Autor Thema: schenken eure kinder den großeltern,... etwas selbstgemachtes? wenn ja was?  (Gelesen 1668 mal)

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 673
  • erziehung-online
hallo,

ich brauche mal inspiration: was können die kinder basteln/herstellen und verschenken?
letztes jahr haben wir kerzen mit serviettentechnik gemacht, das fällt schonmal raus.

vll kann uns ja jemand helfen  :D

schönen abend  :)



MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2868
  • 2234 Tage gestillt!
Wir haben schon bedruckte Stoffbeutel und bemalte Schüsseln verschenkt.
Letztes Jahr haben die Kinder Lavendelsäckchen in der Schule gebastelt und die an die Verwandtschaft verschenkt.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15124
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Anna hat dieses jahr styrophor kränze mit wattepads bespickt und dann schleifen, bänder und kugeln dran geklebt
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

greenhorn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1746
L. hat wie Anna Kränze mit Wattepads bespickt und dekoriert

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3015
    • Mail
Kaffe to Go Becher, in die man ein selbstgemachte Bild einlegen kann 😃

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23228
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Meine Kinder schreiben gerade an Geschichten und dazu wird Geschirr bemalt / beschrieben.
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10850
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Ja, einfach weil es schöner und persönlicher ist. Bastelmöglichkeiten sind natürlich auch altersabhängig.

Wir "basteln" hier Kräutersalz und so. Nähen werden wir Schlüsselanhänger (da wird viel an mir hängen bleiben, befürchte ich), aber die können sie ja verzieren. Und unter Aufsicht und Mithilfe werden wir Frühstückbrettchen mit diesem Lötdiingsbumsdings beschreiben.

Für euer Alter finde ich Tassen bemalen, Salzteigfiguren oder so Gipshandabdrücke auch immer etwas schönes.


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2868
  • 2234 Tage gestillt!
Wir haben vor zwei Jahren auch Seife mit Gewürzen veredelt. Einfache flüssige Handseife (am besten keine durchsichtige, sondern weiße) mit Zimt, Kakao, Vanillie verrühren und wieder abfüllen.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

nordlicht

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 652
  • Mami sein - ich liebe es!
Wir basteln Zaubernüsse (Walnüsse öffnen, entkernen, außen vergolden, etwas Märchenwolle und einen kleinen Edelstein hinein und ein Zettelchen mit "ich bin Dein Glücksstein für 2017" und wieder zukleben, wird mit der Anweisung "öffne mich vorsichtig" verschenkt
Dann rollen wir noch Bienenwachskerzen und kleben Brottütensterne (die werden unaufgefaltet verschenkt, dann überleben sie länger).
Ich verschenke Kräutersalz.
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht !

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3173
Meine große hat grade für jeden in der familie freundschaftsbändchen geknüpft und eingepackt. 

Ausserdem gibt es noch für die eine oma von den kindern einen fingerabdruck auf fimo. (Idee gesehen auf pinterest)

Sumsi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1629
Nein, Bei uns wird nicht zu bestimmten Anlässen gebastelt. Wenn er Lust hat gibt es was zum Geburtstag oder eben auch nicht. Ein Jahr haben wir Handabdrücke auf Leinwand gemacht - das ging recht schnell....

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40196
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Unsere Kinder haben Foto-Bastel-Kalender gemacht - vollgepackt mit Gutscheinen, Fotos, Erinnerungen, Bastelkram ... die Geduld für insgesamt 48 Seiten, unfassbar! Mir ging die Geduld beim Hilfestellung geben, unterstützen und späterem Aufräumen etwas verloren. Welch Chaos sie angerichtet haben, dieses aber ohne Probleme regierten, uff!

Schön finde ich immer, wenn es wirklich selbstgemachte Geschenke sind. Ich bin mir sicher, dass die Großeltern von mir keine Bastelarbeiten mehr wünschen.

Ich habe daher lediglich Hilfestellung gegeben, wir haben gemeinsam alles für die einzelnen Monate überlegt, zusammen im Internet recherchiert, ausgedruckt, Bastelmaterialien besorgt. Aber der Rest war schon ihre Baustelle.

Momentan arbeiten sie an meinem Weihnachtsgeschenk, ich habe massives "Kinderzimmerbetretungsverbot", wobei ich mir sicher bin, dass auch etwas die Unlust zum Aufräumen damit zu tun hat.

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6047
Wir haben zur Auswahl:
selbstgemachte Kerzen, selbstgemachte Seife, Wichtel aus Filz, Styroporfiguren mit Pailletten, gefüllte Acrylkugeln, Windlichter aus diversen Materialien, Strohsterne, Drahtsterne, Papiersterne, Origami- Bäume, -Sterne, schöne Verpackungen mit selbstgemachten Keksen, Pralinen, ...
Es fehlt nur die Zeit  s-:)

Kalender gibt es nur noch mit Fotos, da fehlt meinen Kindern die Geduld. Und Januar, Februar gebastelt und der Rest nicht, das sieht auch doof aus  s-:)
Auch schön: Schüttelgläser, Rentier/Engel aus Fingerabdrücken auf Leinwand, Styroporkranz mit bunten Stoffstücken gespickt

nordlicht

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 652
  • Mami sein - ich liebe es!
Ja, bei uns ist es wie bei Christiane, das Kind werkelt und macht und tut und Mutti darf bloß bei Messer, Feuer oder Sprengstoff 😂😂 assistieren
War aber total schön, ich habe in der Zeit das Kräutersalz für meine Freundinnen gemischt und schön verpackt, so hatten wir beide was zu tun.
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht !

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 673
  • erziehung-online
Vielen Dank, ihr lieben  :-*

f und t haben sich für Anhänger aus Salzteig entschieden, damit werden wir morgen durchstarten. Sie freuen sich schon, vor allem aufs anschließende dekorieren der Anhänger :)



Emelie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 572
  • erziehung-online
Vielen Dank, ihr lieben  :-*

f und t haben sich für Anhänger aus Salzteig entschieden, damit werden wir morgen durchstarten. Sie freuen sich schon, vor allem aufs anschließende dekorieren der Anhänger :)


Das ist toll! Machen wir auch sehr oft. Oder Handabdrücke aus Salzteig mit Datum versehen.
Was auch immer gut ankommt sind Gewürzanhänger. Da kann man sich auch ganz toll austoben mit roten Linsen, Mais, Nelken, Reis, Erbsen, .....
Dieses Jahr haben wir einen Fotokalender gestaltet. Aber nicht mit so einem fertigen Kalender, sondern bunt aus Tonkarton.

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3015
    • Mail
"Kaltporzelan" ist vielleicht ne schönere Alternative zu Salzteig?
Wir wollen am Wochenende Christbaumschmuck daraus basteln 😃

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22332
evtl Anhänger aus Schrumpffolie wenn wir überhaupt Zeit haben :-\
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1019
  • erziehung-online
    • Mail
Töchterchen hat heute in der Kreativwerkstatt eine Holzrahmen gebastelt und Josef, Maria und die Krippe aus Yton-Stein gemacht. Sehr süß  :)

Februarmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1755
  • ~* Abenteuer Großfamilie *~
Wir verschenken auch Selbstgemachtes....

Knoblauchöl
Himbeer Bananen Zucker sowie Erdbeer und Vanillezucker
Kräutersalz
Pralinen
Currywurstsauce und Weihnachtsmarmelade...

Die Kinder und ich hoffen die Beschenkten freuen sich
  
Unsere Jungs: 02/2006 und 10/2007
Unsere Mädels: 02/2008 , 06/2009 und 10/2012

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3572
  • erziehung-online
Wir gestalten winterliche Gläser für Teelichter oder Kerzen mit Schneespray und einer Landschaftssilhouette, die aus  schwarzer Pappe drumherum geklebt wird... :)



nika80

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 600
  • Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.
    • Mail
Mirjam, dafür brauchtest du das Schneespray? Kennst du "Zuckergläser"? Das wäre eine Alternative gewesen! Da wird das Glas von innen mit Haarspray besprüht und  dann Zucker drin verteilt, der dann durch das Haarrspray am Glas haftet.
Aber du hast es ja zum Glück noch bekommen!

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3572
  • erziehung-online
Oh, das klingt aber auch klasse... Das sieht vielleicht ja noch besser aus als das Schneespray... :D Wir werden es ausprobieren...



Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3572
  • erziehung-online
@ nika80:
Dein Tipp ist Gold wert!  :D Danke!!!!!
Schneespray sieht zwar toll aus, wird auch "fest", ist aber trotzdem immernoch abwischbar, sobald man ihn berührt...
Und das kann man dann ja weder transportieren noch verschenken...

Hab es jetzt mit dem Zucker ausprobiert und es sieht toll aus! :D



nika80

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 600
  • Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.
    • Mail
Das freut mich sehr Mirjam!
Dann kann ich ja jetzt zugeben, dass ich es selber noch nie ausprobiert, sondern nur bei pinterest entdeckt habe ;D
aber vielen Dank, dass du es ausprobiert hast, wir werden es dann auch noch tun ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung