Autor Thema: Sternzeichen und Partnerwahl  (Gelesen 6347 mal)

dina100

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 729
Sternzeichen und Partnerwahl
« am: 01. Juli 2013, 11:13:59 »
hallo zusammen

mich wuerde interessieren was ihr und euer partner von Sternzeichen seid und wie lange ihr zusammen seid

ich glaube da sehr dran und mir wird  zum zweiten mal bewiesen das wassermann und Fische schwierig ist

vll kann mir einer das gegenteil beweisen das es doch klappt auch wenn in Buecher steht passt nicht

tut mir leid wg der schreibweise aber Tastatur ist kaputt

lg dina



Lukas



Luna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1417
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #1 am: 01. Juli 2013, 11:18:43 »
Mein Mann ist Stier, ich Löwe. Mir hat mal jemand gesagt, dass das nicht funktionieren kann. Natürlich haben wir auch unsere Schwierigkeiten, aber wir sind jetzt seit 15 Jahren zusammen, seit knapp 9 Jahren verheiratet.




Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2231
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #2 am: 01. Juli 2013, 11:20:38 »
Mein Mann ist Jungfrau, ich Fische im Sternzeichen.

Keine Ahnung, ob das paßt - ich glaube da nicht wirklich dran.

Wir sind jetzt im August 15 Jahre verheiratet und im September 20 Jahre zusammen. :o :D
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4154
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
    • Mail
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #3 am: 01. Juli 2013, 11:23:17 »
Ich bin Löwe...
Mein Mann ist Stier....


....ist wohl nicht die beste Kombination aber bei uns funktioniert es seit 12 Jahren.
Seit 7 Jahren sind wir verheiratet.

Am besten passt wohl ein "Widder" zum "Löwen" - mein Exfreund ist "Widder" aber hingehauen hat es nicht.  ;D

Naja ich glaub eh nicht dran.  ;)





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 576
  • erziehung-online
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #4 am: 01. Juli 2013, 11:25:45 »
Mein Mann ist Zwilling, ich bin Jungfrau, wir sind 12 Jahre zusammen, 4 Jahre verheiratet.

Keine Ahnung, ob das passt. Ich glaub auch nicht, dass Charakter eine Frage des Sternzeichens ist. Wenn es nicht passt, schreib ich das zu allerletzt dem Geburtsdatum zu.



Zita78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1099
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #5 am: 01. Juli 2013, 11:27:16 »
Mein Mann ist Wassermann und ich bin Waage.

Funktioniert seit 14Jahren  :)

Ich hab sowas in meiner Teenie-Zeit mal nachgelesen, weiß aber schon gar nicht mehr, ob wir laut Sternzeichen zusammenpassen.
Ich glaube nicht wirklich dran - dann müsste man ja noch checken, ob man laut chin. Zeichen zusammenpasst etc..

~Ella~

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4578
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #6 am: 01. Juli 2013, 11:30:35 »
*
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2014, 08:59:46 von ~Ella~ »

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5301
  • *09/15
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #7 am: 01. Juli 2013, 11:37:58 »
 ;D ich schaue auch gerne aufs sternzeichen

meine oma ist stier, mein opa war zwilling... bis das der tod sie schied ;_;
aber ob sie auch glücklich miteinander waren? so als enkelkind kam es mir schon so vor, als würden sie nicht ohne auseinander kommen, aber herzig wars auch nicht... eingelebt eben

meine mutter ist waage, mein erzeuger widder... er war schon vor meiner geburt nicht mehr an ihrer seite  :-[


ich bin stier... einer meiner ex wassermann... 5 monate hats gehalten... zweimal sogar :p
ich sehe es ein, es klappte einfach nicht, nix zu machen

mein exmann ist jungfrau, trotzdem hielt die ehe (mit trennungsjahr) nur vier jahre (also nach knapp drei jahren getrennt)

mein freund ist krebs... sagen wir, es ist nicht langweilig ;D
wir sind seit über drei turbolenten jahren zusammen und ich freue mich auf die nächsten 30 *hihi*

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16394
  • Endlich zu viert!
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #8 am: 01. Juli 2013, 12:00:14 »
Wir sind Widder und Krebs...ich Krebs.

Laut Sternzeichen passt das absolut überhaupt nicht  ;D
Naja, wir Krebsen uns seit 8,5 Jahren gemeinsam durchs Leben und es klappt doch. Ich glaube da aber auch nicht wirklich dran.

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3023
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #9 am: 01. Juli 2013, 12:07:41 »
Meiner Meinung nach ist das alles fürchterlicher Blödsinn.

Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4382
    • Mail
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #10 am: 01. Juli 2013, 12:08:34 »
ich glaube da sehr dran und mir wird  zum zweiten mal bewiesen das wassermann und Fische schwierig ist

vll kann mir einer das gegenteil beweisen das es doch klappt auch wenn in Buecher steht passt nicht

Zum Thema Beweisen: Es gibt zig Studien ueber Astrologie, die so ziemlich alle die Lehre der Astrologie widerlegt haben. Es handelt sich also um reinen Aberglauben.
Also kann es natuerlich klappen  ;)

Oder wenn man mal mit rationalem Denken ran geht, es ist nicht besonders logisch dass jeder von uns mit 1/12 der gesamten Menschheit den gleichen Charakter und das gleiche Schicksal teilt. Die Menschen sind einfach zu komplex in ihrer Persoenlichkeit, zu unterschiedlich.

Z.b.:

"Im Jahr 2006 wurde an der dänischen Universität Aarhus erfolgreich bewiesen, dass Horoskope purer Unsinn sind. Horoskope gehen bekanntlich vom Geburtsdatum aus. Wenn das Geburtsdatum eine derart entscheidende Rolle für die psychologischen Eigenschaften eines Menschen haben soll, dann müsste sich das auch empirisch testen lassen, sagte sich der dänische Psychologe Peter Hartmann. Er wertete 15.000 (!!!!) Persönlichkeitsprofile aus, die in psychologischen Untersuchungen gewonnen wurden und Charaktermerkmale wie Mut, Geiz, Ordnungsliebe etc. abbildeten. Das Ergebnis: Es ergaben sich keine größeren Übereinstimmungstendenzen bei Menschen, die im selben Monatszeitraum, sprich „Sternbild“ geboren waren. Auch das Märchen der Astro-Zwillinge, der zwei Menschen, die am selben Tag geboren wurden und deshalb besonders viele Ähnlichkeiten aufweisen müssten, bestätigte sich nicht."

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5960
  • Pärchenmama :-)
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #11 am: 01. Juli 2013, 12:18:16 »
Mein Mann Wassermann, ich Waage
Das sind beides Luftzeichen und passt seit 13 Jahren  ;)

Obs daran liegt?  ;D

nicky

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1723
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #12 am: 01. Juli 2013, 12:38:02 »
Wir sind beide Skorpion.
Mittlerweile sind wir knapp 11 Jahre zusammen.
... so wie du bist, so und nicht anders sollst du sein ...
... so wie du bist, so bist du für mich der Sonnenschein ...







Blondie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2569
  • Yve im Herzen, Fabrice & Elin an der Hand
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #13 am: 01. Juli 2013, 12:39:30 »
Ich bin Skorpion, Mein Mann Löwe.

Laut Sternzeichen passt das überhaupt nicht. Tja wir sind seid 12 Jahren ein Paar, 5 davon verheiratet.

Davon abgesehen glaube ich daran gar nicht, man entwickelt sich doch in laufe der Zeit gemeinsam und lernt die ein oder andere Macke des Partners kennen.

Solange man seinen Partner nicht umkrempelt/verändern wollen nach seinen eigenen Wünschen, glaube ich kann jede Konstellation funktionieren/Harmonieren.






**Tempus fugit - Amor manet**

Sweety

  • Gast
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #14 am: 01. Juli 2013, 13:38:32 »
Das ist doch ausgemachter Kokolores :P

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #15 am: 01. Juli 2013, 13:43:33 »
ich hab noch nie an sowas geglaubt. lese auch kein horoskop oder ähnliches ;)

mein mann ist übrigens zwilling und ich krebs. obs vom sternzeichen her passt weiß ich nicht, aber ich weiß das es wunderbar funktioniert ;) wir sind dieses jahr 10 jahre zusammen und 8 verheiratet.


min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5301
  • *09/15
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #16 am: 01. Juli 2013, 13:46:33 »
katie
mein verstand steht auch nur noch kopfschüttelnd vor mir, aber ich mag den sternezichenkram zu sehr ;D

und ich hatte dann auch den gedanken, warum zählt es erst mit der geburt?
ich kann mir zb meine schwester nicht anders vorstellen, wenn sie reif geboren wäre, zicke bleibt zicke :P  ;D  :-*


wenn das mit den sternzeichen richtig stimmen würde, müsste es dann nicht ab da zählen, an dem - hmm... - die seele in das körperchen fährt? und wäre das dann ab der zeugung?
und da spinnen meine gedanken weiter = oder hat jedes samenkorn und ei schon eine feste seele parat?
.... jetzt muss ich erstmal darüber nachdenken ;D das wäre ja echt spannend ;D

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3417
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #17 am: 01. Juli 2013, 14:43:31 »
Ich Jungfrau und er Wassermann, ob es passt? Klar passt es, aber auf keinen Fall wegen dem Sternzeichen.


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #18 am: 01. Juli 2013, 15:14:08 »
Klar hat das Auswirkungen ...... wenn man dran glaubt. Und auch nur dann. Wenn man von vornherein schon die Einstellung hat "OH je, ich kenn niemanden in der Konstellation, der 50 Jahre glücklich verheiratet ist .... bestimmt gibt es auch überhaupt gar keine Paare, die das sind", dann stimmt schon die Einstellung nicht.

Sternzeichen, nein glaube ich nicht dran. Und selbst wenn, käme noch Aszendent und bla und blubb dazu. Und dazu dann noch sämtliche prägende Einflüsse, die aus der Familie, Freunde, sonstiges Umfeld kommen. Niemand ist "nur" sein Sternzeichen. Das wäre ja grausam.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1675
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #19 am: 01. Juli 2013, 16:01:05 »
Ich Jungfrau, er Krebs... Keine Ahnung ob das passen sollte. Ich glaub nicht an Sternzeichen und schon gar nicht Horoskope, die meist vom Layouter geschrieben werden...  s-:)






Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #20 am: 01. Juli 2013, 16:13:27 »
Er Fisch und ich Krebs seit 11 Jahren zusammen und seit fast 9 Jahren verheiratet

Ich glaub auch nicht dran :)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10574
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #21 am: 01. Juli 2013, 16:38:01 »
Ich hab früher mal daran geglaubt. bzw fand es ganz spannend. aber meinen Freund habe ich mir nicht nach dem Sternzeichen ausgesucht.

Ich bin Widder, er Steinbock, passt angeblich nicht so gut, aber darauf gebe ich nichts.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30108
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #22 am: 01. Juli 2013, 16:43:26 »
Ich bin Zwilling, mein Mann ist Waage.
Die zwei Zeichen passen optimal zusammen und wir sind seit 10 Jahren ein Paar, 9 davon verheiratet.
Aber ich glaube mein Mann ist die untypischte Waage die es gibt (impulsiv, ungeduldig, etc. nix mit ausgewogen ;D) ;D von daher glaube ich nicht daran ;)
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

daxie

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5483
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #23 am: 01. Juli 2013, 16:48:30 »
Mein Mann ist Stier und ich bin Schütze. Wir sind seid fast 11 Jahren zusammen.


Ich habe nicht viel Ahnung davon.  Wir ergaenzen uns super und er ist mein Ruhepol und schafft es, meinen Freiheitsdrang zuzulassen und etwas unter Kontrolle zu halten und er hat mich ganz gut und auch fuer mich angenehm gezuegelt. Er ist Projektmensch und Zielorientiert, ich bin impulsiv, emotional, spontan und sprunghaft.



Mein erster Mann ist Schuetze und wir waren 8 Jahre zusammen, dann haben wir geheiratet, aber die Ehe hat quasi nur 1-2 Jahre gehalten.


Zum Thema Horoskop:

Ich habe eine NTV App um mal etwas deutsche Nachrichten oder Sondermeldungen mitzubekommen. Da gibt es die Rubrik Boerse und da steht immer, wie es um DAX steht.  8) Es passt so oft. Mein Mann und ich checken "mein" Horoskop jeden Morgen.  ;D

Heute "Dax schwankt kraeftig" und in der Tat schwanke ich zwischen, ich muss noch meinen Workout machen oder eben an Papierkram arbeiten (Fotos bearbeiten etc.) ... vllt. schwanke ich auch heute Abend nach einem Glaeschen Wein? Jedenfalls wird es sich erfuellen oder hat es sich schon erfuellt.   ;D 8)

« Letzte Änderung: 01. Juli 2013, 16:54:08 von daxie »

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6218
Antw:Sternzeichen und Partnerwahl
« Antwort #24 am: 01. Juli 2013, 19:17:35 »
Ich glaube da absolut nicht dran. Absoluter Mist. Ich bedauere oft, dass wertvoller Platz in Zeitungen und Zeitschriften dafür verwendet wird. Würde man lieber zusätzlich eine Seite Witze drucken ...da hätte die gesamte Menschheit mehr Nutzen davon.  S:D ;D

Ich bin Zwilling und mein Mann Stier. Zusammen sind wir seit 14 Jahren (8 davon verheiratet).

Und wie ist das nun mit Kaiserschnittkindern, die im falschen Sternzeichen geboren werden? Stecken die alle in der falschen Psyche?  ??? ;D



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung