Autor Thema: Meine Schwester... wenn sich die Jüngsten noch ein Geschwisterchen wünschen  (Gelesen 2683 mal)

Juli+Felix

  • Gast
Eigentlich zum Schmunzeln...

Mein Jüngster quatscht mir noch ein Baby in den Bauch, Himmel nochmal!  s-:)
Moritz spricht seit Wochen ständig von seiner Schwester, wo sie mal am Esstisch sitzen wird, wo sie schlafen soll, womit sie spielen soll.
Ach ja, Maja heißt sie natürlich.  ???
Und wann sie denn endlich geboren wird? Ob sie schon in meinem Bauch drin ist?

Und wo denn das Töpfchen geblieben ist, das braucht die Maja doch.  :o

Ist das vielleicht, hoffentlich eine Phase, die vorbei geht?  ;D

Mein armes, armes Kind.  ;) Vielleicht will er auch einfach nur mal der große Bruder sein?

Kennt ihr sowas von euren Kindern auch?


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11070
Mein Sohn plant gerade das dritte Kind für uns  ;D 8) s-:)




Sonne1978

  • Gast
Kenne ich zwar nicht, aber: ran an den Mann ;D

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23248
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Süß  ;D. Meine Kinder haben ab und zu auch solche Anwandlungen. Und wenn sie jammern, weil nun mal kein weiteres Baby unterwegs ist, frage ich oft, was genau sie denn mit dem Geschwisterchen machen würden und sehr oft kann ich sie dann "aneinander erinnern / miteinander verbandeln" um genau diesen Wunsch auszuleben.  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Ich dachte gerade: vielleicht reicht ihm auch eine Puppe als Schwesterersatz? ;D
Die kann er dann Maja nennen und aufs Töpfchen setzen.  ;)

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1527
Jap, haben wir hier auch. Nina behauptet steif und fest, dass das nächste Baby eine kleine Schwester wird und Lucinda (gibt es diesen Namen überhaupt?) heißt. Dass wir dann einen Caddy in lila kaufen, weil ich mir in unserem Auto sowieso immer den Kopf anhaue und kein 3. Kindersitz reinpasst und ich nicht alle kleinen Klamotten von ihr an andere Kinder verschicken darf, weil die ja Lucinda noch tragen wird  s-:) Alle vorsichtigen Erklärungsversuche, dass unsere Familienplanung abgeschlossen ist, fruchten nicht  :P
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9152
Meiner fragt auch schon wann das nächste Baby geboren wird (nun gut, es wird bei uns ja noch ein Geschwisterchen geben...bald) und sagt dann was er mit seiner SCHWESTER -es muss ein Mädchen werden- alles machen wird.  Das neue Auto wird schon geplant und ein Haus muss mehr und und und  ;D
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Ja, ich kenn das.

Hier wünschen sich beide noch ein Geschwisterchen, die Große hätte gerne eine Schwester "weil einen Bruder hab ich ja schon".  ;) Am liebsten solle diese dann Lucy heißen, "aber wenn dir der Name nicht gefällt, darfst du auch einen anderen nehmen, ich sag trotzdem dann aber Lucy zu ihr"  ;D Ich finde es süß - ich habe ihr aber auch erzählt, dass Babies nicht auf Knopfdruck in den Bauch kommen und dies manchmal etwas dauern kann (wir sind derzeit ja auch in der Planungsphase für Nr.3)  :)

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2898
  • 2234 Tage gestillt!
So konkret ist das hier nicht. Aber der Große hätte gern noch Zwillinge, einen Jungen und ein Mädchen. Damit beide jemanden zum Spielen haben  8)

Manchmal kommt auch der Satz, dass wir ja jetzt das ein drittes Kind bekommen könnten, weil ja eine Brust frei ist  S:D
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Hier wünscht sich nicht die Jüngste ein Geschwisterchen, sondern die Große. Sie liegt mir seit Wochen damit in den Ohren  s-:) Eine Rebecca soll es werden.

Erst heute hat sie mir wieder erzählt, wo das Baby dann schlafen soll und hat alle Zimmer aufgeteilt. Sie spielt auch ständig 'Baby' mit ihrer kleinen Schwester.

Nun hat unsere Nachbarin vor 2 Wochen ein Baby bekommen und sie ist ganz verrückt dnach.

Tja, aber sie muss sich wohl oder übel damit abfinden, dass hier kein Geschwisterchen mehr geplant ist  :P
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Alice

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2431
  • every single day of forever <3
meine große möchte doch jetzt bitte einen bruder haben, oder besser 2, ne schwester hat sie ja jetzt ... und das bitte so schnell wie möglich :P also ja, wir kennen das hier auch s-:) ;)




some people just need a high-five.
in the face.
with a chair.

Ich werd Tante <3

Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2247
Also mein Großer war und ist sehr zufrieden, als sein heiß ersehnter kleiner Bruder endlich da war  s-pfeifen

Ich hoffe das bleibt so, ein viertes wird es defintiv nicht mehr geben.





Es gibt Wunder, die geschehen. Und es gibt Wunder die entstehen...

Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können trennt von den Menschen.

Petsi

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 862
Mein Großer wünscht sich einen grossen Bruder, das ist viel schwieriger zu erfüllen..... ;D.  Aber er wollte schon im Krankenhaus die neugeborenen Schwestern gegen etwas Größeres eintauschen.

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6147
  • Pärchenmama :-)
 ;D Meine plant jetzt auch schon das Dritte Kind - aber nur wenn das dann ein Mädchen wird  ;D

Nur reichen uns leider 2 Kinder  :)

Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2417
Nico möchte auch gern noch eine Schwester haben. Er hat in Gedanken auch schon sein Zimmer umgestellt, damit Platz ist :-* ;D!

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8765
Leonie wünscht sich kein Geschwisterchen mehr. Sie weiß sehr wohl, das man es sich nicht aussuchen kann ob man einen Bruder oder eine Schwester bekommt, und da sie unter keine Umständen einen Bruder möchte  s-:) (sie ist gerade in der "Jungs sind bäääääh"-Phase  ;D), geht sie das Risiko gar nicht erst ein. Sie ist mit ihrer kleinen Schwester glücklich, bis jetzt.  ;)  ;D
Josefine hat sich in die Richtung noch gar nicht geäußert.


TiPi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4112
Finnja wünscht sich eine große Schwester weil sie findet das sie für ihren Bruder die allertollste große Schwester ist. Und so eine möchte sie auch  ;D

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Ich bekomme auch ab und an eine Bestellung reingereicht...  ;D
Allerdigns nicht mit so konkreten Vorstellungen wie Geschlecht, Name und den Standort des Töpfchens!  :o

...aber ist schon richtig, das muss ja auch geklärt werden!  ;D




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40518
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Unsere Große spielt manchmal mit ihrem kleinen Bruder, aber ... sie möchte keinen echten Bruder, nur einen Spielbruder :P Wenn dann noch eine Schwester!


Juli+Felix

  • Gast
 :) Aha, na das freut mich ja, dass hier so viele Kinder ähnliche Wünsche haben.  ;D
Eigentlich fühlen wir uns auch komplett. Aber ich werde demnächst 32 und meine Uhr hat noch nicht ausgetickt. Hach...

*es ist schön so wie es ist, es ist schön so wie es ist, es ist schön so wie es ist*  s-:)


Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1029
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
.
« Antwort #20 am: 02. Oktober 2012, 20:45:23 »
.
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2012, 11:23:15 von Brülläffchen »

felicitas

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2782
    • Mail
Cosima wünscht sich keine Geschwister mehr, Hannah hätte gern noch eine Schwester  s-:). Als ich ihr aber sagt, dass mangels Zimmern sie dann wohl mit Cosima in deren größeres Zimmer ziehen müsste, war es mit dem Wunsch vorbei.


AnJa06

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 164
  • erziehung-online
Das kenne ich auch Anja erzählt auch immer von einer kleinen Schwester. Sie meint sie würde auch auf sie aufpassen, sie könne ja in der Schule fehlen während ich arbeiten gehe. Außerdem scheint sie noch nicht begriffen zu haben, dass man mit einem kleinen Baby nicht wie mit einer Puppe spielen kann  s-:) Ich erklär ihr immer, dass sie keine Schwester bekommen wird, aber das Thema kommt immer wieder mal, naja, was solls irgendwie auch süß


Juli+Felix

  • Gast
Stimmt, miteinander spielen können sie ja noch nicht vom 1. Tag an.  ;D

Moritz muss also mit Babypuppe Oskar vorlieb nehmen.

hugomaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2076
  • glücklich kann man jeden Tag sein!
mein großer hätte gerne noch eine schwester für sich und für isabelle wünscht er sich noch nen bruder
Simon 26.4.2007 / Isabelle 09.01.2009

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung