Autor Thema: Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?- entschieden!  (Gelesen 8931 mal)

☜❤☞Joana★☜❤☞

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3780
Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?- entschieden!
« am: 25. Oktober 2012, 21:03:24 »
Hey ihr Lieben,
wir möchten uns eine Spiegelrefexkamera kaufen. Leider haben wir gar keine Ahnung, welche gut ist. Könnt ihr uns helfen?
 :-*
« Letzte Änderung: 22. November 2012, 09:44:21 von ☜❤☞Joana★☜❤☞ »






Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt...

SoulDream

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 102
  • Unser Wunder Finja ist da :D
    • Soul Dream's
    • Mail
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2012, 22:31:47 »
Huhu!

Du fragst 10 Leute und bekommst 10 unterschiedliche Meinungen *fg*


Also ich habe vor 2 Jahren ne Canon 1000d von meinem Freund geschenkt bekommen, ich mag mein baby und für meine Bedürfnisse reicht sie völlig aus. Ich hab bei weitem noch nicht alle Funktionen raus oder benutze diese.
LG,
Souly




Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6361
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #2 am: 25. Oktober 2012, 23:32:25 »
Was für eine Preisklasse stellt ihr euch denn vor, und was wollt ihr damit machen?
Kind 2011
Kind 2014
...

Tanzmaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1378
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #3 am: 26. Oktober 2012, 08:48:34 »
Wir haben eine Nikon und sind sehr zufrieden.

Sicher, dass es eine Spiegelreflex sein soll.
Wir überlegen uns eine Superzoom Kamera zu kaufen. Die Bilder sind auch sehr gut und man kann auch sehr weite Sachen ranzoomen.
Bei der Spiegelreflex muss man die Objektive teuer dazu kaufen.
Lieben Gruß
Maren

Cecalein

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #4 am: 26. Oktober 2012, 09:01:03 »
.
« Letzte Änderung: 10. November 2012, 20:13:28 von ʏαмι »

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16400
  • Endlich zu viert!
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #5 am: 26. Oktober 2012, 09:26:45 »
Das kann man so ganz schlecht sagen. Zum Einen kommt es darauf an, was du ausgeben kannst und willst. 400€ oder 6000€?  S:D

Es gibt beides.

Dann ist da so viel Geschmackssache. Die Einen schwören auf Nikon, die Anderen auf Canon. Wer wirklich besser ist, darüber gibt es keine klare Meinung.
Was man aber bedenken muss: hat man sich als Privatperson mal für Nikon oder Canon entschieden ist es schwer zu wechseln, wegen all des Zubehörs, außer man will natürlich komplett alles neu anschaffen.
Natürlich gibt es auch noch andere Hersteller, die auch nicht alle schlecht sind.

Weitere Frage: Was willst du damit machen? Einfache, alltägliche Dinge, willst du eine, die recht simpel gute Fotos macht, oder möchtest du auch arbeiten mit der Kamera?
Eine Spiegelreflex ist nämlich mehr, als draufdrücken und fertig  ;)

Wie Tanzmaus sagt, überleg es dir.
Systemkameras sind z.B. auch sehr gut, aber einfacher in der handhabung und man "braucht" weniger Zubehör.

Wenn du nur ein paar nette Bilder von deiner Familie schießen willst, dann tut es auch ein Einsteigermodell. Da sind beide, Canon und Nikon auf gleichem Niveau.
Und dann steigert sich das eben je nach Einsatzgebiet. Je höhere Klasse, desto mehr kann und muss man manuell einstellen.

Auch die Objektive sind dann ja noch eine weitere Frage. Eine Kamera ist abhängig vom Objektiv. Auch, ob die Kamera gut ist oder nicht. Es gibt die Universalobjektive, die sind ok, aber bieten doch recht wenig Vielfalt.
Damit kann man ganz gute Bilder machen, reicht für den Anfang, aber danach muss man für den eigenen Einsatz schauen, was das richtige ist. Welche Objektive man wofür braucht oder auch nicht.

Wir haben die Nikon D90.
Eine solide Foto-Kamera, die zwar theoretisch schon vom Markt ist, aber immer noch verkauft wird, wegen so hoher Nachfrage :P

Mit der Kamera sind wir zufrieden, aber das richtige Objektiv fehlt noch, dass aber leider 3,5mal so viel Kostet, wie die Kamera selbst  :P


Kurz:
Es geht bei Spiegelreflex-Kameras um mehr als die frage, welche "gut" ist....überleg dir, was du damit machen willst, was du ausgeben willst und dann geh am besten mal welche ausprobieren. Überleg dir dein Preisniveau und dann vergleich in dem Bereich die unterschiedlichen Hersteller. Denn von der Quali gibt es zumindest bei den beiden Großen keine nennenswerte Unterschiede.

Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #6 am: 26. Oktober 2012, 13:33:31 »
Es kommt auch nicht so sehr auf Body an, das Objektiv ist entscheidend  :)
Nici mit Yannic und Maja :-)


Once

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #7 am: 26. Oktober 2012, 17:13:15 »
Caonon EOS 5D

Mánadis

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 16
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #8 am: 26. Oktober 2012, 17:33:04 »
hallo,
das kommt drauf an was du machen willst,beziehungsweise wie fit du bist.
habe jetzt nicht alle beiträge gelesen.denke aber egal in welcher preisklasse du dich bewegen willst würde ich canon empfehlen.
für einsteiger die 1000d, die ist recht einfach,hat viele möglichkeiten und taugt für den normalen hausgebrauch bis hin zu wirklich guten bildern.wobei da immer bearbeitungsprogramme DAS bild ausmachen.
vor allem hast du die möglichkeit die tamron objektive zu holen,die billiger sind als original canon.preis leistungsverhältnis finde ich hier sehr toll.
canon hat natürlich auch cams die weitaus mehr kosten,lohnt sich aber wirklich nur für menschen die da profimässig unterwegs sind. ;-)

SoulDream

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 102
  • Unser Wunder Finja ist da :D
    • Soul Dream's
    • Mail
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #9 am: 26. Oktober 2012, 18:45:28 »
Also das ich meine Bilder großartig bearbeite, kann ich NICHT unterschreiben. Für MICH macht der Fotograf das Bild und nicht irgendein Programm  ;)
LG,
Souly



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16400
  • Endlich zu viert!
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #10 am: 26. Oktober 2012, 18:55:06 »
Also das ich meine Bilder großartig bearbeite, kann ich NICHT unterschreiben. Für MICH macht der Fotograf das Bild und nicht irgendein Programm  ;)

Das kommt mit Sicherheit auf den Anspruch an  ;)

Man kann mit Bearbeitung schon noch enorm viel rausholen aus Bildern, muss aber nicht.

Und günstige Objektive gibt es übrigens nicht nur für Canon, auch für Nikon gibt es "günstige" Alternativen von Sigma und Tamron. Also das ist kein Argument für Canon.

Aber, wie ich schon sagte scheiden sich hier die Geister. Der Eine schwört auf Canon, der Andere auf Nikon.
Da hilft nur selbst ausprobieren.

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #11 am: 26. Oktober 2012, 21:25:32 »
ich wuerde keine spiegelreflex nehmen. zu kostspielig fuer "nur" fotos machen. die meisten sind am ende mit der ganzen technik uebefordert, das kit objektiv ist muell und macht keine hervorragende bilder. egal ob canon oder nikon.


ich habe eine nikon spiegelreflex und benutze teure aber wirklich gute nikon, tamron ( von wegen preiswert, die kosten auch viel wenn sie qualitativ etwas bieten sollen) und sigma ( auch sauteures objektiv, nix billig) objektive.
es gibt sowohl von canon, nikon etc. pp billige objektive die nur "nette" bilder hervorbringen schafft eine wirklich gute kompaktkamera sogar besser ;) nur ist es weniger schwer und unhandlich.
ueberleg es dir wirklich gut, was du wirklich brauchst. viele greifen zu schnell zur spiegelreflex und geben viel zu viel geld us. am ende sind die meisten genervt und "ueberfordert".  :-\
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2012, 21:27:58 von blume8 »

Miakoda7

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 706
  • Es hat im 1.ÜZ geschnaggelt!!! ;)
    • Bautagebuch der Dittmanns
    • Mail
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #12 am: 26. Oktober 2012, 21:51:16 »
CANON!!!

egal ob die 350 oder die 1000

wenn du einsteiger bist reicht die 400

der große vorteil an der canon ist in meinen augen das der bildstabilisator in den objektiven ist und die eben den objektiven angepasst sind.

ich empfehle dazu noch das 17-85 objektiv http://www.canon.de/For_Home/Product_Finder/Cameras/EF_Lenses/EF-S/EF-S_17-85mm_f4-5.6_IS_USM/
das ist gerade für den anfang super da es wirklich viele fasetten hat, aber auch nicht zu teuer ist!!!





scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16400
  • Endlich zu viert!
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #13 am: 26. Oktober 2012, 21:55:47 »

der große vorteil an der canon ist in meinen augen das der bildstabilisator in den objektiven ist und die eben den objektiven angepasst sind.


auch das ist bei Nikon ebenfalls

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #14 am: 26. Oktober 2012, 22:01:56 »
haeh? auch nikon, tamron und sigma  etc. pp objktive haben bildstabilisatoren....ich suche mir jedoch fast nur solche  ohne. ist -fuer mich- nur quatsch. festbrennweiten- mega lichtstark- haben nie einen. braucht man auch nicht. ist alles nur schoen-gerede, damit sich der kunde gut und sicher fuehlt.

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1016
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #15 am: 27. Oktober 2012, 14:31:51 »
Von mir gibt es übrigens noch eine Stimme für Nikon ;) - Aber letztlich ist es wirklich ganz einfach Geschmackssache. Ausprobieren! Ich würde mich an Deiner Stelle auch einfach mal im näheren Umfeld umhören: Hat da jemand eine Spiegelreflex, die er Dir mal zeigen kann und mit der Du ein wenig rumprobieren kannst?


Mit der Kamera sind wir zufrieden, aber das richtige Objektiv fehlt noch, dass aber leider 3,5mal so viel Kostet, wie die Kamera selbst  :P

Welches Objektiv ist das denn?

☜❤☞Joana★☜❤☞

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3780
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #16 am: 28. Oktober 2012, 18:09:49 »
Nur ganz kurz, ich bin total im Stress und auch noch erkältet dazu. :-\ Wir haben uns wohl entschieden. Die Canon EOS 600d. Nun eine Frage an euch. Ist sie zu empfehlen?  :-*






Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt...

Lotti2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 702
  • ♥ glücklich ♥
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #17 am: 28. Oktober 2012, 18:24:11 »
Wir haben die Canon EOS 550D und sind sehr zufrieden  :)

Mopsita

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17140
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #18 am: 28. Oktober 2012, 20:58:17 »
Ich habe eine Canon EOS1000d, aber sie reicht mir nicht mehr aus...als Einsteiger war/ist sie super...außerdem hat sie nach 5 Jahren ausgedient, zuviele Bilder, man merkt es ihr leider an :-[
Was ich empfehlen würde, nehm die Kamera auch in die Hand, bevor du sie kaufst, das war für mich damals entscheidend beim Kauf... Konnte mich zwischen Canon und Nikon nicht entscheiden, hatte dann beide in der Hand und mir lag die Canon besser als die Nikon in der Hand.
Ich hab nun die EOS 550 oder 600 im Auge.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16400
  • Endlich zu viert!
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #19 am: 29. Oktober 2012, 08:30:56 »


Mit der Kamera sind wir zufrieden, aber das richtige Objektiv fehlt noch, dass aber leider 3,5mal so viel Kostet, wie die Kamera selbst  :P

Welches Objektiv ist das denn?

70-200....kostet aber knapp 2000€  :P
Aber bald mal wird das sicher drin sein  ;D

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #20 am: 29. Oktober 2012, 09:22:37 »
@scarlet 50-150mm F/2,8 APO EX DC OS HSM  empfehlen! ein traum und mit viel glück unter 1000 € ;) ich lieeebe es :D (bei amazon für 877€)
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2012, 09:25:03 von blume8 »

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1016
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #21 am: 29. Oktober 2012, 13:00:09 »


Mit der Kamera sind wir zufrieden, aber das richtige Objektiv fehlt noch, dass aber leider 3,5mal so viel Kostet, wie die Kamera selbst  :P

Welches Objektiv ist das denn?

70-200....kostet aber knapp 2000€  :P
Aber bald mal wird das sicher drin sein  ;D

2000€ ist natürlich schon eine echte Investition!
...vermutlich würde ich dieses Objektiv vor lauter Sorge, es könnte irgendwie beschädigt werden oder sonst irgendwie "leiden" - Kratzer, Staub, Sand, Feuchtigkeit - nie benutzen... ;D

Welche/s Objektiv/e nutzt Ihr denn bislang?


Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #22 am: 29. Oktober 2012, 13:44:20 »
@karlanda
Diese Angst kenne ich. Ich habe dazu ein Polfilter von B&W noch besorgt. Dadurch vermeide ich zumindest Kratzer etc. Nun muss ich darauf achten, dass ich es nicht fallen lasse ;D

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16400
  • Endlich zu viert!
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #23 am: 29. Oktober 2012, 13:49:33 »
Noch haben wir nur das 18-105...War beim Kit dabei aber es ist einfach zu wenig.

Wir leihen aber manchmal von einem Freund das 70-200 von Sigma aus....ist schon etwas ganz anderes, aber besonders wenn man Tiere fotografieren will, fehlt der Bildstabi...

Letztes WE hatte der Freund von uns eine D4+2 Objektive ausgeliehen (ges. Wert ca 12.000€) und wir waren im Wildpark....Ist schon eine ganz andere Sache so eine D4....Aber privat braucht man das natürlich nicht  ;D
Aber man fühlt sich schon irgendwie unwohl, wenn man da 10000€ in der Hand hat  s-:) ;D

@blume:
Ich schau mir das mal an, eventuell wäre das ja auch etwas

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera-welche empfehlt ihr?
« Antwort #24 am: 29. Oktober 2012, 13:54:06 »
@scarlet ist mit Bildstabilisator ;). Es ist wirklich fantastisch, ich bin unglaublich begeistert. Bin über eine Fachzeitschrift darauf gestolpert, es wurde als das Beste Objektiv aktuell was Preis-Leistungsvergleich angeht, angepriesen. ich hab es an der Nikon D7000 und keine Millisekunde bereut.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung