Autor Thema: Warnt Ihr vor Blitzern?  (Gelesen 5748 mal)

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3026
Warnt Ihr vor Blitzern?
« am: 18. Januar 2013, 10:39:49 »
So. Bitte mal Eure Meinung zu dem Thema, das gerade den Familienzirkel beschäftigt.  s-:)

Warnt Ihr entgegenkommende Autofahrer vor Blitzern, Verkehrskontrollen usw., z.B. mittels Lichthupe?
Ist das gute Sitte im Sinne von: "Wir Autofahrer müssen zusammenhalten" und "Ich will auch gewarnt werden, wenn sie auf meiner Seite blitzen."
Oder ist es armselig, einerseits kumpelhaft zu warnen und auf der anderen Seite über die vielen Raser zu schimpfen und strengere Verkehrskontrollen zu fordern?



Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #2 am: 18. Januar 2013, 10:46:02 »
Nein, ich warne nicht.
Nein. Ich werde regelmäßig in der 30er Zone überholt, bedrängt etc. Allein schon aus diesem Grund denke ich nicht mal im Traum diese Leuchten auch noch zu helfen.  :P

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10584
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #3 am: 18. Januar 2013, 10:46:09 »
Ich warne auch nicht. Aber ich glaube, mir würden zumindest mobile Blitzer auf der Gegenfahrbahn auch gar nicht auffallen.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Steffielein

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1651
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #4 am: 18. Januar 2013, 10:46:48 »
...
« Letzte Änderung: 19. Mai 2014, 21:13:26 von Steffie84 »

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #5 am: 18. Januar 2013, 10:48:09 »
ich warne höchstens mal, wenn ich der Meinung bin, dass Leute zu schnell fahren. Aber nur, wenn kein Blitzer da steht.
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22205
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #6 am: 18. Januar 2013, 10:50:50 »
ja ich warne!

36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16403
  • Endlich zu viert!
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #7 am: 18. Januar 2013, 10:56:41 »
Nein, ich warne nicht. Zum Einen bin ich beim fahren sowieso nicht so auf die Geschwindigkeit des Gegenübers konzentriert, dass ich nun einschätzen könnte, ob er auch wirklich brav 80 fährt, zum Anderen, weil jeder selbst verantwortlich ist und wer rast, soll dafür zahlen!

Außerdem glaube ich nicht, dass jeder sofort versteht, was Lichthupe bedeutet. Das kann so viel heißen! Von "hoppla, falscher Hebel" über "dein Scheinwerfer ist kaputt" bis zu "Hey du Vollidiot, fahr nicht so weit in der Mitte sondern bleib auf deiner Spur"  S:D




~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52544
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #8 am: 18. Januar 2013, 11:10:13 »
mal ja, mal nein.

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3417
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #9 am: 18. Januar 2013, 11:11:40 »
Nein ich warne nicht. Wer zu schnell fährt soll Strafe zahlen.

Teilweise wünschte ich es würden mehr mobile Blitzer stehen...allerdings an sinnvolleren Stationen, als sie es meistens tun. (z.B. vor Schulen/Kitas etc.)

Leider stehen die meisten Blitzer ja eher an "Abzockerstandorten". Ich selber wurde auf der Autobahn geblitzt. Die Strecke war freigegeben, dementsprechend bin ich etwas schneller gefahren, dann kam ein Schild mit 100 und direkt dahinter der Blitzer. Ich gehe natürlich auf der Autobahn bei einer Geschwindigkeit von 160 km/h nicht voll auf die Klötzer, sondern halt vom Gas sobald das Schild in Sichtweite ist, hatte da noch knapp 120 drauf. Ärgerlich.
Aber gut nicht zu ändern.


feuerwehrengel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 884
  • Patchwork Family
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #10 am: 18. Januar 2013, 11:15:16 »
Nein ich warne nicht!

Jeder soll sich für seine Fehler selbst verantworten! Und ich finde es gibt schon genug Verkehrstote und die meisten unschuldig, so dass ich Rasern das Leben auf der Straße nicht noch unbedingt erleichtern muss S:D


 


und *** ganz tief in unserem Herzen

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #11 am: 18. Januar 2013, 11:18:51 »
Normalerweise warne ich nicht, ist bisher aber auch selten vorgekommen. Meines Wissens nach ist es aber auch verboten zu warnen und man kann eine Strafe bekommen, wenn man dabei erwischt wird (Lichthupe ist ja ein Warnsignal, was nur bei Gefahr benutzt werden darf - ein Blitzer stellt keine Gefahr da).

Samika

  • Gast
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #12 am: 18. Januar 2013, 11:23:40 »
Ich bin zwar kein Autofahrer, aber nein, ich würde nicht warnen. Ich würd auch nicht gewarnt werden wollen.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #13 am: 18. Januar 2013, 11:26:37 »
Nein.

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Diana & J.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 734
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #14 am: 18. Januar 2013, 11:50:42 »
Ich warne, aber auch nur weil ich seit 14 Jahren blitzfrei dank entgegenkommender Lichthupen bin  ;D

Nein ich fahre nicht ständig zu schnell, aber hier ist es echt rund rum überall nur 70 erlaubt, auch bei kerzengeraden Strecken, da halt ich mich selten dran  s-:) S:D und bisher hab ich immer eine Lichthupe bekommen wenn mal ein mobiler Blitzer stand.
              

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22205
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #15 am: 18. Januar 2013, 12:05:02 »
@Diana
na du bist ja mutig...dir ist klar, dass du dich soeben den Schlangen zum Fraß vorgeworfen hast, oder?  S:D

ich bin bislang 1x geblitzt worden...Hab das Protokoll aber nie bekommen ;D

Da ich mich aber nicht davon freisprechen kann mal aus Unachtsamkeit nen Ticken zu schnell zu fahren und dann froh bin, wenn mir jemand ein Zeichen macht, mache ich das mit Anderen auch so  :)

Das macht hier aber sogut wie jeder sprich wenn irgendwo ein Radar steht kann man davon ausgehen dass man vorgewarnt wird sodenn grad jemand von vorne kommt.
Ich schätze nur 1 auf 5 blitzt hier NICHT (und wieviele von denen den Blitzer garnicht gesehen haben, weiss man ja auch nicht)

Wenn jemand drägelt und dann überholt wie irre oder wenn jemand von vorne gerannt kommt wie ein Spinner, DANN warne ich allerdings auch nicht, DIE dürfen gerne auch mal blechen :-X
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Diana & J.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 734
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #16 am: 18. Januar 2013, 12:16:55 »
@Diana
na du bist ja mutig...dir ist klar, dass du dich soeben den Schlangen zum Fraß vorgeworfen hast, oder?  S:D

Hm ich kenne niemanden der nicht ab und zu schneller fährt als erlaubt. Aber natürlich sind wir alle perfekt ...  ;D
              

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6607
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #17 am: 18. Januar 2013, 12:19:01 »
Nein. Denn die hier regelmäßig stehen, stehen da aus gutem Grund. Da haben sie schon viele Radfahrer, Fußgänger erwischt. Und alle paar Wochen krachen 2 frontal ineinander. Und da warne ich nicht, denn ich finde sie müssen sich an die Geschwindigkeit halten sonst ist der nächste auf der Haube.
Ebenso hier vor der Schule. Das ganze Gebiet ist 30 mehr als genug Warnungen und 2 Wochen vor der Kontrolle werden diese "sie fahren xy" Anlagen aufgebaut. Wen es da dann noch erwischt (manchmal mit Tempo 60) hat es dann auch verdient.
Da nehm ich mich selbst nicht aus. Denn statt des Blitzers hätte es auch ein Kind sein können, das noch schnell über die Straße wollte und zwischen den ganzen Eltern die ihr Kind fast auf den Schulhof fahren (das ist aber ein anderes Thema) das Auto nicht gesehen hat.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #18 am: 18. Januar 2013, 12:23:41 »
Nein, ich warne nicht. Lichthupe ist für Gefahrensituation, das ist in der Straßenverkehrsordnung geregelt ((1) Schall- und Leuchtzeichen darf nur geben
1. wer außerhalb geschlossener Ortschaften überholt (§ 5 Abs. 5) oder
2. wer sich oder andere gefährdet sieht. ) und kann mit einem Bussgeld geahndet werden.

Ich verzichte dankend  ;).
« Letzte Änderung: 18. Januar 2013, 12:25:50 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #19 am: 18. Januar 2013, 12:28:29 »
Wenn jemand drägelt und dann überholt wie irre oder wenn jemand von vorne gerannt kommt wie ein Spinner, DANN warne ich allerdings auch nicht, DIE dürfen gerne auch mal blechen :-X

Nach deutscher Straßenverkehrsordnung wäre genau das aber auch eine Situation, wo du die Lichthupe einsetzen dürftest  ;)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #20 am: 18. Januar 2013, 12:41:03 »
Bin zwar kein Autofahrer aber wenn ich einer wäre, würde ich mit großer Wahrscheinlichkeit nicht warnen, warum sollte ich? Wer zu schnell fährt der hat Pech gehabt und muss damit leben das er geblitzt wird.

Jemand anderen der sich nicht an die Regeln hält warne ich ja auch nicht.

Natürlich kann  man sich darüber streiten ob an  manchen Stellen ein Blitzer nun unsinnig ist oder nicht, oder das Tempolimit, klar.

In meiner Naivität gehe ich davon aus das man sich schon was dabei denkt wenn man einen Blitzer aufstellt und das es in 90% der Fälle nicht ausschließlich darum geht Kohle zu scheffeln sondern das es eben seine Gründe hat warum ausgerechnet dort geblitzt wird, für viele sicherlich nicht immer nachvollziehbar, klar sehe ich ein.

Aber da wo ein Tempolimit ist da muss man ja wohl nicht rasen, bzw. sich nicht an die Verkehrsregeln halten, das kann man da machen wo es erlaubt ist.

« Letzte Änderung: 18. Januar 2013, 12:42:57 von liadan »
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3132
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #21 am: 18. Januar 2013, 12:41:32 »
ja ich warne, entweder mit lichthupe oder mit handzeichen, kommt drauf an wie weit ich vom blitzer schon weg bin.
und ich bin hier in der stadt sehr aufmerksam und weiß genau wie der blitzerbus aussieht und wo sie gerne stehen. so bin ich schon manchem *bling* entkommen.

Once

  • Gast
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #22 am: 18. Januar 2013, 12:42:14 »
ja, ich warne. IdR aber nur wenn sie wieder mal an Stellen stehen die nur dazu da sind Gelder zu generieren anstatt die Verkehrssicherheit zu fördern. Beispiel: Wenn man hier in die Innenstadt fährt und von der Schnellstraße kommt gibt es einen Übergang von 50 m, der für Fußgänger und Radfahrer nicht zugängig ist. Schnellstraße hört auf und beginnt 50m weiter vorn erneut. Und nun dürft ihr raten wo sie stehen um vermeintliche Verkehrssünder zu blitzen. Genau: direkt hinter dem 50er-Schild. Allerdings ist das auch eine STelle wo man den Gegenverkehr nicht warnen kann, da sie nur in eine Richtung blitzen.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #23 am: 18. Januar 2013, 12:42:32 »
Aber dafür gibts doch heut Apps ;) ;D

Ich glaub, ich würd das gar nicht peilen, was der da meint mit Handzeichen und Lichthupe s-:)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Once

  • Gast
Antw:Warnt Ihr vor Blitzern?
« Antwort #24 am: 18. Januar 2013, 12:45:29 »
awas und so was funktioniert? Ich gehöre noch zu der Gattung Mensch die kein Internet auf dem Handy haben...

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung