Autor Thema: Räuchern mit Teelicht / ohne Kohle  (Gelesen 963 mal)

Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Räuchern mit Teelicht / ohne Kohle
« am: 15. Januar 2016, 08:08:23 »
Hallo ihr Lieben,

Ich räuchere gerne meine Wohnung aus, weil ich viel von der reinigenden Kraft des Räucherns halte. Seit ich Rauchmelder habe, räuchere ich aber viel seltener, weil ich immer die Rauchmelder abmontieren muss und mich das nervt. Deswegen hab ich mir jetzt etwas gekauft, wo man ein Teelicht draufstellen kann und darüber ist eine kleine Schale für das Räucherwerk. Ich habe versucht, damit Weihrauch zu räuchern und auch getrockneten Lavendel. Die Räucherschale wird sehr heiß und es riecht auch leicht nach dem, was ich räuchere. Aber es bildet sich kein Rauch und die aufgelegten Harze und Kräuter verbrennen auch nicht.

Hat jemand Erfahrung mit so etwas? Wie kann ich damit richtig räuchern?

Im Internet finde ich nur Anleitungen zum Räuchern mit Kohle.
Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich.  :)

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2860
    • Tierärzte Ochsenhausen
Antw:Räuchern mit Teelicht / ohne Kohle
« Antwort #1 am: 15. Januar 2016, 09:13:16 »
na wenn du den Rauch brauchst um deine Wohnung zu reinigen, dann wirst du immer vor dem Problem stehen: nicht genug Rauch, sondern nur Duft oder eben Rauchmelder abmontieren, oder? Evtl könntest du auf Hitzemelder umsteigen, aber mir wäre das zu gefährlich.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)


Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Antw:Räuchern mit Teelicht / ohne Kohle
« Antwort #2 am: 15. Januar 2016, 09:40:15 »
Achso, meine Frage war so gemeint, dass ich nicht weiß, ob das "normal" ist, dass das Räucherwerk auf diesem Metallschälchen nicht verbrennt sondern nur leichten Duft verströmt. Ich habe die Befürchtung, dass ich da was falsch mache.Es wird ja als Alternative zum Räuchern mit der Kohle angeboten, deswegen müsste das doch auch irgendwie ähnlich fnktionieren, oder? Weil so, wie es jetzt scheint, kann man damit keine Wohnung ausräuchern, sondern lediglich einen guten Geruch in die Wohnung bringen.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39893
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Räuchern mit Teelicht / ohne Kohle
« Antwort #3 am: 15. Januar 2016, 09:54:45 »
Beim Räuchern räuchert es so stark, dass die Rauchmelder angehen?
Und was passiert dann mit dem Rauch?

Ich kenne es nur aus Erzählungen, habe mich nie näher damit befasst. Oder gar gesehen.
Steht der Rauch dann im Raum und es wird gewartet bis er verschwindet oder wird ordentlich gelüftet im Anschluss?
Und zieht das nicht irre in die Textilien?

Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Antw:Räuchern mit Teelicht / ohne Kohle
« Antwort #4 am: 15. Januar 2016, 10:29:15 »
Also wenn ich normal mit Räucherkohle räuchere, räuchert es schon sehr stark, ja. Die Rauchmelder gehen dann an. Am besten ist es meiner Erfahrung nach, die ganze Wohnung ordentlich durchzuräuchern, bis der Rauch steht, und danach durchzulüften. Wenn ich räucherstäbchen anzünde, lüfte ich danach aber nicht, ich will ja, dass der duftende Rauch in der Wohnung bleibt.
Ich räuchere nicht so oft, als dass ich den Geruch in den Textilien bemerkt hätte. Aber prinzipiell mag ich den Geruch von Weihrauch und anderem ja sehr gerne. Ich zünde auch beim Wäsche zusammenlegen gerne ein Räucherstäbchen an, weil ich es schön finde, wenn meine Kleidung ein wenig danach riecht.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16397
  • Endlich zu viert!
Antw:Räuchern mit Teelicht / ohne Kohle
« Antwort #5 am: 15. Januar 2016, 11:48:16 »
Räuchern ohne Rauch geht natürlich nicht, das ist ja ein Widerspruch in sich.
Und wenn du die Wirkung des Rauches möchtest, brauchst du den ja auch. Ich verstehe also nicht ganz, was du möchtest.

Diese Teelichter mit Schalen drüber sind eigentlich für flüssige Duftöle und nicht für Räucherwerk. Und solche Öle sind nur zum Duften da und haben mit Räuchern nichts zu tun.

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4534
  • Alles
Antw:Räuchern mit Teelicht / ohne Kohle
« Antwort #6 am: 15. Januar 2016, 12:20:22 »
Du hast Dir wohl so eine Duftlampe geholt, in die dann in Europa eben Wasser und irgendwelche öle kommen als Duftlampe.

Räuchern ohne (allzu viel) Rauch, also Reinigungsräuchern mit Weihrauch geht durchaus. In arabischen Haushalten wird regelmässig so geräuchert, da stehen keine Schwaden im Raum oder so.

Ich denke, Du brauchst eher einen Weihrauchbrenner. Ich habe derer zwei, einen  herkömmlichen für Kohletabletten und einen elektrischen. Die Kohle entwickelt naturgemäss mehr Rauch, aber auch der elektrische funktioniert prima.  Ein Teelicht  hat m.E. nicht genug Power. Es kommt auch auf die Qualität des Weihrauchs an.

Ich würde mal in darauf spezialisierten Online-Shops gucken.

LG
Anja

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16397
  • Endlich zu viert!
Antw:Räuchern mit Teelicht / ohne Kohle
« Antwort #7 am: 15. Januar 2016, 12:37:13 »
Wenn ich Weihrauch nutzte (nur, weil ich den Geruch mag, nicht zum Reinigen oder so) entsteht da immer Rauch, aber nie so, dass das ganze Zimmer voll hängt.
Unser Rauchmelder geht dennoch an. Der geht aber auch an, wenn man nach dem Duschen die Badezimmer Tür öffnet  s-:)

Ohne Rauch geht es nicht. Das steckt schon im Wort. Wie viel Rauch, kann man ja selbst beeinflussen.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52530
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Räuchern mit Teelicht / ohne Kohle
« Antwort #8 am: 15. Januar 2016, 13:29:50 »
Darf ich mal fragen warum man das macht?
Ich kenne so etwas nicht.
Duftlampen kenne ich natürlich. Hab ich selber auch, mit diesen von euch beschriebenen Ölen.

Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Antw:Räuchern mit Teelicht / ohne Kohle
« Antwort #9 am: 15. Januar 2016, 13:34:47 »
Nein, eine Duftlampe für Öle habe ich nicht gekauft. Es ist eine Vorrichtung aus Messing, die unten Platz für ein Teelicht hat und darüber eine kleine Schale auch aus Messing für das Räucherwerk. Ich habe es in einem Reformhaus gekauft und man sagte mir, dass das für Räucherwerk gedacht ist. Ich habe auch beim Beipackzettel von Räucherwerk gelesen, dass es zwei Arten des Räucherns gibt: traditionell mit Kohle und modern mit diesem Messingding.
Ich bin davon ausgegangen, dass der Weihrauch durch die Hitze des Teelichts zu rauchen beginnt, aber das ist eben nur bedingt der Fall. Ich dachte es gibt da vielleicht Tips, die ich beachten sollte.

Mir ist klar, dass immer Rauch entstehen wird, das ist ja auch Sinn der Sache. Allerdings ist es ein Unterschied, ob man Kohle abbrennt oder eben nur das Räucherwerk. Ich wollte das Abbrennen der Kohle vermeiden, weil sie ja auch einen eigenen Geruch hat, und das reine Räucherwerk räuchern.

Das mit den elektronischen Geräten klingt interessant. Danke für den Tip!

Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Antw:Räuchern mit Teelicht / ohne Kohle
« Antwort #10 am: 15. Januar 2016, 13:38:59 »
Achja, genau so einen Weihrauchbrenner mit Teelicht habe ich. Ich wusste nicht, dass das so heißt. Obwohls naheliegend ist, hihi.

Netti, Je nachdem welches Räucherwerk man verwendet, hat es verschiedene Wirkungen. Weihrauch ist zb stark reinigend, ich verwende es gern nach einer Krankheit, damit die Wohnung wieder rein ist, oder auch wenn viel Besuch da war, damit die Energie gereinigt ist.
Man kann ganz viele verschiedene Sachen räuchern, im mag gern Patchouly, aber auch Tonka-Bohnen, da mag ich den Geruch nicht sooo gerne, aber sie sind stimmungsaufhellend. Es gibt auch aphrodisierendes Räucherwerk, oder entspannendes.

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13974
Antw:Räuchern mit Teelicht / ohne Kohle
« Antwort #11 am: 15. Januar 2016, 15:20:38 »
Wollt gerade schreiben Tonka Bohne, der Geruch ist echt gruselig...

Sorry, zum übrigen Thema kann ich nichts beitragen. Habe nur Stäbchen und Duftlampe und diese benutzen wir ausschliesslich in unserer Oase am Bad.
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung