Autor Thema: Spannbettlaken .....  (Gelesen 5787 mal)

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11190
  • Frei&Wild
Spannbettlaken .....
« am: 03. November 2012, 22:35:36 »
Wie legt man diese Mistviecher am besten zusammen ?  s-:) S:D
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Satinee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3722
  • Chaotenbändigerin
    • Mail
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #1 am: 03. November 2012, 22:37:57 »
Garnicht  ;D

ich roll die Dinger, geht auch  ;) ;D


Liebe Grüße von Satinee mit ihren 3 Jungs




☜❤☞Joana★☜❤☞

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3780
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #2 am: 03. November 2012, 22:40:57 »
Ich lege die übereinander und dann ab in den Schrank. Zusammen legen kann man die wohl nicht






Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt...

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40525
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #3 am: 03. November 2012, 22:44:32 »
Ich rolle ebenfalls. Sieht sogar gut im Schrank aus, wenn man sie mit System stapelt 8)


Sweety

  • Gast
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #4 am: 03. November 2012, 22:45:44 »
Ich knüdel die in einer ungefähren rundlichen Vierecksform zusammen entferne sie dann aus meinem Blickfeld s-:)

Übrigens dachte ich beim Threadtitel einen Moment lang, dass du nun auf der Suche nach Spannbettlaken mit Armen bist ;D

Kiara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3466
  • Mutter von zwei wunderbaren Töchtern
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #5 am: 03. November 2012, 22:56:53 »
So faltet man ein Spannbetttuch richtig. Wenn man es ein paar Mal gemacht hat geht es ganz schnell.
http://www.youtube.com/watch?v=VVrHbt2OF3M
„ Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und - was uns Erwachsenen kaum passieren kann - sie genießen die Gegenwart.“




satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15251
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #6 am: 03. November 2012, 23:16:01 »
kiara iss en streber  :P ;D

ich knuddel die iwie zusammen bzw bin ich eine von denen die betten morgens abziiehen und wenn iwie möglich dieselbe betwäsche dann am abend wieder drauf tun  S:D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #7 am: 03. November 2012, 23:21:58 »






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8765
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #8 am: 03. November 2012, 23:34:29 »
Gar nicht... ich hab einen großen Schubkasten nur für die Spannbettlaken in der Komode im Schlafzimmer, da werden die reingestopft und fertig.  s-:)


Sweety

  • Gast
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #9 am: 03. November 2012, 23:35:03 »
kiara iss en streber  :P ;D

ich knuddel die iwie zusammen bzw bin ich eine von denen die betten morgens abziiehen und wenn iwie möglich dieselbe betwäsche dann am abend wieder drauf tun  S:D

s-yes

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #10 am: 03. November 2012, 23:49:41 »
kiara iss en streber  :P ;D

ich knuddel die iwie zusammen bzw bin ich eine von denen die betten morgens abziiehen und wenn iwie möglich dieselbe betwäsche dann am abend wieder drauf tun  S:D

s-yes

*unterschreib*  :D ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • erziehung-online
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #11 am: 04. November 2012, 00:04:34 »
Ich greife von aussen in die beiden Ecken einer kurzen Seite, stülpe das Laken über meine Hand und schiebe diese dann in die beiden Ecken der anderen kurzen Seite (versteht man das? Dann hat man in den Ecken Naht auf Naht), dann lege ich die überlappenden Ränder der langen Seite nach innen ein und danach kann man das Spannbettlaken wunderbar eckig und ordentlich zusammenlgen.




Samika

  • Gast
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #12 am: 04. November 2012, 07:10:40 »
Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, die Dinger zu falten. Wozu auch? ??? Wenn sie trocken sind, kommen sie aufs Bett, fertig :P

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #13 am: 04. November 2012, 07:21:20 »
So: http://einbisschenhaushalt.blogspot.de/2012/03/spannbettlaken-zusammenlegen.html

Das hat mir meine Mama schon so beigebracht ;)

So mache ich das seit meine SChwiegermama mir das gezeigt hat. Vorher wurden sie geknuddelt, gerollt oder einfach so in den SChrank gestopft.

Bei mir sieht es aber trotzdem nicht so aus, wie auf dem Bild

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #14 am: 04. November 2012, 08:53:04 »
Ich mach das auch so, nur schaffe ich es nicht so eckig.

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #15 am: 04. November 2012, 09:10:58 »
Hier werden die auch zusammengefaltet.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #16 am: 04. November 2012, 09:24:16 »
Ich versuch es so wie in Lottas Beispiel, aber bei mir sehen die trotzdem irgendwie total geknuddelt aus s-:) :P
   

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6239
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #17 am: 04. November 2012, 10:47:33 »
Na endlich mal etwas, dass mir im Haushalt noch keine ernstzunehmenden Probleme beschert hat!  ;D

Ich mache es so, wie in Lottas Beschreibung gezeigt.



Caro&Melina

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 921
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #18 am: 04. November 2012, 12:30:51 »
Ich greife von aussen in die beiden Ecken einer kurzen Seite, stülpe das Laken über meine Hand und schiebe diese dann in die beiden Ecken der anderen kurzen Seite (versteht man das? Dann hat man in den Ecken Naht auf Naht), dann lege ich die überlappenden Ränder der langen Seite nach innen ein und danach kann man das Spannbettlaken wunderbar eckig und ordentlich zusammenlgen.


genau so mache ich das auch
[/url]
][/url]a href="http://daisypath.com/">

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53124
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #19 am: 04. November 2012, 12:40:48 »
ich mach das in der tat so, wie caro und melina  :) das funzt super.  :)

Juli@

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5255
  • **
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #20 am: 04. November 2012, 14:03:38 »
Ich greife von aussen in die beiden Ecken einer kurzen Seite, stülpe das Laken über meine Hand und schiebe diese dann in die beiden Ecken der anderen kurzen Seite (versteht man das? Dann hat man in den Ecken Naht auf Naht), dann lege ich die überlappenden Ränder der langen Seite nach innen ein und danach kann man das Spannbettlaken wunderbar eckig und ordentlich zusammenlgen.

Jep! Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen... :)
Tristan Alexander *07.02.2001, 53cm, 4040g, 23.16h
Ida Sofie * 29.01.2007, 50cm, 2500g, 4.53h

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1031
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #21 am: 04. November 2012, 16:03:47 »
Ich greife von aussen in die beiden Ecken einer kurzen Seite, stülpe das Laken über meine Hand und schiebe diese dann in die beiden Ecken der anderen kurzen Seite (versteht man das? Dann hat man in den Ecken Naht auf Naht), dann lege ich die überlappenden Ränder der langen Seite nach innen ein und danach kann man das Spannbettlaken wunderbar eckig und ordentlich zusammenlgen.

Jep! Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen... :)

So mache ich das auch!  :D
(So kann man die auch prima aufhängen, wenn man nur einen dämlichen Wäschständer zur Verfügung hat...  :P)

Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5820
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #22 am: 04. November 2012, 17:45:24 »
Garnicht  ;D

ich roll die Dinger, geht auch  ;) ;D

Dito :)




Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11083
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #23 am: 04. November 2012, 18:06:29 »
Hätt ich den Thread vor ein paar Minuten gesehen, hätte ich jetzt ordentlich gefaltete Spannbetttücher im Schrank.... Aber ich werds überleben und weiss ja nun, wie ich es dann im Frühjahr mache (keine Angst, ich wasche zwischendurch schon auch die Bettwäsche, nur beziehe ich das Bett abends dann mit der gleichen frischgewaschenen Bettwäsche  ;D)



Lotti2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 702
  • ♥ glücklich ♥
Antw:Spannbettlaken .....
« Antwort #24 am: 05. November 2012, 07:22:20 »
Wir haben eine Kommode und eine Schublade für die Spannbettlaken die kommen da so rein  ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung