Autor Thema: Schlafsack....welchen habe eure Kinder?  (Gelesen 922 mal)

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Schlafsack....welchen habe eure Kinder?
« am: 13. August 2016, 17:38:28 »
Die Mädels benötigen neue Schlafsäcke, die auch Outdoor geeignet sind. Bisher hatten sie Kinderschlafsäcke, die hauptsächlich im Innenbereich benutzt wurden.

Die Kinderschlafsäcke habe ich nun verkauft, für drinnen und das Womo haben sie dünne Schlafsäcke.
Beim letzten Lager hatte unsere große unseren Schlafsack. Da jetzt aber beide ins Herbstlager wollen, brauchen wir neue.

Welche Komfortzone braucht ein Kinderschlafsack? Bis zu welcher Temperatur sollte er warm halten? Welche Modelle könnt ihr empfehlen? Muss es ein Junior Schlafsack sein oder schon für Erwachsene?
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26925
Antw:Schlafsack....welchen habe eure Kinder?
« Antwort #1 am: 13. August 2016, 18:19:47 »
Wir haben einen Salewa im Outlet gekauft. Wichtig war mir eine komfortzone bis zum Minusbereich - was gut war, im pfingstlager hat es einmal geschneit und es war nachts kalt. Es ist kein kinderschlafsack mehr. fand ich bei 1,30 Meter nicht mehr so Sinnig. Zur Not kann man unten etwas abbinden - aber braucht es eigentlich nicht




satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14963
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Schlafsack....welchen habe eure Kinder?
« Antwort #2 am: 13. August 2016, 22:16:54 »
Anna hat einen junior den hat sie aber schon 2 jahre oder so, der geht nicht in die minusgrade weil wir weicheier sind und dann nicht draussen schlafen.
Wichtug bei ihr ist das es kein mumien modell ist sie braucht beinfreiheit , dreht sonst durch... Meist ist der sack am nächsten morgen auch komplett auf
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10660
Antw:Schlafsack....welchen habe eure Kinder?
« Antwort #3 am: 14. August 2016, 12:46:13 »
Luki hat dieses Jahr erstmals an einem Zeltlager teilgenommen und hatte meinen Schlafsack. Ist ein altes Modell von Aldi, ihm hat es trotz Minusgrade gereicht. Er ist aber auch absolut unempfindlich, was Kälte angeht. Jetzt für Kroatien haben wir einen Leicht Schlafsack gekauft, den hat er vor 3 Wochen beim Geburtstagzelten einer Klassenkameradin benutzt und fand ihn viel zu warm...  ;D :P Aufgrund seiner Größe von über 1,50m  natürlich Erwachsenengröße.



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26925
Antw:Schlafsack....welchen habe eure Kinder?
« Antwort #4 am: 14. August 2016, 14:48:09 »
Wir haben übrigens unterschiedliche Schlafsacke.
Für Italien haben wir welche, die es vor Jahren mal bei einer Agip-Aktion günstig mit Punkten gab. Die sind innen kuschelige Baumwolle, können zusammengemacht werden und sind nicht zu warm.

Für Zeltlager in Deutschland haben wir eben bis zum Minusbereich, weil es hier nachts durchaus mal kalt wird. Und aus meiner eigenen Pfadfinderzeit weiss ich: lieber schläft man leicht bekleidet im guten Schlafsack als dass man hofft durch 3 zusätzliche Schichten wenigstens nicht zu erfrieren....

Im Moment gibt es online viele Angebote, da gibt es gute Schlafsäcke schon so um die 70 Euro.



mupselmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2223
  • Großfamilienmami mit leib und seele
Antw:Schlafsack....welchen habe eure Kinder?
« Antwort #5 am: 23. August 2016, 20:34:18 »
Da wir regelmäßig mit dem Zelt Urlaub machen haben unsere 4 alle Schlafsäcke bis in den tieferen minus Bereich. 2 sind von Decathlon ich weis die marke jetzt aber nicht und 2 von Obelink. Schon bei 5 Grad im Zelt getestet und alle waren kuschlig warm 😬
2008*2011*2011*2013

Es ist nicht immer alles wie es auf den ersten Blick scheint

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung