Autor Thema: Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?  (Gelesen 8125 mal)

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Alles
Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« am: 15. Mai 2012, 18:41:11 »
 Hallo Ladies,

ich moechte mal als Thema aufbringen, wie (evt. unterschiedlich) wir hier die Smileys, die teils ja recht exzessiv genutzt werden, interpretieren.

Wie immer mal wieder hier erwaehnt, Mimik und Gestik fallen hier flach, daher sind als einziges Mittel in der Hinsicht emoticons da, um diverse Stimmungen, Einschaetzungen  etc. zu vermitteln.

Ich fang mal an, wie ich das grundsaetzlich seh:

 :)   :  freundlich, bestaetigend, zustimmend, zufrieden
 ;) :  halb-ironisch, siehste mal, aetsch  (oft fuer mich ein etwas besserwisserischer Beigeschmack)
 :D:  ich freu mich dolle!
 ;D: zum Totlachen!
 :-(: solche Aer*sche!!! Hab mich total geaergert!
 :(:  total schade, traurig, manno
 :o:  echt jetzt? Unglaublich! Krass!
 8):   ich fuehl mich saucool und Ihr seid es nicht (find ich auch nicht sehr sympathisch, den Smiley)
 ???:   haeh? Kapier ich nicht. Wie meinste denn das? was soll denn das?
 s-:):  Du raffst es nicht. Was bist Du ignorant/doof/schwer von Begriff. (auch sehr negativ behaftet fuer mich)
 :P:  aetsch. Kannste mal sehen. Ich zeig's Euch hiermit. Phhhh.
 :-[:   'tschuldigung.  schaeme mich. Bin hilf- und wortlos. Tut mir leid.
 :-X:  ich sag dann mal nix mehr.  (weil; lohnt sich nicht oder aehnlich)
 :-\:  hm. versteh ich nicht so ganz. oder: das tut mir leid, hoert sich schwierig an.
 :-*:  Kuesschen. Bist lieb. Ich Dich auch.
 :'(:  alles sehr traurig, richtig schlimm und tragisch
 S:D:  ich weiss alles am besten und bin dreist-frech (auch dieser: nicht sympathisch fuer mich)


So, das mal so in aller Eile aus dem Bauch heraus.
Wie ist das mit Euch?    Seht Ihr das komplett oder teils anders?

ich freu mich auf Antworten und denke, das hilft ein bisschen,  uns gegenseitig besser kennenzulernen, unsere Kommunikation besser einschaetzen zu koennen und damit immer wieder auftretende "Missverstaendnisse" und evt. unnoetige Schmollereien etwas einzudaemmen.

LG
Anja


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39907
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #1 am: 15. Mai 2012, 18:48:10 »
Kommt immer auf den Zusammenhang an, nicht? ;) (haha! Besserwisserisch)

:o Sprachlos bis ungläubig
s-:) Genervt!
8) Ich hab mich selbst übertroffen und bin beeindruckt von meiner Reaktion / Tat / Meinung (;D)


Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23167
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #2 am: 15. Mai 2012, 18:48:12 »
Hm.... also die hier
 8)
 S:D
setze ich auch anders ein, als von dir interpretiert. Sie koennen durchaus genau das aussagen, was du ansprichst, aber ICH nehme sie auch fuer
 8) = wow, mein Abend wird saucool... das goenne ich mir jetzt.... so soll es sein, super...
 S:D = hihi, jaahaa, so bin ich, gerissen, ne? hihi, oh was hab ich da nun wieder gesagt?...

Ach, ich weiss nicht so recht... schwer zu erklaeren... Im Grunde moechte ich nur sagen, dass ich die von dir negativ behafteten auch positiv / witzig einsetze...
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #3 am: 15. Mai 2012, 18:51:20 »
8) Ich hab mich selbst übertroffen und bin beeindruckt von meiner Reaktion / Tat / Meinung (;D)
s-yes

 s-:) : genervt/gelangweilt/amüsiert
 S:D : dreistes Grinsen, Hämisches Lachen

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Alles
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #4 am: 15. Mai 2012, 18:51:49 »
Schonmal danke! Interessant!

Ich hab das mit dem negativ behaftet extra etwas provokativ geschrieben, damit mir mal auch was Anderes dazu gesagt wird. Vieles ergibt sich ja durchaus im sachlichen Zusammenhang.

Ok, der Zwinkersmiley ist nicht per se so ein Besserwisser, akzeptiert. Aber oft.
Den teufel-smiley find ich einfach nur arg selbst-inszenierend, was man sich da mal wieder getraut hat. und den Sonnenbrilli beifallheischend - pseudocool. Hmmmm.

Der Augenroller ist oft in ueberheblichem Kontext gesetzt. Nicht immer oder zwangslaeufig, daher bitte andere Spielarten nennen!

Mehr davon!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39907
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #5 am: 15. Mai 2012, 18:54:22 »
Ich liebe den Augenrollsmiley.

Ich setze ihn auch gerne, wenn ich genau mit dieser Reaktion gerechnet habe - jetzt nicht nur auf Forenuser bezogen. Erzähle ich hier halt von einer typischen Kevin-Aktion, dann passt der Augenroller auch ;D Nicht weil ich überheblich bin, sondern weil es mal wieder so vorhersehbar war.

Beispiel:
Heute früh sage ich zu ihm bevor ich aus die Tür gehe "Schließe bitte hinter Dir ab" und er "Jaaa!". Ich komme wieder und mich begrüßen die Katzen schon unten im Hausflur s-:)

So und da setze ich nun den Smiley, einfach weil es klar war, dass er mir a) entweder nicht richtig zugehört hat oder b) es einfach schon wieder vergessen hat oder c) meine Anweisung als nicht wichtig erachtete.

moni

  • Gast
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #6 am: 15. Mai 2012, 18:55:39 »
 S:D  hach bin ich wieder gemein

 :P man ist das doof

 s-:) bin genervt

 ;) passt schon irgendwie, nicht ernst gemeint

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #7 am: 15. Mai 2012, 18:56:10 »
Sehr interessantes Thema also die hier setze ich etwas anders  ein:

 ;) : ist nicht so ernst gemeint, gern auch mal selbstironisch
 s-:): Also den nehm ich wie im wahren Leben: wenn ich mal wieder die AUgen genervt verdrehe, sei es über mich, oder einen anderen Kommentar
 S:D: heisst bei mir eigentlich, das ich grad ein bisschen bosshaft, garstig bin, aber noch mit einem lächeln

 8): hab ich glaube ich noch nie genommen, weil mag net



Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4485
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #8 am: 15. Mai 2012, 18:58:16 »
 :) benutze ich fast nie...
 ;) zwinker wenn ich was erklärt habe,oder ich ein Insider zu jemanden sage und nur er das versteht
 :D freu mich für jemanden oder für mich
 ;D Totlach
 :-( was für eine frechheit und Sauerreich, Wütend
 :( oh nein,gemeinheit
 :o was?
 8) Sonnescheint und ich bin voll entspannt und Chillig
 ??? hää
 s-:) wenn ich mal wieder zu dumm war etwas zu verstehen
 :P ätsch oder hunger,wenn was lecker ist
 :-[ rot werden
 :-Xich sag mal nichts
 :-\ verstehe ich nun nicht so oder hm...
 :-* Küßchen, ich mag dich,
 :'( traurig oder zu tiefst traurig
 S:D wenn ich finde das ich frech war oder böse wirken will
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10584
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #9 am: 15. Mai 2012, 19:42:37 »
 :) zufrieden, freundlich, eigentlich nichtssagend, find ich
 ;) Zwinkern, so nach dem Motto "weisste, verstehste", find ich überhaupt nicht negativ behaftet
 :D große Freude/Vorfreude
 ;D wenn etwas total lustig ist
 :-( wütend, sauer
 :( etwas traurig
 :o krass, unglaublich, kann es nicht fassen
 8) benutze ich selten, alles supi, sonne scheint!
 ??? etwas mißtrauisches unverständnis
 s-:) genervt, aber auch augenroll seufz halt
 :P kann ich wenig mit anfangen, halt sowas wie ätsch
 :-[ ist mir peinlich, unangenehm
 :-X kann ich auch wenig mit anfangen, manche menschen benutzen den auch bei zweideutigen situationen, was ich nicht nachvollziehen kann, aber gut
 :-\ zwiegespalten, nicht so richtig wissend, was man davon halten soll
 :-* Küßchen, ich mag dich, ich liebe dich, liebevoll halt
 :'( sehr traurig
 S:D halt kleines Teufelchen, sich über Sachen freuen, über die man sich politisch korrekt eigentlich nicth freut oder so
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Alles
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #10 am: 15. Mai 2012, 19:59:57 »
Spannend. Nachdenk. Dankeschoen!!!
Offenbar je nach Kontext von mir durchaus subjektiv interpretiert und kleben geblieben. Hmmmm.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52544
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #11 am: 15. Mai 2012, 20:03:22 »
ich mag jetzt nicht alle einzeln auflisten. aber ich mag sagen, dass die von dir negativ behafteten smileys, vor allem der hier  s-:) von mir nicht immer negativ gemeint verwendet werden.
ich verwende den auch ganz oft, wenn ich über mich selber die augen verdrehe. zB wenn ich jetzt schreibe *mir ist so kalt* weil ich dann weiß, dass jeder der mich hier halbwegs kennt weiß, dass ich sowieso dauernd friere.

und den  8) verwende ich oft wenn ich mich selber einfach genial finde  ;D (spaß)


D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1675
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #12 am: 15. Mai 2012, 20:06:56 »
 s-:) Den hier finde ich gar nicht genervt, der lächelt doch...





A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Alles
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #13 am: 15. Mai 2012, 20:09:21 »
Nettimaus :-*  nach Christianes Beschreibung etc. hab ich auch angefangen, bei dem Augenrolller umzudenken. Aber das ist wirklich Kontext-abhaengig. 

Hmmhmmmm.  :)  (Tini: ich LIEBE diesen Smiley ;D er ist so freundlich und friedlich und ohne subjektive negative Wertung, deswegen  fuer mich nicht nichtssagend...die emoticons , die ich doof fine, hab ich glaub ich, noch niemals hier genutzt)

Satinee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3722
  • Chaotenbändigerin
    • Mail
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #14 am: 15. Mai 2012, 20:47:10 »
 s-:) den verwende ich oft in Kombination mit meinen Kindern ... so ala "typisch halt"

und den hier  S:D auch ...


 ;D ;D ;D ;D


Liebe Grüße von Satinee mit ihren 3 Jungs



Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #15 am: 15. Mai 2012, 21:10:37 »


Den hier:  s-:)  verwende ich auch gerne, wenn ich amüsiert bin z. B. über typische Sachen bei meinen Kindern.

Den  8)  verwende ich selten, aber wenn dann im Zusammenhang wie z. B. den von Jen beschriebenen.

Und der hier  S:D  den mach ich mal, wenn ich einen frechen Kommentar abgegeben hab.

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #16 am: 15. Mai 2012, 21:12:18 »
 s-:) Der hier drückt für mich auch "Unschuld" aus... je nach Kontext...

ansonsten geht es mir auch so, dass ich je nach Situation unterschiedlich interpretiere....
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Alles
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #17 am: 15. Mai 2012, 21:14:48 »
Unschuld?? So wie "keine Ahnung, Du wirst schon wissen wovon Du redest"? Echt??

Gott, der Thread hier war ein Stueck weit dringend notwendig fuer meine ganz individuelle Einordnung, denk ich.

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13978
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #18 am: 15. Mai 2012, 21:17:04 »
s-:) Den hier finde ich gar nicht genervt, der lächelt doch...

Ich finde den auch einfach nur "nett"... so schelmisch nett halt. Aber auch ich benutze ihn nicht negativ besetzt!
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #19 am: 15. Mai 2012, 21:22:11 »
Unschuld?? So wie "keine Ahnung, Du wirst schon wissen wovon Du redest"? Echt??

Gott, der Thread hier war ein Stueck weit dringend notwendig fuer meine ganz individuelle Einordnung, denk ich.


Nee eher so... ich war mal nicht artig....zwar nicht so ganz tolles Beispiel, aber z.B. bei

"Ich hab heute schon wieder Schokolade genascht s-:)"
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3026
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #20 am: 15. Mai 2012, 21:28:48 »
Ui, Anja, da hast Du ja ein Rattenloch aufgetan! Ich denke, ich werde ab sofort gar keine Kugeljungs mehr einsetzen. Viele empfinde ich gaaaaanz anders, z.B.:

 s-:) empfinde ich voll negativ, v.a. wenn er sich auf Beiträge anderer User bezieht.
Ich kann den gar nicht leiden und benutze ihn eigentlich nur, um meine eigene Dummheit oder die Tolpatschigkeit/den Nervfaktor von Leuten in meinem Umfeld zu beschreiben.
Wird er in Bezug auf meine Beiträge verwendet, verstehe ich ihn mehr als Affront, nach dem Motto: "Boah, wie doof bist Du eigentlich." *augenroll*

 8) bedeutet für mich: "Coole Sau."

 :P setze ich ein, wenn ich sagen will: "Uaah, mir hängt´s zum Hals raus. Verdammt."

 ;) bedeutet: "Was ich gerad gesagt habe, meine nicht so bierernst. Nimm´s nicht persönlich."

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3442
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #21 am: 15. Mai 2012, 21:44:20 »
Anja, beim zweiten mal durchlesen deiner Interpretation fiel mir auf, dass du dich ja von den kleinen, frechen Dingern geradezu angegriffen fühlst.  ;D Also, ich sehe die meisten Smileys wesentlich positiver und vor allem nicht provozierend. Und vor allem, beziehend auf mich bzw. meinen Text, und nicht so "Ich cool, du nicht". Eher dann "Ich cool."  8)


Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3442
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #22 am: 15. Mai 2012, 21:49:55 »
Hier so'n typischer Augenroller von mir, und der war nicht "böse" gemeint:

Ach ja, und wenn ihr euer Kind mal glücklich machen wollt: einfach ein Kilo Reis in der Küche fallen lassen und den Zwerg drin spielen lassen.  s-:) Endlose Freude!  ;D :P


A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Alles
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #23 am: 15. Mai 2012, 21:54:46 »
Ottili und Hrefna und Binus ;D ;D   :-* :-* :-* :-* :-*

Ich bin wirklich froh, diesen Thread eroeffnet zu haben - fuer mich ein echtes Sesam-oeffne-Dich. WOW!

Ich war/bin beschraenkt oder aber Ihr habt voellig andere Wertungen. Ich schmeiss das mal zusammen und werde mich (Binus :-*)  oder andere (hab dieses fiese Altruismus-Gen) nicht mehr angegriffen fuehlen, also nur wegen eines bloeden Smileys.

DANKE SCHOEN!!! :D   
\Das fand ich echt erhellend.

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10998
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Smileys - was bedeuten sie fuer Euch?
« Antwort #24 am: 15. Mai 2012, 21:56:56 »
 :P Den hier benutze ich meistens, wenn ich etwas nicht gepeilt habe oder so. Kann es gar nicht erklären, aber als ääätsch habe ich den noch nie gesehen...  s-:) genau so wie ich diesen eher dann benutze, wenn ich etwas nicht gleich gerafft habe...
Ohne

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung