Autor Thema: War jemand schon mal im Herbst in Dänemark?  (Gelesen 1175 mal)

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4691
    • Mail
War jemand schon mal im Herbst in Dänemark?
« am: 10. Mai 2016, 13:47:25 »
Hallo

wir sind ja dieses Jahr immer noch nicht weiter mit der Urlaubsplanung  s-:) und suchen noch DAS Urlaubsziel für die Herbstferien

Da Fliegen - zumindest dorthin wo es uns gefallen würde - viel zu teuer zu sein scheint, haben wir kurz mal überlegt, in ein schickes Häuschen nach DK zu fahren. Nur - was macht man da Ende Oktober?  :-\ Strandspaziergänge und Sauna ist ja ganz schön - aber wird das auf die Dauer nicht zu langweilig? War schon mal jemand Ende Oktober dort - ist da dann "alles zu" weil keine Saison mehr, oder ist trotzdem noch "ein bißchen was los" in den Urlaubsorten?
Wir sind ja nur 3 Personen und haben auch schon ein paar Häuser - vor allem zu bezahlbaren Preisen  - gefunden -- wollen aber schon auch ein bißchen was unternehmen und andere Menschen sehen  8)...   

jemand Erfahrung?

DANKE und
LG

Sunny

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 671
  • erziehung-online
Antw:War jemand schon mal im Herbst in Dänemark?
« Antwort #1 am: 10. Mai 2016, 14:04:32 »
Huhu,
wir waren vor 1,5 Jahren Mitte September dort. Hatten allerdings Bombenwetter, sodass wir nur im Garten waren, am Strand und auch noch im Wasser. Hätte es zwei Wochen geregnet hätten wir allerdings ein Problem gehabt, denn dort gab es weit und breit nichts außer Strand und Wasser.  Es ist heeeeerlich und wir lieben diese Weite und die Ruhe. Allerdings (waren bisher 4x in DK) gab es da wirklich sonst nichts großartiges, weswegen ich im Herbst auch nicht mit Kindern dorthin fahren würde (da wo wir bisher waren). Als Paarurlaub zum gammeln, mit Sauna und Whirlpool, wäre es entspannend ;)




lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17165
Antw:War jemand schon mal im Herbst in Dänemark?
« Antwort #2 am: 10. Mai 2016, 14:06:52 »
Ich war schon mal im Herbst, aber als junge Erwachsene, mit Partner und ohne Kinder...dafür mit Zelt  :o ;D Ich glaube mit Kindern würde ich das nicht machen, es sei denn die Kinder sind kulturell sehr interessiert.....  Strandwetter war mal definitiv nicht. Wetter war aber durchaus OK, so dass man viel anschauen konnte und es war wirklich, wirklich schön dort.....
Wir waren schon an der Nordsee im Herbst, da hatten wir dann richtig Pech mit dem Wetter. NUR Regen eine Woche lang, Matsch, kalt......das kann ich Dänemark sicher auch passieren , von daher würde ich wenn dann nur einen Park wie "Centerpark" oder so besuchen im Herbst...außer ihr seit im schlimmsten Fall echt Wetterfest.... Ich bin nämlich nach drei Tagen Regen allerspätestens so genervt, dass ich keine Lust mehr habe. Und wenn es dann nur Meer und Strand gibt dann bin ich irgendwann echt übellaunig.....Aber das ist auch Geschmackssache... Manche Leute lieben ja Nordsee bei Sturm und regen. Ich bekomme da nur Ohrenschmerzen  :P
wobei von hier aus Dänemark auch echt weit ist, insofern wäre eine Reise in den Süden vermutlich fast schneller..... Wäre es dichter und im schlimmsten Fall ein Urlaubsabbruch verkraftbar, würde ich evtl. anders drüber denken


dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1047
  • erziehung-online
Antw:War jemand schon mal im Herbst in Dänemark?
« Antwort #3 am: 10. Mai 2016, 15:20:03 »
kommt drauf an wo in Dänemark, welche Region

es gibt schon einiges was man sich auch im Herbst angucken kann.

in Hirtshals ist ein tolles Ozeanium, wir waren schon stundenlang drin ,sehr interessant für groß und klein

noch weiter oben in Skagen treffen sich Nord und Ostsee ,da kann man entweder gemütlich am Strand hinlaufen oder sich mit dem Dunenmobil hinfahren lassen.

dann ist in Billund Legoland, auch ganz nett.

das ist auf die Schnelle was mir so einfällt




Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:War jemand schon mal im Herbst in Dänemark?
« Antwort #4 am: 10. Mai 2016, 15:28:12 »
Mein Mann fhrt mit den Großen immer in den Herbstferien 1 Woche nach Dänemark. Letztes Jahr war das Wetter nicht so toll, aber sie waren trotzdem jeden Tag draußen unterwegs auf Entdeckungs tour, Angeln und auf dem Wasser.
Ich darf halt nicht mit, ist so ein Vater-Töchter-Ding. Aber ich würd auch im Herbst fahren.  :D

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
Antw:War jemand schon mal im Herbst in Dänemark?
« Antwort #5 am: 10. Mai 2016, 17:48:26 »
wie schon gesagt, kommt es ein bisschen auf die Region an, wir sind ja oft in DK und ich finde man findet auch außerhalb der Saison genug Möglichkeiten um etwas zu unternehmen, allerdings sollte man schon Bedenken das es im Herbst schon recht windig sein kann und man es dann auch ohne Regen am Strand nicht lange aushält und wenn für euch Urlaub bedeutet jeden Tag unterwegs zu sein könnte das schon schwierig werden, wir haben es uns auch oft dann nur im Haus und mit kurzen Spaziergängen und bummeln gemütlich gemacht, wir brauchen aber auch kein Dauerprogramm im Urlaub und lieben es eher auch eben mal nicht so viel auf den Zettel zu haben  ;)
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4039
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Antw:War jemand schon mal im Herbst in Dänemark?
« Antwort #6 am: 10. Mai 2016, 18:07:09 »
Wir waren zwar mal im Sommer in DK, da war das Wetter auch nicht gerade sommerlich. Eher Herbst:  Nass-Kalt-Windig. Waren zwei Tage mal schön, sonst echt nur kalt und regnerisch und vor allem windig.
Aber dennoch war es eins der schönsten Urlaube die wir bisher hatten mit drei kleinen Kindern. Denn mit den richtigen Klamotten geht alles 8) Wir waren jeden Tag draussen und haben viel unternommen.

Zwei Thermen
Leuchtturm
Dünenwanderungen
Strandspaziergänge mit Sand und Wasserspielen/Matschepampe machen
diverse Spielplätze
Sandskulpturenbesichtigung
Drachen steigen lassen

vor dem Haus hatten wir auch einen kleinen Spielplatz, da waren die Kids auch oft. Ausserdem hatten wir ne Riesen Terasse (das Haus war für 10 Pers. ausgerichtet), wo wir auch mal gegrillt haben

Ansonsten im Haus: Sauna, Whirlpool, Spieleabende und viiiiiiieeeeeel Zeit. Keine Termine. Du guckst raus und siehst nur Dünen, Strand und Meer 8)
Einfach Traumhaft :D :D



Dropsknopf

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1234
  • Sehnlichst erwartet und nun endlich da!
    • Mail
Antw:War jemand schon mal im Herbst in Dänemark?
« Antwort #7 am: 10. Mai 2016, 21:23:13 »
Ich war vor vielen Jahren, damals noch mit meinen Eltern, im September in Dänemark. Ostseite glaub ich. Wir sind auch mal auf die Insel Romo gefahren, da fand ich es toll, endloser breiter Sandstrand, herrlich.
Das Wetter war toll, herrlich warm und viel Sonne.






*09/09 immer im Herzen

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung