Autor Thema: Haus an US-Streitkräfte vermieten - hat das schon mal jemand gemacht?  (Gelesen 5407 mal)

Lali

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 369
Hallo zusammen,

ist jemand von Euch Immobilienbesitzer und hat schon mal an Angehörige der US-Streitkräfte vermietet? Oder seid Ihr selbst (oder der Partner) Angehörige der US-Streitkräfte und habt schon mal in Deutschland eine Privatimmobilie angemietet?

Ich wüsste gerne, wie sich solche Mietverträge von den üblichen deutschen unterscheiden und wie gegebenenfalls Eure Erfahrungen mit solchen Mietverträgen waren / sind.

Hintergrund ist, dass wir beruflich umziehen müssen und eine Option für unser noch sehr junges eigenes Haus außer dem angestrebten Verkauf auch die Vermietung ist. Da wir nicht auf unabsehbare Dauer vermieten wollen, wurde mir gesagt, dass die Vermietung an die US-Streitkräfte (die hier in der Region anscheinend ständig händeringend Immobilien zur Miete suchen) eine sehr gute Alternative sein kann, da diese Mieter im Durchschnitt nur drei bis fünf Jahre an einem Ort bleiben. Solche Zeiträume wären für uns super überschaubar und wir könnten je nach Lebenssituation entscheiden, was wir danach machen.

Für Erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar - gerne auch per PN.

« Letzte Änderung: 19. Oktober 2011, 08:55:49 von Lali »

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23227
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:US-Streitkräfte Vermietung - hat das schon mal jemand gemacht?
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2011, 00:05:31 »
Hier, Angehoerige der US-Streitkraefte. Bitte Pn mit Fragen. ;)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15119
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:US-Streitkräfte Vermietung - hat das schon mal jemand gemacht?
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2011, 00:07:57 »
ich hab das jetzt sowas von falsch vertstanden von der überschrift her  ;D
iwas mit streitkräfte mieten oder so  :o
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23227
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:US-Streitkräfte Vermietung - hat das schon mal jemand gemacht?
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2011, 00:10:26 »
Satti, ging mir genauso!!!! ;D
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52872
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:US-Streitkräfte Vermietung - hat das schon mal jemand gemacht?
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2011, 00:14:25 »
...und da wolltest du gleich schnell schreiben dass du deinen adam nicht vermietest  ;D ;D ;D

ich habs auch erst nicht verstanden  ;)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15119
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:US-Streitkräfte Vermietung - hat das schon mal jemand gemacht?
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2011, 00:14:59 »
ja gell?!
wenn man mal ärger mit dem nachbar hat-rent a soldat  ;D
oder für den kindergeburtstag als showact  ;D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23227
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:US-Streitkräfte Vermietung - hat das schon mal jemand gemacht?
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2011, 00:32:59 »
Satti,  s-biggergrin HERRLICH !!!! s-biggergrin

Netti,  s-yes so isset!
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Lali

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 369
Antw:Haus an US-Streitkräfte vermieten - hat das schon mal jemand gemacht?
« Antwort #7 am: 19. Oktober 2011, 08:34:56 »
Hm, wenn ich mir meine Überschrift so anschaue, habt Ihr Recht - ich würd´s auch falsch verstehen. Das kommt dabei raus, wenn man schon alleine beim Nachdenken ins Stammeln kommt, dann kann das nix werden...  ;D Ich hab das mal angepasst.

Aber da gab´s doch mal so einen Werbespot für Radiowerbung:
Eine Oma haucht ins Mikro: "Lieber Herr Bush, wenn Sie das hören, schicken Sie doch ein paar Soldaten zu meiner Nachbarin, die gehört nämlich zur Achse des Bösen..." Kennt Ihr den? Also, ich wollte es ja nicht verraten, aber die Oma bin ich  ;D ;D ;D

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23227
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Haus an US-Streitkräfte vermieten - hat das schon mal jemand gemacht?
« Antwort #8 am: 19. Oktober 2011, 09:27:31 »
Lali,  ;D - hast Antwort. ;).
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung