Autor Thema: Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?  (Gelesen 6804 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39820
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« am: 05. September 2013, 15:35:24 »
Und nachdem ich heute die dritte Tageszeitung über die erste & zweite gelegt habe und meine Küchenfenster immer noch ungeputzt sind s-:) :

Schafft ihr alles was ihr euch vornehmt am Tag oder bleibt (häufiger) mal etwas auf der Strecke?
Wo macht ihr zuerst Abstriche?

Manchmal hat mein Tag wohl zu wenig Stunden oder ich setze die Prioritäten falsch.

Ich würde gerne jeden Morgen vor der Arbeit die Tageszeitung lesen bzw. durchblättern und die Schlagzeilen überfliegen. Oft scheitert es aber an der Uhrzeit, ich muss so früh aus dem Haus, dass die Zeitung entweder noch nicht da ist oder aber ich noch zu viel anderes vor den Füßen habe, was wichtiger ist --> Brotdosen der Kinder z.B.
Gerne würde ich viermal die Woche zum Sport, freue mich aber schon wenn ich es zweimal die Woche schaffe :-[
Ich habe die Tage alle Fenster geputzt (und ich putze gerne Fenster), nur für die Küche war es dann zu spät. Jetzt kriege ich es irgendwie nicht mehr unter, aktuell steht die Sonne voll drauf, hmpf!

Was dann auch gerne mal 2 - 5 Tage liegen bleibt: Papierkram. Altpapier entsorgen. Dinge in den Keller bringen. Verabredungen mit Freunden & Familien, ...

Und ihr? :P

Italophilia

  • Gast
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #1 am: 05. September 2013, 15:42:39 »
Ich glaube, das geht jedem so. Es kommt ja auch oft was dazwischen.

Ich musste z.B. diese Woche ein Paket von der Post abholen, da brauch ich 30 Min. hin, dann muss ich dort mindestens 30 Min. anstehen und dann wieder 30 Min. nach Hause. Paket ausgepackt, Sachen anprobiert, muss die Hälfte wieder zurückschicken, also nächste Woche das Spielchen noch mal. Das sind schon 1,5 Stunden am Abend nach der Arbeit, die mir fehlen.

Ich bin oft unzufrieden, weil ich das Gefühl habe, ich verbringe die Zeit nach der Arbeit nur noch damit, mein Leben abzuwickeln. Haushalt, Einkaufen, Erledigungen. Aber das stimmt natürlich nicht, ist meine subjektive Wahrnehmung, weil ich eben auch gerne viel mehr Zeit hätte für die Dinge, die mir wichtig sind und Spaß machen: Sport, Freunde etc.

Zeitung lesen habe ich aufgegeben. Ist rausgeschmissenes Geld. Ich höre dann lieber am Abend mal einen Nachrichtensender, dabei komme ich gleichzeitig auch ganz gut runter. Aber es gibt auch ganz gute Apps, z.B. von der SZ. Da kann man für kleines Geld entsprechend kurz aufbereitete Artikel lesen.

Was ich mir schon angewöhnt habe, ist, dass ich jeden Abend etwas erledige/abarbeite, damit sich nicht alles für's Wochenende ansammelt. Z.B. Wäsche waschen, falten, Leergut wegbringen etc.

Erschwerend kommt mein Perfektionismus hinzu. Ich habe es nun mal gerne sehr sauber. Mich stört es schon, wenn 3 Haare auf dem Badboden liegen. Ich wünschte mir sehr, ich könnte das etwas lässiger sehen.
« Letzte Änderung: 05. September 2013, 15:49:08 von Italophilia »


TaLiMa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6776
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #2 am: 05. September 2013, 15:50:57 »
im prinzip ja. also alles was wirklich wichtig ist und erledigt werden muss (sprich keinen aufschub erlaubt) schaff ich auch. sei es jetzt im haushalt oder irgendwelche termine.
alles andere fällt bei mir unter die rubrik- nach lust und laune. im moment habe ich ohnehin genügend zeit, arbeite nur 3 tage pro woche ein paar stunden und nebeinbei manchmal noch ein wenig im homeoffice, allerdings sehr flexibel.
ich erledige also täglich die wirklich wichtigen sachen im haushalt. alles andere wartet auf eine günstige gelegenheit  ;D
zu zeiten wo ich noch wesentlich mehr gearbeitet habe, war alles etwas stressiger, aber auch da war meine einstellung etwa die gleiche- ich mache und schaffe, was mir wichtig erscheint. alles andere kommt nach und nach dran.
ich bin da aber auch wirklich tiefenentspannt geworden. aktuell hab ich auch dreckige fenster... pff... na und? mich stört es (noch nicht), wenn es jemand anderen stört, kann er gerne putzen kommen. irgendwann vorm wintereinbruch werd ich die dinger schon noch putzen  ;D

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #3 am: 05. September 2013, 15:52:19 »
Seit wir im Haus wohnen nicht mehr  s-:). Mein Garten sieht aus  s-:). Und ich bin weit weg von Perfektionismus  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6347
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #4 am: 05. September 2013, 15:54:37 »
Nein. Meine Lösung war dann, einfach meine Ansprüche runterzuschrauben. Den Küchenboden putzeh, die Fenster, die Wäsche bügeln -  das ist optional, ist kein Muss ;)

Weiterhin arbeite ich schon viiiieeel zu lange an meiner Dissertation :(
Kind 2011
Kind 2014
...

VampireGirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 695
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #5 am: 05. September 2013, 15:56:17 »
Klar schaff ich alles was ich am Tag schaffen will......ich nehm mir nämlich gar nicht erst so viel vor dass ich es nicht schaffen könnte.  ;D ;D ;D

Man muss halt Prioritäten setzen und naja Tageszeitung gehört für mich nicht dazu.....ich höre Nachrichten im Radio und lese zwischendurch mal in der Pause im Internet und bin so gut informiert. :)

Setz dich selbst nicht so unter Druck und dann bist du am Abend glücklich über das was du geschafft hast.


Bahiamia

  • Gast
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #6 am: 05. September 2013, 16:08:29 »
Mittlerweile schaffe ich alles, was ich mir vornehme, außer es kommt etwas unvorhergesehenes dazwischen...
Ich hatte vor 7 Monaten einen Burnout bzw total Zusammenbruch und seitdem musste ich lernen, meinen eigens auferlegten Perfektionismus und überhöhten Ansprüche an mich selbst  runterzuschrauben... Seitdem versuche ich viele Dinge entspannter und lockerer zu sehen! Mein Lebensgefährte ist da zum Glück eine große Stütze und ich versuche mich einfach öfters zu entspannen und den dreckigen Boden zu ignorieren oder die Wäsche mal liegen zu lassen etc pp... Immer wenn ich sage unsere Wohnung sieht aus wie ein Schweinestall, sieht das niemand außer mir so wirklich- und meine Mutter und mein Freund sind da sehr sehr pingelig! Am besten die eigenen Ansprüche bewusst runterschrauben und locker bleiben...

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #7 am: 05. September 2013, 16:39:36 »
dadurch, dass beide kinder " gross" sind und ich nicht non stop um sie sein muss und kann, ja, ich schaffe mittlerweile sehr viel. es liegt eher an meine lust, ob auch alles was auf dem plan stand, erledigt wird. aber in 95% schaffe ich alles. :)

Once

  • Gast
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #8 am: 05. September 2013, 16:41:28 »
äh....nein!

Glucke1975

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1655
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #9 am: 05. September 2013, 16:46:23 »
dadurch, dass beide kinder " gross" sind und ich nicht non stop um sie sein muss und kann, ja, ich schaffe mittlerweile sehr viel. es liegt eher an meine lust, ob auch alles was auf dem plan stand, erledigt wird.

Unterschreibe ich! ;)
Plus dem Zusatz, dass ich wohl noch deutlich mehr schaffen würde, wenn ich weniger hier und bei FB wäre. ;) :P
Ehem. brittchen :)
Wieder da, aber nur ein ganz kleines bißchen. ;)


Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4180
  • Trageberaterin aus Überzeugung :)
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #10 am: 05. September 2013, 16:52:53 »
Ich schaff viel weniger als ich möchte. Tagsüber lass ich oft alles liegen und denke mir, dass mach ich abends. Wenn die Kinder dann im Bett sind und das nötigste aufgeräumt ist, bin ich irgendwann so müde, dass ich mich nicht mehr weiter aufraffen kann. Und so häufen sich die Wäscheberge, Ablage, Altglas,... an, ...
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Pünktchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2981
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #11 am: 05. September 2013, 16:56:28 »
äh....nein!

zumindest für Haushalt kann ich das unterschreiben.

Once

  • Gast
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #12 am: 05. September 2013, 17:12:38 »
Altglas und Fenster. ich erzähl euch lieber nicht wie es diesbezüglich hier aussieht. Die Fenster lassen zwar noch Licht durch, aber ich hab schon mehrmals gedacht es regnet, obwohl keine Wolke am Himmel zu sehen war  ;D.

Altglas..fangen wir damit lieber gar nicht erst an. Vielleicht putz ich jetzt mal eine Reihe Fenster, oder wische ich lieber?

mausebause

  • Gast
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #13 am: 05. September 2013, 17:17:35 »
Ne...aber ich mach mich deswegen nicht mehr verrückt.. :P

Wenn ich vorhabe etwas zu tun (z.B. Fenster putzen) und mir etwas "wichtigeres" dazwischenkommt (kann auch simples Gutes Wetter und/oder keine Lust sein  ;D ;D) dann lass ich es...

Altglas - wird hier auch gesammelt bis irgendwer Lust hat es wegzubringen - ebenso mit Papier und Co..

Und momentan wird eh wenig von alledem erledigt, weil wir eine Riesenbaustelle vor der Tür haben und somit alles müßig wäre zu erledigen.. :P (Fenster zu putzen wäre sogar einfach nur bekloppt in diesem Fall  :P)

Hier ist nichts perfekt aber so dass ich mich wohlfühlen kann..das reicht mir!

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4180
  • Trageberaterin aus Überzeugung :)
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #14 am: 05. September 2013, 17:40:00 »
Altglas und Fenster. ich erzähl euch lieber nicht wie es diesbezüglich hier aussieht. Die Fenster lassen zwar noch Licht durch, aber ich hab schon mehrmals gedacht es regnet, obwohl keine Wolke am Himmel zu sehen war  ;D.

Altglas..fangen wir damit lieber gar nicht erst an. Vielleicht putz ich jetzt mal eine Reihe Fenster, oder wische ich lieber?
Hier fällt es auch jedem gleich auf, wenn die Fenster geputzt wurden. Dann ist's gleich wieder viel heller  :-[  :-[  :-[

Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5301
  • *09/15
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #15 am: 05. September 2013, 17:42:12 »
hier herrscht ein ordentliches chaos
er schaut sich als die zimmer durch, manchmal verteilt er sich in mehreren zimmer gleichzeitig
und selten sieht man ihn nicht in einem zimmer :p

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39820
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #16 am: 05. September 2013, 17:45:29 »
Also die Fenster habe ich nun geputzt. Und den verhassten Wocheneinkauf erledigt. Das schiebe ich auch wirklich immer vor mir her bis nichts mehr da ist :P

Es ist nicht einmal der Perfektionismus oder der zu vollgepackte Tag. Oft rinnt mir dennoch einfach die Zeit so durch die Finger. Oder mir geht es wie Hubs, dass ich einiges am Abend machen möchte und den Nachmittag lieber mit den Mädchen genieße :) - und dann bin ich Abends doch zu müde, zu faul, möchte lieber einen Film schauen, es ruft jemand an und hält mich auf, ...

mausebause

  • Gast
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #17 am: 05. September 2013, 17:48:57 »
Oder mir geht es wie Hubs, dass ich einiges am Abend machen möchte und den Nachmittag lieber mit den Mädchen genieße :) - und dann bin ich Abends doch zu müde, zu faul, möchte lieber einen Film schauen, es ruft jemand an und hält mich auf, ...

DAS kenne ich allerdings auch...da setze ich dann ebenso Prioritäten...die sind dann eben die Mädels oder die Tatsache dass ich lieber ein gutes Buch lesen oder TV gucken mag..(zum Unverständnis meiner Schwiegermama  :P)

Italophilia

  • Gast
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #18 am: 05. September 2013, 17:49:09 »
Um die Fragestellung zu erweitern (und weil mir das die letzten Wochen verstärkt im Kopf rumgegangen ist): Mal angenommen, man schafft es (wie ich nicht  s-:)), die unwichtigen Sachen im Haushalt zu verdrängen - wie schafft Ihr neben den wirklich wichtigen Dingen im Haushalt auch immer noch solche Sachen wie Maniküre, Pediküre, Augenbrauen zupfen etc.?

Früher hab ich das gerne gemacht und kultiviert, mir dafür viel Zeit genommen. Inzwischen nervt es mich nur noch und ist sozusagen ein abzuarbeitender Punkt. Ich muss meine Augenbrauen leider jeden zweiten Tag zupfen, weil ich sonst aussehe wie ein Yeti.

Ich habe gelesen, dass redheart war es glaube ich, jeden zweiten Tag eine neue Fingernagelfarbe auflegt, wie kriegt man das zeitlich gebacken? Muss doch auch lange trocknen und oft ist auch noch eine zweite Schicht erforderlich?

Manchmal nervt mich schon duschen und Haare waschen/trocknen.

Zum Glück muss ich, weil ich in der Arbeit einigermaßen repräsentabel aussehen muss und mein derzeitiger hormoneller Betreuer relativ anspruchsvoll ist, wer weiß, wie ich aussehen würde, wenn ich nicht müsste...

Wann macht Ihr so Zeug?


mausebause

  • Gast
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #19 am: 05. September 2013, 17:50:45 »
Italophilia das frag ich mich auch immer..ich schaff es nicht, mir gehts da wie dir..
Ich müsste z.B. gerade wieder dringend Haare färben weil der Eselansatz rauskommt..aber ich pack es einfach nicht bzw wenn ich Zeit hab hab ich keinen Bock.. :P

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39820
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #20 am: 05. September 2013, 17:58:07 »
Hormoneller Betreuer!? ;D - italophilia :-*

Sweety

  • Gast
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #21 am: 05. September 2013, 18:07:08 »
Ich schon öfter. Aber alt und weise wie ich bin, hab ich gelernt, mir nicht mehr soviel vorzunehmen 8)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10561
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #22 am: 05. September 2013, 18:08:48 »
...Sachen wie Maniküre, Pediküre, Augenbrauen zupfen etc.?

Wann macht Ihr so Zeug?

Gar nicht  ;D, noch nie gemacht, brauche ich einfach nicht. Genauso wie schminken oder Haare färben oder sonstige Beauty-Sachen. Das verschafft mir also schonmal viel Zeit. Klamotten kaufen müsste ich ganz dringend mal wieder, aber irgendwie schaffe ich das derzeit absolut gar nicht.

Ansonsten schaffe ich zeitlich meist alles, was ich mir vorgenommen habe. Mir kommt nur manchmal akute Unlust dazwischen  ;). Aber eigentlich habe ich genug Zeit für Hausarbeit & Co. Und dabei habe ich weder einen Trockner noch eine Spülmaschine. Irgendwie geht alles, auch wenn das Geschirr mal 2-3 Tage in der Spüle steht.
« Letzte Änderung: 05. September 2013, 18:10:43 von Tini »
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Cara

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 565
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #23 am: 05. September 2013, 18:17:58 »
Ich schaff es eigentlich immer die Sachen die ich mir vorgenommen habe zu erledigen. Ich plane es ganz genau durch wann ich was mache.z.B. zwei Stunden für Wischen, Saugen, Staub wischen usw.
Ich könnte es auch nicht einfach so liegen lassen, dass würde mich wahrsinnig machen  ;D
Morgens steh ich so auf das ich noch Zeit für mich habe um mich fertig zu machen und die Nachrichten zu lesen/sehen bevor ich den kleinen fertig mache. Auf dem Weg zur Arbeit hab ich dann noch mal Zeit um mich zu sortieren.

Sollte ich das Zeitfenster das ich mir gesetzt habe nicht einhalten können, mache ich es einfach abends wenn der kleine im Bett ist.
Glückliche Kindheit ist eines der schönsten Geschenke, die Eltern zu vergeben haben.

Italophilia

  • Gast
Antw:Schafft ihr alles was ihr schaffen wollt?
« Antwort #24 am: 05. September 2013, 18:29:00 »
Hormoneller Betreuer!? ;D - italophilia :-*

Oder wie nennt man das, wenn man sich partout auf nix verbindliches einlassen will (zum Glück bin das dieses Mal ich  ;D)?

Aber Eselsansatz ist ja auch schon wieder der Brüller, Nicole.

Und jetzt bitte keine Nörgler, dass ich in der Zeit, in der ich jetzt hier rumschreibe, schon längst wieder gepflegte Augenbrauen, lackierte Fingernägel und perfekte Zehchen haben könnte.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung