Autor Thema: Notfalltips für Wundheilung?  (Gelesen 3016 mal)

Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Notfalltips für Wundheilung?
« am: 23. Mai 2014, 20:48:22 »
Huhu,

ich hab mir gestern leider die eine Ferse aufgelaufen in doofen Schuhen  :(

Nun hab ich das erstmal als gar nicht so schlimm angesehen heute, aber es tut mittlerweile total weh wenn ich Strümpfe und Schuhe trage...

So nun die Preisfrage: meine Füße müssen mich morgen früh in Turnschuhen tragen...
und das ein ganzes Stück s-:) ;D
Was kann ich machen wenn ich keine Wundheilsalbe mehr habe?

Kaufmanns Kindercreme?
Zahnpasta?
Marmelade?
Nutella?  ;D

Hat irgendwer einen guten Tipp ein Hausmittel oder irgendwas parat?


Hilfeeee  :'( :D
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4048
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #1 am: 23. Mai 2014, 20:54:02 »
Marmelade und Nutella zwar nicht aber Honig :)




Once

  • Gast
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #2 am: 23. Mai 2014, 20:56:10 »
wie groß ist denn die Wunde? Ich würde sie waschen und Bepanthen drauf schmieren und morgen ein Blasenpflaster von Compeed nutzen. Die haben mich gerade neulich eine Hochzeit in High Heels überleben lassen!

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53150
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #3 am: 23. Mai 2014, 21:01:34 »
Ich würde ganz genau das machen, was Once schreibt.  :D
Als ich damals die allerallerallerschlimmsten Blasen an den Füßen hatte, wo ich sogar dachte ich müsse bestimmt daran sterben (EO Treffen im Bürgerpark in Bremen, ich werde es niemals vergessen) :P ;D hab ich mir auch diese Blasenpflaster gekauft.

Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #4 am: 23. Mai 2014, 21:10:17 »
Unsere Bepanthen ist leider verschwunden  :-[ :-(

Ok... ich werde morgen früh einfach versuchen dick abzukleben und mich dann im Anschluss mit diesen Blasenpflastern versorgen (und neuer Bepanthen  :P )


So ein Mist aber auch  :(
Es ist nicht sonderlich groß... vielleicht so wie ein Daumennagel...


Und diese Compeed können was?

Vielen lieben Dank  :-*
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53150
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #5 am: 23. Mai 2014, 21:15:16 »
Das sind halt so Gel-Dinger. Die polstern deine Blasen etwas ab.  Helfen wirklich ganz gut.  :)
Aber nicht erschrecken, teuer sind sie. Ich hab damals echt geschluckt.  :P

moni

  • Gast
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #6 am: 23. Mai 2014, 21:20:10 »
die rossmann blasenpflaster in hübscher fußballdose mit fünf pflastern kosten 2,79. hat meine tochter gerade gekauft  ;D
da ist auch ein wirkstoff drin. weiß gerade nicht welcher.

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #7 am: 23. Mai 2014, 21:35:04 »
Normale Blasenpflaster tun's auch! Ich kauf immer die von der DM-Hausmarke.
Sie wirken Wunder, man merkt die Stelle gar nicht mehr. Blasenpflaster unbedingt solange drauflassen, bis sie von alleine abfallen! Und auf Bepanthen (oder andere Creme) unter dem Blasenpflaster würde ich auf jeden Fall verzichten!
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27223
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #8 am: 23. Mai 2014, 21:38:14 »
Sie wirken Wunder, man merkt die Stelle gar nicht mehr. Blasenpflaster unbedingt solange drauflassen, bis sie von alleine abfallen! Und auf Bepanthen (oder andere Creme) unter dem Blasenpflaster würde ich auf jeden Fall verzichten!

Unterschreib!

Ich hab mal eins unwissend abgezogen - böser Fehler!!!
Kenn jetzt nur die von compeed, aber gut zu wissen dass es die auch guenstiger gibt.

Creme würde ich auch lassen, das macht es meist nicht besser



Lisbeth

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5210
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #9 am: 23. Mai 2014, 21:38:23 »
wahhhh - morgen schon?  :o  Ich bin in Gedanken bei dir  :-*
-------------------------------------------
Patrick - 16.06.94 , Kristin - 29.05.97 , Valentin -20.12.99 , Marleen - 21.10.05 , Thea -12.05.2008 , Johan - 30.03.2010

Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #10 am: 23. Mai 2014, 21:40:07 »
Ok ich geh die Dinger morgen direkt kaufen  :D

@lisbeth nein Mittwoch  :)  aber finale Vorbereitung und so  :P ;D
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #11 am: 23. Mai 2014, 21:43:11 »
blöde Frage... überstehen die denn Duschen und so auch?
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #12 am: 23. Mai 2014, 21:47:38 »
Behalte die Wunde bitte im Auge. Wunden an den Füßen entzünden sich superschnell und können zu bösen Infektionen werden.


Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #13 am: 23. Mai 2014, 21:55:14 »
 :-[

iirgh  :(

das soll bitte einfach weggehen  :P
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

Lisbeth

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5210
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #14 am: 23. Mai 2014, 21:55:38 »
ach so...aber du weist ja, das ich mir das nicht merken kann  S:D

da ich sowieso am Daumen drücken bin  ;)  :-*

ach ...und gute Besserung an deine Füße   8)
-------------------------------------------
Patrick - 16.06.94 , Kristin - 29.05.97 , Valentin -20.12.99 , Marleen - 21.10.05 , Thea -12.05.2008 , Johan - 30.03.2010

Scheckpony

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 195
  • ... mit Babymann 01/13
    • Mail
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #15 am: 23. Mai 2014, 22:37:01 »
Ja, Blasenpflaster überstehen auch duschen und so. Meine fallen meistens nach einer Woche oder später ab.

Kleiner Tip: Hydrocolloid-Pflaster sind ganz genau das selbe und manhcmal günstiger zu haben als Blasenpflaster.

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3240
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #16 am: 23. Mai 2014, 23:21:58 »
Wenn du eh schon in die Apo gehst, kauf doch noch eine Salbe von Schüssler (Nr. 3), die sind wirklich super, habe grad auch so eine Druckstelle durch (gut, die gibt's bei mir nicht vom Laufen, aber von zu engen Schuhen oder wenn ich mich mal doll anstosse  s-:) )
Habe grad angefangen mit der Salbe als sich die Ferse rot wurde und sich so eine Art Blase bildete. Kam mir plötzlich in den Sinn, dass ich die Salbe  noch hatte und schon am nächsten Morgen war es viel besser, weil es die Entzündung nimmt und sich die Haut so schneller regenerieren kann...

Gute Besserung deinem Fuss auf jeden Fall!  :D
« Letzte Änderung: 23. Mai 2014, 23:24:17 von Bambam72 »

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #17 am: 24. Mai 2014, 07:32:44 »
Ich lese nutella und kann mich gerade auf nichts anderes konzentrieren  :D
Das... öhm... heilt wunderbar von innen, einfach ein paar Löffel davon essen :3

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14288
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #18 am: 24. Mai 2014, 11:47:05 »
Compeed sind so das Ultimativste was man an Pflastern bekommt. :) Ich bin mal den Westweg (Pforzheim nach Basel) gewandert und hatte im Prinzip ab dem zweiten Tag die Füsse an allen möglichen Stellen offen. Mit Compeed gab es keinen Grund, den Weg abzubrechen. :) Auch auf dem Weg zum Marathon gab es immer mal wieder offene Füsse, weil die Füsse auf langen Läufen zu stark angeschwollen waren... und auch da bin ich nur durchgekommen, weil ich diese Pflaster hatte! :) Creme oder so etwas würde ich allerdings nicht druntermachen, Die Pflaster werden auf sauberer, trockener und fettfreier Haut angewendet.
« Letzte Änderung: 24. Mai 2014, 11:48:39 von deep_blue »
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #19 am: 25. Mai 2014, 09:06:29 »
Vielen vielen lieben Dank Euch allen  :-*

Gestern ohne Alles ging wirklich gar nix  :-[ 
unglaublich wie weh sowas tut - ich Weichei  :P


Aber dann kam das Compeed-Pflaster  :D :D
ich bin sprachlos  :D
Alles wird gut  :D
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

Once

  • Gast
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #20 am: 25. Mai 2014, 15:49:50 »
Freut mich sehr!
Also ich persönlich finde auch, dass die billigen Blasenpflaster da nicht im Ansatz mithalten können, leider. Was eben auch den krassen Preis erklärt.

Ich hatte übrigens nie zu Bepanthen UNTER dem Plaster geraten (schrieb da oben irgendwer). Sondern lediglich als erste Behandlungsmaßnahme am Tag vor den Pflastern.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53150
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #21 am: 25. Mai 2014, 21:26:02 »
Super.  :D

Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:Notfalltips für Wundheilung?
« Antwort #22 am: 25. Mai 2014, 21:35:00 »
ich habs tatsächlich geschafft mir mit den Schuhen das Pflaster "abzulaufen"  s-:)

ich bin echt unmöglich  :P

aber ich habe es halbwegs sanft ganz ablösen können und nun prangt ein neues an meinem Fuss  :)


Ach ja übrigens ganz ohne Salbe oder Creme darunter  ;) :)
Das hatte ich nur gemacht, als ich noch ohne Pflaster war  :)
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung