Autor Thema: mit krankm kind zur oma?  (Gelesen 4183 mal)

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
mit krankm kind zur oma?
« am: 03. Februar 2012, 21:03:52 »
würdet ihr mit krankem kind (husten + fieber) zur oma fahren und dort schlafen?

ca 45 min. fahrt


Funkenflug

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1794
    • Familienwebsite
    • Mail
Antw:mit krankm kind zur oma?
« Antwort #1 am: 03. Februar 2012, 21:11:37 »
wenn die Oma nicht immunschwach ist, ja.

Bei uns fällt das auch, der Opa ist transplantiert.
Prinz 3/10
Prinzessin 11/13


Zwergenwunder

  • Gast
Antw:mit krankm kind zur oma?
« Antwort #2 am: 03. Februar 2012, 21:12:15 »
nein  :(
Mit Fieber will ich auch nicht irgendwo hin "geschleppt" werden sondern in meiner geliebten Umgebung in Ruhe gelassen werden und mich auskurieren. Ich denke einem Kind geht es da nicht anders.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15116
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:mit krankm kind zur oma?
« Antwort #3 am: 03. Februar 2012, 21:13:22 »
naja,möchte die oam das dne überhaupt?
wie ist das kind so drauf? fühlt es sich dort wohl? kann man ohne große probleme verschieben?
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27076
Antw:mit krankm kind zur oma?
« Antwort #4 am: 03. Februar 2012, 21:19:59 »
Mein Sohn war schon krank bei der Oma wenn ich arbeiten musste und das wurde vorher immer mit den Omas/Opas abgeklärt und nur wenn sie ihr OK gaben haben wirs gemacht.

Bei uns waren es aber nur 5 - 10 Minuten Fahrt oder wenns ganz arg war kamen die Omas zu uns....

Ums Fahren ansich ginge es mir nicht, allerdings würde ich nicht mit ihm alleine im Auto fahren. Bin mal nachts um 1 alleine mit Kind ins KKH gefahren und die Fahrt war grauenvoll weil ich so Panik hatte dass unterwegs was ist...



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17295
Antw:mit krankm kind zur oma?
« Antwort #5 am: 03. Februar 2012, 21:22:22 »
Kommt drauf an, wie es dem Kind geht und warum man fahren muss.... wenn das Kind schlapp ist , würde ich nicht fahren .... wenn das Kind fit ist, würde ich fahren, wenn keine anderen Kinder oder immunschwache Personen anwesend sind.... Allerdings auch nur, wenn was wichtiges ansteht! .... wenn es sich verschieben lässt, würde ich lieber einen Tag oder eine Woche warten ....
Finde das schwierig pauschal zu sagen.... nur das schlafen würde ICH definitiv daheim machen.... grad krank schläft es sich am besten daheim.....aber das ist ja persönliches Empfinden....
Generell würde aber, wenn es irgendwie geht, eher daheim bleiben....finde ich fürs kranke Kind am erholsamsten ....und wenn es noch schlimmer wird hängst du da und musst erst mal wieder 45min heim kommen,....
Krankes Kind von der Oma betreuen lassen, finde ich auch was anderes als mit dem kranken Kind jemanden besuchen fahren....


MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2864
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:mit krankm kind zur oma?
« Antwort #6 am: 03. Februar 2012, 21:30:37 »
Es kommt immer drauf an. Zu meinen Eltern würde ich sofort fahren, aber auch weil ich dort "zuhause" bin. Früher mit nur einem Kind hab ich das öfter gemacht, wenn der Große krank war, hab ich halt alles gepackt und bin dann zu meinen Eltern gefahren und hab ihn dort betüddelt. Habs dann halt auch einfach genossen, etwas Zeit mit meinen Eltern und alten Freunden zu haben. Da ist mir auch die Stadt und die Ärzte (wenn man nochmal hin muss) vertraut, das ist mir auch wichtig.

Bei meinen Schwiegereltern war ich nur einmal. Das fand ich aber sehr anstrengend, dort bin ich halt irgendwie fremd.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3071
Antw:mit krankm kind zur oma?
« Antwort #7 am: 03. Februar 2012, 21:36:22 »
Ich würde das nur machen, wenn absolut wichtige Dinge dies erfordern würden (Oskarverleihung, Rettung des Weltfriedens, Einladung zum Abendessen bei Ralph Fiennes  8))

Ne, im Ernst, bei Fieber würde ich wenn irgend möglich mit dem Popo zuhause bleiben.  :)

Schnauferl1974

  • Gast
Antw:mit krankm kind zur oma?
« Antwort #8 am: 03. Februar 2012, 21:54:38 »
Kommt drauf an, wie hoch das Fieber ist, wie es dem Kind geht........
Zu meinen Eltern, die Wohen im gleichen Ort, würde ich schon fahren, außer dem Kind geht es voll schlecht.
Die Schwiegis wohnen 30 min entfernt, da würde ich es mir überlegen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung