Autor Thema: Schweden.....  (Gelesen 1335 mal)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15181
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Schweden.....
« am: 15. Januar 2017, 20:56:49 »
Wer war schon in schweden oder hat vor dieses oder inden nächsten jahren das land zu bereisen ? Wer hat tips?
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Schweden.....
« Antwort #1 am: 15. Januar 2017, 21:04:40 »
In welcher Ecke seid ihr?
Auf jeden Fall Kreditkarte einstecken. Die Schweden sind dabei das Bargeld abzuschaffen und teilweise kann man gar nicht mehr bar zahlen.








satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15181
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Schweden.....
« Antwort #2 am: 15. Januar 2017, 21:42:06 »
Wir fahren nach värnamo im småland :)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40326
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Schweden.....
« Antwort #3 am: 15. Januar 2017, 21:44:37 »
Geld zu wechseln ist quasi nicht von Nöten - wir hatten 300€ in Bar mit und haben es in vierzehn Tagen nur schwerlich an den Mann gebracht. Die letzten Kronen haben wir dann beim Tanken kurz vor der dänischen Grenze verpulvert, so wie ein nicht notwendiges Essen.
Kreditkarte ist dort das Zauberwort.

Ich selbst konnte sehr gut schlafen, die Kinder und mein Mann benötigten eine Schlafmaske auf Grund der hellen Sommernächte.

Falls ihr Maggi mögt: Das gibt es dort nicht, mitnehmen!!


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15181
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Schweden.....
« Antwort #4 am: 15. Januar 2017, 22:03:00 »
Schlafmasken ist en gutes stichwort,ich weiss nicht ob es da rollos oder so gibt.
Nicht zuviel bares mitnehmen ist auch ein guter tip,aber so die kugel eis udn mal ne tasse kaffee zahlt man schon bar oder? Also ich bin schon ein kartenzahler aber hier immer erst ab ca 20€.....
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40326
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Schweden.....
« Antwort #5 am: 15. Januar 2017, 22:38:49 »
Nein - dort wird alles mit Karte gezahlt. Selbst an den kleinsten fahrbaren Buden. Jeder Betrag!


Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Schweden.....
« Antwort #6 am: 16. Januar 2017, 07:13:55 »
In Schweden zahlst du wirklich alles mit Karte. Du kannst auch noch mit Bargeld bezahlen, aber verlaß dich nicht drauf.
Wenn ihr Blaubeeren mögt, dann packe genug leere Gläser ein. Ich hatte letztes Jahr zuwenig und ich mußte teure Gläser nachkaufen.
Da wo ihr hinfahrt, waren wir noch nicht. Aber ein Stück weiter westlich ist Ullared mit einem Riesenkaufhaus. Wenn wir in Schweden sind, sind wir mindestens einen Tag da. Letztes Jahr waren wir Anfang Juli dort, da gab es leider noch nicht die tollen Wintersachen bzw. noch nicht viele.
In Schweden ist aber sowieso hauptsächlich Natur genießen angesagt.  :)







Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10986
Antw:Schweden.....
« Antwort #7 am: 16. Januar 2017, 08:42:51 »
Ich war vor ewigen Jahren mal in Nordschweden auf einer Kanutour, da haben wir auf dem Hinweg einen Tag in Stockholm verbracht. Tolle Stadt, tolle Atmosphäre, damals ist mir extrem aufgefallen, wie entspannt die Familien dort sind. Ganz viele Familien mit eher 3 als 2 Kindern, kein Geschreie und Geplärre... Und die Natur ist einfach nur schön!

Wie ist es im Süden mit Mücken? Die waren oben bei uns ziemlich krass... Aber wir waren halt auch meist in der Nähe von Wasser.



satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15181
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Schweden.....
« Antwort #8 am: 16. Januar 2017, 10:58:13 »
Vor den mücken hab ich ja schon bissel panik, unser haus ist ganz direkt am wasser udn das grundstück nicht weit von einem naturpark mit moor 🙈
Wenn ich leere gläser ins auto packe lässt mein mann mich wohl stehen hihi.
Das mit dem kaufhaus darf ich ann wohl nicht sagen lol aber ich will uuuuuunbedingt zu ikea  ;D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53008
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schweden.....
« Antwort #9 am: 16. Januar 2017, 11:36:26 »
Nein - dort wird alles mit Karte gezahlt. Selbst an den kleinsten fahrbaren Buden. Jeder Betrag!

Das ist mein Land.  ;D
Wie oft ich schon beim Bäcker nicht mal ein Brötchen für 50 Cent kaufen konnte, weil ich nie Bargeld im Geldbeutel habe....  s-:)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10746
Antw:Schweden.....
« Antwort #10 am: 16. Januar 2017, 12:46:16 »
Ich dachte heute morgen noch, dass ich ja so gerne mal nach Schweden fahren würde, das dann aber wohl nie was wird. Meinen Mann zieht es sowieso schon so gar nicht da hoch und wenn ich ihm sage, dass dort fast alles nur noch mit Kreditkarte gezahlt wird, weigert der sich sicher schon aus Prinzip, er ist ein absoluter Bargeldfanatiker, er zahlt nur im größten Notfall mit EC-Karte. Kreditkarte nutzt er nur für Hotelbuchungen und wo es gar nicht vermeidbar ist. Naja, und allein kann ich auch nicht fahren, da ich keine Kreditkarte besitze  ;D (oder würde eine EC-Karte auch gehen?). Echt dumm gelaufen.  Ich war vor 7 Jahren zuletzt in Norwegen, da musste meine Freundin das Hotel über ihre Kreditkarte buchen und ich hab ihr dann das Geld überwiesen.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Schweden.....
« Antwort #11 am: 16. Januar 2017, 12:56:49 »
EC geht oft, aber nicht immer. Und dann kommt es noch auf die Gebühren deiner Bank an. Ich hab vor dem Urlaub von allen vorhandenen EC und Kreditkarten die Gebühren für bezahlen und Geld abheben rausgeschrieben. Da gibt es riesen Unterschiede. Teilweise sind die Gebühren sehr hoch, weil die Schweden keinen Euro haben.

Dann sollte man in Schweden auch bedenken, daß es dort nicht das gewohnte Schlechtwetterprogramm, wie in Deutschland gibt. Um so weiter man nördlich kommt, umso weniger wird es. Auch die Einkaufsmöglichkeiten werden in Richtung Norden weniger.







satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15181
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Schweden.....
« Antwort #12 am: 16. Januar 2017, 13:08:00 »
Hallenbad,indoorspielplatz ,karthalle,etc also weniger....was machen den die schweden bei schlecht wetter  :P gut das wir den decathlon im frühjahr stürmen und " gute" kleidung kaufen wollen.....temperaturen werden ja wohl au net so hoch sein.  ne einkaufsliste muss ich ordentlich schreiben wir sind ja voll in der pampa  ;D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Schweden.....
« Antwort #13 am: 16. Januar 2017, 13:15:12 »
Indoorspielplatz, Kartbahn, Hallenbad? Was ist das? ;D
Da wo wir waren, gab es nur eine sauteure Therme, die 16Uhr zugemacht hat.  ;)  Wir waren aber auch nördlicher. Lebensmittel bekommt man eigentlich gut, nur die Anfahrt ist länger und Getränke sind sehr teuer. Z.B war 1,5Liter Wasser ca 1€







Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40326
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Schweden.....
« Antwort #14 am: 16. Januar 2017, 22:49:49 »
Wir hatten ebenfalls ein Haus direkt am See, waren im Sommer da und hatten durchgängig gutes Wetter - Mückenproblem? Nicht einmal ansatzweise!

Blaubeeren gibt es wirklich in Massen. Wir haben jeden Tag eine Schüssel voll gepflückt und über den Tag vernascht.

EC Karte ist möglich, aber a) nur in wenigen Shops und b) mit hohen Gebühren versehen.



satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15181
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Schweden.....
« Antwort #15 am: 16. Januar 2017, 23:14:13 »
Das passt schon die kreditkarten laufen auf meine mann dann muss der zahlen  ;D
Christiane was verstehst du unter gutem wetter? Konntet ihr schwimmen? Wurde es nachts sehr frisch ?
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40326
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Schweden.....
« Antwort #16 am: 16. Januar 2017, 23:18:59 »
Wir waren jeden Tag schwimmen und Nachts war es so warm, dass eine dünne Überdecke ausreichend war.


Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Schweden.....
« Antwort #17 am: 17. Januar 2017, 07:10:01 »
Wir waren letztes Jahr Ende Juli/Anfang August und wir hatten kein Badewetter. In den drei Wochen konnten wir höchstens vier mal ins Wasser. Selbst das Boot konnten wir kaum nutzen, weil dauernd Gewitterwolken in Sicht waren. Trotzdem war es nicht kalt. Wir waren mit dem Wohnwagen und hatten keine Heizung an.







Frau B.

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2870
  • Endlich Mama!
Antw:Schweden.....
« Antwort #18 am: 18. Januar 2017, 07:25:26 »
Wir waren im September, in den Schären bei Stockholm.
Wir hatten viele Zecken, dass war schon heftig, unser Haus lag aber auch im Wald.

Ihr seid ja in einer anderen Gegend, deshalb kann ich keine Tipps geben.

Wichtig ist wirklich, auch die Pin der Kreditkarte zu wissen  ;) ich wusste sie nicht und konnte an einigen Tankstellen nicht tanken.



Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Schweden.....
« Antwort #19 am: 01. Februar 2017, 10:33:21 »
Hallo,

wir waren letzten Sommer - Mitte August bis Anfang September.
Und hatten traumhaftes Wetter - drei Tage über 25°C, die anderen immer um die 20°C, ein ganzer Regentag, sonst wirklich sehr, sehr gutes Wetter und auch Badewetter  8)

Mückenproblem hatten wir gar nicht. Wir hatten einmal eine Wespe auf unserer Terrasse - sonst wirklich keinerlei Mücken, Wespen etc. Und das trotz direkt am Bauernhof und direkt am See bzw. nur am See (hatten in jeder Woche ein anderes Häuschen) und jeweils im/ am Wald.

Geld gewechselt hatten wir 300€ direkt in Malmö in einer Wechselstube, da blieb noch ein guter Rest. Man zahlt einfach wirklich alles mit Kreditkarte - das einzigste wo es wirklich nicht ging war parken in Bullerbü.  ;)
Für die Kreditkarte brauchst du die PIN. Je nachdem Unterschrift (inkl. Ausweis) oder Pin.

Wir waren auch weiter oben wie ihr - bei Vimmerby die erste Woche, die zweite in der Nähe von Kalmar am Meer. Da werden Tips für euch auch zu weit entfernt sein.

Younjohn95

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 19
  • erziehung-online
Antw:Schweden.....
« Antwort #20 am: 05. Februar 2017, 11:22:32 »
Ist ein Urlaub mit gemieteter Ferienwohnung eigentlich etwas für dich? Weil ich persönlich mag das total. Ich mag es einfach, meine Ruhe zu haben und irgendwo im Nirgendwo die Natur zu genießen ;)

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4249
Antw:Schweden.....
« Antwort #21 am: 05. Februar 2017, 17:28:48 »
wir fahren diesen Sommer auch nach Schweden, da einer unserer Söhne zum Fußballturnier nach Göteborg fährt, haben wir beschlossen unseren Urlaub auch in Schweden zu verbringen, wir fahren nach Smaland Kalmar und es ist auch unser 1. Schwedenurlaub  :D
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung