Autor Thema: Tropical Islands  (Gelesen 3093 mal)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26920
Tropical Islands
« am: 09. August 2015, 23:42:45 »
war schon mal wer? Rentiert es sich? Tipps? Dos and Donts?



Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13531
Antw:Tropical Islands
« Antwort #1 am: 09. August 2015, 23:51:35 »
Nach den ferien der anreinerbundesländer gibt es wieder spartarife wie den early bird... ich wollt so gern mit freya hin, aber zum normalpreis (aktuell) war es für mich nicht finanzierbar und wir waren dann halt in den spreewelten mit/neben pinguinen schwimmen...


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26920
Antw:Tropical Islands
« Antwort #2 am: 09. August 2015, 23:56:36 »
Ich habe eben gesehen, dass Pfingsten weder Berlin noch Brandenburg ferien hat und demnach dürfte es nicht so voll sein....

Laut Homepage zählt man wenn man dort campt nur 1x eintritt und darf dann solange man campt umsonst rein....

Schau mir die spreewelten aber auch noch an...



Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13531
Antw:Tropical Islands
« Antwort #3 am: 10. August 2015, 00:09:30 »
wus? das hab ich wohl übersehen....
mein vater hat da mit dem womo genächtigt und ist für 10 euro im early bird modus reingegangen

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5257
Antw:Tropical Islands
« Antwort #4 am: 10. August 2015, 07:00:49 »
Seit letztem Jahr muß man ab 24uhr einen Aufschlag zahlen. Oder hat sich das wieder geändert?
Wir sind letztes Jahr gleich früh morgens rein und 23Uhr wieder raus. Man kann mit dem Wohnwagen auf dem Parkplatz draußen stehen.
es ist gut, wenn alle Kinder schon sicher schwimmen können, dann ist der Aufenthalt entspannter und man muß nicht immer mit. Unsere beiden sind ewig bei den Rutschtürmen verschwunden. Die Ballonfahrt fanden sie auch Klasse  :)







Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5257
Antw:Tropical Islands
« Antwort #5 am: 10. August 2015, 07:10:44 »
Habe gerade nochmal geschaut. Ab 1Uhr muß man 24,50€ Aufschlag pro Person zahlen. Und es muss nur ein Kind Eintritt zahlen, drei weitere sind frei







Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7845
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Tropical Islands
« Antwort #6 am: 10. August 2015, 08:36:51 »
Wir waren vor zwei Jahren im Rahmen einer Berlinreise für einen Tag dort und ich gestehe, doll war es nicht. Ich weiß jetzt nicht, wie es mit irgendwelchen Sparangeboten ist, aber man muss für alles extra zahlen (Rutschenturm). Eigene Verpflegung ist auch verboten und das, was wir dort dann verzehrt haben, war ebenfalls teuer und von der Qualität na ja (15€ für eine Pizza, die wie ne TK-Pizza schmeckte).
Im Herbst fahren wir wieder nach Berlin, diesmal definitiv ohne Tropical Islands.

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5257
Antw:Tropical Islands
« Antwort #7 am: 10. August 2015, 09:03:58 »
Der Rutschenturm und das Spielland sind inzwischen ohne Aufpreis. Beim Essen muß man ein wenig suchen, da gibt es auch günstigere Sachen in den kleinen Bars. Und ganz ehrlich, da hat jeder was zu essen und zu trinken mit. Ich hab auch noch keinen Mitarbeiter gesehen, der verboten hat, was mitgebrachtes zu essen. Wenn alle dort alles kaufen würden, wäre die Gastro restlos überlastet.
Ronja und Kjell hat es dort richtig gut gefallen. Wir waren den ganzen Tag drin und es hat uns mit Eintritt, Ballonfahrt und Essen etwas über 200€ gekostet. Der Tag wird ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Da geht man nicht jeden Tag hin und es war ein besonderer Ausflug FÜR DIE KINDER.







Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7845
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Tropical Islands
« Antwort #8 am: 10. August 2015, 09:16:52 »
Dann sind die inzwischen lockerer geworden. Als wir dort waren, haben wir an mehreren Stellen mitgekriegt, dass Mitarbeiter drauf geachtet haben, dass nichts Mitgebrachtes verzehrt wird.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26920
Antw:Tropical Islands
« Antwort #9 am: 10. August 2015, 09:40:11 »
Man darf kein Essen mitnehmen? Frech!
Aber gut, wir koennten ja zum Essen dann raus auf den Campingplatz!

Mmh.... Da es erst 2016 wäre wäre sicher schwimmen hoffentlich auch durch...



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22160
Antw:Tropical Islands
« Antwort #10 am: 10. August 2015, 09:46:49 »
Man darf kein Essen mitnehmen? Frech!
Aber gut, wir koennten ja zum Essen dann raus auf den Campingplatz!

Mmh.... Da es erst 2016 wäre wäre sicher schwimmen hoffentlich auch durch...

Das darf man hier auch nirgends :P ;D


Kenne ich garnicht anders
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7845
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Tropical Islands
« Antwort #11 am: 10. August 2015, 09:55:27 »
Immerhin ist der Eintritt nicht teurer geworden in den letzten zwei Jahren, obwohl Rutschenturm und Co. jetzt mit inbegriffen sind. Das hat alles jeweils pro Nase 5€ extra gekostet  :P und "damals" konnten wir die Kinder auch noch nicht alleine loslassen und mussten überall hin mit. Das wäre jetzt alles einfacher s-nachdenken

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4691
    • Mail
Antw:Tropical Islands
« Antwort #12 am: 10. August 2015, 14:01:24 »
Also ich finde 200€ für einen Tag Schwimmbad doch extrem teuer!!!  :o

Wir waren Himmelfahrt im Spreewald und wollten eigtl auch hin, aber es war uns echt zu teuer!!! Early Bord war ausgebucht ( muss man im Internet vorher buchen glaub ich) und das andere... Also wenn man die Sauna Minuten will finde ich es wirklich unverschämt was das kostet!!!
Spreewelten waren wir dann auch, war zwar nicht so groß aber hat uns trotzdem gut gefallen.
 8)
Falls mal wieder irgendwo Coupons mit 2 für 1 gibt, gehen wir vielleicht mal zu tropische Islands, aber ich find die normalen Preise frech!!! Es ist ein Schwimmbad wo man nicht mal an die frische Luft kann!!!

Meine Meinung...vielleicht ist es ja super, ich war nur noch nie drinnen  ;)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26920
Antw:Tropical Islands
« Antwort #13 am: 10. August 2015, 14:33:03 »
@Nachti: darf man das bei Euch in Schwimmbädern nicht?
Der Bayer darf ja selbst in den Biergarten das Essen mitnehmen, wir sind da eigen



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22160
Antw:Tropical Islands
« Antwort #14 am: 10. August 2015, 14:38:05 »
@Nachti: darf man das bei Euch in Schwimmbädern nicht?
Nein! Nirgends!
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14963
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Tropical Islands
« Antwort #15 am: 10. August 2015, 14:59:43 »
oh nachti das ist ja streng bei euch
wir haben jetzt sogar nen indoor wo man selber futter und getränke mitbringen darf-wobei ich früher immer obst mitbrachte und drauf hingewiesen hab das wenn sie einen obstbecher oder so hätten ich das gerne auch dort kaufen würd  :P

naja 200€ für schwimmbad.....ist ja schon eher ein event und nicht nur schwimmbad.....
sehenwürd ichs schon mal gern,ist aber sooooooooooooooweit weg und berlin nicht in den nächsten jahren geplant weil da schon anderes auf der liste steht
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1041
  • erziehung-online
Antw:Tropical Islands
« Antwort #16 am: 11. August 2015, 16:39:26 »
wir waren einmal dort und nochmal müssen wir da nicht rein.

Wir waren da, weil wir  20min davon entfernt wohnen und alle hier im Umkreis schon waren, viele haben geschwärmt, wir wollten mitreden.

begeistert sind wir aber nicht.

es ist wahnsinnig teuer und obwohl wir alle totale Wasserratten sind hatten wir nach 5 Stunden keine Lust mehr.

dann gehen wir lieber in die Spreewelten, gucken uns da die Pinguine an und haben mehr von.





~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52478
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Tropical Islands
« Antwort #17 am: 11. August 2015, 17:28:15 »
@Nachti: darf man das bei Euch in Schwimmbädern nicht?
Der Bayer darf ja selbst in den Biergarten das Essen mitnehmen, wir sind da eigen
 

Ach wat? Ist das so?  :o ;D

Ins Schwimmbad darf man hier überall was mitbringen, selbst in fast alle Indoors darf man das mittlerweile. Hatten die zuerst anders versucht, aber ich glaube jeder zweite hatte trotzdem was mit, jetzt ist es eben offiziell erlaubt.
Ich kenne es lediglich vom Kino so, dass man nix mitbringen darf. Die Diskussion gab es ja schon mal und seit die umgestellt haben auf normale Preise nehm ich auch nix mehr zum trinken mit. Früher kostete ein 0,2er Getränk 3,90€, jetzt kostet ein 0,3er Getränk 2,40€ das ist ok für Kino.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung