Autor Thema: Ohrlöcher schiessen oder stechen?  (Gelesen 6671 mal)

Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2217
Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« am: 06. Januar 2013, 23:22:09 »
Eines vorweg: es geht um mich  ;)

Ich bin in letzter Zeit immer mehr am überlegen, ob ich wieder Ohrlöcher haben möchte. Und eigentlich möchte ich wieder welche haben, aber ich bin ein Schisser  s-:)

Ich hatte als Kind mal welche bekommen (da war ich ca. 9 Jahre alt), ich weiß noch, dass es weh tat, aber nicht mehr wie weh das tat, geweint hatte ich nicht. Die Löcher waren aber ruckzuck wieder zu  :(

Ich meine hier mal gelesen zu haben, dass schiessen nicht so toll ist, sondern dass man lieber stechen lassen sollte.

Welche Vor- und Nachteile haben schiessen/stechen und gibt es Preisunterschiede?

Ich weiß gar nicht, warum ich bei Ohrlöcher so eine Memme bin, tattoowieren war gar kein Problem  s-:)

LG Peppel





Es gibt Wunder, die geschehen. Und es gibt Wunder die entstehen...

Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können trennt von den Menschen.

Marci

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1770
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen...oder?
    • Mail
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #1 am: 06. Januar 2013, 23:26:05 »
Huhu!

Also:
Ich habe mir die Ohrlöcher schießen und das Nasenpiercing stechen lassen (sehr selten)

Ich empfehle: Schießen!
Stechen war echt schmerzhaft, schießen ging! (Ich weiß jetzt nicht, obs am Unterschied Nase/Ohr liegt ^^)

Beim Schießen verletzt man mehr Gefäße wg der Wucht, daher wird oft stechen empfohlen. Aber vom Schmerz her kann ich echt schießen empfehlen!
Mal abgesehen davon heilte beides ca. gleichschnell!




satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15108
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #2 am: 06. Januar 2013, 23:26:06 »
ich kann dir nur sagen das schiessen heute nimmer so schlimm ist wie früher weil früher die stecker stumpf waren und heute sind die spitz.
wehtun wirds schon  ;D aber heyyyyy wir sind frauen und wollen schick sein  ;D
bei mir selber wäre ich zu geizig fürs stechen lassen  :-\
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #3 am: 06. Januar 2013, 23:31:26 »
selber machen  8)
ich wüsste es echt nicht. einerseits ist das schiessen schnell und billig, aber bei mir hat sichs oben im ohr auch entzündet.... stechen lassen beim piercer wäre wohl besser, die haben ja auch was zum betäuben


@marci

beim nasenPIERCING ist aber normal das es gestochen wird


es sei denn man geht zum juwelier und lässst es sich mit der ohrlochpistole schiessen  s-:)


Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2217
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #4 am: 06. Januar 2013, 23:37:54 »
Wie heisst das so schön, wer schön sein will, muss leiden  ;D

Mein Schwiegervater hat mir ja die Zange angeboten, aber da ziehe ich den Juwelier doch vor  ;D

Mir geht es aber auch um die Ohrläppchen, weiter hoch ist nicht  s-nein

Also ist stechen lassen teurer, ja?





Es gibt Wunder, die geschehen. Und es gibt Wunder die entstehen...

Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können trennt von den Menschen.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15108
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #5 am: 06. Januar 2013, 23:43:54 »
na ich schätz sicher das 3 fache oder mehr...
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40155
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #6 am: 07. Januar 2013, 06:56:27 »
Auch ein Ohrloch ist ein Piercing.
Und man kann das Ohrläppchen definitiv nicht mit der Nase gleichsetzen bzgl. Schmerzen. Ich habe mir das Nostril (Nase) stechen lassen vor ... 100 Jahren ... und es war das schmerzhafteste von all meinen Piercings, zeitweise bin ich mit über 25 Stück von diesen rumgelaufen, also ich weiß wovon ich rede.

Ich bin immer für das Stechen.
Eine Ohrlochpistole lässt sich nicht ordentlich desinfizieren, das Risiko mit Körperflüssigkeiten von anderen Menschen in Berührung zu kommen ist um ein vielfaches Höher als bei einer sterilen Einwegnadel!

Von den Gewebeverletzungen gar nicht erst angefangen ;)



Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3418
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #7 am: 07. Januar 2013, 08:07:16 »
Eindeutig stechen...ich habe mir 1 Ohrloch schiessen lassen (Helix Piercing), und ich habe heute noch damit zu tun (das schiessen war vor 18 Jahren), kann nicht länger als einen Tag dort nen Ohring tragen. Zugewachsen ist es übrigens in den ganzen Jahren nicht einmal, obwohl ich da wirklich selten Schmuck trage.

Ich würde mir nie, nie wieder irgendwo was reinschiessen lassen.

Habe die "normalen" Ohrlöcher mit 4 oder 5 oder so gestochen bekommen.

Die restlichen habe ich mir im jugendlichen Wahnsinn alleine gestochen, Ohr eingefroren mi Eis und ab mit der Stopfnadel durchs Ohr.  ;D Empfehle ich aber auch nicht.  ;D



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #8 am: 07. Januar 2013, 08:30:51 »
Ich habe meine Ohrlöcher mit über 20 schießen lassen. Ich bin ein echter Schisser und fand das nicht so schlimm. Hauptsache schnell vorbei  s-:).

Eventuell kannst du ja Emla-Pflaster/-salbe kaufen und auf die Ohrläppchen machen. Das betäubt.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6278
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #9 am: 07. Januar 2013, 10:11:37 »
Stechen lassen :)
Christiane hat alle Grüne gesagt :)

Marci

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1770
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen...oder?
    • Mail
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #10 am: 07. Januar 2013, 12:14:48 »


@marci

beim nasenPIERCING ist aber normal das es gestochen wird


es sei denn man geht zum juwelier und lässst es sich mit der ohrlochpistole schiessen  s-:)

Bei unserem Piercer wird beides angeboten und es gibt extra Pistolen für die Nase  ;), die meisten, die ich kenne, haben schießen lassen und viele haben gar keine Probleme damit.




Wie dem auch sei, wie man liest, habe ja echt viele unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Also, viel Spaß und...viel Glück  ;D



regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #11 am: 07. Januar 2013, 13:28:02 »
also ;D s-:)

ich hab mir alle ohrlöcher schiessen lassen...und hab nie damit probleme gehabt ,aber hab auch keinen vergleich...
nase wurde auch geschossen...und war sehr schmerzhaft ???....
bauch und lippenband wurde gestochen...war absolut ok....

fazit?..... s-:)....ausprobieren  ;D...obwohl ich wohl auch eher bei christiane wäre ;)

@eileen
neeeeeeeeeeeeeeeeeee  :o..... ;D ;D ;D
« Letzte Änderung: 07. Januar 2013, 13:30:23 von regenbogen78 »
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


LaIna

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 856
  • Nothing is true... Everything is permitted!
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #12 am: 07. Januar 2013, 19:38:57 »
Stechen. Dank Pistole hab ich ein komplett kaputtes Ohrloch, das ich nicht verwenden kann.

Tinajojo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3960
    • Blog
    • Mail
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #13 am: 07. Januar 2013, 19:51:19 »
Hab mir 2011 zum Geburtstag ein drittes Loch schießen lassen.
War ganz unproblematisch und mir tat es gar nicht weh, ich war danach fast high das es sooooo einfach war *g*

Der Preis hat sich nach dem Ohrring den du willst, ich hatte einen recht einfachen und hab 11€ für das stechen inkl Ohrring bezahlt (beim Juwilier)


Viel Spaß  ;)
Julikäfer


Oktobär


Zwerg

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #14 am: 07. Januar 2013, 19:55:14 »
Ich würde auch Stechen bevorzugen! Machen auch die meisten HNo Ärzte, weil weniger Quetschungen auftreten!



Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3169
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #15 am: 07. Januar 2013, 20:08:18 »
ich würds auch stechen lassen, christiane hat die gründe genannt.
(ich fand nase schießen von allen piercings auch am schmerzhaftesten).
du kannst auch mal online nach piercingstudios schauen, da stehen oft preise mit drinnen.
(btw beim tattowieren haste länger was vom schmerz  ;) )

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #16 am: 07. Januar 2013, 20:09:42 »
*
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2014, 17:37:23 von dragoness »

Sonne1978

  • Gast
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #17 am: 07. Januar 2013, 20:29:58 »
Geh' zu einem Piercer und lass' Dich beraten :) Kostet unwesentlich mehr, als beim Juwelier und ist professioneller.

Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2217
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #18 am: 07. Januar 2013, 22:04:22 »
Danke für eure Antworten, vorallem @Christiane, das Argument mit der Hygiene reicht mir schon. Daran habe ich überhaupt nicht gedacht.
Also werde ich stechen lassen. Ich habe in 2 Wochen eh einen Termin beim HNO, den frage ich mal, ansonsten suche ich mir ein Piercing-Studio.  :)





Es gibt Wunder, die geschehen. Und es gibt Wunder die entstehen...

Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können trennt von den Menschen.

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3418
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #19 am: 07. Januar 2013, 23:11:27 »
Danke für eure Antworten, vorallem @Christiane, das Argument mit der Hygiene reicht mir schon. Daran habe ich überhaupt nicht gedacht.
Also werde ich stechen lassen. Ich habe in 2 Wochen eh einen Termin beim HNO, den frage ich mal, ansonsten suche ich mir ein Piercing-Studio.  :)

 s-daumenhoch

Ist wirklich das Beste, denn keines meiner gestochenen Löcher, ob Ohr oder anderswo, hat sich jemals entzündet und war immer sehr schnell verheilt.


Marci

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1770
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen...oder?
    • Mail
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #20 am: 07. Januar 2013, 23:13:40 »
Bei mir haben sich nur die gestochenen entzündet  ;D (Bauchnabel und Nase)

aber ich scheine echt ne Ausnahme zu sein  ???

Also viel Glück und viel Spaß mit dem dann neu erworbenen Schmuck  :)



Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3418
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #21 am: 07. Januar 2013, 23:24:19 »
Bei mir haben sich nur die gestochenen entzündet  ;D (Bauchnabel und Nase)

aber ich scheine echt ne Ausnahme zu sein  ???

Also viel Glück und viel Spaß mit dem dann neu erworbenen Schmuck  :)

Entzündet nie...hatte Augenbraue nach 1,5 Wochen verheilt (gut das ist nach einiger Zeit langsam rausgewachsen, daher habe ich es dann entfernt), Lippe nach 1,5 Wochen verheilt, Klitorisvorhaut war sogar nach 5 Tagen verheilt und am wenigsten schmerzhaft beim stechen.


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #22 am: 07. Januar 2013, 23:39:55 »
eileen.....jetzt tun sich ja hier abgründe auf :o ;D ;D ;D
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3418
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #23 am: 07. Januar 2013, 23:50:22 »
eileen.....jetzt tun sich ja hier abgründe auf :o ;D ;D ;D

 ;D ;D ;D ;D

ach du wenn du wüsstest.  ;D

ich kenne einige mädels, die diverse piercings und auch tatoos im intimbereich haben, von denen du das nie nicht denken würdest. spricht man halt nur nicht gleich drüber..so nach dem motto: "hallo, meine name ist ... und ich habe ein piercing...untenrum."  ;D


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Ohrlöcher schiessen oder stechen?
« Antwort #24 am: 07. Januar 2013, 23:51:52 »
 ;D ;D ;D
bloss gut das du in berlin wohnst ;) :-*
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung