Autor Thema: Stoffservietten - wer hat Erfahrung?  (Gelesen 5380 mal)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27209
Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« am: 02. Oktober 2013, 22:01:32 »
Wir verbrauchen bei jedem  Essen (ausser Frühstück) 4 Papierservietten.
(immerhin brauchen wir nicht mehr nach jedem Löffel mit dem Feuchttuch wischen).

Irgendwie finde ich das für die Umwelt doof.
Ich habe von manchem Familien schon gehört, dass sie Stoffservietten benutzen.
Da hat dann jeder seine Serviette und die wird für mehrere Mahlzeiten genutzt.

So ganz kann ich mir das nicht vorstellen, deshalb: Macht das wer? Oder hat das wer als Kind daheim gemacht? Wie war das???



LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6239
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2013, 22:04:49 »
Wir benutzen gar nichts...außer einem Wachbecken nach dem Essen.

Eine Freundin von mir hatte immer einen feuchten Waschlappen am Tisch liegen.




Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2013, 22:10:18 »
Hier :) Sowohl als auch :)

Bei uns zuhause hatte jeder seine Stoffserviette, kenne es also schon von Kind auf.
Klar nimmt man sowas erstmal nicht mit, wenn man jung ist, studiert etc. Mein Mann kannte es auch gar nicht von zuhause.
Als unsere Kinder klein waren, hatten wir daher auch keine Stoffservietten (aber auch keine Papierservietten, einfach gar nichts...). Die Kinder hatten ihre Lätzchen und es lag immer ein feuchtes Tuch/Waschlappen mit auf dem Tisch zum Finger abwischen. Als die Kinder größer waren und keine Lätzchen mehr brauchten, sind wir eher per Zufall (wieder) zu den Stoffservietten gelangt (gab's im Urlaub in einem unserer Lieblingsläden zum umfangreichen Klamottenkauf gratis dazu). Jeder durfte sich eine aussuchen und so benutzen wir seit etwas über einem Jahr Stoffservietten und ich möchte sie inzwischen auch nicht mehr missen. Für die Finger ist nach wie vor das feuchte Tuch/Waschlappen auf dem Tisch, aber den Schoß schützt die Stoffserviette. Ich wasche die auch gar nicht sooo häufig, alle 1-3 Wochen, je nach Bedarf.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15237
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #3 am: 02. Oktober 2013, 22:13:48 »
wir haben so ein servietten "spender" ,also so ein metallteil wo die drin liegen ,auf dem tisch stehen und so nimmt man wenigstens nur eine raus wenn man sie braucht udn nicht "pro forma"...meist ist es dann nämlich nur anna die eine (oder mal 2  s-:)) braucht  ;)

lille ist ja noch im "feuchttuch-stadium" und daher stehen die meist auch noch da bzw sone tücherbox mit trockenen tüchern....

@stoffservietten#
da würde sich mir die frage stellen: wohin zwischen den mahlzeiten? und ICH wolte die nicht mehrmals nutzen  :P bah
und die dann täglich waschen ist wohl umweltmässig auch nicht der hammer....

besser als aufwendig bedruckte und behandelte servietten wäre rein umweltmässig evt noch die gute alte zewa rolle? so für jeden tag und den groben schmutz eben  ;) ;)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27209
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #4 am: 02. Oktober 2013, 22:19:23 »
Ich kann zwar essen, aber ich nutze sie doch sehr oft. Ich mag das einfach lieber ¨sauber und trocken¨ um meinen Mund... Manchmal fühlt sich das  doch irgendwie unsauber/fettig/whatever an.

@Sanne: Habt Ihr so Hüllen zum Aufbewahren oder wie macht Ihr das?
Wischt Ihr Euch da den Mund dran ab?



Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #5 am: 02. Oktober 2013, 22:32:54 »
Wir haben Serviettenringe, ich noch den aus meiner Kindheit und Jugend (versilbert, mit eingraviertem Namen, Erbstück), die Kinder haben jedes zu ihrer Taufe von meinem Bruder und seiner Frau (Paten) einen versilberten Serviettenring mit eingraviertem Namen bekommen, mein Mann benutzt einen alten von meinen Eltern.

Die Kinder wischen sich den Mund nicht dran ab (dafür nehmen wir den feuchten Waschlappen, der nach jedem Essen und ggf. auch zwischendurch ausgewaschen wird und abends in die Wäsche kommt), ich selbst könnte es jetzt gar nicht genau sagen ;D Vermutlich schon, aber nicht so oft, da ich doch recht ordentlich esse ;) Bei mir ist die Serviette echt mehr so ne Zierde auf dem Schoß.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8034
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #6 am: 02. Oktober 2013, 22:42:21 »
Wir haben schlicht die Zewa-Rolle auf dem Tisch stehen, von der dann nach Bedarf was abgerissen wird. Oft brauchen wir gar nichts zum Abwischen und Kindermund und -hände werden nachher am Waschbecken gesäubert.
Stoffservietten kenne ich von früher, wenn wir bei Verwandten zu Besuch waren. Ich fands nicht schlecht, aber ich vermisse sie auch nicht.  :)

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23248
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #7 am: 03. Oktober 2013, 07:31:12 »
Servietten aus Stoff kämen für mich persönlich nur dann in Frage, wenn ich sie nach jeder Benutzung waschen würde.
Wir nutzen Servietten aus Papier, allerdings nicht bei jeder Mahlzeit. Ansonsten haben wir Papiertücher / Zewa  ;) und Feuchttücher bereit und die nutzt dann jeder so, wie es gebraucht wird.
Und dann werden die Hände (und das Gesicht, wenn nötig  ;D ) gewaschen, sobald das Essen beendet ist.
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3073
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #8 am: 03. Oktober 2013, 10:28:01 »
Ich bin mit Stoffservietten aufgewachsen. Meine Eltern nutzen sie ausschließlich und ich finde es ne tolle Sache.
Ich hatte  als Kind kleinere Servietten und einen eigenen Serviettenring.
Meine Eltern haben schöne Ringe mit Gravur.
Zwischen den Mahlzeiten liegen die Servietten in der Küche in einem extra Schälchen.

Ich denke, wenn die Kinder etwas älter sind, werden wir auch Stoffservietten benutzen. Momentan finde ich es noch nicht sinnvoll, denn oft genügt einfaches abwischen nicht, sondern es muss Wasser ran.

Nach jeder Benutzung wechselt meine Mutter die Servietten übrigens nicht. Bei Erwachsenen wird da nicht viel schmutzig und seid mal ehrlich: Wie oft sieht man, dass Erwachsene sich den Mund überhaupt nicht abwischen (müssen). Ganz oft leg ich wenn wir Besuch haben Servietten hin und die werden überhaupt nicht benutzt.

Nachteil: Je nach Stoff und Farbe müssen die Servietten heiß gewaschen/gekocht werden (Umwelt?) und auch gebügelt werden, wenn es schön aussehen soll. 


schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2934
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #9 am: 03. Oktober 2013, 14:21:34 »
Früher hatten wir Stoffservietten und jetzt überlege ich, wo ich die Dinger habe. Würde mir jetzt auch wieder gefallen. Solange jeder eine eigene hat, finde ich auch nichts dabei, die einfach so lange zu beutzen, bis sie eben dreckig ist  ???
Wir haben auch Serviettenringe *gleichmalsuchen*
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4246
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #10 am: 03. Oktober 2013, 14:55:02 »
Wir verbrauchen bei jedem  Essen (ausser Frühstück) 4 Papierservietten.
(immerhin brauchen wir nicht mehr nach jedem Löffel mit dem Feuchttuch wischen).
Das hast Du gemacht???? Nach jedem Löffel mit nem Feuchttuch den Mund abgewischt?

Der Umwelt zu liebe würde ein einfaches Waschbecken nach dem Essen auch tun. Sowohl für den Kleinen als für den Großen, müsste ich die Serviette nach jedem Essen waschen, wenn sie sich daran Mund und Hände abputzen. Da finde ich den Gang zum Waschbecken sinnvoller, danach sind die Hände auch ordentlich sauber. Wenn's beim Essen eine zu große Sauerei gibt, dann hol ich ein Küchenpapier.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27209
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #11 am: 03. Oktober 2013, 21:24:47 »
Ja, es gab da mal so eine Phase, da war das Essen hier etwas ¨spannender¨ s-:)
Allerdings war das sicher nicht bei jedem Löffel, aber da ging zwar gut was ins Kind rein, aber mit extremem Streuverlust  ;D ;D

Machen sich Eure Kinder nicht beim Essen schmutzig? Sind meine da so eine Ausnahme? Oder essen wir zu ¨drecklastiges¨? Also z.B. Frühstück: beim Müsli bleibt mal Joghurt im Mundwinkel oder Marmelade auf Backe und an Fingern. Bei Tomatensauce braucht hier definitiv jeder eine Serviette...
Vielleicht bin ich da auch so konditioniert, aber ich finde meinen Mund selbst wenn ich sauber esse gern mal schmutzig....



Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11135
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #12 am: 03. Oktober 2013, 22:16:31 »
...
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2014, 20:49:26 von Martina »
Ohne

Rumpelstilzchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2633
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #13 am: 03. Oktober 2013, 22:23:16 »
Ich brauche auch immer eine Serviette, weil mich das Gefühl einfach stört, dreckige Hände oder Mund zu haben. Die Kinder schmieren sich die Hände sonst auch automatisch an der Klamotte ab, wenn sie keine Serviette haben. Bis zum Waschbecken nach dem Essen würde das nicht reichen. Bei meinen Eltern hatten wir Stoffservietten, wir benutzen Papierservietten aber ich habe genau das gleiche Problem, dass mich der Abfall nervt. Aber Stoffservietten wären eben auch sehr oft zu waschen...wäre vielleicht mal einen Versuch wert.
Rumpelstilzchen 5/2010
Wilde Hilde 1/2008
Künstler 12/2004

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4246
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #14 am: 03. Oktober 2013, 22:34:21 »
Machen sich Eure Kinder nicht beim Essen schmutzig?
Na klar machen sich meine Kinder beim Essen schmutzig, aber ich würde auch nicht auf die Idee kommen sie im Sandkasten ständig sauber zu machen, sondern mache das bevor sie rein kommen. Und beim Essen mache ich meine Kinder nach dem Essen (nicht während dessen!) sauber. Mit Wasser und Seife ;)
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11135
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #15 am: 03. Oktober 2013, 22:36:38 »
...
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2014, 20:49:21 von Martina »
Ohne

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27209
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #16 am: 04. Oktober 2013, 08:06:56 »
Danke Rumpelstilzchen  :-* endlich wer, der mich versteht....

Ich wische jetzt meine Kinder auch nicht im 3-Sekunden-Takt sauber. Aber entweder habe ich so komische Kinder, oder wir essen komische Sachen. Denn mir ist es auch lieber dass mein Sohn seine Marmelade an die Serviette putzt statt an die Hose. Und wenn der Joghurt vom Mundwinkel tropft, dann finde ich es schon besser das vorher mal abzuwischen.



Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11135
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #17 am: 04. Oktober 2013, 08:08:40 »
...
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2014, 20:47:04 von Martina »
Ohne

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27209
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #18 am: 04. Oktober 2013, 08:21:33 »
Da gefällt mir die Serviette irgendwie besser, als dass man dann immer den Waschlappen rumreicht...Vorallem dachte ich die Jungs wären dem Waschlappen so langsam entwachsen ;)
Und ich kenne zwei Personen an unserem Esstisch, die das sehr befremdlich fänden  ;D



Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #19 am: 04. Oktober 2013, 08:39:52 »
Aber was spricht denn gegen einen Waschlappen beim Essen?

 8)

Ich schließe mich vollumfänglich an!

Nicht nur die Kinder, auch mein Mann und ich können eigentlich nicht mehr ohne den feuchten Waschlappen ;D
(Wir haben so ganz einfache, quadratische von Ikea, gab es im Zehnerpack, wenn ich mich richtig erinnere. Lassen sich zwischendurch auswaschen, wir nehmen jeden Tag einen frischen, gehen in die 60-Grad-Wäsche. Wir haben das "Tuch" immer in einem Schälchen auf dem Tisch stehen.)
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #20 am: 04. Oktober 2013, 11:38:54 »
Hier wird die (Recycling-)Küchenrolle genutzt. Die Tücher kommen anschließend in den Kompost.
Wenn es was fettiges wie Rippchen, Brathähnchen oder so gibt, nutzen wir (und auch meine Mutter) noch immer die Stoffwindeln, die zu Babyzeiten Spucktücher waren.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11135
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #21 am: 04. Oktober 2013, 12:38:16 »
...
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2014, 20:49:16 von Martina »
Ohne

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27209
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #22 am: 04. Oktober 2013, 16:49:10 »
Ja, ich fürchte wir werden bei den Servietten bleiben. Kaufe immer die kleinen von IKEA, da produzieren wir nicht ganz so viel Müll...

Bin aber erstaunt wie wenig Leute hier Servietten verwenden....



Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11135
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #23 am: 04. Oktober 2013, 18:14:36 »
...
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2014, 20:49:07 von Martina »
Ohne

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53103
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Stoffservietten - wer hat Erfahrung?
« Antwort #24 am: 04. Oktober 2013, 19:02:54 »
Bei mir gibts die Zewa Rolle auf'n Tisch und jut is.  :P
Servietten gibt es hier generell nur, wenn ich den Tisch schön decke an Geburtstagen oder so.
Stoffservietten kann ich nicht leiden und wäre hier auch nicht machbar, ich würde die nicht mehrmals nutzen, sondern direkt immer waschen. Und dann muss man die ja auch bügeln, sonst sieht es nicht gut aus. Damit scheiden die aus und zwar 300%ig.  :P

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung