Autor Thema: Nordseeurlaub  (Gelesen 2964 mal)

Ines_Celina

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 230
Nordseeurlaub
« am: 24. Juli 2015, 21:57:04 »
Ihr werdet jetzt bestimmt lachen...aber wir waren bis jetzt nur an der Ostsee im Urlaub...

Dieses Jahr war es mit dem Urlaubszeitraum etwas schwierig und wir wollten eigentlich gar nicht...Jetzt aber habe ich doch gesucht und nach langer Suche noch etwas an der Nordsee gefunden...

Das es da Ebbe und Flut gibt, ist mir schon klar. Aber so richtig kann ich mir da nicht vorstellen, wie man da Urlaub machen kann ?  s-:)

In der Anzeige steht:  Man kann zu Fuß den Deich erreichen,  Wasser  ist nur bei Hochwasser  zu sehen, da es hier Ebbe und Flut gibt.

Der Badestrand ist mit Fahrrad oder mit Auto zu erreichen.  Aber auch hier kann man natürlich nur bei Hochwasser  baden. Bei Ebbe kann man schön Wattlaufen.


Und wenn das Wasser mal weg und mal da ist, da kann man wirklich schön Urlaub machen? Ich kann mir das gar nicht so richtig vorstellen... Erzählt doch mal was einer Unerfahrenen  ;)

LG Ines und Celina

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53136
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Nordseeurlaub
« Antwort #1 am: 24. Juli 2015, 22:06:15 »
 ;D ;D ;D

Also das Wasser haut ab ... aber es kommt ja auch wieder.  ;)

Wohin wollt ihr denn? In Bensersiel zB gibt es ein Schwimmbad direkt am Strand, was man ja auch nutzen kann, wenn man baden will und die Nordsee verschwindet.  :)

Die meisten Urlauber haben aber auch ihren Spaß ohne Wasser am Strand. Man kann ewig weit spazieren, man kann Wattwanderungen machen (nur mit Führer!!!!) und die Kinder buddeln und matschen auch ohne Wasser gerne. Sehen dann gerne aus wie kleine Schweine, aber es gibt ja überall Duschen.  ;D
Bisschen Wasser findet man ja auch immer zum Matschen, denn es gibt überall kleine Priele, wo man Wasser holen kann.  :)

Schöner ist es allerdings man erwischt gerade Woche, in der immer mittags/nachmittags Hochwasser ist, denn MIT Wasser ist es halt doch schöner am Strand.  ;)
« Letzte Änderung: 24. Juli 2015, 22:08:43 von ~Netti~ »


Ines_Celina

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 230
Antw:Nordseeurlaub
« Antwort #2 am: 24. Juli 2015, 23:30:46 »
Also Netti (Danke nochmal.  :)  ) hat uns sehr weitergeholfen. Wir wollen jetzt Nordsee mal ausprobieren...wenn wir die Buchungszusage bekommen...

ninakalu

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4780
  • Der mensch plant und das SChicksal lacht darüber!
Antw:Nordseeurlaub
« Antwort #3 am: 25. Juli 2015, 00:41:28 »
Huhu,

wir sind eingefleischte Nordsee Urlauber!! Und wir lieben den Sand strand auch ohne Wasser in die Nordsee gehen meine kinder gar nicht gerne!!
Sie lieben es am strand Muscheln krebse etc zu suchen wenn kein Wasser da ist!! Und gehen viel lieber ins angrenzende Freibad schwimmen!! :-)
Ausserdem toll Drachen steigen lassen auch im sommer an der Nordsee!!

Wo soll es denn hin gehen??

Wünsche euch einen schönen Urlaub!!

Lg nadine
NILS 18.12.2006


LUKAS 10.01.2009


Lina 14.10.2013


Nr.4 ?.9.2015

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22453
Antw:Nordseeurlaub
« Antwort #4 am: 25. Juli 2015, 07:45:01 »
Die Ebbe und Flutzeiten sind doch voraussehbar oder? Ist es da nicht möglich vorher sich zu informieren wann zu welcher Uhrzeit die Flut einsetzt?

Auf Fuerte hing immer eine Info mit den Uhrzeiten wann die Flut einsetzt (war wichtig denn wenn man am Strand entlang spazierte gab es felsige Stellen an denen man bei voller Flut nicht mehr durch kam)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8041
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Nordseeurlaub
« Antwort #5 am: 25. Juli 2015, 10:30:52 »
Die Ebbe und Flutzeiten sind doch voraussehbar oder? Ist es da nicht möglich vorher sich zu informieren wann zu welcher Uhrzeit die Flut einsetzt?



Ja, es gibt Gezeitentabellen. Die bekommt man normalerweise in der örtlichen Touristeninfo oder im Internet.  :)
Und man sollte aufpassen und sich ohne Führer nie weit vom Strand entfernen bei Ebbe, denn wenn das Wasser kommt, kommt es ziemlich schnell.

Once

  • Gast
Antw:Nordseeurlaub
« Antwort #6 am: 25. Juli 2015, 10:36:49 »
Also für Kinder ist es doch mindestens genau so toll, wenn das Wasser sich in eine riesige schlammige Sandkiste verwandelt, wir waren gerade in Cuxhaven und haben trotz Regen und Wind barfuß einen Wattspaziergang gemacht.
Problematischer als die Gezeiten finde ich bei Nord- & Ostseeurlaub eher, dass es an der Küste immer kälter ist. Teilweise schon bis zu 10 Grad (auf den Inseln). Das Wetter ist zudem wenig verlässlich.

Also wenn man Pech hat fährt man bei 30 Grad und Sonnenschein in der Stadt los und verbringt seinen Sommerurlaub bei 20 Grad und Seenebel (Regen von unten).  ;D

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11190
  • Frei&Wild
Antw:Nordseeurlaub
« Antwort #7 am: 25. Juli 2015, 13:41:41 »
Wir haben auf der einen Seite des Deiches die Nordsee und auf der anderen Seite des Deiches nen wunderschönen Badesee mit Sandstrand und etlichen Spielplätzen . Da kann man dann immer Wasser haben ;)
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Ylvi

  • Kindergartenkind
  • ****
  • Beiträge: 90
  • 3 ★ im ♥ (08/14, 03/16 & 07/16)
Antw:Nordseeurlaub
« Antwort #8 am: 25. Juli 2015, 16:18:33 »
Wir haben ne Zeit lang direkt an der Nordsee gewohnt und auch als Kind war ich mit meiner Familie oft da.

Ebbe & Flut Zeiten sind ja schon früher bekannt, ich denke dass die meisten Hotels dir da auch Zuverlässig Auskunft geben können. Einmal fällt die Flut auf jeden Fall in die Tageszeit, da es ja alle sechs Stunden wechselt. Das ist dann Badezeit.

Aber Ebbe ist eigentlich noch viel interessanter. Watt ist auch toll für Kinder, sie können im Matsch buddeln (unbedingt Kleidung wählen, die alt ist, der Schlick hinterlässt auch nach dem Waschen Flecken) und im Watt gibt es unglaublich viel zu entdecken. Man kann auch Wattwanderungen machen, sogar zu einigen ostfriesischen Inseln (würd ich aber nur mit etwas älteren Kindern empfehlen, ich glaub die müssen eh ein bestimmtes Alter erreicht haben.)

Nordsee ist toll, ich wünsch euch einen schönen Urlaub :D



KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • erziehung-online
Antw:Nordseeurlaub
« Antwort #9 am: 25. Juli 2015, 18:40:25 »
Nordsee ist toll! Charakterlich ganz anders als die Ostsee. Wilder, ungestümer. Die Kinder finden alle Phasen der Gezeiten toll: bei Ebbe gibt's viel zu entdecken, bei Flut kann man baden, bei auflaufender Flut kann man prima am Strand entlang mit dem Schlauchboot rumdümpeln (man wird ja eh wieder an den Strand gespült ... vorausgesetzt natürlich, man kennt sich mit den Strömungen und Prielen vor Ort aus). Einmal hatten wir tatsächlich ungewöhnlich heißes, windstilles und schwüles Wetter dort. Gemein, dass gerade zu der Zeit nachmittags das Wasser weg war! Da muss man dann evt. ein Stück weit rauslaufen zu einem Priel – aber die Einheimischen wissen, welche Badestellen ungefährlich sind (manche behalten sie aber auch für sich ...). Wünsche euch einen tollen Urlaub! Wir sind in einer Woche auch wieder dort.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53136
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Nordseeurlaub
« Antwort #10 am: 25. Juli 2015, 19:27:35 »
Das hatten wir auch schon. Richtig affenheißes Wetter, 30 Grad, kein Lüftchen und Ebbe. Das ist doof. Finden wir zumindest. Darum schau ich immer vorher wann das Wasser da ist oder ob es zumindest netterweise noch vorbei huscht.  ;) ;D
Aber ich hab auch leicht reden, ich bin in 45 Minuten am Meer.  :D Kann also so fahren, dass es passt.  :D

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6692
Antw:Nordseeurlaub
« Antwort #11 am: 25. Juli 2015, 22:10:33 »
Dieses mal (wir waren 14 Tage in Cuxhaven) war das Meer oft weg. Aber trotz wenig Meer und viel Wasser von oben war es wieder schön. Es waren aber auch recht windstille warme Tage dabei. Urlaub an der Nordsee würde ich jederzeit wieder machen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung