Autor Thema: erledigt  (Gelesen 5744 mal)

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4462
erledigt
« am: 11. Juni 2012, 13:29:10 »
 ;)
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2012, 07:09:01 von Daniela + Kids »

shiri

  • Gast
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #1 am: 11. Juni 2012, 13:37:03 »
Ich denke, das geht schon günstiger.
WIe alt sind deine Kinder?
Welcher Flughafen kommt in Frage?
und vor allem WANN wollt ihr Urlaub machen ;)

Hatte jetzt mal einfach nach Preis sortiert bei Holidaycheck....da kommt man mit 3 Kindern zwischen 2 und 4 schon ab 1650€ AI nach Malle (3*! bei 4* bewegst du dich dann schon eher ~2800€)

Es gibt hier im Forum ein paar Profis was das angeht, vielelicht melden Sie sich mal zu Wort!!!

Ach ja, erfahrungsgemäß sind Türkei, Tunesien, Griechenland, Ägypten günstiger....SPanien, Portugal, Italien teuerer (um jetzt im mittelmeerraum zu bleiben :) )

« Letzte Änderung: 11. Juni 2012, 13:39:43 von shiri »


bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6952
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #2 am: 11. Juni 2012, 13:39:32 »
das waeren jetzt auch meine fragen gewesen.

wobei ich denke, ihr solltet nach einer ferienwohnung schauen, denn 3 kinder (oft auch schon 2) bedeutet 2 zimmer, und das wird teuer.

wir waren mal auf menorco, club son bou, appartement, mit  AL für 4 unter 2000.
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22451
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #3 am: 11. Juni 2012, 13:45:05 »
tja, das grooooooooooooooooosse Problem mit 3 Kindern :-\
Standartzimmer geht nicht mehr und alles andere ist SAUteuer :-\


3-3,5 für ne Woche Mallorca sind denke ich schon realistisch für 5 Leute! :-\


ich persönlich würde NIE (mehr) unter 4* buchen...wenns mir im Urlaub nämlich schlechter geht, als zu Hause dann bleib ich gleich da :P ;D

36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

shiri

  • Gast
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #4 am: 11. Juni 2012, 13:59:09 »
Das mit den Sternen seh ich relativ....ich war schon in Hotels mit 4*, die höchstens 2 * wert waren und in einem Hotel mit 3* wo der Standard locker 4+ war
Da würde ich mich dann eher auf Empfehlungen verlassen (am besten "persönliche" )

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4462
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #5 am: 11. Juni 2012, 14:16:18 »
 ;)
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2012, 07:09:35 von Daniela + Kids »

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6329
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #6 am: 11. Juni 2012, 14:23:01 »
Aber es gibt ja auch Ferienanlagen wo man Appartments meiten kann und ich weiß nicht wo ihr immer schaut aber ich kann auch für 2000 € 10 Tage fahren mit HP und das reicht finde ich. Mittags ne Stulle schmieren und Obst essen geht sehr gut mal für 10 Tage. ;)

Wir werden nächstes Jahr nach Dänemark fahren ins Ferienhaus. Ansonsten Korsika Camping. Mich stört das kochen im Urlaub nicht. Mein Mann macht das meistens immer.

Steffi

dasmuddi

  • Gast
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #7 am: 11. Juni 2012, 14:29:50 »
hier im Forum gibt es eine sehr gute Reisefachfrau, die sucht dir wirklich das Beste fürs Geld raus

Pebbles isses  ;)  mußte erst den Namen überlegen

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4462
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #8 am: 11. Juni 2012, 14:52:44 »
 ;)
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2012, 07:09:51 von Daniela + Kids »

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4755
    • Mail
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #9 am: 11. Juni 2012, 14:58:16 »
Hallo
ich hab zwar nur 1 Kind, aber wir wollen auch nie ein Standard Zimmer sondern mind. 2 Räume, da wir ja länger aufbleiben als das kind (frag mich immer wie die anderen das machen, ab 21 Uhr auf zehenspitzen im dunklen Zimmer? oder wie?) - jedenfalls, wir waren letztes Jahr auf Mallorca im Club cala Barca, die hatten so Familienzimmer (Appartements) mit 2 getrennten Räumen. verpflegung dann aber ganz normal in der hotelanlage.

Preis im August - keine Ahnung, sind ja dann Ferien, oder?   
Wir haben jetzt, wo wir auch an die ferien gebunden sind, die Erfahrung gemacht, Flug im Intrenet buchen und Hotel dann nochmal separta, also keine Pauschlareise war billiger. Man muß sich dann zwar um den Transfer selbst kümmern, aber das lohnt sich trotzdem (fahren jetzt im herbst nach mallorca)

Viel Glück bei der Suche!!

LG
Sunny   

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22451
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #10 am: 11. Juni 2012, 15:30:19 »
ich weiß nicht wo ihr immer schaut aber ich kann auch für 2000 € 10 Tage fahren mit HP und das reicht finde ich. Mittags ne Stulle schmieren und Obst essen geht sehr gut mal für 10 Tage. ;)

die Frage ist wohl eher WAS man sucht nicht WO...
Ganz ehrlich, wenn ich im Urlaub mit Stulle anfange und einkaufen und und und, nee dann bleib ich hier s-:) :P
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15247
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #11 am: 11. Juni 2012, 15:48:34 »
wir mieten immer ein häuschen auf "unserem" campingplatz in italien....dort sidn wir selbstversorger,wenn ich mich um gaaar nix kümmern müßte würde ich wohl nach 3 tagen durch drehen..ich bin net so der entspann und wellness typ  ;D
einmal die woche wird der kühlschrank voll gahauen,obst,fisch,fleisch,brot etc kauf ich sooooooo gern in aller früh auf de märkten etc...
frühstück auf der terasse,mittag am strand in der "bar" und abends fliegt das zeugs auf den grill oder wir gehen essen.....

zuert mit 3 kindern,dann mit 2 und seit letztem jahr nur noch mit anna...und mir wird immer langweiliger  s-:)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #12 am: 11. Juni 2012, 16:26:18 »
So unrealistisch finde ich die Preise für Hochsaison und 5 Personen AI nicht...  :-\

Ich buche Flug und Hotel auch immer getrennt. Da kann man sich günstige Flüge rauspicken. Evtl. einen etwas entfernteren Flughafen nehmen in einem Bundesland, das keine Ferien mehr hat (wenn irgendwie möglich).

Bei den Hotelpreisen in den gängigen Urlaubsportalen auf jeden Fall mehrere Anbieter anklicken. Der Preis pro Person ist völlig irreführend, wenn man mit einer ganzen Familie fährt. Ich hab da schon Preisunterschiede von fast 1000 Euro gehabt je nach Veranstalter.

Bei meinen Preisvergleichen war alltours häufig günstig. Vielleicht mal einen Katalog von denen holen und dann gucken, in welchen Hotels 3 Kinder in eine "Wohneinheit" können.

Wenn es günstiger sein soll, müsst ihr, denk ich mal, irgendwo Abstriche machen:
- Lage (vielleicht ein etwas abgelegeneres Hotel mit Shuttle Service zum Strand)?
- Verpfegung (wobei gerade mit Kindern die Frage ist, ob man mit AI am Ende nicht doch günstiger wegkommt)
- Sterne (ich würde mich eher auf die Bewertungen in den Reiseportalen verlassen als auf die Anzahl der Sterne, zumal das häufig eine willkürliche Angabe ist. 3 Sterne reicht normalerweise in Spanien aus, finde ich)

Ich hatte mich mal für den Club Cala Pada auf Ibiza interessiert, da gibt es auf jeden Fall Familienzimmer für 5 Personen, der Club ist AI und ziemlich nah am hauseigenen Strand. Preislich kann ich aber überhaupt nichts dazu sagen. Wir haben uns dagegen entschieden, weil nach Ibiza fliegen schwieriger ist als nach Mallorca von Zeiten und Zwischenstops her.  s-:)

Zum Thema Kinder im Urlaub: Unsere gehen dann immer spät mit uns ins Bett. Klappt im Urlaub prima und gerade im Süden ist ja abends noch richtig was los.  :)




Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11075
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #13 am: 11. Juni 2012, 16:45:37 »
Wenn wir bisher mit Lukas geflogen sind, haben wir auch immer 2 Zimmer (kleine Appartments oder Familienzimmer mit separatem Schlafzimmer) gehabt, einfach, damit wir wir uns trotz schlafendem Kind noch aufhalten können und uns nicht gegenseitig stören... Teuer ist ja auch die Zeit, in der man Urlaub macht, ich bin leider beruflich an die Schulferien gebunden...



pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3031
    • Hier gehts zum perfekten Familienurlaub!
    • Mail
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #14 am: 11. Juni 2012, 16:49:12 »
Mallorca ist warum auch immer ganz schön teuer geworden :P. Da kann man in Griechenland echt schöner und günstiger Urlaub machen. Ich denke bei Danielas Konstellation ist eine Reisepreis von 2500-3000 realistisch.
Von Lastminute rate ich hier ganz ab.
S. 05/2007
L. 08/2009

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #15 am: 11. Juni 2012, 18:10:36 »
Ich finde, mit Frühbucher-Rabatten kann man in letzter Zeit auch bessere Schnäppchen machen als mit Lastminute.

Aber Griechenland im August ist auch schon ne Hausnummer... wg der Hitze mein ich.  :-\ Da ist die Hitze doch um einiges schlimmer als in Spanien. Fand ich zumindest..   :-\

JaJoJoJa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2019
  • *JoJo02*
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #16 am: 11. Juni 2012, 18:43:12 »
Also uns ist Ausland auch zu teuer...wir fahren jedes Jahr nach Schloss Dankern..das Ferienhaus ist preiswert..alles was man im Park machen kann ist im Mietpreis einbegriffen...und da uns der Urlaub so wenig kostet, essen wir jeden Tag auswärts und ich muss nicht kochen...uns reicht das vollkommen.. ;)
Du bist ein Wunderkind, auch wenn niemand außer mir das sieht, die Leute sind für Wunder blind!Du bist einer aus einer Million, es ist Gott seine Welt, doch es ist deine Version. <3


dasmuddi

  • Gast
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #17 am: 11. Juni 2012, 18:47:01 »
aber aufräumen und putzen muß man im Ferienhaus auch immer und Frühstück fertig machen usw.

Ich hab mir geschworen diesen Luxus möchte ich mal 2 Wochen haben von vorn bis hinten verwöhnt werden


Sandrine

  • Gast
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #18 am: 11. Juni 2012, 21:26:08 »
Der Preis ist absolut realistisch.

Steffi, wo guckst Du denn? Die Seiten hätte ich dann auch gerne mal.

Unsere Kinder sin 7, 5 und 4 Jahre alt und mit Flug irgendwo nach Europa Spanien, Kroatien, Italien usw. finde ich nichts für 2000 Euro.

Und unter 3 Sterne geht eigentlich gar nicht. Dann bleib ich auch lieber hier.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15247
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #19 am: 11. Juni 2012, 21:33:13 »
@nachtvögelchen
überleg dir das nochmal....mit 3 kids und haus musst evt in den nächsten jahren dohc mal stullen schmieren  S:D ;)
und besser als zu haus ist es doch allemal  :D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #20 am: 11. Juni 2012, 21:54:45 »
Wir waren gerade in Griechenland, Rhodos.

Haben für 3 Personen für 10 Tage im familiären Hotel mit HP für den gesamten Urlaub am Ende 2000€ gezahlt.

War aber eben nicht Hauptsaison und darin enthalten sind jetzt auch Mietwagen, Benzin dafür, Auswärts-Essen, Souverniers, bißchen Essenskram was man so noch kauft.

Ich fand es jetzt nicht schlimm Mittags mal bißchen Obst zu schneiden. Bei der Hitze hat man eh wenig Hunger. ;)

Ich bina ber auch nicht der AI-Fan und finde kleinere Hotels viel schöner. Lage war top. Von der Frühstücksterrase zum Strand ca. 3m eine kleine Treppe runter. Ich glaube das Hotel hatte 2 oder 3 Sterne. Keine Ahnung... essen war sehr lecker, alle superfreundlich und das Zimmer ausreichend von der Ausstattung und sehr sauber.

Denke aber so 3000€ sollte man schon einplanen.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6952
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #21 am: 11. Juni 2012, 22:01:23 »
Vielen Dank für eure ersten Antowrten! Wir würden gerne nach dem 20. August fahren, am liebsten ab Nürnberg, evtl. auch München und unsere Kinder sind 3,6 und 7 Jahre alt. Ziel wäre irgendwo im Mittelmeerraum. Auf Ferienwohnung habe ich persönlich weniger Lust, denn ICH hätte auch gerne mal Urlaub und möchte mich um so wenig wie möglich kümmern müssen.

Aber ganz ehrlich, 3500 € wäre mir eine Woche Urlaub nicht wert, da unternehme ich lieber Tagesausflüge.

ich meinte ja auch ferienwohnung, bzw appartement MIT verpflegung!

und Al muss nicht immer teurer sein als HP...gerade bei den getraenken 'spart' man einiges. ich fand es toll, dass die kinder sich einfach ein eis holen konnten, oder eben was zu trinken. und mittags ne kleinigkeit im restaurant essen war auch klasse. bei uns haette es für eine woche für 4 rund 100 ausgemacht AI zu HP und das war es wert!! 
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #22 am: 12. Juni 2012, 10:33:42 »
Mal ne Frage... wo genau findet ihr günstige Türkei- oder Griechenland-Reisen? Welche Urlaubsorte / Inseln wählt ihr da aus?

Ich liebäugele noch mit den Herbstferien... aber alles, was ich so finde, ist teurer als Mallorca. Sowohl die Flüge als auch die Hotels.  :-\

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4462
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #23 am: 13. Juni 2012, 14:50:36 »
 ;)
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2012, 07:10:41 von Daniela + Kids »

Sab

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3976
Antw:Urlaub mit drei Kindern
« Antwort #24 am: 13. Juni 2012, 15:41:33 »
Wir haben dieses Jahr von Mallorca auch Abstand genommen die sind wirklich sehr teuer geworden.

Ich kann auch immernoch sagen wenn man will dann findet man auch immer gute Lastminute Angebote man muss ebend etwas Zeit investieren



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung