Autor Thema: Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....  (Gelesen 8595 mal)

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« am: 20. Februar 2013, 22:32:52 »
 s-:) Ich komme grad von unserem Elternabend - 6. Klasse Gymnasium

Eine Mutter brachte eine ausgedruckte Erlassung über Hausuafgaben mit , da sich die Klassenlehrerin doch erdreistet hat, den Kindern übers Wochenende  :o <<*ironisch* Nahe gelegt hat , Vokabeln zu lernen .....

Was für tolle Themen bekakelt ihr so auf euren Elternabenden ?<< auch ironisch - ich hätt gerne die Sachen worüber ihr auch schmunzeln müsst - oder euch gar aufregt ?
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14963
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #1 am: 20. Februar 2013, 23:00:34 »
1klasse:
wir wohnen am rhein,grenzgebiet zu frankreich,daher lernen unsere kinder franz statt englisch
eine mama fragte: soll ich meinen sohn ihn die vhs schicken zum englisch lernen?

eine andere: müssen die kinder bei regen in die betreuung laufen?- äh neeeeeeeee,die werden sicher schnell gefahren  s-:)

WANN findet der wintersporttag statt?auch wenn es kein schnee hat?-äh jaaaa klar,rasenski,indoor schlitte....alles kein problem



bei meiner grossen,alle 18jahre alt,bk2
was passiert wenn die "kinder" keine hausaufgaben machen?
gibt es pluspunkte wenn sie die hefte schön führen?
wird darauf geachtete das sie nach dem sport duschen?


ach man ich könnt bücher schreiben.....noch dazu bin ich mit 2 jahren unterbrechung seit 10jahren oder so elternvertreter und da bekommt man als sachen zu hören  s-:)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #2 am: 20. Februar 2013, 23:03:22 »
Etwas konkretes fällt mir nicht ein, aber ganz schlimm finde ich die stundenlange Laberei um Themen, die man auch in 2 Sätzen und innerhalb von 30 Sekunden klären könnte. Das macht mich jedes mal wahnsinnig! S:D


Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6347
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #3 am: 20. Februar 2013, 23:07:54 »
Wir machen Simulationen. Ein Elternteil spielt ein zweijähriges Kind mit Wutanfall und darf sich AIF dem Boden rollen, ein anderes spielt die Mutter und übt sich in Konflikt lösen.
Ausser dem schauen und analysieren wir Videos der Kinder, wie sie sich beim spielen machen.

Bin mir ganz sicher, so was gabs zu meiner zeit nicht. Ich finde es erstaunlich, aber sehr amüsant. :)
Kind 2011
Kind 2014
...

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #4 am: 20. Februar 2013, 23:09:11 »
Klasse war auch der Schüleraustausch nach Frankreich . Es können nicht alle Schüler teilnehmen und nun wurde diskutiert wie man das "auslosen könne " wer mitdarf und wer nicht . Es wurde sich entschieden das die fleissigsten Schüler mitdürfen und die "faulen, nicht so interessierten " ( << hä ? Die haben sich das ausgesucht !!) dürfen nicht am Frankreich Austausch teilnehmen , müssen dafür dann aber wahrscheinlich nach Irland ..... Ich hatte nur noch Fragezeichen überm Kopf , ehrlich ....
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #5 am: 20. Februar 2013, 23:23:00 »
 ;D ;D

Meine Mutter hat mich in der 9. Klasse gefragt, ob es mir wichtig sei, dass sie zum Elternabend komme. Ich hab sie dann von ihren Pflichten erlöst ;D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3152
    • Mail
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #6 am: 21. Februar 2013, 05:33:08 »
;D ;D

Meine Mutter hat mich in der 9. Klasse gefragt, ob es mir wichtig sei, dass sie zum Elternabend komme. Ich hab sie dann von ihren Pflichten erlöst ;D

Ich bin Elternvertreterin, ich MUSS hin   s-:). Aber wenn man schon beim Reinkommen angemault wird, ob man nicht die wichtigen Themen (Klassenfahrt) am Anfang machen könnte, damit man früher gehen könnte, ist das irgendwie schon frustrierend...

Von 20 Eltern interessieren sich vielleicht mal 3 für die Planungen der Klasse oder der Schule, der Rest sitzt die Zeit eisern schweigend ab.   

Grüsse
BiDi
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #7 am: 21. Februar 2013, 06:04:23 »
Als hier Besprechung/Planung für das Herbstprojekt war, kam eine Mutter mit einem großen Lexikon an, man könne ja auch durchnehmen, wieso, weshalb warum es Jahreszeiten gibt. So mit Erdachse, Sonneneinfallswinkel usw.

Wohlgemerkt 1. Klasse! Seit gerade mal 1 1/2 Monaten.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10560
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #8 am: 21. Februar 2013, 08:32:11 »
Wir hatten bisher nur einen Elternabend und der war ansich ganz ok.

Aber was ich letztens witzig fand, war die überraschte Aussage einer Mutter, dass sie ja gar nicht gewusst habe, dass die Kinder 10 Stunden Französisch die Woche haben bzw. dass Fächer wie Sachkunde und Sport teilweise in französischer Sprache gehalten werden, sie dachte, es sind nur 3! Wohlgemerkt ist es eine bilinguale Schule und das wird auch im Vorfeld ausgiebig thematisiert bei den Vorbereitungselternabenden vor der Einschulung.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2814
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #9 am: 21. Februar 2013, 08:53:01 »
Beim Info-Elternabend der freien Schule, wurde wirklich ausgiebig diskutiert, wie denn die ABITUR-Prüfungen wohl laufen werden. Selbst das "Dazwischengehen" des Schulleiters ging das noch weiter.

Und bei unseren Kindergartenelternabend geht es oft echt öko zu, da werden dann die Gefühle besprochen.


Kennt ihr das Elternabend-Bullshit-Bingo?
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #10 am: 21. Februar 2013, 09:29:01 »
Kennt ihr das Elternabend-Bullshit-Bingo?



 s-kringellach s-kringellach s-kringellach

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10660
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #11 am: 21. Februar 2013, 09:38:21 »
In der ersten Schulpflegschaftssitzung beschwerten sich zwei Eltern von Erstklässlern darüber, dass es einen hausaufgabenfreien Tag in der Woche gibt :o GsD waren genug Eltern der Meinung, dass das den Kinder ganz gut tut! ;D



Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7845
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #12 am: 21. Februar 2013, 09:58:46 »
In der ersten Schulpflegschaftssitzung beschwerten sich zwei Eltern von Erstklässlern darüber, dass es einen hausaufgabenfreien Tag in der Woche gibt :o GsD waren genug Eltern der Meinung, dass das den Kinder ganz gut tut! ;D

Hausaufgabenfreien Tag gibts bei uns auch. Ich gestehe, dass ich das auch nicht so dolle finde, weil das hier bedeutet, dass sie am nächsten Tag entsprechend mehr auf haben als sonst. Und da find ich das voll am Sinn und Zweck vorbei!

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #13 am: 21. Februar 2013, 10:08:50 »
Thema sowohl auf JEDER Klassen- als auch auf JEDER Schulpflegschaftssitzung:
Die Schultoiletten!  s-:)
Ich kann es nicht mehr hören, es macht mich waaaahnsinnig!!
Es wird sich über den Zustand beschwert. Okay, sie sind nicht toll, aber wir haben immer noch mit die besten aller Essener Grundschulen.  s-:)
Aus diesem Grund gibt's kein Geld von der Stadt für die Renovierung.
Wirft man ein, dass man das ja als Elterninitiative aufziehen könnte, herrscht eisiges Schweigen, dazu fühlt sich natürlich niemand berufen. Da hält man lieber die Klappe um sich bei der nächsten Klassen- oder Schulpflegschaftssitzung erneut über die Schultoiletten zu beschweren... Neverending Story....
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #14 am: 21. Februar 2013, 10:51:43 »
Wir hatten jetzt im Kiga Elternabend zum Thema Einschulung - also für alle Eltern deren Kinder dieses Jahr eingeschult werden. Es waren auch 2 Lehrerinnen anwesend um Fragen zu beantworten und an sich war es recht harmonisch - hatte mich schon gefreut so einen tollen entspannten und informativen Elternabend erleben zu dürfen, wo keiner aus der Reihe tanzt, aber das war zu früh gefreut dann kam das:

ein Vater noch mit Handy am Ohr klingelt an der Kiga Tür. Wird eingelassen. Telefoniert im Windfang erstmal zu Ende, bis er sich endlich dazu gesellt.
Thema stand an so nem Flipchart - also die aktuelle Fragestellung - er stellte andauernd Fragen zu vorherigen Themen (im wurde MEHRFACH gesagt, das wurde schon behandelt, wir erläutern ihnen das gerne am Ende nochmal, aber jetzt sind wir bei Thema x). Er stellte gefühlte 100x die selbe Frage - wie erkenne ich das mein Kind hinterherhängt, wie erkenne ich dass es den Lehrstoff noch nicht beherrscht, wie stellen Lehrer sicher dass Kinder nicht mehrere Monate im Stoff hinterherhängen - nicht nur ich hatte x ? im Gesicht, die Lehrerinnen mussten sich auch arg bemühen ruhig und höflich zu bleiben und den anderen Müttern entfleuchte ab und an sogar mal ein raunen oder ein Augenrollen s-:)
Schön waren auch die Fragen von diesem Papa:
"Welcher Ranzen ist gut/haltbar?" "Macht es Sinn nen teuern Ranzen zu kaufen, sind die ihr Geld wert?"
"Welchen Schreibtisch sollte ich meinem Kind kaufen?"
Sind ja schöne Fragen zum Thema Einschulung - aber ich glaube die Lehrerinnen sind hier auch nicht unbedingt die richtigen Ansprechpartner (zumal seine beiden Kinder auf ne ganz andere Schule kommen) - und die Lehrerinnen meinten auch, dass solle er lieber ne Verkäuferin fragen ("aber die wollen mir ja nur das teuerste verkaufen" - nee, ein guter Verkäufer nicht) :P
Achso und das der Vater auch zwischendurch noch mal telefonierte brauch ich nicht erwähnen, oder? :-X

eisi04

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 222
  • erziehung-online
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #15 am: 21. Februar 2013, 10:53:17 »
Oh das ist seit Montag mein Thema........ S:D

Meine Jungs fahren in 4 Wochen mit dem Montessorizweig ihrer Grundschule auf eine 3tätige Klassenfahrt (Klasse 1-4) in eine Jugendherberge ins 30 km entfernte R. Ich freue mich für meine beiden, musste aber am Montag feststellen, dass es offensichtlich Probleme gibt, die ich noch gar nicht so erkannt habe....... 8)

Ein Vater wollte genau wissen, wie die Flur bewacht werden, ob die Zimmer der Kinder denn nachts abgeschlossen würden etc.....als die Lehrerinnen meinten, beides wäre nicht der Fall, sagte er:"Na gut, aber sie werden ja dann nachts wohl hoffentlich wach sein und nicht schlafen..... 8)!" - als die Lehrerin auch dies verneinte ("Wie sollen wir denn ohne Schlaf die Tage überstehen ?"), hat der besagte Vater dann ernsthaft vorgeschlagen , dass wir Eltern ja einen "Sicherheitdienst" für nachts organisieren könnten....... S:D.

Ich wollte ihm nicht gleich in aller Deutlichkeit sagen, was ich von dieser Idee halte und habe nur angemerkt, dass es meinen Söhnen wohl etwas peinlich wäre, wenn ich während Ihrer Klassenfahrt nachts auf einem Stühlchen vor ihrem Zimmer Wache schieben würde...... ;D. Darauf meinte er ganz ersthaft, dass sei ja kein Problem, ich könne ja um 11 Uhr nachts "anreisen" und dann bis 5 Uhr dort bleiben, dann würden die Kinder es ja gar nicht mitbekommen !!!!

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #16 am: 21. Februar 2013, 10:56:37 »
Dieser Thread gefällt mir :)

Leider kann ich noch nicht mitreden, ich fand den bisher einzigen Elternabend in der Schule echt ruhig und angenehm. Keine sich beschwerenden Eltern, keine doofe Themen, eine völlig stressfreie, entspannte Lehrerin..... mal gucken ob ich nach dem nächsten (der bald ansteht *g*) mehr beizutragen habe  ;D


@eisi:  :o ;D


Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #17 am: 21. Februar 2013, 11:04:49 »
@eisi:
Der ist ja geil drauf! ;D ;D ;D
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #18 am: 21. Februar 2013, 11:25:51 »
oh ja Elternabende sind doch immer wieder "interessant" besonders wenn man dann von einen zum nächsten rennt  ;D

zum 1. Elternabend zu Beginn der 2. Klasse wurden die Einladungen genau an dem Tag verteilt als die Einschulungen der Vorschüler waren und da Luca als Geschwisterkind dran teilnehmen durfte hat er keine Einladung zum Elternabend bekommen und in den darauffolgenden Tagen auch nicht und so sitzen wir dann irgendwann abends beim Abendessen und kurz bevor wir fertig sind sagt Luca auf einmal "achja ich glaube heute ist Elternabend"  S:D schade da wären wir schon ganz gerne dabei gewesen, denn es wurde die neue Mathelehrerin vorgestellt und es ging um die 1. Klassenfahrt, tja da hat man uns tatsächlich vergessen die Einladung mitzugeben

der 1. Krippenelternabend war ganz angenehm, heute wieder einer ich bin schon gespannt

bei meinen Großen ging es beim letzten Elternabend um die Profilstufe und da war ein Vater dabei der sämtliche Themen mit seiner eigene Schulzeit verglichen hat, das war so nervig und hat den Elternabend unnötig in die Länge gezogen

wo ich auch immer nur noch genervt bin sind Fragen die eigentlich schon geklärt waren immer und wieder zu stellen, bis es auch wirklich der letzte Idiot verstanden hat  s-:) manchmal hab ich das Gefühl es gibt Menschen die sind nur körperlich anwesend aber nicht geistig
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

Cecalein

  • Gast
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #19 am: 21. Februar 2013, 11:39:34 »
.
« Letzte Änderung: 01. März 2013, 21:17:07 von ʏαмι »

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10560
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #20 am: 21. Februar 2013, 11:47:02 »
Ich gehe nur hin damit ich dort war. Die meiste Zeit tipp ich aufm Handy rum  :P Viel habe ich bisher jedenfalls nicht mitbekommen.

Nur damit Du da warst und Dir keiner vorwerfen kann, dass Du eben nicht da warst? Find ich aber auch merkwürdig, ist doch vertane Zeit, wenn Du eh nichts mitbekommst.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Cecalein

  • Gast
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #21 am: 21. Februar 2013, 11:51:02 »
.
« Letzte Änderung: 01. März 2013, 21:17:13 von ʏαмι »

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #22 am: 21. Februar 2013, 11:52:04 »
Ich gehe nur hin damit ich dort war. Die meiste Zeit tipp ich aufm Handy rum  :P Viel habe ich bisher jedenfalls nicht mitbekommen.

Das Einzige was mich persönlich interessiert sind die schulischen Leistungen meines Kindes, da geh ich auch gerne hin (Elternsprechtag).
Super Einstellung!  s-:)
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

Glucke1975

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1655
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #23 am: 21. Februar 2013, 11:52:39 »
...
« Letzte Änderung: 22. Juli 2014, 21:43:10 von brittchen »
Ehem. brittchen :)
Wieder da, aber nur ein ganz kleines bißchen. ;)


Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Nichts ist so erlabend wie ein Elternabend ....
« Antwort #24 am: 21. Februar 2013, 11:59:38 »
Klasse fand ich bei uns auch als das Thema Drogen aufkam und das man die Kinder schützen muss und und und

Dann kam das Thema Klassenfahrt und das die Kinder einen Fahrradhelm mitnehmen müssen , weil dort Fahrradtouren gemacht werden und die meisten Eltern dann rumstöhnten und einige Kinder keinen Helm haben und das der ja dann so viel Platz wegnimmt und und und - soviel dann " ZUM SCHUTZ" der Kinder
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung