Autor Thema: Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!  (Gelesen 3829 mal)

Schnauferl1974

  • Gast
Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« am: 13. Mai 2012, 13:46:57 »
Inspieriert durch Christianes Antwort sie lasse ihren Man an ihrem Leben teilhaben hab ich mir gedacht ich mach einen neuen Thread auf.

Wie sehr lasst ihr Eure Männer an eurem Leben teilhaben. Wissen sie alles von Euch? Gibt es Dinge über die ihr nicht mit ihnen sprechen würdet? Habt ihr eine Schamgrenze?


Freue mich auf Eure Beiträge

Schönen Muttertag noch

Jasmin

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13666
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #1 am: 13. Mai 2012, 13:51:32 »
er kann alles wissen, aber er muss nicht jedes detail erfahren  8)




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #2 am: 13. Mai 2012, 13:53:23 »
Mein Mann weiß nicht alles, aber nicht weil ich etwas vor ihm verheimlichen will, sondern einfach weil ich glaube, dass es schlicht nicht möglich ist, dass jemand alles über einen anderen Menschen weiß. Ich weiß nicht mal alles über mich selbst  s-:)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10690
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #3 am: 13. Mai 2012, 14:05:20 »
Mein Mann weiß nicht alles, aber nicht weil ich etwas vor ihm verheimlichen will, sondern einfach weil ich glaube, dass es schlicht nicht möglich ist, dass jemand alles über einen anderen Menschen weiß. Ich weiß nicht mal alles über mich selbst  s-:)

Genauso sehe ich das auch - auch wenn ich derzeit Single bin!
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4571
  • Alles
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #4 am: 13. Mai 2012, 14:07:12 »
Erstmal Schnauferl: Du heisst Jasmin und bist nur ein Jahr juenger als ich! Ich habe in den letzten Minuten 2 wesentliche Dinge ueber Dich rausgefunden :D  (fuehl mich gerad wie Sherlock Holmes)  - ich haette Dich viel juenger geschaetzt vom Avatar her, aber der Nick ist ja eigentlich eindeutig..bin ich bloed.

Also, knurz und kapp: was tabu ist, ist vor allem alles beziehungstechnisch vor ihm. Das habe ich auf die harte Tour lernen muessen und bereue einiges, was ich ihm anvertraut hab, als ich ihn noch nicht 100% kannte (sehr konsevativ, sehr eifersuechtig, sehr paranoid).

Auch, dass ich gewisse Promis, Schauspieler oder so attraktiv finde, ist absolut kein diskussionsfaehiges Thema. Also letztlich alles, was irgendwie mit anderen Maennnern zu tun hat, egal wie harmlos.

Damit kann ich aber problemlos leben.

Ansonsten sind tabu im Sinne von kein Gespraechsthema sicher so Sachen, die ihn faktisch null interessieren (wie z.B. die Farbe einer imaginaeren mooncup ;D Christiane, echt, geil).

Buecher, die ich mag, erzaehl ich ihm gerne mal nach, das ist mein Haupthobby und auch Musik, spiel ich ihm oft meine Lieblinge vor etc..  Und meine Arbeit ist auch ab und an Thema.

In punkto Politik, Religion etc. ticken wir meistens aehnlich, aber auch Diskussionen sind moeglich bei kontraeren Sichten (ich finde, auch das gehoert zu "mir", also meinem Wesen, daher nenne ich das. Erst- und Drittweltproblematiken sind ein gern und wild diskutiertes Thema und null Tabu.


LG
Anja

EDIT: so Sachen wie WC gemeinsam sind fuer mich kein Zeichen fuer Vertrautheit - das finde ich einfach unpassend.
« Letzte Änderung: 13. Mai 2012, 14:10:56 von A.n.j.a »

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15116
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #5 am: 13. Mai 2012, 14:08:44 »
im bad bzw auf dem wc bin ich sicher alleine,da braucht mein mann nix von wissen
und erzählen könnt ich ihm alles -er vergißt 80% eh sofort wieder  :P

ansonsten gibt es einiges was ich ihm net erzähl weil ich es nicht für nötig halte...er kennt die leute nicht und ich mag es das wir ganz unterschiedliche intressen haben udnd ie auch warnehmen....

ne er weiß sehr vieles nicht
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #6 am: 13. Mai 2012, 14:10:37 »
Anja, danke fürs jünger schätzen!! ich glaub ich mach doch wieder mein Foto rein!! ;D
Ja, ich heiß Jasmin und bin Baujahr 1974!

Mein Mann weiß alles von mir. In unserer Beziehung gibt es kein Tabus

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7884
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #7 am: 13. Mai 2012, 14:13:51 »
Mein Mann weiß nicht alles, aber nicht weil ich etwas vor ihm verheimlichen will, sondern einfach weil ich glaube, dass es schlicht nicht möglich ist, dass jemand alles über einen anderen Menschen weiß. Ich weiß nicht mal alles über mich selbst  s-:)
Da schließe ich mich mal zu 100 % an... kann denn ein Mensch alles von einem wissen? Selbst meine Oma - meine Ersatz-Mutter und meine absolut Vertraute - weiß nicht alles von mir! Wie denn auch? Erzählt ihr euren Mann jedes Detail aus eurem Leben? Da seid ihr aber beschäftigt  ;D
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Once

  • Gast
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #8 am: 13. Mai 2012, 14:50:48 »
Vertrautheit mi Privatsphähre. Ja. Er weiß eigentlich alles über mich. Ich will/kann hingegen nicht alles über ihn wissen, da mir meine sehr gute Imagination Magengeschwüre bereitet.

Worüber ich nicht mit ihm spreche, ist das Forum hier. Er weiß zwar davon. Aber er mag es nicht sonderlich gern, dass ich hier private Infos austausche. Deswegen läuft jetzt alles ohne richtigen Namen, Wohnort, Bilder etc. ab. Bei der Größe des Forums ist das aber wahrscheinlich auch angemessen. Mir ist selbst nicht wohl dabei.

Tabus gibt es bei mir im Badezimmer. Ich mach die Tür hinter mir zu und will dann auch meine Ruhe. Kein Gemeinschaftspinkeln oder Schlimmeres. Nur so kann ich für mich den letzten Funken Romantik aufrecht erhalten, so absurd das auch klingen mag  ;D

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6402
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #9 am: 13. Mai 2012, 14:52:37 »
Nein, er weiß nicht alles von mir. Mehr als andere weiß er bestimmt, aber ich hab so meine Geheimnisse, kleinere und größere. Es ist in dem Sinne kein Tabu, denn er weiß nicht, dass er es nicht weiß S:D
Kind 2011
Kind 2014
...

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #10 am: 13. Mai 2012, 14:55:16 »
Es ist in dem Sinne kein Tabu, denn er weiß nicht, dass er es nicht weiß S:D

 s-kringellach s-kringellach s-kringellach
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40175
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #11 am: 13. Mai 2012, 15:05:21 »
Ich erzähle meinen Mann auch Dinge bei denen ich genau weiß, dass sie ihn nicht interessieren - aber hey, andersrum höre ich mir seinen Kram ja auch an bei dem ich viele Fragezeichen im Kopf habe oder sich automatisch die Tetrismelodie einblendet.

Was solls? Irgendwo muss ich ja auch das loswerden was mich beschäftigt und wo andere an meinen Geisteszustand zweifeln würden. ;)



Sweety

  • Gast
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #12 am: 13. Mai 2012, 15:33:37 »
Ich hänge mich an Bettina und Meph.
Tabus gibt es im Gespräch keine. Aber ich renne auch nicht mit jedem Detail hinter ihm her und fühle mich als Geheimniskrämerin, wenn ich nicht über jede Minute detailliert Rechenschaft ablege bei der Frage "Wie war dein Tag?"

Eine Sache gibt es, über die ich nicht rede, weil sie mir so unsagbar peinlich ist (mir!!! s-:) ). Da weiß er, dass es was gibt, was ich aus Verlegenheit für mich behalte und er weiß auch, in welche Richtung es geht. Nur eben keine Details. Das akzeptiert er und es erheitert ihn ungemein, dass mir was peinlich ist ;D
In dem Fall also Geheimnis: ja, Tabu: nein.

Sonst ist alles erlaubt im Gespräch.


Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3418
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #13 am: 13. Mai 2012, 17:14:17 »
Ich sag mal so, die Sachen die Beziehungsrelevant sind weiß er alle. Sachen die unseren Sohn angehen, definitiv ... aber was sich so mit meinen Freundinnen quatsche und treibe, interessiert ihn nur am Rande und bekommt dementsprechend die Info´s auch nur kurz und knapp.

Ansonsten haben wir hier den ganz normalen Austausch über Sachen die unseren Alltag begleichen...sprich Arbeit, sein Motorrad, Familie und diverse Tratschereien. ;D

So wirkliche Tabuthemen gibt es hier nicht.

Ich war bestimmt auch schonmal vor ihm ein kleines Geschäft erledigen, wenn es nötig war und er in der Wanne saß (haben nur ein Badezimmer), aber das ist definitiv nicht die Regel. Diverse Körperpflegedinge tue ich auch lieber für mich allein (rasieren, Nägel kürzen etc.) ... aber es wäre jetzt kein Drama wenn er mich dabei sieht.


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10881
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #14 am: 13. Mai 2012, 18:35:07 »
Ich erzähle meinem Mann auch sehr viel, bewusst verschweigen tue ich nichts... Er ist auf jeden Fall der Mensch, der mich am besten kennt! Und wir sind oft gemeinsam im Bad, ich kenne das auch nicht anders, bei mir in meiner Ursprungsfamilie war das auch so... Was ich nicht gerne mache, ich Tamponwechsel mit "Zuschauern", und wenn ich eine längere Sitzung halte  s-:), bin ich gerne für mich  ;) Wenn es mal nicht geht, ist das kein Drama, aber ich hätte wenigstens da gerne meine Ruhe  :D
Tabus gibt es eigentlich keine, zumindest wäre mir jetzt keins bewusst. Allerdings erzähle ich ihm auch eher selten alle Details meines Tages, es gibt halt Sachen, die so uninteressant sind, dass wir sie nicht erwähnen...



Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #15 am: 13. Mai 2012, 18:39:48 »
Bei uns gibt es null Tabus, wird sind gemeinsam im Bad, er kennt jeden Millimeter meines Körpers und wir reden über alles
Er ist der Mensch vor demich mich am wenigsten schäme, fühl mich total sicher in dieser Beziehung

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4571
  • Alles
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #16 am: 13. Mai 2012, 18:46:07 »
Gemeinsam auf Toilette zu sein hat fuer mich nichts mit Vertrautheit bzw. im Umkehrschluss Scham zu tun.

Als mein Mann so schwer verletzt war, hab ich ihn natuerlich gewaschen, ueberall, gut gefuellte Schalen von unterm Rollstuhl geleert EDIT typo ;D, er dagegen hat meine Wochenfluss-Binden entsorgt plus Bettpfanne, das ist doch ganz klar, dass man sich so nah ist, dass das kein Thema st.

Aber regelmaessig, nein. Sehe ich keinerlei Anlass zu. Das ist Privatsphaere fuer mich. Wir haben allerdings mehrere Toiletten im Haus.
« Letzte Änderung: 13. Mai 2012, 21:14:04 von A.n.j.a »

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52870
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #17 am: 13. Mai 2012, 18:47:35 »
es gibt keinen menschen auf der welt der alles über mich weiß und das wird auch mein leben lang so bleiben.  ;) ich bin da nicht der typ für.


Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #18 am: 13. Mai 2012, 18:50:19 »
ich mach jetzt kein großes Geschäft, wenn er im Bad ist, aber klein schon mal, aber auch nicht immer

Seit ich 5x am Knie operiert wurde ist das die Schamgrenze sehr gering und als er einen künstlichen Ausgang hatte............

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #19 am: 13. Mai 2012, 18:50:28 »
Ich habe durchaus Geheimnisse vor meinem Mann. Ich muss nicht jeden Gedanken raushauen, und es gibt auch Dinge, die ich z.B. lieber mit meiner Freundin bespreche als mit ihm. Einfach, weil auch ich Privatsphäre habe und möchte.

Ich hab Geheimnisse noch aus der zeit vor unserer Beziehung, ebenso habe ich welche, die erst im Laufe unserer Beziehung entstanden sind. Wobei ich hier das Wort Geheimnis unpassend finde. Es sind meine Angelegenheiten, nicht seine.

Auch auf die Toilette geht jeder alleine und es hat jeder von uns seine eigene Zahnbürste  S:D ;D

Geredet wird aber auch viel, auch viel über Dinge, von denen der jeweils andere weiß,dass es nicht interessiert. Mein mann weiß auch,wenn ich mir eine neue Menstasse bestellt habe oder ob ich mich heute beim Nähen mit der Nadel gepikst habe. Auf der anderen Seite weiß ich auch Dinge von ihm, die mich nun nicht so unbedingt interessieren. Aber ich denke dafür ist man als Partner auch da: Man hört sich auch das an, was man nicht interessant findet, wenn es der Andere eben loswerden muss.

Alles, was uns beschäftigt und auch unwichtiges kann und wird ausgetauscht und es gibt hier keine feste Grenze wie weit es gehen DARF.
Aber jeder von uns hat eben auch noch seine Privatsphäre und die wird auch respektiert, auch von jedem von uns selbst abgesteckt und natürlich je nach pers. empfinden. Da gibt es keine feste Grenze sondern es ist vor Allem Situationsabhängig
« Letzte Änderung: 13. Mai 2012, 18:52:34 von scarlet_rose »

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40175
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #20 am: 13. Mai 2012, 18:53:55 »
Geteilte Zahnbürsten finde ich schlimmer als einen gemeinsamen Toilettengang :-X NIEMALS! Lieber lasse ich die Zähne ungeputzt ;D



Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #21 am: 13. Mai 2012, 18:56:07 »
Geteilte Zahnbürsten finde ich schlimmer als einen gemeinsamen Toilettengang :-X NIEMALS! Lieber lasse ich die Zähne ungeputzt ;D
s-daumenhoch s-daumenhoch s-daumenhoch

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #22 am: 13. Mai 2012, 18:56:51 »
Geteilte Zahnbürsten finde ich schlimmer als einen gemeinsamen Toilettengang :-X NIEMALS! Lieber lasse ich die Zähne ungeputzt ;D

Ich auch!
Und ich wusste nicht,dass es so etwas hier in Mitteleuropa freiwillig gibt.
Aber der Priester in der Gemeinde meines Schwagers hat auf seiner Hochzeit erklärt wie wichtig Nähe, Liebe und Teilen ist und das man in einer Ehe zu einer Einheit verschmilzt und ein Teil davon wäre bei ihnen zuhause,dass sie seit ihrer Hochzeit vor 12 Jahren eine Zahnbürste teilen  :o

zu viel Information :P

Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #23 am: 13. Mai 2012, 18:57:35 »
igitt

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Vertrautheit, TAbus in der Beziehung!
« Antwort #24 am: 13. Mai 2012, 19:07:50 »
Geteilte Zahnbürsten finde ich schlimmer als einen gemeinsamen Toilettengang :-X NIEMALS! Lieber lasse ich die Zähne ungeputzt ;D

Ich auch!
Und ich wusste nicht,dass es so etwas hier in Mitteleuropa freiwillig gibt.
Aber der Priester in der Gemeinde meines Schwagers hat auf seiner Hochzeit erklärt wie wichtig Nähe, Liebe und Teilen ist und das man in einer Ehe zu einer Einheit verschmilzt und ein Teil davon wäre bei ihnen zuhause,dass sie seit ihrer Hochzeit vor 12 Jahren eine Zahnbürste teilen  :o

zu viel Information :P
Wahrscheinlich sogar seit 12 Jahren immer noch dieselbe...  :-X
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung