Autor Thema: Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben  (Gelesen 3737 mal)

chaotin

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2072
  • ♥♥♥♥
Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« am: 06. November 2013, 09:54:44 »
Hallo,

ich weiß gerade einfach nicht weiter..
Wir machen uns Gedanken, was wir unseren Nichten zu Weihnachten schenken sollen.
Die Nichten sind 10 und 8.
Das ganze Problem an der Sache ist, dass sie eh schon alles haben und das in Massen :(

Die Große wurde vor einer Woche 10. Sie hat sich Gutscheine gewünscht für ein Tablet und Playmobil. Also hat sie gleich den tag drauf die Gutscheine in den Geschäften eingelöst. Bei MediaMarkt gab es ein teures Tablet und bei toysrus mal eben das Hotel mit der Suite. Das genügt jedoch nicht, denn es MUSS mehr an Playmo sein, und das am besten SOFORT!
Die Kleine hat 14 Tage vor Heiligabend Geburtstag und wird 8. Natürlich wünscht sie sich ebenfalls Gutscheine..nur Gutscheine, denn schließlich will sie auch ein Tablet ( hat sie mit ihrem hysterischen Wut und Weinanfall deutlich zu verstehen gegeben) und natürlich braucht sie nun unbedingt das Shoppingcenter mit allem Drum und Dran.
Vor Jahren hatten die Beiden Massen an Playmo von uns und der restlichen Familie geschenkt bekommen, welches aber wiederverkauft wurde, da kein Interesse bestand. Die Mädels waren da zwischen 4 und 6. Jetzt lebt das Interesse auf, weil ja die Freundinnen der Großen eben gerade DIESE Sachen haben, und schließlich andere Kinder ( welche aber die größeren Geschwisterkinder der Freundinnen sind) auch Tablets haben. JA, es ist Neid, die Angst zu kurz zu kommen. das wird auch von den Eltern unterstützt. Nicht ohne Grund muss alles doppelt gekauft werden. Jedes der Mädchen hat 35 Monster High Puppen in ihren Zimmern stehen und das binnen der letzten 2 Jahre. Natürlich hat jedes der Kinder einen Nintendo DS, geht einer kaputt, weil man den aus Wut gegen die Wand wirft, ist es nicht weiter tragisch und es wird am nächsten tag gleich ein neuer gekauft :(
Alles muss in doppelter Ausführung dort angeschleppt werden, denn alles andere wäre ja dem anderen Kind unfair gegenüber.
Die Große liebt die Buchreihe "Gregs", natürlich will die Kleine auch diese Bücherreihe haben. Teilen ist ein Fremdwort. Jedes der Beiden Kinder will ihre eigenen Bücher haben. Also wird es auch zum Geburtstag der Kleinen die Bücher geben  :-\ s-:)
Dazu kommt eben noch, dass die Kinder sich über nichts, wirklich rein gar nichts freuen köpnnen. Die Sachen werden ausgepackt und beiseite gelegt. Es wird sich nichts angeguckt, auseinander genommen, nichts. Und das ärgert mich so. Ich habe ihr einen Loop genäht mit Totenköpfen, was ja momentan ganz aktuell ist bei den Mädels. Sie hat nichtmal gesehen, dass es ein Loop ist, denn dafür hätte man den Stoff ja mal ausbreiten müssen und die Totenköpfe hat sie auch nicht gesehen. Das macht wirklich traurig, wenn man sieht, dass Kinder nicht smehr wahrnehmen können :( Meine Schwester entschuldigt ihr Verhalten mit Schüchternheit. Das ist völliger Quatsch. Weder die Große noch die Kleine sind schüchtern. Sie können sich einfach nicht freuen, über nichts. Sie sind es gewohnt alles zu bekommen, egal von wem.

Ich bin gerade so sauer, dass mir die Lust vergangen ist, Geschenke für die Beiden zu besorgen. Mir gehen zudem auch die Ideen aus, denn die Suite kann ich nun wieder zurückschicken  s-:)
Schmuck tragen sie keinen, haben aber alles zu hause. Es wurde für jedes Mädchen Pandora und Thomas Sabo Kettchen gekauft und vollgemacht, aber getragen werden die nie.
Spielzeug? Naja.. sie spielen ja nichts.. jetzt fangen sie an mit Playmo. Sie puzzeln nicht, spielen keine Gesellschaftsspiele, machen keine Freizeitaktivitäten, kein Sport, nichts.
Habt ihr Ideen?

« Letzte Änderung: 06. November 2013, 10:01:33 von Deniz »

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #1 am: 06. November 2013, 10:01:17 »
Unter den Umständen würde ich wirklich  nur Gutscheine schenken. Vielleicht etwas Süßes dazu, aber selbst das würde ich mir wohl verkneifen.

Mir würde da auch die Lust vergehen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


chaotin

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2072
  • ♥♥♥♥
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #2 am: 06. November 2013, 10:02:52 »
Ja Bettina, daran habe ich auch schon Gedacht. Dann widerum kommt der satz: dann haben die Kinder nichts zum auspacken und zum spielen. Gutscheine an Weihnachten sind doof  ??? :-\

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #3 am: 06. November 2013, 10:06:00 »
Ich würde den Gutschein in einen Mini-Karton packen und dann immer weiter in einen größeren und immer schön mit Füllzeug voll gestopft, dass schön viel auszupacken und nachher aufzuräumen ist. Egal wer das dann macht.

Dann hast du nicht die Enttäuschung über ein ungewürdigtes, unerwünschtes oder doppeltes Geschenk und die "Kinder" haben etwas zum Auspacken  S:D

Ne, ich bin da einfach gestrickt. Wenn es nur ums Auspacken geht, dann kriegen sie was zum Auspacken, aber was drin ist, bestimme ich. Und zum spielen haben sie ja genug.

Und wenn es was zum spielen doch noch sein soll ..... wie wäre es mit einem Puzzle? ..... Das am Ende den Gutschein ergibt  S:D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27212
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #4 am: 06. November 2013, 10:06:40 »
Ich würde eine kleine Playmobilfigur schenken und dann einen Gutschein für eine Action.
z.B für einen Spieleabend, DVD-Popcorn-Abend oder ähnliches.



Sweety

  • Gast
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #5 am: 06. November 2013, 10:13:45 »
Ich häng mich da an Bettina. Die Art der Familue sähe ich nicht als mein Problem, aber mit Lust schenken würde ich da auch nicht.
Gutschein, Briefumschlag, Schleife drum, abhaken.

Schade für die Mädels; das ist so ein Fall, wo ich überzeugt bin, dass den Eltern der Hintern versohlt gehört :-/

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #6 am: 06. November 2013, 10:17:06 »
Ich seh das auch wie Bettina und Sweety.




tini235

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 598
  • yes, we can!
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #7 am: 06. November 2013, 10:19:30 »
*unterschreib*

Wahrscheinlich würd ich ein Monopoly Junior für beide zusammen schenken  S:D
oder für jede ein Puzzle.
Gesegnet mit 4 tollen Jungs!

chaotin

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2072
  • ♥♥♥♥
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #8 am: 06. November 2013, 10:34:16 »
Ja ich denke auch, dass es nun einfach mit einem Gutschein getan sein muss. Kleinigkeiten habe ich noch hier, die ich im voraus gekauft hatte.

Und den Eltern gehört wirklich den Hintern versohlt, Sweety. Ich rede ja auch mit meiner Schwester darüber, dass es eben nicht die beste Erziehungsmethode ist, den Kindern immer alles u kaufen und gebenwonach denen gerade der Sinn steht. Sie nimmt es mit einem Schulterzucken hin. Ein Kind zu belohnen auch wenn es nur 4 und 5en mit nach Hause bringt und das in der 4. Klasse? Aber es wird weiter die rosarote Brille aufgestezt und vom Gymnasium gesprochen.
Ich bin nicht neidisch. Meinen Kindern fehlt es auch an nichts, aber unseren Kindern  erklären wir warum es jenes und welches gerade nicht gibt... weil bald Weihnachten ist und man es sich wünschen kann, weil man noch zu jung für dies oder das ist... hach man..

chaotin

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2072
  • ♥♥♥♥
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #9 am: 06. November 2013, 10:44:39 »
Tini
Dann kann ich das Geld gleich aus dem Fenster werfen, denn das ist leider nichts anderes:( die Kinder haben spiele geschenkt bekommen, immer mal wieder, aber da rührt sich nichts. Das Spiel wird ausgepackt aber nie bespielt. Dafür ist mir das Geld einfach zu schade.

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #10 am: 06. November 2013, 10:47:38 »
Grade wenn sie nichts an Sport und so machen - Einen Gutschein/eine Zehnerkarte fürs Schwimmbad oder irgendeinen schönen (Sport-)kurs S:D (gibt ja auch günstige von VHS, Familienbildungswerk und co.) - dann kommen sie mal raus

Das Handeln der Eltern (alles "reinstopfen") kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Damit werden sie wohl (hoffentlich) noch ziemlich auf die Nase fallen.

Sweety

  • Gast
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #11 am: 06. November 2013, 11:11:53 »
Damit fallen leider nur meistens die Kinder auf die Nase und nicht die Eltern :(

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30127
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #12 am: 06. November 2013, 11:24:24 »
Ein Gutschein für einen Zoobesuch mit dir :)
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

Sonne1978

  • Gast
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #13 am: 06. November 2013, 12:29:46 »
So, wie Jasmin, dachte ich auch als erstes an "Zeit". Zoo, Museum, Spaß-Bad etc. :)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #14 am: 06. November 2013, 12:30:41 »
Würde ich nur machen, wenn ich da auch Lust drauf habe. Wenn es dann ein Tag mit Gemecker und Gemaule ist ..... würde ich mir das nicht antun  :P

Sonst ist das eine sehr schöne Idee  :)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #15 am: 06. November 2013, 12:40:31 »
Damit fallen leider nur meistens die Kinder auf die Nase und nicht die Eltern :(

Vermutlich hast du da leider recht :-[

Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • erziehung-online
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #16 am: 06. November 2013, 13:02:39 »
Wenn sie sich darüber freuen, dann einen tollen Ausflug ggfls. einen mit jeder alleine? Schont die Nerven  ;)


Ansonsten den Gutschein und fertig. Du kannst es wohl nicht ändern und da würde ich die Geschenkefrage nicht zu meinem Problem werden lassen (so traurig ich das fände)




Unserwunder

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5245
  • Es kann nur noch besser werden!
    • Mail
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #17 am: 06. November 2013, 13:25:05 »
Wie furchtbar traurig für die Mädchen :'(
Denn das haben die Eltern zu veratnworten...
Die Eltern haben den Mädels die Freude am beschenkt werden gestohlen :-[

Wenn die grosse gerne liest: ein Kindle plus ein paar ebooks?

Tanzen die Mädels gerne?
Besitzen die 2 eine Wii ?
Wenn ja,wäre vielleicht das Wii Spiel "Just Dance" interessant :D

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11083
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #18 am: 06. November 2013, 13:32:11 »
Ich hatte spontan auch die Idee, einen Ausflug zu schenken...

Die Mädels können einem leid tun und ich hoffe, dass die Eltern irgendwie noch die Kurve bekommen.



chaotin

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2072
  • ♥♥♥♥
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #19 am: 06. November 2013, 13:48:55 »
Ihr habt SO tolle Ideen

Aber wie gesagt, da ist Null Interesse :( sie mögen keine Zoos, sie mögen keine Dpaziergänge ( sie nörgeln nach 5 Minuten, dass ihnen due Beine wehtun), sie machen und mögen keinen Sport, die bewegen sich nicht gern und tanzen auch nicht.
Sie schauen gern Tv, hatten schließlich schon mit 2,5 Jahren, einen eigenen, stellen sich Monster High Figuren als deko ins Zimmer, weil sie nicht damit spielen können, lesen nicht gern ( gregs ist eine ausnahme, soll aber auch eher das regal verschönern.

Also tv, Computer und Nintendo da sind ganz hoch im Kurs bei den Mädels. Aber ich bin ehrlich... Ich will das in dieser Art nicht unterstützen. Ich will denen kein ds oder Wii Spiel schenken, damit die noch mehr davor hängen? Aber ich mache mir eh zu viele Gedanken :(

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11138
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #20 am: 06. November 2013, 13:50:30 »
...
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2014, 09:49:04 von Martina »
Ohne

mausebause

  • Gast
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #21 am: 06. November 2013, 13:50:49 »
Puuhh..ich weiß das geht nicht aber ich glaube ich hätte da gar keinen Bock überhaupt irgendwas zu schenken...
Nee-mach dir keinen Kopp, schenk nen Gutschein/Geld im Umschlag und wenn darüber von den Eltern gemeckert wird dann würde ich vermutlich meinen Mund nciht mehr halten können.. :P

Sonne1978

  • Gast
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #22 am: 06. November 2013, 16:25:33 »
Das dachte ich auch @Nicole. Ich würde entweder gar nichts schenken oder irgendwas unverfängliches. Socken, Nachtwäsche, Mädchenkram (Haargedöns, Schmuck o. Ä.). Jedenfalls würde ich den Teufel tun und einen Haufen Geld investieren.

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #23 am: 06. November 2013, 17:48:24 »
Von Greg's Tagebuch kommt diesen Monat der 8. Teil raus. ;)
Und wer Greg mag, liest auch Knallbert's Tagebuch. ;)
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1627
  • Liebe ist unendlich
Antw:Was den Nichten schenken, wenn sie eh schon alles haben
« Antwort #24 am: 06. November 2013, 19:58:26 »
Wieviel Euronen schenkst du den Mädels denn jeweils??

Finds einfach nur erschreckend und unglaublich ... arme kleine Mädchen.
Die Eltern brauchen echt mal nen Gutschein für nen Erziehungskurs.

Mach dir keinen Kopf ... könnts mir ja kaum verkneifen, ned was echt ödes zu schenken, Bettwäsche, Duschgel oder Creme mit Niveau, gg - machen meine Eltern immer wieder gerne zu allen Gelegenheiten - wir haben mittlerweile ne Drogerie z H


LG Ani ;)
Das Andere anders sein lassen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung