Autor Thema: Monster High Hype  (Gelesen 8426 mal)

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5966
  • Pärchenmama :-)
Monster High Hype
« am: 21. März 2013, 11:38:42 »
Ich wollte mal fragen in ich das nur hier habe oder ob sich dieser Hype um die Monster High Sachen überall so ausbreitet?  ???

Meine Tochter hat wirklich nur noch dieses eine Thema, am Liebsten hat sie natürlich Draculaura  s-:) Ihre Freundinnen im KiGa, aber auch Freundinnen aus anderen KiGas stehen alle auf diese Monster High Puppen.

Ist das bei euch auch so? Wie alt sind denn eure Monster High Fans oder interessiert es eure Mädels nicht?

Ich find die Puppen so schrecklich aber der Osterhase unterstützt den Wunsch nach Clawd Wolf natürlich dass ihre Draculaura endlich ihren Freund hat  s-:)  :P

Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Monster High Hype
« Antwort #1 am: 21. März 2013, 11:42:42 »
Bei meiner 3-jährigen Tochter ist der Hype GsD noch nicht angekommen  ;D aber bei den 6-jährigen und insb. bei den Mädels in der Schule sind die Dinger hier sehr beliebt. Wir sind im März zu einem 6- und einem 7-jährigen Geb. eingeladen und BEIDE wünschen sich...............Monster High. Karneval sind auch einige Mädels als Draculaura gegangen.


Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Monster High Hype
« Antwort #2 am: 21. März 2013, 11:43:54 »
Meine Tochter, fast 8 J., fand die teile letztes jahr ganz spannend, das ganze ist gut abgeflaut bei ihr. Sie ist grad im Topmodelwahn bzw. malt halt unglaublich gerne in diesen Büchern und macht das echt super. :o

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Monster High Hype
« Antwort #3 am: 21. März 2013, 11:53:21 »
Meine Tochter hat aktuell eine Null-Runde. Bücher mag sie nach wie vor, aber sonst interessiert sie sich für nichts was sonst ihre Freundinen für den absoluten Muss halten. *aufHolzklopf* Ich weiß, das ist sicher nur von kurzer Dauern, aber jaaaa, wir geniessen es ;D

Samika

  • Gast
Antw:Monster High Hype
« Antwort #4 am: 21. März 2013, 11:58:16 »
Bei uns ist der Hype noch nicht angekommen. Ich kenne die Viecher nur von EO und meine Töchter kenne sie noch gar nicht. Sind wohl noch zu jung ;)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Monster High Hype
« Antwort #5 am: 21. März 2013, 12:00:30 »
noch finden die meine töchter voll hässlich und echt scheusslich...

ich hoffe, das bleibt so

Brittas79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3854
Antw:Monster High Hype
« Antwort #6 am: 21. März 2013, 12:14:12 »
Bei uns ist das auch so...meine Große findet die auch ganz toll...denke aber eher weil manche Mädels in Ihrer Klasse die auch gutfinden,sprich Gruppenzwang...  :P

Topmodels,hier auch aber ist mir lieber als diese Monsterpuppen...

dasmuddi

  • Gast
Antw:Monster High Hype
« Antwort #7 am: 21. März 2013, 12:14:54 »
meine 7jährige Tochter (hilfe klingt das schon groß)  hat plötzlich aus heiteren Himmel sich zum Geburtstag sowas gewünscht ehrlich und ich schwöre, wir kennen sowas garnicht meine erste Reaktion war "   :o :o :o :o  hääääää wat willste haben kenn ick nich"

woher meine Tochter die Viecher kennt, keine Ahnung .

Jedenfalls hat sie da jetzt 2 solcher Puppen ,ob sie damit spielt keine Ahnung

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14980
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Monster High Hype
« Antwort #8 am: 21. März 2013, 12:34:29 »
bei uns war topmodel und tshirt designer etc letzten sommer  :D

jetzt will sie diese schrecklich hässlichen dinger von monster high haben,ich hab gesagt ich kauf keine,und das ich denk das der osterhase davor weg rennt  ;D
nun hat sie in wenigen wochen fast 20€ erspart,erbettelt,erarbeite und möchte sich dann selber eine kaufen-das verbiete ich nicht,soll sie nur merken wenn das geld weg ist und dafür so ein teil im zimmer liegt  :P
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Sonne1978

  • Gast
Antw:Monster High Hype
« Antwort #9 am: 21. März 2013, 12:35:29 »
Kira hat sich letztes Jahr unsterblich in Monster High verliebt. Das Christkind hat ihr eine (für mich noch) kindgerechte gebracht, diese Draculaura. Aber bespielt wird sie höchstselten.

Ganz ehrlich: solange die Kinder Spaß am Spielen haben, sich hinsetzen und die Welt in Gedanken verlassen, weil sie so vertieft ins Spiel sind, dann unterstütze ich das. Von mir aus auch mit Monster High ;)

Sonne1978

  • Gast
Antw:Monster High Hype
« Antwort #10 am: 21. März 2013, 12:37:43 »
Ich verstehe diesen Aversions-Hype irgendwie auch nicht bei der Puppe. Ganz früher war es die Barbie, die so fürchterlich hässlich, dünn, unmenschlich wie auch immer aussah. Heute ist sie Bestandteil vieler Mädchen-Spielzimmer. Keiner regt sich über den unrealistischen Körperbau mehr auf. Meine Güte... Ihr seid schon so spießig, wie unsere Mütter früher ;D

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Monster High Hype
« Antwort #11 am: 21. März 2013, 12:40:45 »
Wer oder was ist Monster High?

Hier sind Fillys total hipp

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Monster High Hype
« Antwort #12 am: 21. März 2013, 13:02:27 »
Einen Hype habe ich noch nicht wahrgenommen. Aber wenn meine Tochter die Puppen irgendwo sieht (Werbung, Geschäft) dann will sie die auch, allerdings kennt sie noch keinen einzigen Namen und den Namen Monster High kennt sie auch nicht.
Bisher kamen wir noch dran vorbei 8)
« Letzte Änderung: 21. März 2013, 13:05:08 von Jofina »
   

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5301
  • *09/15
Antw:Monster High Hype
« Antwort #13 am: 21. März 2013, 13:21:46 »
Hier im Kindergarten habe ich bisher nur ein Kind damit gesehen

Da diese Puppen auch bei mir im Schrank stehen (hihi, draculaura und clawd natürlich eng beisammen), will meine kleine sie auch...

Aber bei ihrer grobmotorik bekommt sie sie nicht... Dafür sind die Puppen zu zart


Topmodel hab ich mir auch schon angeschaut *glänzende Augen bekomm * das würde ich mir dann mit meiner kleinen zusammen kaufen... Sollte ich mich je überwinden, noch mehr unnötig Geld auszugeben :P

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Monster High Hype
« Antwort #14 am: 21. März 2013, 13:42:20 »
Jana findet sie (noch?) hässlich - gutes Kind! ;D
Sollte der Wunsch aber aufkommen, wird sie sie auch bekommen. Ihr muss ihr Spielzeug gefallen, nicht mir. :)
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

Ann

  • Gast
Antw:Monster High Hype
« Antwort #15 am: 21. März 2013, 13:47:44 »
Bei uns war der Hype letzten Herbst und um Weihnachten mega groß. Alles sollte am liebsten nur noch von den Puppen sein. Nun hat sie eine Handvoll auch davon und div. Zeugs und ab und zu spielt sie damit und ihre Freundinnen bringen ebenfalls welche mit. Schön finde ich die pers. nicht, aber was solls.

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10582
Antw:Monster High Hype
« Antwort #16 am: 21. März 2013, 13:58:34 »
In der Klasse meiner Tochter haben einige Mädchen so eine hässliche Puppe. Meine Tochter hat sie mir letztens beim einkaufen gezeigt, aber wirklich Interesse hat sie daran zum Glück nicht.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8729
Antw:Monster High Hype
« Antwort #17 am: 21. März 2013, 14:07:09 »
In Leonies Kindergarten hab ich noch kein Kind mit einer Monster High Puppe gesehen. Da laufen alle noch mit Barbies herum.  ;) Das wird dann event. erst in der Grundschule kommen?

Schlimm finde ich die Puppen gar nicht. Wenn Leonie sich statt ihrer Rapunzel Braut eine Monster High Puppe zu Ostern gewünscht hätte, dann hätte sie auch die bekommen.
(Da finde ich Fillys zehntausendmal häßlicher und nerviger  S:D - aber auch davon hat Leonie hier 5 oder 6 Stück rumflattern)

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10988
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Monster High Hype
« Antwort #18 am: 21. März 2013, 14:19:53 »
Zisi hat noch nichts gesagt  S:D
Ohne

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22199
Antw:Monster High Hype
« Antwort #19 am: 21. März 2013, 14:38:20 »
ist das ne Serie im TV? Oder woher kennen die Kinder das?


Ich kenn die Dinger nur aus dem Laden und der Werbung...Laura weiss was es ist, aber aus den selben Gründen wie ich. Daher hält sich ihr Interesse in Grenzen.

Ich glaub in der Grundschule sind die mehr IN, aus dem Kiga hat sie da noch nix berichtet, aber diese *Hypes* kommen hier sowieso irgendwie nie richtig an :)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Nick1981

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 461
  • erziehung-online
Antw:Monster High Hype
« Antwort #20 am: 21. März 2013, 14:41:36 »
Meine 5 Jährige steht auch total auf Monster High sie kennt es aus dem Kindergarten da sind die der absolute Renner unter den Mädchen




Das Leben ist eine Aufgabe

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8729
Antw:Monster High Hype
« Antwort #21 am: 21. März 2013, 14:50:04 »
Es gibt auch Monster High Zeichentrick- bzw. Animationsfilme, ja.

Cherry

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1885
Antw:Monster High Hype
« Antwort #22 am: 21. März 2013, 14:58:58 »
Svenja kennt die Puppen, bzw. auch viel von dem anderen Kram den es davon gibt. Sie selber hat nichts davon - der Wunsch wurde noch nicht geäußert. Sie spielt damit bei Freunden und das reicht ihr. Wir haben uns von Freunden den Film ausgeliehen und ich habe den mit ihr geguckt. Besonders toll fanden wir ihn beide nicht, aber sie wollte gerne "mitreden können".
... and the smiles they came easy, 'cause of you...


Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Monster High Hype
« Antwort #23 am: 21. März 2013, 15:08:30 »
Hier ist der Hype  noch nicht angekommen.
Aber ich warte wöchentlich drauf, das sie damit ankommt  :)
Ich find die ja ganz witzig...

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5485
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Monster High Hype
« Antwort #24 am: 21. März 2013, 15:11:12 »
Meine Tochter kennt die Puppen nicht wirklich  (Ich auch nicht.)

Neulich hat wohl ein Mädel eine in den KiGa mitgebracht, die fand mein Mädchen die ganz hässlich. S:D




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung