Autor Thema: Schulung pädagogischer Mitarbeiter  (Gelesen 4268 mal)

Tanzmaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1378
Schulung pädagogischer Mitarbeiter
« am: 30. August 2013, 13:52:19 »
Hallo,

in unserer VHS wird der Kurs "Qualifizierung zum/zur Pädagogischen Mitarbeiter/in" angeboten. Eine Freundin hat sich dafür angemeldet und möchte gerne, dass ich mit daran teilnehme. Ich bin mir aber noch nicht so sicher. Der Kurs kostet immerhin 385 Euro für 80 Unterrichtseinheiten.

Hat jemand schon einen solchen Kurs gemacht? Lohnt sich das? Bekommt man damit später einen Job, oder werden doch Erzieher vorgezogen?
Ich möchte jetzt nicht so einen Kurs machen um dann doch später keine Stelle zu bekommen.

Schnonmal danke für Eure Antworten.

LG
Lieben Gruß
Maren

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4286
Antw:Schulung pädagogischer Mitarbeiter
« Antwort #1 am: 30. August 2013, 14:27:06 »
Da würde ich bei den in Frage kommenden Einrichtungen bei Euch vor Ort nachfragen, ob sie diese Kräfte einstellen... Ich kenne es von unserer Gegend hier, dass Du evtl. im Bereich der Hausaufgabenbetreuung o. ä. Dingen einen Job kriegen könntest... Welche Berufserfahrung hast Du, bzw. welche Ausbildung?


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)


Tanzmaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1378
Antw:Schulung pädagogischer Mitarbeiter
« Antwort #2 am: 30. August 2013, 15:00:55 »
Ich habe eine Ausbildung als Bürokauffrau.
Lieben Gruß
Maren

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52879
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schulung pädagogischer Mitarbeiter
« Antwort #3 am: 30. August 2013, 15:06:37 »
Ich habe den Kurs gemacht. Vor *denk* 3 Jahren glaub.
Für mich hat er sich nicht gelohnt. 1. finde ich nicht, dass man besonders viel gelernt hat, was man nicht schon wußte und 2. werden bei uns kaum pädagogische Mitarbeiterinnen gesucht, so dass ich nie in der Schule gearbeitet habe.

BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3163
    • Mail
Antw:Schulung pädagogischer Mitarbeiter
« Antwort #4 am: 30. August 2013, 17:37:40 »
Ich kenne drei Frauen, die den Kurs vor zwei Jahren Jahr gemacht hatten. Nein, lohnt sich nicht. Zumindest nicht bei uns. Die Schulen bei uns bevorzugen definitiv Pädagogische Mitarbeiter mit mehr Qualifikationen als diesen VHS-Kurs oder BuFis. Anders kann es sein, wenn man viele offene Ganztagsschulen in der Nähe hat. Dort werden pädagogische Mitarbeiter auch zur Nachmittagsbetreuung eingesetzt.

Einer der drei Bekannten hat dann noch einen Zusatzkurs als Integrationskraft gemacht und wurde trotzdem noch nie eingesetzt.

Grüsse
BiDi
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

Tanzmaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1378
Antw:Schulung pädagogischer Mitarbeiter
« Antwort #5 am: 30. August 2013, 18:24:29 »
Danke für Eure Antworten.

@BiDi: Die Befürchtung habe ich auch.
Ich werde mal bei uns in der Grundschule nachfragen, welche Qualifikation dort eingestellt wird. Es gibt eine Früh- und eine Spätbetreuung.
Danach werde ich dann entscheiden.
Lieben Gruß
Maren

BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3163
    • Mail
Antw:Schulung pädagogischer Mitarbeiter
« Antwort #6 am: 01. September 2013, 10:54:58 »
Achja, nicht falsch verstehen: Gefragte Qualifikationen beziehen sich nicht nur auf den pädagogischen Bereich. Mitarbeiter mit Rettungsschwimmabzeichen sind bei uns z.B. gefragt für den Schwimmunterricht. Eine pädagogische Mitarbeiterin (eigentlich Dipl.-Chemikerin) bietet heissbegehrte Chemie-AGs an, eine andere hat einen Übungsschein für's Kinderturnen und kann deswegen auch mal eine Sportstunde übernehmen.

Der Schein als 'Pädagogischen Mitarbeiterin' ist halt die Mindestvoraussetzung, damit die Schulen Dich überhaupt einsetzen dürfen.

Grüsse
BiDi
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

Tanzmaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1378
Antw:Schulung pädagogischer Mitarbeiter
« Antwort #7 am: 02. September 2013, 16:45:41 »
Leider habe ich eine solche Zusatzquali nicht.

Ich wurde aber gefragt, ob ich mir vorstellen kann, eine AG zum Erlernen des Zehnfingersystems zu leiten.
Daher wäre diese Zusatzausbildung gut.

Die andere Seite der Medaille: Ich bekomme für die AG kein Entgelt. Nur Materialkosten werden erstattet.
Lieben Gruß
Maren

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung