü-Ei geht schnell ins Geld.

Deko haben wir die letzten Jahren jetzt nicht mehr groß gemacht … je nach Geschmack des Kindes vielleicht ein paar Papierteller.

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #7 am: 14. Mai 2015, 14:33:54 »
Nur Feier, ohne Geschenke...durchschnittlich 100-150 €.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26925
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #8 am: 14. Mai 2015, 15:12:02 »
Bisher waren es 30 - 60 Euro.
Wir feiern im Familienzentrum. Zu Raummiete kommen die Kosten fürs Essen, die "Preise" bei Spielen, ein kleines Mitgebsel usw.

Mehr möchten wir im Moment nicht ausgeben. Ich finde in dem Alter so einen Kindergeburtstag super und wenn sie grösser sind und keine Lust mehr auf Spiele, Motto und Co. haben, dann können wir immer noch spannenderes für mehr Geld machen...



Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13540
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #9 am: 14. Mai 2015, 15:32:39 »
Ich komme auch zu Hause durch die Deko und Mitgebsel usw nie unter 80 Euro  ;D. Meist sind zw. 8 und 20 Kindern da.

Dieses Jahr machen wir bei Freya allerdings auch mal was besonderes- wir gehen in den Heidepark! Aber auch nur, weil sie zufällig Sonntags Geburtstag hat und als Premiumkarteninhaber der Eintritt pro Kind nur 10 Euro kostet. Sie darf ihre besten 3 Freunde einladen und eine Mutter begleitet uns noch, das sind 40 Euro plus Pommes und Eis vor Ort und statt gebastelter Mitgebsel bekommt dann jedes Kind einen Fotoschlüsselanhänger aus der Achterbahn...(6 Euro als Jahreskarteninhaber). Ich werde also wieder auf den gleichen Wert kommen und habe mal im Vorfeld keine Arbeit ausser ein paar kleiner Snacks richten :-)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39816
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #10 am: 14. Mai 2015, 15:38:26 »
Ich habe das noch nie durchgerechnet, könnte ich mal - aber rein vom Bauchgefühl her bewegen wir uns immer zwischen 50 - 75€ mit allem drumherum :)

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #11 am: 14. Mai 2015, 15:59:41 »
Wieso zum Kuckuck geb ich so viel aus?  ;D

Wenn ein Kind Geburtstag hat, drehe ich am Rad: kaufe alles mögliche im Netz, dann noch in der Stadt und am Ende ertrinken wir in Luftballons etc ;D

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52481
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #12 am: 14. Mai 2015, 16:00:11 »
Indoor oder Kino oder so - gut 100€
Zu Hause mit Dekokram, Mitgebsel etc vielleicht 50€, geschätzt

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13540
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #13 am: 14. Mai 2015, 16:02:15 »
Wieso zum Kuckuck geb ich so viel aus?  ;D

Wenn ein Kind Geburtstag hat, drehe ich am Rad: kaufe alles mögliche im Netz, dann noch in der Stadt und am Ende ertrinken wir in Luftballons etc ;D

yes! so muss das sein  ;D ;D ;D

edit: ich hab hier noch geburtstagskerzen mit ner 3, mit ner 5, 5er wimpelketten.... berge an servietten, prinzessinendeko... alles neu und ovp *augenroll*

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #14 am: 14. Mai 2015, 16:07:14 »
Wir haben gestern gegrillt. Und aus Feuerwehr- Pappbecher vom vorletzten  Geburtstagseinkauf getrunken. ;D ich habe heute in mein Arbeitszimmer in einem Karton ( war im Schrank versteckt) massenweise Seifenblasen gefunden. Wann hab ich das gekauft?  ???  Egal ;D
« Letzte Änderung: 14. Mai 2015, 16:08:55 von blume8 »

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6211
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #15 am: 14. Mai 2015, 16:09:18 »
Wir waren je Kind einmal im Indoor. Da sind es dann schnell mal 80-100 Euro.
Ansonsten feiern wir immer zu Hause. Da brauch ich vielleicht 30 Euro.



satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14963
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #16 am: 14. Mai 2015, 17:00:17 »
wie schafft man das für 30€??
bischen teller ,servietten ,kuchen ,würstchen,was zum basteln was zum mitgeben....


hm letztes jahr war au günstig da waren es so 70€...schatzsuche,grillen,übernachten

davor waren wir am reiterhof das war eigentlich au günstig für das "programm" pro kind 10€ mit reiten und kutschfahrt dann halt essen trinken deko

dieses jahr will sie zu hause mit schatzsuche  s-:) :P
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Trouble2011

  • Gast
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #17 am: 14. Mai 2015, 18:17:57 »
Dieses Jahr um die 150 ohne Geschenke, kommt immer darauf an was wir machen- aber ich denke der Schnitt liegt immer zwischen 100-200 Euro. :)

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2814
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #18 am: 14. Mai 2015, 18:23:00 »
Ich plane immer mit 50€. Und meist passt das auch. Je weniger Kinder eingeladen werden, umso teurere Sachen kann man dann halt machen.
Wir haben schon Kindergeburtstage mit 20/25 Kindern gefeiert und dann gabs keine Mitgebsel und halt nur einfache Rührkuchen und Milchreis. Und dieses Jahr waren wir mit 4 Kindern im Kino, letztes Jahr beim Bowling.

Ich versuch immer viel selbst zu machen. Kuchen und Kekse back ich halt selbst. Mitgebsel (wenn es denn welche gibt) machen wir selbst, meist auch aus schon vorhandenem Material.

Auf Deko verzichten wir auch meist. Zum Geburtstag der Kleinen haben wir das Kaffeeservice meiner Oma und ne schicke Tischdecke rausgeholt und ne Teeparty gemacht. Da brauch ich dann keine teuren Pappteller/Becher oder ne Papiertischdecke.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Trouble2011

  • Gast
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #19 am: 14. Mai 2015, 18:26:07 »
Unsere Giveaways dieses Jahr.
Unsere Agenten bekommen Klemmbrett, Ausweis und Agentenbrille.
Inaktiver Link:http://www.directupload.net [nonactive]

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #20 am: 14. Mai 2015, 18:27:04 »
Dieses Jahr um die 150 ohne Geschenke, kommt immer darauf an was wir machen- aber ich denke der Schnitt liegt immer zwischen 100-200 Euro. :)

hach, jetzt bin ich beruhigt.  ;D hab mich nicht getraut mehr als 150 zu schreiben ;D ist irre ich weiß. aber ich konnte es aufbringen, also alles gut. und es ist so, ich bin auch halt ein kindkopf und habe viel spass dabei.  :D


edit: speranza, toll. da werden die kids viel spass haben :D

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6211
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #21 am: 14. Mai 2015, 18:42:21 »
wie schafft man das für 30€??
bischen teller ,servietten ,kuchen ,würstchen,was zum basteln was zum mitgeben....


hm letztes jahr war au günstig da waren es so 70€...schatzsuche,grillen,übernachten

davor waren wir am reiterhof das war eigentlich au günstig für das "programm" pro kind 10€ mit reiten und kutschfahrt dann halt essen trinken deko

dieses jahr will sie zu hause mit schatzsuche  s-:) :P

Teller gibt es ganz normale und Becher die vorhandenen von Ikea. Mir wiederstrebt es für drei Stunden einen Haufen Zeug zu kaufen was danach einen ganzen Müllsack füllt. Servietten gibt es auch nicht. Wir haben Zewa und ein Waschbecken. Deko beschränkt sich auf ein paar Luftballons.

Beim letzten Geburtstag gab es ein paar wenige Spiele. Oder einmal haben wir das Planschbecken aufgebaut. Ich bastle grundsätzlich nicht. Habs einmal versucht und dann hatte die hälfte darauf keine Lust (und Niklas und seinen Jungs brauch ich eh nicht mit basteln zu kommen).

Also beschränken sich die Kosten auf die Zutaten für Muffins (das meiste hat man eh zu hause), 4 Packungen Piccolinis und etwas Süsskram (hier wird kaum was anderes mitgegeben).

Meinen Kindern und ihren Gästen hats immer gut gefallen.



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22163
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #22 am: 14. Mai 2015, 19:17:19 »
Dieses Jahr um die 150 ohne Geschenke, kommt immer darauf an was wir machen- aber ich denke der Schnitt liegt immer zwischen 100-200 Euro. :)

hach, jetzt bin ich beruhigt.  ;D hab mich nicht getraut mehr als 150 zu schreiben ;D ist irre ich weiß. aber ich konnte es aufbringen, also alles gut. und es ist so, ich bin auch halt ein kindkopf und habe viel spass dabei.  :D


edit: speranza, toll. da werden die kids viel spass haben :D

Ich geselle mich zu euch :P

Ich tippe auch eher um die 200 :P


36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23152
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #23 am: 14. Mai 2015, 19:20:20 »
Mehr als notwendig, aber gerne  ;)...
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10561
Antw:Was gebt ihr für einen kindergeburtstag aus?
« Antwort #24 am: 14. Mai 2015, 19:31:34 »
Ich finde mich bei LILA und MammaMuh wieder. Wobei ich noch nie ausgerechnet habe, wieviel ich im Endeffekt ausgegeben habe.

Bisher haben wir immer zu Hause gefeiert. Max. Gästezahl 6 Kinder. Ich hatte 2x eine Schatzsuche organisiert auf dem im nahe gelegenen Spielplatz. Aber am liebsten ist meiner Großen eh einfaches Spielen mit ihren Freundinnen, ein bisschen Kuchen und Spagetti oder Pommes zum Abendessen.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung