Autor Thema: Mutter-Kind-Kur  (Gelesen 1782 mal)

Melli27

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 399
  • erziehung-online
Mutter-Kind-Kur
« am: 13. April 2014, 17:17:46 »
Hey

Ht ihr schonmal eine Mutter-Kind-Kur mit 2 Kindern gemacht?
Ist es erholsam?
Worüber habt ihr sie gemacht? Caritas, KK o.ä
Wo wart ihr?
Wie sind die Abläufe in der Kur (Essen, Betreuung, Unterbringung)?
Musstetihr etwas zuzahlen?
Wie seit ihr hingekommen? Auto, Bahn (mit 2 Kids?)?

Viele Fragen und ich hoffe auf ein paar Antworten. Überlege nämlich eine Kur zu beantragen, aber weiss noch nicht so recht ...





Bubule

  • Gast
Antw:Mutter-Kind-Kur
« Antwort #1 am: 13. April 2014, 17:37:27 »
huhu schau mal oben in der Übersicht, da gibt es einen festgepinnten Thread zu dem Thema mit ganz vielen Tollen infos und erfahrungebrichten ;)

Antrag empfehlungsweise übers Müttergenesungswerk ;)

*edit ganz oben im Allgemeinen unter Gesundheit und dann der oberste festgepinnte Thread von Blondchen*


pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Liebe ist unendlich
Antw:Mutter-Kind-Kur
« Antwort #2 am: 13. April 2014, 18:43:20 »
Hey

Ht ihr schonmal eine Mutter-Kind-Kur mit 2 Kindern gemacht?

Ja, sogar mit 3 Kindern :)


Ist es erholsam?

Sehr - und absolut empfehlenswert


Worüber habt ihr sie gemacht? Caritas, KK o.ä

Über das Diakonische Werk - Diakonie/Kirche


Wo wart ihr?

ÖHM, mal überlegen:
Hahnenklee - im Harz

Dürmentingen - Reutlingen/Riedlingen die Ecke

Dalheim - In der Nähe von Mönchengladbach an der holländischen Grenze

Spiekeroog

Aschau am Chiemsee

und alleine auf Juist


Wie sind die Abläufe in der Kur (Essen, Betreuung, Unterbringung)?

Unterschiedlich, kommt darauf an wohin du gehst, jedes Haus ist anders.
Essen: Frühstück zusammen, Mittag getrennt, Abends zusammen (oder auch zu allen Mahlzeiten getrennt, damit Mama Ruhe hat - kommt auch auf das Alter der Kinder an und wie schon geschrieben, auf die Einrichtung).
Betreuung: Immer vormittags Betreuung, mit Hausaufgabenbetreuung, manchmal auch nachmittags wenn Mama möchte/wollte (bei meiner 1. Kur war die Kleine 10 Monate alt, da war sie nur in der Betreuung wenn ich Anwendungen hatte, später - war 5 Wochen da - 1997 - auch mal länger.
Unterbringung: 1 Zimmer für alle - bis hin zum Appartement
Auch hier, wie schon geschrieben, unterschiedlich.


Musstetihr etwas zuzahlen?

Ja, den normalen Satz der Krankenkasse - 10,-Euro/Tag (es sei denn, du hast eine Zuzahlungsbefreiung)


Wie seit ihr hingekommen? Auto, Bahn (mit 2 Kids?)?
Nr 1 - wurden wir per Auto gebracht und abgeholt
Mit dem Zug, Planung übernimmt da auf Wunsch auch die Kasse und du bekommst die Tickets, besser fand ich es, es selbst zu planen, wegen der Verbindungen etc - dann reicht man es nach der Kur ein und bekommt das Geld zurück.
Bei der Letzten hat mein Mann mich zum Fähranleger gebracht, weil die Fähren ja immer Tidenabhängig fahren und ich es mit dem Zug so früh nicht geschafft hätte.


Viele Fragen und ich hoffe auf ein paar Antworten. Überlege nämlich eine Kur zu beantragen, aber weiss noch nicht so recht ...

Bei noch mehr Fragen - weiterfragen  ;)

LG Ani

... mach es, du wirst es m. E. nicht bereuen.
Eine Kur ist kein Urlaub, kein Hotelaufenthalt all inclusive ... aber ich fand es immer ausgesprochen erholsam - war zu der Zeit 10 Jahre alleinerziehend ... kein einkaufen, kein kochen, kein putzen, sorglos in den Tag hinein leben

 :) :) :) :) :) :) :) :)
Das Andere anders sein lassen.

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4087
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Mutter-Kind-Kur
« Antwort #3 am: 14. April 2014, 20:13:52 »
 S:D
ich rate dir auch mal unsere beiträge im gesundheitsthread zu lesen.
ich war diese jahr mit erik...und würde dir eine kur mit so kleinen kindern noch nicht empfehlen....ist einfach zu anstrengend in diesem alter

lg regenbogen78
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Liebe ist unendlich
Antw:Mutter-Kind-Kur
« Antwort #4 am: 14. April 2014, 22:13:10 »
Alter der Kinder bei der

1. Kur: 6 - 2 - 10 Monate
2. Kur: 8 - 4 - 2
3. Kur: 10 - 6 - 4
4. Kur: 14 - 10 - 8
5. Kur: 12 + 10 (der große durfte nicht mehr mit)

... und ich habs immer genossen (Krankheiten & Co inkl.)  :)
Das Andere anders sein lassen.

Melli27

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 399
  • erziehung-online
Antw:Mutter-Kind-Kur
« Antwort #5 am: 15. April 2014, 10:35:49 »
Ja sorry, habs irgendwie nicht gesehen bzw nicht dran gedacht im Gesundheitsthread zu schauen.
Trotzdem Danke für eure Antworten.
Werde jetzt nachlesen ;)

Sorry nochmal





Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11139
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Mutter-Kind-Kur
« Antwort #6 am: 15. April 2014, 10:46:13 »
...
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2014, 07:29:03 von Martina »
Ohne

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung