Autor Thema: Playmobilfunpark/Legoland  (Gelesen 2830 mal)

Simba

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 365
  • früher bella
Playmobilfunpark/Legoland
« am: 07. Januar 2015, 13:29:03 »
Wir überlegen zu den Pfingstferien ob es sich lohnt da hin zu fahren.

Da wir zu beiden Reisezielen in etwa 5 Stunden Anfahrt haben (kommen aus Ö) können wir es nicht einfach so ausprobieren.

Vom Legoland liest man ja dass das verdammt teuer sein sollte .... hab mir mal kurz angesehen was wir ca zahlen würden .... da kommen wir auf über 1000 euro für drei Tage wenn wir direkt im Legoland übernachten würden.

Der Playmobilpark bietet halt keine Fahrattraktionen, ist dafür jedoch um einiges günstiger.

Aber lohnt sich die weite Anreise für 2-3 Tage Playmobilland?

Könnt ihr mir eine nette Unterkunft in der Nähe empfehlen?

Wie sind eure Erfahrungen?

 :)



Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10561
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #1 am: 07. Januar 2015, 13:35:38 »
Das Legoland kenne ich nicht, im Playmobil-Park waren wir am 1.11. Meiner Tochter hat es sehr gut gefallen und ich fands auch sehr schön. Wir waren ca. 6 oder 7 Stunden da, das reicht völlig um alles zu sehen und ausgiebig zu bespielen.

Übernachtet haben wir in einem Hotel in der Nähe des Nürnberger Hbf.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen


Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1403
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #2 am: 07. Januar 2015, 14:16:03 »
Wir waren schon in beiden Parks und ich stimme dir zu, das Legoland ist wahnsinnig teuer und war für den kurzen nicht ganz so optimal. Im Playmobilpark war es super! Echt günstig wie ich finde und man vermisst die Fahrgeschäfte überhaupt nicht. Es gibt so viel zu gucken, machen, ausprobieren, man kann Badesachen mitbringen (es gibt verschiedene Wasserspiele). Also 1-2 Tage kann man dort auf jeden Fall verbringen. Und für den dritten Tag gibt es sicher noch weitere Ausflugsziele in der Umgebung :)

lisus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1362
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #3 am: 07. Januar 2015, 14:26:08 »
Playmoland ist super!!
Wir waren in den Herbstferien in der Nähe im Urlaub und waren zweimal dort - und die Kinder wären bestimmt auch noch ein drittes oder viertes mal hin gefahren :-)
Preisleistung grandios und die Fahrgeschäfte vermisst man überhaupt nicht!

Liebe Grüße,

Susi

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1016
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #4 am: 07. Januar 2015, 14:49:56 »
Wir waren in den Herbstferien im Playmo-Park und werden auf jeden Fall wieder hinfahren. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich gut. Leider hatten wir echt Pech mit dem Wetter: Es war kalt und regnerisch. Da macht es dann nicht ganz so viel Spaß, zumal es dann auch in den Innenbereichen, wo man mit dem ganzen aktuellen Playmozeug spielen kann, ziemlich voll ist.

Im Legoland waren wir noch nicht. Was ich aber auch sehr empfehlen kann ist das Ravensburger Spieleland - auch nicht ganz billig, aber wirklich schön und abwechslungsreich - zumindest für Kinder bis 10. Ob es für ältere Kids noch so spannend ist, kann ich nicht beurteilen.

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #5 am: 07. Januar 2015, 18:29:52 »
Wenn Deine beiden nicht die absoluten Legofans sind, würde ich Euch auch den Playmobilpark empfehlen. Der Legopark ist meines Erachtens für etwas größere Legofans gedacht, die z. B. auch die Miniaturwelt und die aus Steinen erbauten Figuren zu schätzen wissen. Was halt im Legopark ganz cool ist, ist das im Park auch ein Sealife ist, ist zwar klein, aber wenn man sich die normalen Sealifepreise so anguckt ist der Eintritt in den Park inkl. des Sealife ok.

Als wir im Playmobilpark waren, haben wir im Hotel Seerose in Langenzenn übernachtet, ist aber auch schon einige Jahre her. Beim Legoland haben wir auch ein Familienzimmer gebucht, in Zusmarshausen, leider weiß ich hier aber nicht mehr den Namen des Hotels. Beide Hotels hatten damals Familienzimmer inkl. Frühstück für um die 100 EUR.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14963
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #6 am: 07. Januar 2015, 19:37:39 »
kanns den net der europapark sein  S:D
man kann toll im campresort hausen z.b in nem blockhaus und da kann man ganz ganz sicher 3 tage verbringen  ;D

wir haben letztes jahr ne tour gemacht waren in efteling,holiday park,tripsdrill,phantasieland und der europapark ist unser "stamm" park
lego und playmo ist net so unser ding  ;)
der einzige der evt dem ep das wasser reichen kann ist efteling
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #7 am: 07. Januar 2015, 19:46:10 »
Europapark kann man mit den beiden Parks auch überhaupt nicht vergleichen finde ich. Der ist auch unser Liebling, da könnte ich prinzipiell 2-3 im Jahr hinfahren, wenns nicht so elend teuer und recht weit weg wäre.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26925
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #8 am: 08. Januar 2015, 07:48:24 »
Also ich find beides auf seine Art toll.

Schau beim Playmobilland mal beim Hotel, die haben ein tolles Angebot außerhalb der Schulferien, vielleicht habt Ihr na Glück und Eure Ferien fallen passend?
Im Alter Deiner Kids ist der Park noch genau richtig, schoen ist, dass die Kinder eben alles selbst machen.

Legoland wird fuer meine Jungs auch immer interessanter.
Je älter sie werden desto mehr begeistern sie die Fahrgeschäfte...
@ Preis: bei 3 Tagen kannst Du Dir schon die Jahreskarte überlegen, die kostet fuer 4 Personen aktuell ohne parken 177 Euro.
Dazu dann einfach eine günstige Pension suchen - Ihr seid da ja dann eh nur zum schlafen....




Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5757
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #9 am: 08. Januar 2015, 08:21:46 »
Hallo,

wir haben es nur knapp eine Std in den Playmobilfunpark und sind somit öfter dort und ja, dort kann man sich auch 2-3Tage locker aufhalten.
Wir schaffen an einem Tag nie alles - irgendein Außenbereich fällt immer völlig weg und teils kommt noch mind. ein anderer eher kurz dran oder man schafft es gar nicht mehr ins Haus oder oder oder...  ;)

Im Legoland dagegen waren wir noch nicht, da schreckt uns noch ein wenig der Preis ab und bis vor kurzem auch, dass die Große eigtl gar nichts fuhr und es dann eher nur für den Mittleren was gewesen wäre...

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8728
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #10 am: 08. Januar 2015, 09:03:17 »
Wir waren auch schon mehrmals im Playmobil Funpark. Super toll, dieses Jahr fahren wir auf jeden Fall wieder hin! Vom Legoland hab ich auch bis jetzt immer nur negatives gehört...

Elphaba

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 761
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #11 am: 08. Januar 2015, 10:59:25 »
PLaymo!!!! Am Besten allerdings ausserhalb der bayrischen Schulferien und wenn es warm ist.. (und dann nur mit Ersatzklamotten oder noch besser Badesachen ;))
Wir sind ganz oft da und meine Kinder lieben es!
Großer Bruder *06
Kleine Motte    *08
Wirbelwind      *10

Simba

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 365
  • früher bella
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #12 am: 08. Januar 2015, 16:49:29 »
So viele Stimmen für den Playmobilpark  :D

Wir haben uns auch entschieden (also mein Mann und ich, die Kinder wissen noch nichts davon, und das wird sich auch bis einen Tag zuvor nicht ändern  ;D):
Wir fahren in den Playmobilpark!  :D  Ich freu mich wirklich schon!

Sagt mal, ist der Innenbereich nur im Winter und bei Regen geöffnet, oder ganzjährig?

@elphaba: wir sind leider immer auf ein verlängertes Wochenende oder auf die Ferien angewiesen.  :(

@satti: im Europapark waren mein Mann und ich vor den Kindern schon mal.  ;D  Das ist jetzt mit den Kindern allerdings keine Option, da wir dahin gute 8 Stunden fahren!



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26925
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #13 am: 08. Januar 2015, 20:28:36 »
Die innenbereiche sind immer geöffnet.
Gute Entscheidung, weil Playmobil Funpark jetzt noch interessant ist, aber in ein paar Jahren nimmer. Legoland ist fuer Kinder die gern was fahren noch länger attraktiv...



bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #14 am: 08. Januar 2015, 21:33:35 »
ich muss mal noch ne lanze brechen fuers legoland! mit rabatt gutscheinen (die man fast ueberall bekommt) reduziert sich der eintrittspreis erheblich. wir wohnen in der naehe und haben eine jahreskarte (120 euro fuer 4!).

wobei ich sagen muss, dass so langsam die attraktivitaet der fahrattraktionen nachlaesst, zumindest bei der grossen (fast 10).

ich kann ihn also empfehlen fuer kinder zwischen 5-11...danach dann lieber europapark!

und davor und bis etwa 8-9 (wobei flo auch nochmal hin will!) ist der playmobil park wirklich immer einen besuch wert!! wir waren schon zweimal dort und fanden es immer klasse. vor allem das preisleistungsverhaeltnis stimmt! das essen ist echt bezahlbar und lecker (inkl. einer playmo-figur als zugabe!).

was ich auch empfehlen kann: das fruehstueck im hob-center (oder hop?). sehr lecker und die kinder koennen waehrend die eltern fruehstuecken, mit den PM sachen spielen....stundenlang!  ;D
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26925
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #15 am: 09. Januar 2015, 07:42:36 »
@bellami: wir wollen Heuer ne Jahreskarte fürs Legoland, aber die kostet aktuell im Angebot 177 Euro. Wie kriegt Ihr die fuer 120 Euro???



Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13540
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #16 am: 09. Januar 2015, 07:56:46 »
Nehmt gleich die Merlin-Jahreskarte ;) Dann ist sealife, legoland center, madame tussauds uuuuuuund der heidepark, wenn ihr uns dann besuchen kommt  S:D direkt mit drin ;)

Thicate

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 52
  • erziehung-online
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #17 am: 09. Januar 2015, 10:32:47 »
Wir haben auch beides Besucht und unser Sohn hat mitunter im LEGO Land seine Leidenschaft für diese Bausteine entdeckt und zwei-/dreimal im Jahr statten wir dem ganzen sicherlich einen Besuch ab. Wir nutzen aber auch wie bereits vorgeschlagen eine Merlin 4für3 Jahreskarte (da reicht die Basisvariante völlig aus).
[nofollow]

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #18 am: 09. Januar 2015, 13:20:37 »
@nipa: im fruehjahr gab es die letzten jahre immer aktionen (bring a friend), man konnte kostenlos, bzw. für 5 oder auch mal fuer 10 euro freunde mitbringen.
mit diesen tickets kann man sich dann die jahreskarte kaufen. der preis variiert immer. am anfang waren es nur 20 euro plus, spaeter 30....bei uns waren es dann 29. dann gibt es die aktion 4 fuer 3. damit waren es bei uns 120euro. die merlin gab es fuer einen euro pro karte mehr, das haben wir dann auch gemacht. leider ist das gardaland nur noch in der merlin plus (oder premium oder so) inklusiver.

ich wuerde an eurer stellE mal noch warten mit dem kauf!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5757
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #19 am: 09. Januar 2015, 16:08:56 »
Sagt mal, ist der Innenbereich nur im Winter und bei Regen geöffnet, oder ganzjährig?

Immer  :)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26925
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #20 am: 09. Januar 2015, 16:29:19 »
Dann wart ich mal ab....



bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #21 am: 09. Januar 2015, 19:11:24 »
nipa, kann dir nicht schreiben, dein fach ist voll  8)
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26925
Antw:Playmobilfunpark/Legoland
« Antwort #22 am: 09. Januar 2015, 19:16:45 »
Jetzt nimmer



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung