Autor Thema: Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)  (Gelesen 2314 mal)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Hallo,
hat jemand das Gerät von Aldi Nord und kann was dazu sagen? Hier gab es bei Aldi (Süd) vor einiger Zeit so einen TM Verschnitt im Angebot. Ich war dort  ;D und hab aber keinen bekommen s-:). Mann konnte bestellten und nun kam der Anruf/ Abholschein, allerdings ist es nicht das Gerät von Aldi Süd, sondern eben das Gerät von Aldi Nord ...laut Anrufer baugleich.....
So weit so gut, ich kann das Ding am Samstag abholen, hätte aber gerne irgendeinen Erfahrungsbericht, da ich nun ja keinerlei Beschreibung dazu habe (und mich nicht unbedingt nur drauf verlassen will, dass mir jemand erzählt, es sei baugleich).....
Seid ihr zufrieden damit (falls es jemand hat)?
Klar, wenn es gar nichts taugt, kann ich es zurückbringen (bzw. wenn es nicht das hält, was es verspricht...) insofern bin ich entspannt...zumal ich denke, die Küchenmaschinenfunktione (Kartoffeln zerkleinern für Reibekuchen) die ich unbedingt brauche, wird es wohl erfüllen...

Mir ist klar, dass das Original von Vorwerk für den 6fachen Preis sicher viel mehr kann, hochwertiger ist o.ä.... Aber die Kosten sind definitiv derzeit für so eine Spielerei (und mehr wäre es für mich nicht) nicht drin..... Insofern versuche ich da keinen Vergleiche zum Original zu ziehen,sondern versuche nur rauszufinden, ob das bei Aldi angebotene Gerät für den Preis (mit immerhin noch 200 Euro auch nicht so günstig) das tut, was es soll  ;)


Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8957
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #1 am: 05. November 2015, 20:42:38 »
Es gab vor der Erscheinung Tests mit dem Gerät von Aldi und dem von Lidl. Das von Aldi hat dabei gut abgeschnitten. Du hast ja die Möglichkeit es wieder abzugeben, daher würde ich es einfach testen :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!


Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #2 am: 06. November 2015, 20:33:47 »

Ich habe die seit genau einem Jahr und bin bisher sehr zufrieden. Davor hatte ich viele Jahre lang dem TM21, und obwohl ich vom TM restlos begeistert war, war mir das neue Modell doch einfach den Preis nicht wert. Für meine Zwecke reicht das Aldi Gerät völlig aus, es ist jetzt eben nur die Frage, wie lange er halten wird. Wie gesagt, ich habe ihn erst seit einem Jahr.

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5422
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #3 am: 06. November 2015, 21:52:39 »
Ich hab zwar nicht den von Aldi sondern von Lidl und wollte trotzdem schreiben wie zufrieden ich bin. Die günstigen Alternativen sind ja
Im Prinzip fast alle gleich.
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4040
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #4 am: 07. November 2015, 12:12:03 »
Ich habe den TM31 und gebe den auch nicht mehr her ;)  Von daher habe ich auch nicht die Küchenmaschine von AL*DI oder LI**DL aber das was ich bisher von den besagten Läden habe bin ich auch mehr als zufrieden. Also von der Qualität dieser beider Discounter bin ich überzeugt. Und hätte ich den TM nicht, würde ich es mir auch überlegen und bestimmt einen kaufen.

Derzeit warte ich auf eine Alternative von KitchenAid ;)



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #5 am: 07. November 2015, 15:59:22 »
Hab ihn gekauft und bin dann mal sehr gespannt. Das Rezeptbuch ist eher dünn, aber ich vermute man kann die meisten TM Rezepte auch nutzen.... eine Sache begeistert mich total: Die geringen Kochzeiten bei Suppen etc (bzw bei allem)..... Mir war klar, dass es schnell geht und ich hatte mir erhofft, dass es mittags eine Erleichterung für mich ist (in der Regel hab ich nur seeehr wenig Zeit zum kochen...manchmal kaum 20min) ....wenn das mit den Zeiten so stimmt (eine Suppe unter 10min), dann hilft mir das mittags, wenn es echt mal super schnell gehen muss weiter....
Und aufs die Reibekuchen bin ich gespannt (Teig fertig in nicht mal 2min) ..... Und das Kartoffeln klein bekommen bzw. Reibekuchen etc waren ja mein "Hauptanliegen"
Jetzt müsste ich nur noch mal los und ein paar Zutaten kaufen  ;D Da hab ich leider vor dem Einkauf nicht drüber nachgedacht ...gut, ne Suppe könnte ich heute Abend schon machen  ;D



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #6 am: 07. November 2015, 21:01:41 »
Dip klappt schon mal gut  ;D


Alissa16

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7425
  • Dreifache Mädelsmama!
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #7 am: 08. November 2015, 01:49:33 »
Vor ein paar Tagen gab es im TV einen Test, wo die drei Geräte von Aldi, Lidl und Thermomix getestet wurden und der von Aldi hat auch gut abgeschnitten.  ;)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #8 am: 08. November 2015, 09:54:27 »
....das meinte eine Bekannte, die ich im Aldi zufällig getroffen habe auch  :) Laut Beschreibung wird er für meine Zwecke ausreichen...Hoffe mal er hält wirklich, was er verspricht und ist nicht in 5 Monaten hinüber...allerdings hab ich schon andere Aldi Geräte und die funktionieren alle seit Jahren....


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #9 am: 08. November 2015, 14:03:29 »
Reibekuchen , erdbeereis u bananenkuchen klappen auch super ;) vor allem bin ich begeistert wie einfach er sauber zu machen ist... Heute Abend mach ich mal rohkostsalat und morgen Suppe und Brotteig... Dann hab ich alles mal getestet, was er für mich können muss


Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #10 am: 08. November 2015, 14:33:52 »
Mein Aldi-Nord Gerät aus dem letzten Jahr hat 3 Jahre Garantie. Wie ist das bei dir?

Ich mache auch die genannten Sachen. Da meine Mutter schon den TM hatte, habe ich damit kochen gelernt, und entsprechend nutze ich das Gerät beinahe täglich für irgendwas. Einzige Umstellung zum TM: bei den Suppen etwas weniger Temperatur, es brennt sonst an. Ansonsten mache ich alle meine TM-Rezepte wie vorher auch. Ich habe online gelesen, dass einige Probleme haben mit Brotteig, da zu wenig Power. Meine Teige sind aber bisher immer gelungen. Wenn das Gerät bei meiner Nutzungsleistung für den Preis 5 Jahre hält, bin ich zufrieden. Ungewohnt war, saß man nicht direkt in den Topf zuwiegen kann - aber das ist denke ich nur so, wenn man es halt vorher anders kannte.

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #11 am: 08. November 2015, 14:35:58 »

Achso, einen Varoma hat das Aldi Gerät nicht, mir persönlich fehlt er aber nicht, da ich den schon länger nicht mehr nutzte, da die Mengen für uns nicht mehr reichten. Ich habe jetzt einen Dampfgarer.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10688
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #12 am: 08. November 2015, 15:12:51 »
@lotte ich freue mich, dass du einen ergattern konntest und nun schon so viel ausprobiert hast. I love it!

@coney ich liebe auch den Varoma sehr, bei uns reichen die Mengen noch aus. Mal sehen wie das ist, wenn die Jungs ein paar Jahre älter sind und wir einen Nebenjob brauchen, um ihre Lebensmittel zahlen zu können  ;D



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #13 am: 08. November 2015, 17:34:32 »
Varoma ist der Dampfgarer? Den hat meiner....rein optisch sieht er wirklich aus,wie ein aktueller TM (nicht der ganz neue, da ja das Display fehlt)..... Heute gab es wie gesagt Reibekuchen und Erbeereis und die Menge hat aus dem rEzeptbuch hat schon locker gereicht und wir hätten bestimmt doppelt so viel machen können (wären dann 20 mittelgroße Reibekuchen).....Aber ja, bei dem Dampftopf denke ich wirklich ist er mit 4 ERwachsenen/ Jugendlichen zu klein....Da ich aber noch einen Dampfgarer habe, wäre das auch nicht so schlimm...

Bei den Suppen Temperatur kleiner, ist gut zu wissen..... ich habe nach dem ersten REzpet auch die Mixstufe geringer eingestellt, da es zu viel Power ist und ich fürchte,sonst hätten wir KArtoffelpüree-Puffer gehabt  S:D


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10688
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #14 am: 10. November 2015, 09:16:59 »
Wenn man Kartoffeln/Reis im Einsatz kocht und Gemüse im Dampfgarer, reicht das schon gut für 4 Personen!



Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #15 am: 10. November 2015, 11:02:11 »

Nicht, wenn die Hälfte der Familie keine Kartoffeln mag, und die andere Hälfte keinen Reis  ;D

Also wenn ich oben drinne Fisch gegart habe, und noch Gemüse dazu, im Gareinsatz Reis, und unten Soße, dann war das wirklich ein kleines Stück Fisch für jeden. Es reichte gerade passend, war aber nichts über - und wir haben sehr oft jemanden zum Essen hier zu Besuch, und da ist einfach nie ne Portion übrig. Und da ich oft abends koche, brauche ich dann sowieso schon immer mehr, damit ich für mich und Tochter am nächsten Mittag warm machen kann.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10688
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #16 am: 10. November 2015, 11:59:01 »
Das stimmt schon, viel übrig ist nicht, wenn auch noch Fisch oder Fleisch mitgedämpft wird. Aber eine Portion bleibt für meinen Mann für den nächsten Tag (noch) übrig...

Gestern hab ich Quiche Lorraine gemacht, dazu Gurkensalat. Da Mein Mann nicht da war, konnte ein Besuchskind locker mitessen und ich hab noch eine große Portion Quiche für mich heute Abend.

Aber Lotte ist glaube ich Vegetarierin(?) und auch "nur" zu dritt, da sollte das reichen.



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #17 am: 10. November 2015, 21:13:02 »
Ja....die Mengen sind für ein normales Essen für 3-4 Personen, aber halt nix für Reste oder zum einfrieren..... Mit dem Dampfaufsatz muss ich irgendwann mal schauen, aber ich hab ja eh noch nen normalen DAmpfgarer...den ich auch nie nutze  S:D Aber klar, überwältigende Mengen werden es wohl nicht sein, die reinpassen..... Aber ich denke das sind auch Dinge, da kann ich genauso gut auf nen Topf oder den anderen Dampfgarer zurückgreifen...bringt ja keinen zeitlichen Gewinn da den TM zu nutzen.... Rohkostsalat hab ich auch gemacht...ich fand es gut...ist natürlich nicht gerieben,sondern kleine Stücke, aber das fand ich grad super..... Morgen wollt ich mal nen Smoothie machen.... Muss mal schauen was genau..... Wenn ich da Obst reinwerfe, muss vermutlich für einen smoothie, damit es trinkbar ist und nicht nur Brei, aber noch Flüssigkeit mit rein? Zumindest kommt in alle rezpete, die ich bisher gefunden hab für den TM noch Milch oder Saft mit dazu? .... Mal testen......
und Schokopudding möchte ich mal selber drin machen...
und das Softeis, das ich mal bei u tube gesehen habe  ;D
Und dann brauche ich bald auch alle Hosen eine Nummer größer, wenn ich alles getestet hab, was ich gern testen will  S:D


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10688
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #18 am: 10. November 2015, 21:17:35 »
Die Brotaufstrich sind auch super, mein Liebling ist der Spekulatiusaufstrich  8)



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39907
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #19 am: 23. März 2016, 11:11:29 »
Da ich heute unterwegs war:
Bei LIDL und bei Netto gibt es aktuell oder in wenigen Tagen oder so wieder eine Küchenmaschine dieser Art, falls es für irgendjemanden hier interessant sein sollte.

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3314
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Qu*igg (Al*di Nord) Küchenmaschine mit Heizfunktion (ähnlich TM)
« Antwort #20 am: 23. März 2016, 22:03:42 »
@Honigblüte ... hast du da ein Rezept oder einen Tipp wo ich den Aufstrich suchen kann? Das klingt ja oberlecker und der TM muss ja beschäftigt werden  :D

LG

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung