Autor Thema: Uhr lesen lernen  (Gelesen 5980 mal)

moni

  • Gast
Uhr lesen lernen
« am: 30. Oktober 2012, 09:42:48 »
es fällt mir schwer torben das uhr lesen beizubringen. habe da überhaubt kein konzept.

ganze stunden kann er. ich habe eine große küchenuhr genommen und zusätzlich 5, 10, 15.....minuten dazu geschrieben.

er kann bis z.b. 40 minuten nach 8 lesen. nur ist das doch falsch. es muss doch heißen 20 minuten vor neun.

wie macht ihr das oder gibt es tolle bücher?

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2012, 09:51:44 »
40 Minuten nach 8 ist nicht falsch. Es ist genauso richtig, wie 20 Minuten vor 9, nur eher unüblich  ;)

Ich würde es also erst einmal so belassen...


Ich würde da nicht, wenn er das Eine schon gelernt hat nun anfangen, ihm beizubringen, dass es falsch wäre....

Liam liest auch "40 noch 8"....nur bei halb und "viertel vor" macht er es "richtig"


LiDaCo

  • Gast
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2012, 09:52:28 »
Ich persönlich finde es nicht schlimm wenn er 40 min. nach 8 sagt. Ist doch nicht falsch, hört sich nur komisch an. Und er ist 6. Ich bin mir sicher, wenn er sie erst mal richtig drin hat, gewöhnt er sich auch die andere Ausdrucksweise an.

So würde es mir mein Bauch sagen :)

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2012, 09:58:05 »
ich denke auch, dass er es mit der zeit lernen wird :)

btw, ich kann das mit dem viertel 4 und dreiviertel 7 immer noch nicht :p ich mag zeigeruhren auch nicht sonderlich, weil ich länger davor stehe um überhaupt lesen zu können, wie spät es ist

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23228
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2012, 10:01:01 »
Wir haben von Ravensburger das Sachbuch "Die Uhr und die Zeit". Das ist schön zum Erklären und Mitmachen.  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17299
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2012, 10:04:35 »
Hier ist es ein "Selbstläufer"......Uhr ist grad mal wieder total spannend (war es schon mal, aber ist wieder abgeebbt) und er vergleicht im Grunde immer Digitale Uhr mit Zeigeruhr und hat so mittlerweile gut gelernt die Zeigeruhr zu lesen..... anfangs hat er immer nachgeschaut, was unser Radiowecker zeigt und ist dann wieder zur Zeigeruhr...
Er sagt insofern auch nicht "20 vor 8",sondern 7Uhr 40.......So wie man eben von der Digitaluhr ablesen würde.....


mausebause

  • Gast
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2012, 10:12:56 »

Er sagt insofern auch nicht "20 vor 8",sondern 7Uhr 40.......So wie man eben von der Digitaluhr ablesen würde.....

Das finde ich ehrlich gesagt sogar sinnvoller - für die Kinder einfacher als mit zwanzig-vor anzufangen oder so...

mausal

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 108
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #7 am: 30. Oktober 2012, 10:36:58 »
Wir hatten als Kind ein Spiel, wo man die verschiedenen Uhren stellen kann. Vielleicht wäre das nochmal eine Idee.

Aber er "versteht" die Uhr ja schon und ich finde es auch nicht schlimmer ob er nun 7:40 Uhr sagt oder zwanzig vor acht. Das ist doch eigentlich gehüpft wie gesprungen :)

Hauptsache er kommt pünktlich nach Hause ohne die Ausrede er kann die Uhr nicht lesen :p

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4729
    • Mail
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #8 am: 30. Oktober 2012, 12:21:10 »
Robert kann die Uhr nicht lesen, er kapiert es einfach nicht  :-\
Sonst ist er recht pfiffig, aber das ist irgendwie....komisch...er kann nur ganze Studnen und halb - alles andere...naja, ich hab erstmal aufgehört, will ihn ja nicht stressen.
Ich hoffe, der Knoten platzt bald ma...

l

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8757
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #9 am: 30. Oktober 2012, 13:28:43 »
Leonie bekommt zum Geburtstag das Wieso Weshalb Warum Buch "Die Uhr und die Zeit", da drin ist das alles super erklärt.  :)


LiDaCo

  • Gast
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #10 am: 30. Oktober 2012, 13:57:46 »
Ich habe auch schon überlegt WIE ich überhaupt anfange...ich kann mich an mich selbst nicht erinnern...zu lange her  s-:) Hatte ein super Spiel das weiß ich noch aber wie fängt man an?

Kauft man ein dolles Buch und dann: hier guck mal wir lernen jetzt die Uhr?  s-:)

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #11 am: 30. Oktober 2012, 14:13:38 »
Wir haben es einfach so in den Alltag eingebaut. Wie spät ist es jetzt? Wieviel Uhr gehen wir xy besuchen? Wann beginnt die Fernsehsendung?

Bücher fand ich dabei nicht sooo hilfreich. Eher eine Uhr, die man verstellen kann, um dem Kind die Zeigerstellung zu zeigen.

LiDaCo

  • Gast
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #12 am: 30. Oktober 2012, 14:23:39 »
Eumel
Ja ich dachte an so ein Buch welches eine "Uhr mit drehbaren Zeigern" hat. Weißt wie ich meine?

Solche Sachen mache ich ja...rede viel von der Uhrzeit...also wann wir irgendwo sein müssen, wie spät wir es haben oder wie viel Minuten wir noch für was haben, wann ich ihn abhole von der Kita.

Nur WANN fange ich dann explizit an? Er wird jetzt 4. Macht es da einen Sinn schon?

LiDaCo

  • Gast
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #13 am: 30. Oktober 2012, 14:24:13 »
Eumel
Samstag ist übrigens SPD Trödel  ;)

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23228
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #14 am: 30. Oktober 2012, 15:16:30 »
Schnubbi, das von Ravensburger, das ich hier weiter oben erwähnte, hat solche drehbaren Zeiger.  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4461
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #15 am: 30. Oktober 2012, 15:34:42 »
 ;)
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2012, 06:41:06 von Daniela + Kids »

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #16 am: 30. Oktober 2012, 20:31:47 »
Schnubbi:

Ich hab auch so ein Buch mit drehbarer Uhr, irgendwas mit Bärchen. Hab mich mal auf dem TRÖDEL gekauft.  ;D Gehst du Samstag hin? Ich weiß noch nicht, ob ich Lust habe - sonst kauf ich nur Mist.  ;)

Also bei uns hat das mit der Uhrzeit erst so ab 6 Jahren was gebracht. Kommt aber wahrscheinlich wie immer aufs Kind an.

moni

  • Gast
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #17 am: 31. Oktober 2012, 07:47:45 »
danke für eure antworten. 7 uhr 40 minuten hört sich besser als als 40 nach 7. werden es so lernen.

wir haben unsere alte küchenuhr auseinander genommen und zahlen bzw striche dazu gemalt und das glas vorne abgemacht. da kann er selber die uhr stellen

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10846
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #18 am: 31. Oktober 2012, 08:03:55 »
Hier gibt es ja sogar noch die (gemeine) Feinheit mit z.B. dreiviertel acht oder viertel eins", da geraten ja sogar Erwachsene ins "trudeln"... von daher finde ich "7 Uhr 40" eigentlich besser, da eindeutig.
Wie du das hinkriegst? Vermutlich hauptsächlich durchs (momentan bewußte) vormachen/vorsprechen.
Ich kann dich aber beruhigen, bei uns wird das in der Grundschule nochmals aufgegriffen, so dass ich davon ausgehe, dass er es jetzt noch nicht können muss.

Vielleicht hilft ihm auch die Parallele mit "halb" (oder später). Die meisten Kinder sagen ja auch kurz vor ihrem Geburtstag nimmer, dass sie (z.B. noch) 7 Jahre sind, sondern sagen dann 8 Jahre oder bald acht Jahre... sie runden also auf. Und ab der Halbzeit, also 31. Minute ist es dann halt (aufgerundet) "20 vor 8" anstatt "7 Uhr 40".
Aber wie gesagt, diese "Verkürzung" würde ich erst einfügen, wenn der Rest so richtig "sitzt", denn 20 vor 8 oder 7 Uhr 40 ist lediglich eins: "Geschmackssache". Richtig ist beides.  :)


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

mareka

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 296
  • erziehung-online
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #19 am: 31. Oktober 2012, 09:56:02 »
Puh... irgendwie scheinen alle Kinder von sich aus Interesse daran haben, die Uhr lesen zu können... außer meinem Sohn. Irgendwie hat er da noch keinen Sinn drin gesehen.. und dann ist es echt schwierig ihm das beizubringen. Das war bisher bei allem was mit Zahlen zu tun hat so.
Er ist jetzt in der 2. Klasse und hat alles, was mit Zahlen zu tun hat in der Schule gelernt. Deshalb mache ich mir jetzt auch keinen Stress und warte einfach, bis die Uhr in der Schule durchgenommen wird bzw. die vollen Stunden wurden ja schon in der 1. Klasse behandelt und die kann er jetzt auch.
Sohn 06/2005
Tochter 08/2008

LiDaCo

  • Gast
Antw:Uhr lesen lernen
« Antwort #20 am: 31. Oktober 2012, 11:24:14 »
Jen
Danke für den Tipp :)

Eumel
Eben wegen des unnützen Krams mag ich ja Trödel so gerne  s-:) Ich glaube nicht, dass ich gehe. Ist mir da irgendwie zu stressig :P Mal schauen!

Jewa
Oha...den Dreiviertelkram werde ich niemals lernen egal wie ich oft ich das bei einer Bekannten noch hören werde  ;D Ich glaube wenn man da nicht reinwächst, ist es einfach kompliziert  :P

Ach dann haben wir ja noch Zeit...nur weil ich schon mal gehört habe, dass das Kind VOR Einschulung die Uhr können soll. Das war mir neu...da ist mir doch wichtiger, dass er vorher schwimmen kann.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung