Autor Thema: Schultüte  (Gelesen 6651 mal)

arosa

  • Gast
Schultüte
« am: 13. Juni 2014, 20:34:44 »
Aus gegebenen Anlass: Ist es mittlerweile wirklich so weit verbreitet und hat die Mehrheit eine selbstgebastelte Schultüte?

Wir sind ja nun dieses Jahr dran- ich, als totaler Bastelmuffel frage mich nun, ob viele Kinder eine selbstgebastelete Tüte haben? Muss ja nicht von der Mama sein, gibt ja in diversen Shops auch schöne von anderen selbstgebastelte Tüten- zu einem stolzen preis von 78 Euro.

Oder sind diese piep-einfachen, die es im Geschäft gibt auch noch in Mode?

Mensch, wenns doch nun ne Meerjungfrauen Tüte geblieben wäre, dann hätte ich ein Bastelset gekauft, aber nein, es soll die Eiskönigin werden s-:)

Tanzmaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1378
Antw:Schultüte
« Antwort #1 am: 13. Juni 2014, 20:42:41 »
Hi,

meine beide Großen haben damals eine selbstgebastelte von mir bekommen.
Die Kleine bekommt jetzt eine von DaWanda. Für einen stolzen Preis.

Bei den Einschulungen waren genug "normal" gekaufte dabei. Schau nach, ob Du die Eiskönigin bekommst und dann würde ich sie kaufen. Egal was anderen denken mögen.
Die Schultüte ist doch wirklich nur für den einen Tag. Unsere stauben gerade ein.
Lieben Gruß
Maren


Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Schultüte
« Antwort #2 am: 13. Juni 2014, 20:45:41 »
bei uns basteln die kinder ihre schultüten im kindergarten selbst, bzw mit hilfe der erzieherinnen. war sehr angenehm für mich die ich was das betrifft absolut unbegabt bin ;D


jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10800
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Schultüte
« Antwort #3 am: 13. Juni 2014, 20:47:07 »
Als Mama von drei eingeschulten Kindern: Ja, die meisten sind gebastelte Tüten.
ABER es gibt die Möglichkeit (zumindest in unseren Kindergärten und ich kenne so einige), die im Kindergarten abends in entsprechender (Mütter-)Runde zu basteln unter fachlicher Anleitung der Erzieherinnen.
Ich musste einmal vertretungsweise meinen Mann hinschicken und der hat sich freiwillig so doof angestellt, dass die Erzieherin ihm geholfen und quasi für ihn gebastelt hat.  ;)

Es ist aber gar nicht so schwer, sind ja Rohlinge und die Motive (selbst ausschneiden oder Sets kaufen) dann nur aufkleben. Du schaffst das schon.  :)


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

arosa

  • Gast
Antw:Schultüte
« Antwort #4 am: 13. Juni 2014, 20:49:47 »
Dawanda- ja, da habe ich eine gefunden- mit der Eiskönigin Puppe dran, die kann sie dann ja zum spielen nehmen, und die kostet ja mittlerweile schon 50 euro....., nur wenn man bedenkt, 85 euro für ne tüte, pffft. aber sie muss ja gefallen, man kommt nur einmal in die erste klasse

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13588
Antw:Schultüte
« Antwort #5 am: 13. Juni 2014, 20:55:26 »
hier war es gut gemischt, keiner musste sich mit einer gekauften tüte schämen ;)

arosa

  • Gast
Antw:Schultüte
« Antwort #6 am: 13. Juni 2014, 20:57:11 »
ich hab ja noch zeit, vielleicht krieg ich es ja doch hin, eine zu basteln.... :D

Bri Tta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3489
Antw:Schultüte
« Antwort #7 am: 13. Juni 2014, 21:04:09 »
Hier wird im Kindergarten gebastelt. Da wir aber zu dem Termin im Urlaub sind, habe ich jetzt einen Rohling bestellt, und versuche das dann selbst zu basteln! ;D S:D
[/url]

ehemals Fannilein :-)

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3314
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Schultüte
« Antwort #8 am: 13. Juni 2014, 21:07:07 »
bei uns basteln die kinder ihre schultüten im kindergarten selbst, bzw mit hilfe der erzieherinnen. war sehr angenehm für mich die ich was das betrifft absolut unbegabt bin ;D

Dito!
Ich finds bisschen schade, hätte da gerne mitgemacht... aber ich bin seehr gespannt auf SEINE Schultüte  :D

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22206
Antw:Schultüte
« Antwort #9 am: 13. Juni 2014, 21:29:01 »
Leute macht sie selber, das macht sooo Spaß :D

und für die Eiskönigin hätte ich massig Ideen :D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

arosa

  • Gast
Antw:Schultüte
« Antwort #10 am: 13. Juni 2014, 21:31:12 »
Nachtvogel- ich bin im basteln eine totale Niete- mit einem Bastelset krieg ich das auch noch hin (hoffe ich), aber die Eiskönigin SELBER machen? Das würde nicht wie Anna, erstrecht nicht wie Elsa und auch nicht wie Olaf aussehen...

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22206
Antw:Schultüte
« Antwort #11 am: 13. Juni 2014, 21:58:48 »
wieso?

Lieblingsfigur als Barbie bestellen. Durchsichtige Schultüten-Rohling, weißes Bananenpapier drauf kleben.

Krepppapier in weiß und 2 verschiedenen blau-Tönen (wenn Elsa der Favorit ist, bei Anna halt die Farben ihres Kleides)

unten nen Krepp Rand tackern, oben nen Krepp Rand tackern, dann das Krepppapier zum verschließen. Mit Perlenketten und Perlen verzieren, evtl Glitzer.
 

Puppe vorne befestigen (Loch durch den Rohling und innen verknoten)


Dann gucken was es passend zum Thema EIS so an Deko gibt, Perlen, Schneekristalle (gibt es in allen Vrianten).

Einen Bogen Eiskönigin Sticker drauf verteilen damit die anderen Figuren auch ihren Platz haben.

Oben in den Verschluss ein Eiskönigin Plüsch (es gibt nen super süßen Olaf bei disneystore.de) rein

fertisch ;)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6219
Antw:Schultüte
« Antwort #12 am: 13. Juni 2014, 23:25:09 »
Ich werde wieder nähen. Amelies Tüte war auch genäht und es hat erstaunlich gut geklappt. Ich denke das Ergebnis konnte sich echt sehen lassen. Und jetzt nimmt sie keinen Platz mehr weg, sondern ich habe den Überzug einfach abgenommen und der liegt in ihrer Erinnerungskiste (kann jederzeit gefüllt und als Kissen genutzt werden).  ;)



chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7634
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Schultüte
« Antwort #13 am: 14. Juni 2014, 06:21:24 »
Hier war der Großteil gekauft und nur 2 gebastelt, aber 4 Mädchen hatten dieselbe Zuckertüte....muss aber jeder selber wissen, ob er sich es auch zutraut mit basteln...hatte mir damals Anregungen im I-Net geholt und dann gebastelt und Lara hat sich riesig gefreut :D

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26958
Antw:Schultüte
« Antwort #14 am: 14. Juni 2014, 07:56:59 »
Hier wäre man mit gekaufter Tüte totaler Exot und ja, man würde doof angeschaut werden. Aber hier wird eben in den Kindergärten von den Eltern gebastelt oder in einem machen es die Erzieher mit den Kindern.

Meinem Sohn hab ich jetzt eine genähte bei DaWanda bestellt.
Wir haben letztes Jahr eine halbhohe als Vorschultüte gebastelt (Meerjungfrau ;)) und die staubt so friedlich vor sich hin... Deshalb genäht und mit Kisseninlett...

Ich muss aber sagen mit Vorlage und dann Tonpapier - das hab sogar ich Basteldepp geschafft....

@Nachti: Zeig doch Arosa mal ein Foto, dann kann sie sich unter Deiner Beschreibung mehr vorstellen und sieht was da gigantisches rauskommt....



Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23167
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Schultüte
« Antwort #15 am: 14. Juni 2014, 08:21:48 »
Wir basteln nun zum 2. Mal selbst.
Bei meinem Großem damals waren es, glaube ich, an der Anzahl mehr gekaufte Tüten.
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2823
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Schultüte
« Antwort #16 am: 14. Juni 2014, 08:23:01 »
Wir haben eine gekauft. Unser Sohn durfe sich aussuchen, ob ich eine nähe oder eine fertige kaufe  :) Die Schultüte hat er sich dann auch ausgesucht.

Hier hatten viele Kinder eine gekaufte. Es wird auch nicht im Kindergarten gemeinsam gebastelt. Und ich selbst hätte unter gar keinen Umständen eine gebastelt, das kann ich nämlich nicht.

Ich finde die selbstgebastelten auch oft gar nicht so schön, daher fiel es mir nicht schwer eine einfache bedruckte zu kaufen.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5405
Antw:Schultüte
« Antwort #17 am: 14. Juni 2014, 09:19:29 »
Mit Eiskönigin als Motiv gibt es auch welche zu kaufen.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17191
Antw:Schultüte
« Antwort #18 am: 14. Juni 2014, 09:34:04 »
Ich hasse basteln nicht nur, wenn ich bastele sieht es auch noch aus, als habe sich eine 3 jährige dran versucht  s-:) Mag vermutlich an der Unlust liegen  ;D War aber schon seit Kindergartenzeiten (meine eigenen) so,d ass mir Kleber zuwider war.....
Hätte ich also keine schwiegermutter, die das machen würde, gäbe es eine gekaufte. Hier gabs beides.... In welchem Verhältnis, weiss ich nicht, wäre mir aber auch egal.... Denn im Grunde ist dem Kind doch das Wunschmotiv wichtig und was in der Tüte drin ist  ;) bzw., dass es überhaupt eine gibt..... Mein Sohn z.b. hat sich nicht die Bohne für andere Tüten interessiert.... Da wurde weder verglichen, noch angegeben oder irgendwie geschaut. Im großen und ganzen waren die Tüten eh bei den ELtern und kamen nur für die Fotos zum Kind.....
Selber basteln ist sicher nett, aber da nun auch einen Wettbewerb draus machen, wer nun seinem Kind die tollste Tüte bastelt, finde ich Unfug..... Vor allem wenn das dazu führt, dass sich nun Eltern genütigt sehen eine SChultüte für 80 Euro zu kaufen  :o :o :o :o Ich weiss ja nicht, wie es anderen geht, aber unsere wurde genau einen halben Tag getragen, wurde dann geleert, stand noch ein paar Tage mehr oder weniger dekorativ im Wohnzimmer und fristet seitdem ihr Dasein auf dem Speicher. Hätte das Ding 80 Euro gekostet, würde ich mich wohl heute noch ärgern...

Ach so: Für die Basteldeppen, wenn das Motiv ein wenig flexibel zu sehen ist: Ich habe ein Set gekauft...ich glaube, das das zur Not sogar ich hinbekommen hätte (habe nur keine heißklebepistole)...ich habe bei amzon bestellt, kostete so um die 20 Euro und der Rohling, sowie die Moosgummiteile die als Deko drauf kamen waren schon komplett fertig und mussten nur zusammen geklebt/ gesteckt werden. Im Grunde würde ich das dieses Jahr auch wieder so machen ...muss nur mal schauen, ob es das so noch gibt...Ansonsten bekommt die Oma den ehrenvollen Auftrag  S:D und wenn die keine Lust hat kaufe ich total ungeniert eine mit irgendeinem rosa-kicki -glitzer - Motiv und weiss meine Tochter freut sich trotzdem  ;D ;D ;D


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10692
Antw:Schultüte
« Antwort #19 am: 14. Juni 2014, 09:34:24 »
Hier wurde im Kindergarten gebastelt, Eltern mit Kind zusammen. Ich bin eine totale bastelniete, aber schön ist die Tüte trotzdem geworden. Mal sehen, ob ich bei Jakob evtl.  eine nähe bzw. nähen lasse, ich finde die Idee mit dem Kissen total schön.

Ich habe bei der Einschulung gar nicht auf die Schultagen der anderen geachtet...



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17191
Antw:Schultüte
« Antwort #20 am: 14. Juni 2014, 09:48:24 »
Hier basteln die Eltenr übrigens abends allein im Kiga dieses Jahr. Aus zwei Gründen indiskutabel: Meine Tochter weinte dicke Tränen, weil sie helfen will und ich weinte dicke Tränen, weil ich mir lieber nen Arm abhacken würde als so eine Tüte komplett selber zu basteln ohne Hilfe, ohne vorgestanzte Teile etc.  :o :o :o :o Und meiner armen Tochter das Ergebnis auch ungern antun möchte (wobei ich schon vermute mit der notwendigen Konzentration und etwas zusammenreissen würde ich es hinbekommen...Aber meine Tochter war echt enttäuscht nicht helfen zu dürfen)


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39911
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Schultüte
« Antwort #21 am: 14. Juni 2014, 09:56:02 »
Hier wird nicht im Kindergarten gebastelt.
Und auch wenn ich mittlerweile schon drei Schultüten gebastelt habe (Schwestern & Patenkind), so bin ich dieses Jahr bequem: Wir werden bei DaWanda eine kaufen, genäht mit Namen, so der Plan.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie ich es zeitlich noch einbauen soll eine wirklich schöne ordentliche herzeigbare Schultüte zu basteln. Außerdem müsste sie dann noch einen Umzug überstehen etc. Nein, ich denke, dass wir eine für uns gute Lösung gefunden haben. Aber meine Tochter hat bis zum heutigen Tag auch noch keinen Wunsch in Richtung Schultüte geäußert außer das bitte ihre Lieblingssüßigkeit darein soll.

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14181
Antw:Schultüte
« Antwort #22 am: 14. Juni 2014, 10:20:32 »
Ich kann nicht basteln! Das weiß mein Kind auch ;)
Sie hat sie ganz direkt eine Schultüte von Monster High gewünscht - die gab es dann auch.

Die von Dawanda fand ich toll. Mit über 80 Euro war sie mir jedoch zu teuer.
Das Geld habe ich dann lieber in Geschenke für den Inhalt der Schultüte investiert.

Hier war es auch bunt gemischt. Manche hatte welche im Kindergarten gebastelt - bei manchen waren die Eltern mehr oder weniger kreativ - es waren aber auch ganz viele gekaufte dabei.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7876
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Schultüte
« Antwort #23 am: 14. Juni 2014, 11:53:13 »

Ach so: Für die Basteldeppen, wenn das Motiv ein wenig flexibel zu sehen ist: Ich habe ein Set gekauft...ich glaube, das das zur Not sogar ich hinbekommen hätte (habe nur keine heißklebepistole)...ich habe bei amzon bestellt, kostete so um die 20 Euro und der Rohling, sowie die Moosgummiteile die als Deko drauf kamen waren schon komplett fertig und mussten nur zusammen geklebt/ gesteckt werden. Im Grunde würde ich das dieses Jahr auch wieder so machen ...muss nur mal schauen, ob es das so noch gibt...

Ja, gibt es noch  :) Ich hab selber zwei von diesen Tüten gemacht. Ich hab nur immer noch zusätzliches Moosgummi gebraucht, weil die Deko doch sehr sparsam bemessen war  :P
Ich hab dazu die Originalteile eingescannt und hatte so dann Schablonen, um die zu vervielfachen.
Und die Tüten liegen nun in meinem Bastelschrank und warten darauf, dass ich dazu komme, sie zu zerlegen, um aus den Moosgummiteilen und Leinwänden Bilder zu machen. So der Plan, aber eine liegt da nun seit vier Jahren  :P

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6610
Antw:Schultüte
« Antwort #24 am: 16. Juni 2014, 23:02:41 »
Ich würde gerne eine Nähen oder Basteln. Aber Oton Kind: Mama, ich will eine Pferdefreundetüte gekauft. Du sollst nicht basteln, ich will eine SCHÖNE Schultüte :P

Und was soll ich sagen, Mama hatte einen Glückstreffer bei einem Räumungsverkauf und hat nun die pferdefreunde Spiegelburg Tüte für 1,50 erstanden.  S:D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung