Autor Thema: Songs die euch etwas bedeuten  (Gelesen 2200 mal)

Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4382
    • Mail
Songs die euch etwas bedeuten
« am: 16. Juli 2015, 01:42:45 »
Mein Mann und ich sassen neulich mit Freunden (meine etwas vertraeumten Musiker/Kuenstlerfreunde ;D ) zusammen und es ging um das Thema Musik und Musik fuehlen und wer bei welcher Musik weinen muss usw.

Ich musste da lange drueber nachdenken. Ich weine zwar nicht beim Musik hoeren nur wegen der Musik an sich, sondern weil ich bestimmte Songs mit bestimmten Events in meinem Leben in Verbindung bringe.

Wie ist das bei euch? Welche Lieder, welche Musik bedeutet euch ganz viel und warum?


Ach so, bei mir ist es der Song "Walk" von den Foo Fighters weil er mich durch die Chemotherapie begleitet hat und vor allem dabei wie ich nach jeder Runde quasi von vorne anfangen musste mit joggen/laufen und mich trotzdem irgendwie durchgekaempft habe.

"I never wanna die.... I'm dancing on my grave ... I'm running through the fire..."
Ich hab manchmal einen Hang zur Dramatik  ;D

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6910
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #1 am: 16. Juli 2015, 04:26:56 »
Katie, du bist stark! Trotz oder gerade wegen deines Hangs zur Dramatik ;D

Mir fallen drei Lieder ein,, von denen zwei eigentlich überhaupt nicht "schön" sind. Aber ich habe sie schon so viele tausend Mal gehört, das erste (wirklich, nicht das dritte, dazu bin ich zu alt ;) ):

Udo Jürgens: Wer nie verliert, hat den Sieg nicht verdient.
Alice in Chains: Say goodbye, don´t follow.
Rolf Zuckowski: Meikes Lied

Udo Jürgen und Zuckowski berühren Lebensthemen von mir, Alice in Chains ist ein Lied, das mich an eine sehr, sehr schöne Phase in meinem Leben genauso erinnert wie an eine nicht so schöne.


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #2 am: 16. Juli 2015, 07:11:46 »
Es gibt viele Lieder die mich tief berühren, die mir viel bedeuten, die mich über Phasen begleiten.

aber DAS Lied ist wohl
Wolfsheim- The sparrow and the nightingale

Es begleitet mich, seit ich es das erste mal als Teenie hörte..

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39907
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #3 am: 16. Juli 2015, 08:48:42 »
"Ultraleicht" ... er kam, sah und siegte.


Ich krieg auch Tränchen in den Augen bei "Ein Hoch Auf Uns", dem WM Song 2014. Ich sehe dann vor meinem geistigen Auge direkt wieder unsere große Tochter, wie sie bei jedem Tor von Deutschland in Tränen ausbrach, wie sie dem nächsten PublicViewing schon entgegen fieberte obwohl das gerade Laufende noch nicht beendet war ;D, wie sie auf der FanMeile mit uns und weiteren 10.000 Menschen gefeiert hat und wie sie mitten in der Nacht in meinem Arm einschlief, seufzend das das der schönste Tag in ihrem Leben war. Die Nacht als wir Weltmeister wurden.
Ja, das Lied löst viele Emotionen aus.

« Letzte Änderung: 16. Juli 2015, 09:38:11 von Christiane »

moonlight21

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 413
    • Mail
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #4 am: 16. Juli 2015, 09:16:50 »
"Ich hab' geweint vor Glück..." von Pur  :)



Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10584
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #5 am: 16. Juli 2015, 09:23:07 »
Es gibt viele Lieder die mich tief berühren, die mir viel bedeuten, die mich über Phasen begleiten.

Das ist bei mir genauso. DAS Lied gibt es einfach nicht, jede Phase meines Lebens hat einen speziellen Soundtrack.

Klar gibt es Songs, die mich tiefer berühren als andere, welche bei denen ich denke, die passen auf meine Beziehung oder zu meinen Kids oder auf vergangene Beziehungen. Aber DEN Song? Da muss ich noch drüber nachdenken.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #6 am: 16. Juli 2015, 11:04:09 »

"Everything" von Lifehouse, aus verschiedenen Gründen, die alle mit meinem Mann zu tun haben :)

Dann auf jeden Fall auch "Lightning Crashes" von Live, "Push" von Matchbox Twenty, "Iris" von den Goo Goo Dolls "So Far Away" von Staind, "Higher Than Reason" von Unbelievable Truth, "Sag es laut" Xavier Naidoo, "Mouth" Paradise Lost, "Moun Amour" von Daniel Wirtz, "Anna" Max Herre, "Falling Slowly" Glen Hansard, "The Blower's Daughter" Damien Rice... das sind jetzt nur ein paar der Lieder, mit denen ich ganz bestimmte Emotionen und Erlebnisse verbinde, und die ich auch über die Jahre immer wieder mal höre.

Ich habe viele Künstler, die ich liebe und deren Musik ich immer wieder gerne höre, aber bestimmte Lieder lösen halt was bestimmtes aus  :)

dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1067
  • erziehung-online
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #7 am: 16. Juli 2015, 11:17:09 »
im Moment fliesen die Tränen bei dem Lied von Sarah Corner "wie schön du bist"  sie beschreibt in dem Lied meine großen Mädchen, mit jeder Zeile mit jedem Wort

wenn ich das Lied höre, sehe ich meine großen Mädchen vor mir

Blake Shelton "Sangria"  das weckt Erinnerungen Fernweh, Schmerz alles

Unheilig : "geboren um zu leben "  das Lied hatte ich gehört als ich ins KH gefahren bin zu meiner Tochter nach ihrem Zusammenbruch

ach es gibt so viele Songs die viele Erinnerungen haben ,schmerzhafte, schöne ...




A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Alles
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #8 am: 16. Juli 2015, 12:27:20 »
Es gibt unzählige. Und so gut wie alle mit einem damaligen und auch dann heutigen Lebensgefühl verbunden.

Ganz besonders aber zwei Lieder von Florence and the machine

Dog days are over - als mein Noch-Mann endlich weg und ich frei war

Between two lungs - DAS Lied , was  (neben sehr vielen anderen, wir hatten nach 2 Wochen Kennen/Lieben schon an die 30 gemeinsame Songs) DAS Lied mit meinem Lieblingsmenschen ist. Mir läuft es kalt und heiss über den Rücken, immer wenn ich es höre.

Und viele viele mehr......
« Letzte Änderung: 16. Juli 2015, 12:29:00 von A.n.j.a »

luisekusch

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3903
    • Mail
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #9 am: 16. Juli 2015, 12:48:39 »
Das Kompliment von den Sportys und Roxanne von The Police.

Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4382
    • Mail
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #10 am: 16. Juli 2015, 13:21:35 »
Jaaaaa, Anja, Florence and the Machine liebe ich!!


ansa

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 306
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #11 am: 16. Juli 2015, 13:55:21 »
"Ich lass für dich das Licht an" von Revolverheld  8)

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Alles
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #12 am: 16. Juli 2015, 14:00:27 »
Oh Ansa, das Lied ist SO toll!!!

Katie: Florence Welch ist nicht von dieser Welt. Ein Wahnsinn. Du musst Dir mal balls in your mouth bei Jimmy Fallon ansehen, erstens genialer BP-oil spill-Anpranger song, zweitens miit Florence. Die Frau ist unfassbar. Auch die Cosmic love version bei KEXP ist einfach nur magisch.

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Alles
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #13 am: 16. Juli 2015, 14:08:55 »
Oh, nochwas: Foo fighters rocken! Hattest Du deren ALS ice bucket challenge clip gesehen? Ich hab mich totgelacht! Den Film hab ich sicher 30mal gesehen, und das ist so genial gemacht.

Sweety

  • Gast
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #14 am: 16. Juli 2015, 14:13:43 »
Ein Kompliment von den Sportis - mein Soundtrack zu den Kindern

Unchained Melody - unser Hochzeitslied (naja, der Imperial March auch, aber der ist nur semiromantisch ;D )

Let the river run von Carly Simon - DER Song für mich :D

Albatros von Karat - *schnüffz*

(ach, eigentlich alles von Karat)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16403
  • Endlich zu viert!
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #15 am: 16. Juli 2015, 14:19:55 »
Schandmaul - Kein Weg zu weit

Wurde nach unserer Trauung in der Kirche gesungen, auch die Lösung hat den Text aufgenommen und unser Leben darauf beiden usw. Es war wunderbar, ich war so gerührt.

O.K. von Farin Urlaub...

Und ganz besonders: "Stille Nacht, heilige Nacht ". Da kommen mit immer die Tränen, den das Gefühl, dass ich damit verbinde ist wunderbar! Der Moment jedes Jahr an Weihnachten, als Kind, vor dem strahlenden Christbaum zu stehen und das zu singen.... Das Lied macht mich ganz melancholisch  s-:)

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #16 am: 16. Juli 2015, 15:23:07 »


Albatros von Karat - *schnüffz*

(ach, eigentlich alles von Karat)

Das ist nicht Dein ernst?! Ich falle gleich vom Stuhl!!  :o :o ;D

Es gibt fast nichts schlimmeres als Karat... bei der Meylensteine Folge letztens mit denen hat mein Mann sich fremdgeschämt, weil ich die Texte alle auswendig konnte (lief bei meinem Stiefvater immer rauf und runter das grausige Zeug, ich konnte mich also nicht wehren). Nee, echt die Typen, die Texte - gruuuuuselig  ;D

Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4382
    • Mail
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #17 am: 16. Juli 2015, 15:30:25 »
Oh, nochwas: Foo fighters rocken! Hattest Du deren ALS ice bucket challenge clip gesehen? Ich hab mich totgelacht! Den Film hab ich sicher 30mal gesehen, und das ist so genial gemacht.

Es ist fuer mich gerade etwas schmerzlich und schwer ueber die Foo Fighters zu sprechen. Ist meine absolute Lieblingsband und neulich haben sie hier in der Brauerei bei uns um die Ecke (!!!) ein mini Konzert gegeben und ich hab keine Karten bekommen.  :'(

Aber wenigstens habe ich jetzt mit Dave Grohl gemeinsam dass wir beide ein DC Brau T-Shirt besitzen. Das macht uns jetzt offiziell zu Seelenverwandten, oder?  ;D
« Letzte Änderung: 16. Juli 2015, 15:33:43 von Katie »

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Alles
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #18 am: 16. Juli 2015, 15:34:54 »
Auf jeden Fall! K & D  4ever  ;D :)

Ach, das tut mir leid, wirklich. Wie doof.

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30108
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #19 am: 16. Juli 2015, 15:57:04 »
Jupiter Jones - Still

Linkin Park - In the End

2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1067
  • erziehung-online
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #20 am: 16. Juli 2015, 16:01:32 »
Ein Kompliment von den Sportis - mein Soundtrack zu den Kindern

Unchained Melody - unser Hochzeitslied (naja, der Imperial March auch, aber der ist nur semiromantisch ;D )

Let the river run von Carly Simon - DER Song für mich :D

Albatros von Karat - *schnüffz*

(ach, eigentlich alles von Karat)

denk ich da an DIE Gruppe Karat oder gibts da noch andere Gruppe mit gleichen Namen




Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 420
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #21 am: 16. Juli 2015, 17:01:00 »
"www.einliebeslied.com" von Anton Zylinder - bei Liebeskummer
"Glaubst Du mir" von Sabrina Setlur - Wenn man frisch verliebt ist
"Schnaps für alle" von Moses Pelham - wenn ich tief deprimiert bin

da fällt mir bestimmt noch mehr ein, wenn ich drüber nachdenke  :)

Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






Sweety

  • Gast
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #22 am: 16. Juli 2015, 17:49:50 »
Muddi, naja türlich DIE Gruppe Karat. Coney hat ja keine Ahnung. Ich geh gleich mal und schmeiß "Der blaue Planet" und "Jede Stunde" an *Sentiment versprüh* ;D

dinblum

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6376
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #23 am: 16. Juli 2015, 18:02:42 »
Du bist das Beste was mir je passiert ist von Silbermond. Es beschreibt wunderbar die Beziehung zu meinem Mann.

Helene Fischer In diesen Nächten halt ich dich

Metallica Nothing else matters

Und noch so einige mehr.

dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1067
  • erziehung-online
Antw:Songs die euch etwas bedeuten
« Antwort #24 am: 16. Juli 2015, 18:22:11 »
Muddi, naja türlich DIE Gruppe Karat. Coney hat ja keine Ahnung. Ich geh gleich mal und schmeiß "Der blaue Planet" und "Jede Stunde" an *Sentiment versprüh* ;D

wow mit der Combo( O-Ton meiner Eltern) bin ich gross geworden




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung