Autor Thema: Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?  (Gelesen 6429 mal)

Tinkerbelli

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 255
Hallo,

Ich habe jetzt binnen von 24 Stunden zwei mal gehört, das Bekannte ihre Kinder entweder nicht oder am liebsten nicht mit auf o. g. Feiern nehmen wollen, weil die kinder anstrengend sein können und man ja nicht genug mitbekommt.
Mich wundert das, für mich gehören meine Kinder dazu! Ich "schleppe" sie im Alltag überall mit hin und für mich ist es selbstverständlich, dass sie auch auf Feiern mitkommen! Vielleicht liegt es daran, dass sie Feierkinder sein, sie können immer und überall schlafen, am Besten wenn es laut ist ;-) (vl liegt es aber auch daran, WEIL sie immer überall mithin dürfen)

Bin ich echt so ne Glucke?


*Eine Kerze für mein Sternchen und das meiner Freundin*

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #1 am: 22. März 2013, 08:54:08 »
Ich schleppe meine Kinder auch mit.
Und so Leute die "ohne Kinder" einladen, werden auch mich nicht sehen, einfach weil wir echte Probleme haben mal jemanden zur Betreuung zu finden.

Es gibt sicher Situationen, wo ich auch ohne Kinder hinfahre, aber dann weil ich das will, nicht weil andere mir das vorschreiben ;)
Und Hochzeiten gehören da für mich definitiv nicht ins "ohne -Kinder" -Programm ;)



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39911
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #2 am: 22. März 2013, 08:57:59 »
Kinder gehören nicht überall dazu - für mich!

Auf den 70.Geburtstag der Oma kommen sie natürlich mit, ansonsten wäre die Oma eingeschnappt, beleidigt, würde mich den ganzen Abend ignorieren (Mhhh, obwohl? 8)), ... aber auf den 30.Geburtstag einer Freundin würde ich sie nicht mitschleppen, außer es wird extra darauf hingewiesen, dass die Kinder doch mitkommen sollen, weil noch andere Kinder da sind o.ä.

Nicht, weil meine Kinder nerven sondern weil es einfach auch Events gibt, die man mal ohne Kinder wahrnehmen kann. Und ein Abend ohne "Maaaaaamaaaaaaa" und ohne überall die Augen haben zu müssen kann Balsam für die Seele sein 8)

Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2409
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #3 am: 22. März 2013, 08:58:21 »
Wir haben dieses Jahr sowohl einen großen runden Geburtstag als auch eine große Hochzeitsfeier.

Wir werden die Kids bei beiden Veranstaltungen mitnehmen. Bei der Hochzeit hätte ich es gerne so gemacht, dass ich die Kinder zwischendurch nach Hause bringe und wieder hinfahre. Das klappt leider nicht, da mir die Entfernung dafür zu groß ist (mind. 45 Minuten einfache Strecke!

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #4 am: 22. März 2013, 09:03:15 »
Ich seh es wie Christiane. Ich bin nicht untrennbar mit meinen Kindern verwoben und wenn jemand sagt, dass er das Event ohne Kinder genießen möchte, dann kann ich auch das nachvollziehen. Hier ist es insgesamt sehr üblich, dass die Kinder überall mit dabei sind, einfach weil die allermeisten selbst viele Kinder haben und sie sich dann auch irgendwie beschäftigen. Alles ist kindertauglich, deshalb ist es nicht nötig wie eine Klette an seinem Kind zu kleben, damit es nichts anstellt oder man sich Sorgen macht, dass sie sich langweilen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11000
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #5 am: 22. März 2013, 09:03:44 »
Ich schleppe die Kinder nicht überall mit hin. Wir sind im Juni auf eine Hochzeit eingeladen, ohne Kinder. Und dann gehen wir auch ohne und beleidigt bin ich deshalb auch nicht. Hätten wir keine Wahl, mangels Babysitter, würde ich wohl gar nicht gehen und nur meinen Mann schicken.

Nils sein Onkel wird 70? Oder 60? Keine Ahnung. Wir sind abends zum essen eingeladen, da nehmen wir die Kinder auch nicht mit. Auf einen anderen Runden Geburtstag, der mittags gefeiert wird, nehmen wir sie mit.
Ohne

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4699
    • Mail
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #6 am: 22. März 2013, 09:08:47 »
Hallo
ich finde es kommt darauf an, wann die Feier ist und wo und in welchem Rahmen, ob noch andere kinder da sind usw.
 
z.B. feiern in unserem Bekanntenkreis momentan viele Brunch - da kommen dann auch immer alle Kinder mit. Wenn es eine Abendveranstaltung ist, evtl. noch in einem "feinen" Restaurant dann würde ich versuchen, das kind woanders z laseen, damit ich einfach länger belibne kann und auch was trinken usw.

Also, kommt immer drauf an.

Lg
Sunny 

Sweety

  • Gast
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #7 am: 22. März 2013, 09:10:09 »
Hochzeiten, Omageburtstage, Grill- und Gartenparties etc.: Ja, da sind sie dabei.

Freundegeburtstage, Bälle, Kneipen und ähnliche Anlässe, die eh erst so gegen 20-21 Uhr und später losgehen: nein. Wozu? Da schlafen die Zwerge, was also sollen sie da? Müde rumhängen als Beweis dafür, dass wir auch mit Kindern feiern können? Zumal das auch gerne mal Anlässe sind, die... nunja, nicht für Kinderaugen und -ohren gedacht sind ;)

Aber solche "halbsteifen" offiziellen Sachen - wer da "ohne Kinder" einlädt, muss eben auch ohne uns feiern, es sei denn wir entscheiden, dass es für die Kinder evtl. uninteressant oder zu anstrengend ist.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #8 am: 22. März 2013, 09:10:19 »
Wir haben unsere auch schon mal zu einer Vernissage mitgenommen. Ausdrückliche Einladung mit Kindern. Die Vernissage war vormittags und der Mann hat mit den Kindern Waffeln gebacken  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11000
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #9 am: 22. März 2013, 09:14:57 »
Die Hochzeit auf die wir eingeladen sind, ist aber auch abends. Und außer die 3jährige Nichte, wird da kein einziges Kind sein. Einfach, weil das Brautpaar auch noch kinderlos ist und der Bekanntenkreis hält auch noch nicht für Nachwuchs gesorgt hat. Zisimhat zu so etwas aber auch keine Lust. Das wäre für sie die Höchststrafe.  ;D
Ohne

dasmuddi

  • Gast
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #10 am: 22. März 2013, 09:18:56 »
ich muß meine Kinder nicht überall mit hinschleppen, warum? Um der Welt zu zeigen das ich DIE Übermutti bin die ihre Kinder immer dabei hat, sich nie trennen kann?

nee ich geniese die Zeit auch ohne meine Brut sehr gut,

klar Geburtstage von Oma und Opa da sind sie dabei aber beim runden Geburtstag meiner besten Freundin abends in der Kneipe ,nee danke da möchte ich Party machen, mit den Mädels die Sau rauslassen  ;D ;D  und nicht meine Kinder rumschleppen

ich muß auch niemanden beweisen das meine Kinder die größten Partymäuse sind und das sie lang-länger-am längsten durchhalten, warum?

Ich hab meine Kinder gern bei mir aber ich nutze auch die Gelegenheit ohne feiern zu gehen denn ich bin ja nicht nur Mutti  ;)  sondern auch noch ICH

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52556
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #11 am: 22. März 2013, 09:19:14 »
Kommt drauf an, ob es eine Tagesveranstaltung ist oder eine reine Abendveranstaltung.
Ich bin auch nicht untrennbar mit meinen Kindern verbunden, wenn ich nur abends eingeladen bin und das eine Erwachsenenveranstaltung ist, dann bleiben die Kinder daheim.
Auf Martinas Hochzeit waren wir mit Kindern, war so abgesprochen und wir ewaren ja auch schon mittags in der Kirche dabei. Hätte sie uns nur für den Abend eingeladen, hätt ich die Kinder halt daheim gelassen, Eltern dürfen auch mal wohin gehen und sich amüsieren ohne Kids. Machen meine Kinder nämlich auch.  ;)
Hier ist es sogar üblich, dass Nachbarn zu Hochzeiten abends ohne Kinder kommen. Enge Verwandte kommen natürlich mit Kindern.

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11000
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #12 am: 22. März 2013, 09:23:45 »
Bei uns waren alle mit Kindern eingeladen...  ;D Wobei meine Freundin ihre Kinder nicht mitgebracht hat. Aber dank Animateure hat sich auch niemand gestört gefühlt. Ich würde es immer wieder genau so machen.  ;D
Ohne

Emma2006

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4973
  • Meine Laufmaus
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #13 am: 22. März 2013, 09:28:59 »
Kinder gehören nicht überall dazu - für mich!

Auf den 70.Geburtstag der Oma kommen sie natürlich mit, ansonsten wäre die Oma eingeschnappt, beleidigt, würde mich den ganzen Abend ignorieren (Mhhh, obwohl? 8)), ... aber auf den 30.Geburtstag einer Freundin würde ich sie nicht mitschleppen, außer es wird extra darauf hingewiesen, dass die Kinder doch mitkommen sollen, weil noch andere Kinder da sind o.ä.
 
Nicht, weil meine Kinder nerven sondern weil es einfach auch Events gibt, die man mal ohne Kinder wahrnehmen kann. Und ein Abend ohne "Maaaaaamaaaaaaa" und ohne überall die Augen haben zu müssen kann Balsam für die Seele sein 8)

Danke sehe ich auch so!  :)

Hinzu kommt, dass meine Kinder auch einfach früh schlafen gehen. Und Feiern die erst um 20:00 Uhr losgehen, sind einfach nix für meine Kinder, da schleppe ich ja dann schon müde, quengelige Kinder hin, weil die um diese Zeit einfach schon schlafen. Wenn die Feier hingegen schon um 17 Uhr losgeht, nehm ich Sie auch gerne mit, wir haben ja auch nicht immer einfach so mal nen Babysitter. Dann halten Sie auch durchaus was länger durch, vor allem wenn andere Kinder mit dabei sind.  :)



schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2861
    • Tierärzte Ochsenhausen
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #14 am: 22. März 2013, 09:43:31 »
ich mache das nicht davon abhängig, ob es für mich anstrengend wird wenn ich mein Kind dabei habe, sondern davon, ob ich glaube, dass mein Kind Spass haben wird.
Einladungen bei denen Kinder ausdrücklich ausgeschlossen wurden habe ich bisher nur einmal bekommen (Weihnachts-Mittagessen). Im Nachhinein fand ich´s unmöglich. Mein Mann ist mit Kind zu Hause geblieben, weil die Kollegin die alles organisiert hat behauptete, in dem Lokal seien Kinder unerwünscht. Hat dann nicht gestimmt (es gab Kinderstühle, ein Kindermenue...) und der Chef war total enttäuscht, dass mein Mann und mein Sohn nicht da waren. Er hatte sogar ein Weihnachtsgeschenk für meinen Sohn dabei  :(

Letztens war ich bei einer Fortbildung, da hatte eine Teilnehmerin ihre Kinder dabei. Beide im Kindergartenalter. Ein bisschen nervig war das schon, zumal die Fortbildung nicht ganz billig war, aber vielleicht hat ihr Babysitter abgesagt und sie wollte die 200 Euro auch nicht in den Sand setzten? Es war dann aber auch kein Drama. Die zwei haben gemalt und mit ihren Puppen gespielt, nur hin und wieder mal ein bisschen was gefragt.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #15 am: 22. März 2013, 09:43:36 »
Hallo,

das kommt immer drauf an ;)


Im August sind wir auf 2 Hochzeiten eingeladen.
Die erste Hochzeit ist vom Cousin meines Mannes, da kommen die Kinder mit, da gibt es nicht eine andere Überlegung. (die fängt mit der Kirche an)
Die zweite Hochzeit ist vom Juniorchef meines Mannes, da nehmen wir die Kinder nicht mit. Aber da waren wir auch direkt einer Meinung. Das ist für uns nur eine Pflichtveranstaltung und das müssen wir den Kindern einfach nicht antun! (das sind wir aber auch erst abends zur Hochzeitsparty geladen)


Achso, letztes Jahr im August war hier im Dorf an der Grillhütte eine Hochzeit. Wir sind mit den Kindern hin, dann bin ich mit den Kindern heim als sie müde wurden, mein Mann blieb noch ein bisschen, dann ist er heim und ich bin wieder auf die Hochzeit ;D ;D

Es kommt halt immer darauf an, WER feiert, WIE wird gefeiert und WO wird gefeiert ;)
In der Familie allerdings kommen die Kinder IMMER mit!


Edit
Geburtstag meiner besten Freundin im Ort: Kinder kommen mit! Sie hat selber einen Sohn der etwas jünger ist als meine Tochter, aber auch früher waren die Kinder immer dabei, mein Mann geht ggf. mit den Kids früher heim ;)

Heute Abend gehe ich auf den Geburtstag einer Freundin die ich im Kiga kennengelernt habe, ihr Sohn und meiner freundeten sich an. Da geh ich OHNE Kinder hin. Es ist ein Mädels-Abend ;) Und ich werde es geniessen :D

« Letzte Änderung: 22. März 2013, 09:50:12 von Jofina »
   

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16403
  • Endlich zu viert!
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #16 am: 22. März 2013, 10:00:17 »
Bei mir kommt es auch in erster Linie auf den Rahmen der Veranstaltung an. Familienfeiern, da sind meine Kinder dabei, ganz uneingeschränkt.
Auch auf Hochzeiten von Freunden, sofern es nicht ausdrücklich eine Party-Hochzeit wäre, bei der Kinder unangebracht sind, das habe ich aber noch nie erlebt.

Egal ob Geburtstag, Hochzeit, Beerdigung....Und ich finde Liam dabei auch nicht anstrengend. Entweder er sitzt bei mir am Tisch oder er flitzt irgendwo in der Gegend rum   ;)

und da nehme ich Liam NICHT mit, weil er zu mir gehört und wir untrennbar verwoben sind, sondern weil auch ER Teil der Familie ist. Nicht, als mein Kind und mein Anhang, sondern als Teil der Familie, in der es Grund zu Feiern gibt.

Wenn es aber Partys zum Geburtstag meiner Freunde sind, dann muss er definitiv nicht dabei sein. Nicht, weil er stören würde (die meisten würden sicher seinen Spass mit ihm haben), sondern weil es kein Umfeld für ein kleines Kind ist.
Das klingt jetzt hart und als würden wir sonst was veranstalten  S:D ;D
Aber alleine ein Haufen junger Erwachsener mit einem erhöhten Blutalkoholgehalt ist in meinen Augen kein Umfeld, in das ein Kind gehört. Ebenso sind Gesprächsthemen nicht immer für Kinderohren geeignet oder zu schwer.
Er bleibt also nicht daheim,weil er mich stören würde, sondern um ihn vor der Situation zu schützen. Auch weil ich dann eventuell auch mal etwas trinke  :P


lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #17 am: 22. März 2013, 10:07:17 »
das kommt drauf an.

in der familie(geburtstagsfeiern etc.) wenn es zeitlich passt, warum nicht.

wir hatten aber auch schon im freundeskreis vor 2 jahren einen runden geburtstag, da ist mein "mann" alleine hingefahren, da der geburtstag viel zu spät gefeiert wurde und auch keine kleinen kinder in dem sinne erwünscht waren.

nun ja, ich tröste mich mit dem gedanken sie wird ja älter :-* :-*
ansonsten hab ich auch kein problem damit zu hause zu bleiben :)
auf beerdigungen kam sie bisher nicht mit...nur mal zum anschließendem essen.
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

mausebause

  • Gast
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #18 am: 22. März 2013, 11:30:09 »
Ich muss und will meine kinder auch nicht überall mitschleppen...
Es kommt auf den Anlass an...
Geht es um Verwandschaft, gehen sie meist mit, klar, aber sind wir auf abendliche Geburtstage oder Hochzeiten eingeladen lass ich sie auch gern mal daheim-so muss ich nicht kurz drauf wieder gehen weil sie müde sind und ich kann mich auch mal "amüsieren" ohne immer die beiden im Blick haben zu müssen..

Allerdings wurden wir noch nie so eingeladen dass erwartet wurde, dass wir alleine kommen, das fände ich auch echt frech,...

Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #19 am: 22. März 2013, 11:45:43 »
Es wurde ja schon alles gesagt. Es kommt eben darauf an WAS WANN WO etc. Zu 99% kommen sie mit, aber es mag auch Veranstaltungen geben, wo sie mal nicht mitkommen.

Was mich nur stört sind ausdrückliche Einladungen ohne Kinder  ??? (hallo?????????? es kann doch nicht immer erwartet werden, dass man mal eben nen Babysitter parat hat und sie gehören eben zu mir, vielleicht will ich auch gar nicht ohne sie gehen) oder aber das Selbstverständnis das diese doch einfach mitzubringen sind bei einer Party die um 21 Uhr steigt. Ich möchte immer noch selbst entscheiden wo meine Kinder mit kommen und wo nicht. Meist kommt sowas aber von Kinderlosen. Wer uns einläd weiß, dass wir gern mit Kindern kommen und dann eben nicht am späten Abend.

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #20 am: 22. März 2013, 11:48:13 »
Auf Familienfeiern kommen die Kinder natürlich mit.

Bei Feiern in meinem Freundeskreis nehme ich die Kinder nicht mit, da bleiben sie zu Hause bei Papa.
Außer einmal (damals), als der Große ca. 3 Monate alt war, wurde ich definitiv mit Kind eingeladen. War da auch mittags.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7876
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #21 am: 22. März 2013, 11:51:13 »
Hochzeiten und Geburtstage in der Verwandtschaft sind immer mit den Kindern.

Wenn diese Feiern aber im Freundes- und Bekanntenkreis stattfinden wo die Kinder keinen Bezug dazu haben, dann bleiben sie zu Hause.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10692
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #22 am: 22. März 2013, 12:32:04 »
Ich denke auch, dass es auf den Rahmen der Feier (wer feiert, wo und wann) ankommt und vor allem, ob es fürs Kind passt oder eher Quälerei ist. Grundsätzlich nehmen wir Lukas mit, wenn wir eingeladen sind und es zeitlich passt. Wir sind aber auch keine Partygänger, daher bezieht sich das eher auf Familienfeiern oder Feiern von Freunden, die auch Kinder haben... Wenn mein Man mit den Kollegen ausgeht, sind die Kinder und ich zuhause, auch wenn er mal mit Kumpels ins Kino geht oder so.  Meine Kolleginnen legen die Treffen eh meist auf den Nachmittag/frühen Abend, da ist Luki dann dabei. Zu einem reinen Abendessen geh ich dann aber alleine.
Bei Familienfeiern seh ich es so wie scarlet, die Kinder sind Teil der Familie, also gehören sie auch dazu.
Ich bin auch noch nie explizit darauf hingewiesen worden, dass wir ohne Kinder kommen sollen... fand ich auch irgendwie befremdlich!



MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2823
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #23 am: 22. März 2013, 13:14:58 »
Bis jetzt haben wir entweder die Kinder mitgenommen oder es ist nur einer von uns gegangen. Babysitter haben wir vor Ort nicht für die Kinder und die Kleine fängt auch jetzt erst an bei Oma&Opa zu schlafen.

Wenn ich ehrlich bin, hab ich auch bis vor zwei Wochen immer gedacht, wir müssten die Kinder mitnehmen. Mir ist gar nicht die Idee gekommen, dass wir sie nicht mitnehmen könnten. Jetzt hat uns der Zufalll und mein Mann darauf gebracht, dass es vielleicht auch ganz angenehm ist, ohne Kinder zu feiern und der Morgen danach ist auf jeden Fall schöner, wenn nicht vor 7 schon das erste Kind wach ist und spielen möchte  8)
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

supergirl07

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3827
Antw:Nehmt ihr eure Kinder mit auf Hochzeite, runde Geburtstag etc. ?
« Antwort #24 am: 22. März 2013, 13:19:09 »
Unsere Kinder sind auf runden Geburstagen (die tagsüber stattfinden), Hochzeiten etc. natürlich auch mit dabei. Bei den letzten Hochzeiten sind sie allerdings nach dem Abendessen von Oma & Opa abgeholt worden und Mama & Papa durften die Nacht alleine durchfeiern ;D ;).

LG
Supergirl
« Letzte Änderung: 22. März 2013, 13:22:38 von supergirl07 »




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung